EQ2 Forum Archive @ EQ2Wire

 

Go Back   EQ2 Forum Archive @ EQ2Wire > EverQuest II > International (2007-2012) > Deutschsprachige Foren > Allgemeine EverQuest-II-Diskussion > Rund um das Spiel
Members List Search Mark Forums Read

Notices

Reply
 
Thread Tools
Old 12-11-2004, 09:53 AM   #1
Andari

General
 
Join Date: Nov 2004
Posts: 7
Default

Ich hatte so gehofft, daß das Spiel mit seinen so guten Ansätzen so langsam in die Startlöcher kommt, aber es ist für mich echt zu einem täglichen Frust geworden und ich werde wohl abwandern, sobald WoW draussen ist, eigentlich schade.
Ein paar Beispiele für meinen Frust.
 
1. Heut wurde ich Provisioner, neue Rezepte und nen Profiberuf, Juhu. Denkste. 4 neue Rezepte, alle nicht anwendbar weil die Zutaten dazu erst im nächsten oder übernächsten Rezeptbuch stehen.
2. Bin wieder mal meine offenen Questliste durchgegangen und anschliessend auf Mobsuche. Ich habe mittlerweile 8 Quests offen, in denen die Namen der Mobs nicht stimmen und man deshalb die Mobs nicht findet.
3. Egal probiern wir mal ein paar Rezepte aus beim craften, die ich noch nicht hatte. Frustierendes langes Suchen nach den Zutaten wegen des Sprachenmischmaschs.
4. Ok ab zum Schreiber und Broker und ein paar noch offene Zauber aufwerten. Dasselbe. Sprachmischmasch hoch 10. Es ist fast unmöglich festzustellen welchern Spruch man braucht.
5. Auf nach Nektulus bischen jagen. Leider keine Gruppe gefunden. Egal bischen soloen. 30 Mins durch die Landschaft gelaufen, überall Groupmobs, bis auf die kleinen Krabben am Strand und die Skelette am Anfang. Einmal auf ner Brücke gestorben, weil mich "fliegende" Fische angegriffen haben.
6. Nochmal Quests durchgegangen (fast alles jetzt Groupquests da drin). Fast nix alleine zu erledigen.
7. Mal das deutsche Forum hier durchgegangen. Überall nur "ich habs weitergeleitet" und wenn ich mir ansehe was bisher gefixt wurde ist dann eindeutig so gut wie nichts, was das Spiel für mich erträglicher macht. Die wichtigen Dinge fehlen.
Seid wenigstens ehrlich und gebt uns mal einen Plan wann ca. das Sprachproblem gefixt wird. Seit Wochen zu behaupten "ist längst fertig, wir wissen nur noch nicht wann und wie wirs aufspielen sollen" klingt doch sehr nach Hinhaltetaktik.
 
Ich könnte die Liste oben ohne viel Nachdenken zu müssen ohne weiteres noch verlängern.
 
Ich bin alter MMORPG Veteran und an vieles beim Start eines Spiels gewöhnt, aber das was uns Deutschen hier geboten wird ist doch die Spitze des Eisbergs. Das Wesentliche dabei ist, daß man keinerlei Fortschritt in den Patches erkennt. Gefixt werden völlig unwichtige Kleinigkeiten und die Dinge die das Spiel oft zum Frust werden lassen sind bisher nicht drangekommen. Da sind mir ein paar mehr Serverabstürze am Anfang lieber als sowas.
Das Spiel wurde offensichtlich völlig überhastet und ohne professionellen Plan für die nähere Zukunft (ich meine die deutsche Version) released.
 
1 bis 2 Wochen geb ich mir wohl noch, aber wenn sich bis dahin nichts Wesentliches ändert und wir Europäer nicht wenigsten einen Plan davon haben, wann sich was bessert bin ich wohl weg.
 
So nun dürft ich mir alle erklären, wie schön das Spiel doch ist, und wie normal das doch alles abläuft.
 
Mit der kleinen (wohl  nicht erfüllt werdenden) Hoffnung das sich noch was bessert.
 
ein frustrierter Lvl21 Defiler
Andarion
 
 
Andari is offline   Reply With Quote
Old 12-11-2004, 10:13 AM   #2
*Ic

 
Join Date: Nov 2004
Posts: 1
Default

Juhu ^^
 
 
Also ich kann dir da nur zu 100% recht geben.
 
Das man alleine nicht lvl kann damit hab ich mich schon abgefunden,das man keine gruppe findet ist ja mitlerweile schon normal.
Was mich echt mal interessieren würde wieviel leute dieses game eigentlich in germany spielen ? so ca 1000-2000 spieler ? mehr können es nicht sein SMILEY
 
Zum thema craften,lol das bekommt man echt nee mega krise.
Die übersetzung ist echt gesagt ein schlechter witz.Man ist nicht in der lage mal raus zu bekommen welche zutaten man braucht bei der deutsch-englisch ausgabe.
Dann nehmen wir noch mal als bsp. die netten adept sprüche.
Ich hab mitlerweile lvl 31 und renn zum grössten teil noch mit lehrling 1 sprüche durch die gegend weil man nicht ersehen kann welcher deutscher spell zu welchem englischen adept1 gehört das ist meiner meinung nach der grösste witz.
Die sachen die im moment echt wichtig sind werden nicht gefixt und die sachen die vorerst nimmand braucht werden alle gefixt.
 
Also ich für mein teil kann auch nur sagen ich schau mir die sachen noch 3-4 wochen an und dann hat sich das thema EQ2 auch für mich erledigt.
 
 
In dem sinne *Ice*
*Ic is offline   Reply With Quote
Old 12-11-2004, 12:05 PM   #3
Sua

 
Join Date: Nov 2004
Posts: 30
Default

Ich geb Dir in allen Punkten recht, sind nefige Sachen.Bei mir ist aber der Spass den ich habe deutlich grösser als der Frust, deshalb spiel ich weiter.Ich hab eigentlich keine Probleme eine Gruppe zu finden (ok, liegt vieleicht daran, dass ich Heiler bin) aber ich zieh auch gern allein los. Das geht zwar nicht so schnell und leicht und ich kann natürlich nicht alles machen, aber es geht.Das Sprachenchaos ist gerade beim Craften sehr nerfig, aber bisher hab ich alles rausgefunden was ich wirklich wissen wollte. Um z.B. das Problem mit den deutschen Zaubersprüchen und englischen Rezepten zu lösen hab ich mir eine Liste mit den Zaubersprüchen für jede Klasse in englisch ausgedruckt.Ok, das erfordert etwas Zeit im Internet um die nötigen Infos zu finden, aber "Forenarbeit" gehört für mich sowieso zu einem MMORPG und wie gesagt, das Game bringt mir viel mehr Spass als Frust.
__________________
Ich denke, also bin ich, .. denk ich.
Sua is offline   Reply With Quote
Old 12-11-2004, 01:04 PM   #4
Elfluse

Loremaster
 
Join Date: Nov 2004
Posts: 217
Default

Kann dem Tread ersteller 100% zustimmen. Hohlkessel buggy, man kann die Feenkönigin nicht vernichten. Puppenmaster nicht lösbar, encounter bricht. Sachen die in der Beta angeblich schon zigmal gefixt sein sollten gehen nach 5 wochen Release immer noch net, wie zb fliegende Fischi in Nektulus. Und für mich als Adventure, das es fuer level 30+ keine Heavy Amor gibt vom Crafter, weil er sie einfach nicht herstellen kann, da alles buggy ist.
Da wird AFK in irgendwas übersetzt und seit 2 tagen heisst das jetzt NAC. Sony muss ja Probleme haben son [Removed for Content] zu ändern. Ich möchte auch nicht an die Gilden denken die immer noch mit einem Namen rum rennen muss, der durch umlaute verunstaltet wird. Fallen Gates droppt immer noch das aus der beta level 10 zeugs, und nicht dem level passende, auch das sollte beim release gefixt sein. Immoment level ich als Freeporter nur noch auf der guten seite, bei uns ist das net möglich um wenigstens bissel sinnvolles zu finden. Broker und da passende Spells fuer mich zu finden schlicht unmöglich mittlerweile.
__________________
Fluse lev 61 Shadownight auf Valor
Elfluse is offline   Reply With Quote
Old 12-11-2004, 01:49 PM   #5
Poison-Bla

 
Join Date: Nov 2004
Posts: 23
Default

SOE scheint es zu gut zu gehen, wenn sie es sich leisten können so mit den kunden umzugehen. eine stellungnahme von offizieller seite wie es mit dem spiel (deutsche version) weitergeht wäre wünschenswert, wird aber wohl nicht kommen.
 
meine ersten 30 tage laufen am montag ab, dann werde ich erstmal pause machen und beobachten wie sich das spiel weiterentwickelt, und dann entscheiden ob ein wieder einsteigen sinn macht.
Poison-Bla is offline   Reply With Quote
Old 12-11-2004, 02:09 PM   #6
crazyandco

 
Join Date: Nov 2004
Posts: 21
Default

Jo muss auch dem zustimmen. Die Beschaeftigung für solospielen ist echt begrenzt.Dabei wwären gerade Quest eine sinnvolle Beschaeftigung bis man eine Gruppe findet aber die meisten Quests sind nur für Gruppe. 25 Sammelquest blockieren zudem mein Questbook, habe ich eins erledigt finde ich 2 neue Sammelquest, wenn man bedenkt wielange es dauet bis man einen von denen abschliesst...Die CityTasks sind inzwischen zu schwer geworden, 1-2 Citytasks sollten auch solo machbar sein, wenn auch mit weniger Status- und Gildenpunkten. Sind immer noch einige Quests buggy, das erste Gildenquest auch, wenn inzwischen nicht gefixt. Das in Dungeon fast ausschliesslich Groupmobs rumhängen daran habe ich mich schon gewöhnt aber das auch sonst fast nur Groupmobs gibt, das stört ein wenig, wenns dochmal ne Handvoll Solomobs gibt, dann ist der Spawn schlecht oder die hängen zwischen aggro Groupmobs rum. Naja ich werde es mir noch ne Weile anguggen, bis zum nächsten neuen mmropg und werde dann entscheiden.
crazyandco is offline   Reply With Quote
Old 12-11-2004, 05:50 PM   #7
DarkFoxxx

Loremaster
DarkFoxxx's Avatar
 
Join Date: Nov 2004
Posts: 103
Default



Andarion wrote:
 
So nun dürft ich mir alle erklären, wie schön das Spiel doch ist, und wie normal das doch alles abläuft.
 

Keineswegs. Auch ich werde nach dem Probemonat das Kapitel "EQ2" zu den Akten legen und mich im Januar dann dem Spiel zuwenden, von dem ich weiß, dass da Profis am Werke waren und sind. Bei EQ2 ist für meinen Geschmack einfach so viel im Argen und undurchdacht (und damit meine ich nicht nur unbeholfene oder falsche Übersetzungen, sondern auch in großen Teilen das "Spielprinzip" selbst), dass ich wenig Hoffnung habe, dass sich das Game mittelfristig zu meiner Zufriedenheit ändern wird. Ist ja nicht so, dass es keine funktionierenden Alternativen gäbe ...

 

DarkFoxxx is offline   Reply With Quote
Old 12-11-2004, 10:00 PM   #8
Quietsc

 
Join Date: Nov 2004
Posts: 5
Default

Ich sehe das in weiten Teilen auch so. Ich hatte mir das Spiel unter anderem aufgrund der beworbenen deutschen Text- und Sprachausgabe und wegen des Verzichts auf einen PvP-Teil gekauft. Endlich mal eine lebendige Welt, in der nicht an jeder Ecke jemand beweisen möchte, dass seiner länger ist. Dachte ich mir so.Was auf der Startinsel eigentlich gut begonnen hatte, schlug nach und nach immer mehr in Frust um. Bereits die ersten Quests in der Stadt waren nicht lösbar, da die Charaktere schlicht falsche Namen hatten und somit nicht zu finden waren. Hinzu kommen die vielen bugs, die das Gameplay nachhaltig stören, hier insbesondere der Unsichtbarkeitsbug. Ich habe irgendwann aufgehört zu zählen, wie oft mich unsichtbare Skelette oder Gnolle getötet haben. Besonders nervig ist dies auch dann, wenn der Unsichtbare Ziel eines Quests ist (so z.B. in der Queynos-Kanalisation, wo die adligen Untoten in Instanz 1 tagelang einfach nicht gespawnt sind, weil sie wohl in Wänden steckten (?)). Die dreiste Behauptung von SOE in diesem Zusammenhang, man habe das Unsichtbarkeitsproblem gefixt, kann einem da nur noch wie Hohn vorkommen.Einer der vielen anderen Punkte die mich ebenfalls stören, ist das nahezu vollständige Fehlen einer vernünftigen Beschreibung der einzelnen Waffen/Gegenstände und Skills. Teilweise werden Rüstungsschutz und Schaden überhaupt nicht angezeigt, was zwangsläufig zu teuren Fehlkäufen führt. Auch werden die einzelnen Fertigkeiten nur unzureichend beschrieben. Was z.B. auch der Unterschied zwischen Lehrling I und Lehrling III sein soll, ist mir bis heute nicht klar. Messbare Schadenszuwächse scheint es nicht zu geben. Warum soll ich dann 50 S für Adept I hinlegen? Handbuch? Fehlanzeige.Erwähnenswert wäre sicher auch die weit verbreitete Verwendung von Gruppenmobs, die ein Einzelspielen (insbesondere vieler Quests) nahezu unmöglich machen.Diese Liste liesse sich unbegrenzt fortführen, aber dies würde den Rahmen eines Forums sprengen. Ich habe meinen EQ2-Account daher einen Tag vor Ablauf des Probemonats gekündigt. Letztlich bleibt mir vermutlich nur eines zu sagen: als ehemaliger SWG-Spieler hätte ich es vorher wissen müssen. Bei SOE-Produkten darf man kein Interesse am Kunden erwarten. Vielleicht wird sich das ja in Zukunft noch ändern, allein es fehlt der Glaube.Thjoryn, Stufe 21 Paladin
Quietsc is offline   Reply With Quote
Old 12-11-2004, 10:05 PM   #9
Malav

 
Join Date: Nov 2004
Posts: 33
Default

Darkfox, mich würde sehr interessieren welches denn die Punkte genau sind, die dir nicht zusagen, gerade wenn du hier vom generellen Spielprinzip sprichst. Aus rein akademischer Neugier, wenn ich das hinzufügen darf - keinesfalls weil ich dir absprechen möchte daß sie für dich persönlich existieren. Jeder besitzt in diesem Bezug seinen ganz eigenen Geschmack, wäre ja schlimm wenn es anders wäre. SMILEY
 
Mit freundlichem Gruß,
Malavon
 
 
__________________
Ingame zu erreichen unter: Derek - Server Valor
Malav is offline   Reply With Quote
Old 12-11-2004, 10:05 PM   #10
Malav

 
Join Date: Nov 2004
Posts: 33
Default

Doppel-Posting. Herzlichsten Dank, Internet Explorer... SMILEY
 
Mit freundlichem Gruß,
Malavon
 
 

Message Edited by Malavon on 12-11-2004 09:06 AM

__________________
Ingame zu erreichen unter: Derek - Server Valor
Malav is offline   Reply With Quote
Old 12-11-2004, 10:37 PM   #11
Dres

 
Join Date: Nov 2004
Posts: 30
Default

"Reden ist Silber, Schweigen ist Gold."Fakt ist: ich werde aufhören.
Dres is offline   Reply With Quote
Old 12-12-2004, 12:19 AM   #12
DarkFoxxx

Loremaster
DarkFoxxx's Avatar
 
Join Date: Nov 2004
Posts: 103
Default

@Malavon

Die zahllosen Bugs, bei denen sich der Verdacht aufdrängt, dass die Betaphase von EQ2 noch andauert, lasse ich jetzt mal außen vor – dazu ist (auch von meiner Seite) schon an anderer Stelle viel geschrieben worden.

Was mich persönlich am Spielprinzip stört, ist:

1)  Das Skillsystem ist mir zu eingeschränkt und zu wenig transparent: Ich möchte nach einem Levelup ein gewisses Maß an Einfluss auf die Entwicklung meines Charakters nehmen können (keine stundenlange Zahlenakrobatik mit irgendwelchen Tabellen aus dem Netz, aber doch ein wenig Mitbestimmung bei der Verteilung von Stats und beim Charbuild). Insbesondere möchte ich nicht nach jedem Levelup einfach einen neuen Skill "vor den Latz geknallt" bekommen, sondern mir aus einem an dieses Level angepassten "Skillpool" einen Zauber/Kampfskill aussuchen dürfen. Eine Art Entwicklungsbaum, an dem man ablesen könnte, worauf man eigentlich hin arbeitet, fehlt ja leider völlig.

Desweiteren nervt mich die (zumeist erfolglose) Suche nach Aufwertungszaubern. Upgrades sollen ruhig was kosten dürfen, deren Beschaffung für einen Gelegenheitsspieler aber nicht zum Dauerfrust ausarten.

2)  Die Ausrüstung: Wie ich schon an anderer Stelle fragte: Warum bitteschön darf ich die Stats von Items nicht erfahren, die ich zwar schon tragen/benutzen kann, welche ich aber angeblich noch nicht optimal meistere? Wenn das wirklich ein Feature und kein Versäumnis seites SOE ist, so ist das wirklich das Unsinnigste, was ich je in einem RPG gesehen habe. Mit dem Fehlen dieses elementaren RPG-Bestandteils kauft man die Katze im Sack, ein großer Teil der Item-Drops ruft nur ein ratloses Achselzucken hervor und es behindert das ohnehin fragwürdige Handelssystem, auf das ich später noch eingehe.

Davon abgesehen reißt mich das Angebot bei den Händlern wie auch die Item-Drops nicht gerade vom Hocker. Das Spiel muss ja nicht gleich zur reinen Itemjagd und Sammelorgie à la D2 ausarten, aber ein bisschen mehr Auswahl und Vielfalt darf es dann schon sein.

3)  Fehlender Solo-Content: Ich weiß, EQ2 ist in erster Linie ein Gruppenspiel, und das ist auch in Ordnung so. Dennoch sollte es für die Leute, die nicht mit ihrem ganzen Clan kurzerhand aus EQ1 nach EQ2 umgezogen sind, die Möglichkeit geben, nach dem Verlassen der Startinsel auch erst mal eine Weile allein zurecht- und weiterzukommen nach dem Motto "Jeder kann, keiner muss Gruppenspielen".

Und ich denke, selbst eingefleischte Gruppenspieler verspüren dann und wann das Bedürfnis, einfach mal solo in der Gegend umherzustreifen, die eine oder andere Ecke in Ruhe auszukundschaften und auch mal ganz alleine ein paar Mobs zu killen. Das ist in EQ2 schwierig, wenn nicht – in ganz vielen Ecken - unmöglich.

Besonders ärgerlich: Fast alle Gruppenmobs sind verkettet, so dass ein taktisches Einzelpullen (ich bin Sniper aus Überzeugung) schlicht und einfach unmöglich ist. Die ganzen Taunt-Skills sind damit für mich als Solospieler nutzlos, und auch für den taktischen oder pullenden Tank/Mage einer Gruppe gibt es in dieser Hinsicht null Herausforderung. (Klar, dass aus diesem Grund auch die Gruppentaktik anders ausfallen wird, als ich es gewohnt bin, aber das ist ein anderes Thema.)

4)  Das Ingame-Handelssystem. Es gibt ein zentrales Brokersystem, über das ich Dinge kaufen kann, die andere Spieler anbieten. So weit, so gut. Warum aber kann ich diese Makler nicht direkt selbst – gegen Gebühr - für mich arbeiten lassen? Warum muss ich als Spieler zur Untätigkeit verdammt auf meinem Zimmer hocken, wenn ich über das Ingame-Handelssystem Items anbieten möchte?

5)  Das Craften: Darum habe ich mich bisher erfolgreich gedrückt, weil die Beschaffung der Ingredienzien ab einem gewissen Level angeblich zur Lebensaufgabe mutieren soll. Wahrscheinlich also auch nichts für mich.

6)  Das Questsystem ist (noch) in großen Teilen buggy, unübersichtlich und die Quests selbst reichlich einfallslos. Von einem Spiel, das sich EverQUEST nennt, hätte ich eigentlich mehr erwartet als "Bringe Gegenstand X zu NPC Y", "kille soundsoviele XX-Mobs". So verkommt dieser Teil des Spiels zum langweiligen Abarbeiten irgendwelcher Tasks. Die Sammelquest-Idee finde ich persönlich eigentlich sehr nett, doch fällt die Belohnung dafür zumeist eher enttäuschend aus.

7)  Das Chatsystem ist vorsintflutlich und damit ziemlich umständlich. Auch hier gibt es einige Beispiele (die ja auch schon an anderer Stelle genannt wurden), wie man sowas hätte besser lösen können.

SMILEY  Das Rezz-System: Dragcorpse mit Abfrage (auch außerhalb der eigenen Gruppe) hätte so nahe gelegen, doch auch da musste SOE ja das Rad neu erfinden und auf angebliche Probleme reagieren, die es mit Dragcorpse nie gegeben hätte.

9)  Das Erfahrungs-System: Warum kann ich nicht irgendwo ablesen, wieviel XP ich für diesen Mob oder jene Quest erhalten habe? Die lapidare Meldung "Du hast Erfahrung erhalten" find ich auf Dauer sehr unbefriedigend.

Anmerkung: Ich spiele RPGs und auch MMORPGs nicht erst seit gestern, würde mich aber nicht als Rundumdieuhr-Powergamer bezeichnen. Ich habe in EQ2 zwei Chars, die irgendwo bei lvl 14/15 rumdümpeln, habe also große Teile der Welt noch nicht gesehen und vermutlich wichtige, aufregende Quests noch gar nicht erhalten. Mein Fazit erfolgte demnach auf Basis einer Spielzeit von wenigen Wochen, weshalb ich mich hier auf die Kritikpunkte beschränke, die für mich systemimmanent sind und von der Verlängerung meines Abos absehen lassen.

Fazit: Selbst DAOC, bei dem mir der ganze militärische Teil (PvP, RvR) langfristig nicht sonderlich zugesagt hat, bietet einem Solo-/Gelegenheitsspieler mehr Aufregung und Abwechslung. Das GUI ist durchdacht und intuitiv, die Quests (auf denen dort mitnichten der Schwerpunkt liegt) zwar nicht epochal, aber auch nicht lästig, das Handels- und Housingsystem imo perfekt, die Community (warum auch immer) um einiges pfiffiger. Mal sehen, was Blizzard mit WoW auf die Beine gestellt hat, aber nach dem, was ich bisher gesehen und darüber gelesen habe, scheint sich doch einmal mehr zu bewahrheiten: "Von Blizzard lernen, heißt Siegen lernen." :smileyhappy:

In diesem Sinne: Have fun und flame_on! :smileywink: 

Message Edited by DarkFoxxx on 12-11-2004 08:29 PM

DarkFoxxx is offline   Reply With Quote
Old 12-12-2004, 01:52 AM   #13
Dres

 
Join Date: Nov 2004
Posts: 30
Default

Ich will gar nicht mehr über das Spiel reden.Allein der Vorgang der Abo-Kündigung ist beispielhaft:"Um Ihr Abonnement für EverQuest II zu kündigen, befolgen Sie bitte die folgenden Schritte:Starten Sie EverQuest II und melden Sie sich mit Ihrem Station-Namen und Passwort beim Spiel an.Im Auto-Patcher-Bildschirm klicken Sie bitte auf die Option "Edit Account" (Konto bearbeiten).Wählen Sie die Option "Cancel Subscription" (Abo kündigen).Im daraufhin erscheinenden Bildschirm werden Sie aufgefordert, Ihre Kündigung zu bestätigen. Wählen Sie „Ja“ oder „Nein“ und klicken Sie dann auf "Submit" (Übermitteln)."Das ist gut gesagt, nur gibt es gar _keine_ "Option "Cancel Subscription" (Abo kündigen)"!Was nun? Glücklicherweise hat SOE auf der gleichen Seite evtl. Probleme vorhergesehen:"Finden Sie auch dann noch keine Lösung für Ihr Problem, nutzen Sie bitte eine der folgenden Support-Möglichkeiten. Telefonischer Support steht von Montag bis Samstag von 10 bis 22 Uhr (MEZ) unter der folgenden Nummer zur Verfügung: (+49) 0800-1016203."Wenn man dann verzweifelt wie ich am Samstag gegen 21 h die Nummer anruft, ertönt die Bandsansage mit "Sprechzeiten Montags bis Freitags 10 - 18 (!) h".Etc. Q.E.D.http://eq2players.station.sony.com/de/support_article.vm?label=LoscheneinesEverQuest-II-Benutzerkontos

Message Edited by Dresco on 12-11-2004 09:53 PM

Dres is offline   Reply With Quote
Old 12-12-2004, 05:32 AM   #14
Malav

 
Join Date: Nov 2004
Posts: 33
Default

Interessante Punkte, Darkfox, und allesamt keineswegs aus der Luft gegriffen, wenngleich ich die meisten davon nicht in derselben Schwere beurteile die dich nun dazu veranlasst, dein Konto nicht zu verlängern. Es ist, wie ich bereits schon schrieb, im Großen und Ganzen eine Frage des persönlichen Geschmacks, besonders im Hinblick darauf wie schwer der eine oder andere offensichtliche Fehler im Spiel das Gesamtbild belastet - und über diesen lässt sich bekanntlich nicht viel streiten.
 
Für mich persönlich ist es jedoch stets aufs Neue interessant, in wie weit hier die persönlichen Präferenzen und Gewichtungen des Einzelnen auseinandergehen. Insofern danke ich dir schon einmal von meiner Seite aus für dein ausführliches, sehr anschaulich formuliertes Posting, und wünsche dir viel Glück in deinen weiteren - hoffentlich erfüllteren - Online-Abenteuern. SMILEY
 
Mit freundlichem Gruß,
Malavon
__________________
Ingame zu erreichen unter: Derek - Server Valor
Malav is offline   Reply With Quote
Old 12-12-2004, 05:39 AM   #15
FuX

 
Join Date: Nov 2004
Posts: 11
Default

Ich stimme dem auch 100%ig zu! Auch wenn ich bei vielen Sachen ein Auge zudrücke! Wie zb.
 
1. Übersetzungen der Spells, ich gucke mir level + englische listen an und schon auge zugedrückt
2. Beim craften das gleiche
3. Die NPC namen, ich studiere englische maps und beschreibungen
4. Das gleiche bei quests etc.
 
Also was das angeht bin ich nicht unbedingt ein Kunde der leicht aufgibt und so die EQ2 Jungs schnell verurteilt!
 
Aber trotzdem habe ich mein abo jetzt gekündigt wegen der ganzen hunderten bugs die hart ins gameply eingreifen und zb. einem neuartigen Bug. Ich bekomme keine XP mehr. Mit jedem mob den ich kille steigt mein Dept um den wert, der eigentlich meiner xp hinzugefügt werden muss. Schon witzig! Ich mach mein level 20 Klassenquest, 42% dept. Quest erledigt und man siehe da *g 83% dept
und dafür investiere ich zeit *G

Message Edited by FuXXz on 12-11-2004 04:39 PM

FuX is offline   Reply With Quote
Old 12-12-2004, 06:28 AM   #16
Br

 
Join Date: Nov 2004
Posts: 5
Default

Ich muß mich leider allem was hier gesagt wurde anschließen.
Ich hatte wirklich gehofft nach 2 1/2 Jahren daoc endlich meine neue mmorpg Heimat zu finden,aber damit wirds leider nichts.
Es sind einfach zu viele Sachen die einem den Spielspaß gründlich vermiesen.Diese alle nochmal aufzuzählen spar ich mir.
Es wurde alles schon ausführlich beschrieben.
Ich hatte das "Glück" schon in der Beta testen zu dürfen,und es ist nach release genau das gleiche eingetroffen wie schon in der Beta.
Bei lvl 20 war vollkommen die Luft raus.
Die oben schon mehrfach beschriebenen Probleme (insbesondere der mit jedem level abnehmende solo content) wurden einfach mit jedem levelaufstieg schlimmer,und die Lust einzulogen geringer.
Ich weis nicht aus welchem Grund dieses Spiel so gestaltet wurde,und werds auch nie verstehen.
Ziel dieses Spiels sollte doch für SOE eigentlich sein so viele Spieler wie möglich anzusprechen,um wirtschaftliche Erfolge einzufahren.
Wieso sperrt sich eine Entwicklerfirma so konsequent gegen ihre community,anstatt auf sie zu hören.
Es heißt immer das man den Schwierigkeitsgrad hoch halten will,um Langzeitmotivation zu schaffen,die das game über jahre am leben erhält.
Dabei wird übersehen das ein zu hoher Schwierigkeitsgrad viele Spieler abschreckt,und die meisten gar keine Lust haben über jahre sich diesem Hardcore Content auszusetzen.
Die folge solcher Strategien sieht man doch bei EQ2 ziemlich deutlich.2 deutsche Server,davon einer nichmal halbvoll,und es werden immer weniger statt mehr,und das einen monat nach release.
Ich find's wirklich zu tiefst ärgerlich,das diese Grafikengine zu einem nur halbfertigen Spiel gehört.Es ist wirklich stellenweise eine Augenweide was man so zu sehen bekommt,nur leider kann da das Gameplay nicht mal ansatzweise mithalten.
Noch ein Wort zum Gruppenspiel und dem multiplayer Faktor bei eq2.
Das ein mmorpg den meisten Spaß im Gruppenplay machen sollte ist genau meine Meinung,allerdings ist die Umsetzung des ganzen meiner Meinung nach genau die falsche.
Durch die Questlastigkeit und die Auslegung des meisten Questcontents auf Gruppenbegegnungen wird das Gameplay zwar in Richtung Gruppenspiel gelenkt,aber nur wirklich interessant für Progamer,und Leute die ständig mit den gleichen Spielern durch die Gegend rennen.
Das wiederum verhindert doch das wirkliche Multiplayer Feeling,und sorgt für wenig kommunikation untereinander.
Die Stammgrüppchen gehen stur ihren weg,und der casual player bleibt auf der strecke.
Sollte man doch einmal eine gruppe finden die sich aus Normalo Spielern zusammensetzt,dann läuft das meist so ab,das man sich ewig nicht einigen kann was man macht,da alle andere quests haben,für deren Abschluß sie unterschiedliche mobs benötigen.Bis man sich geeinigt hat was man nu macht,ist schon so viel Zeit verstrichen das man am liebsten wieder auslogen möchte.Wie oft ist es mir passiert,das die gruppe stirbt,weil einer aus der gruppe fix mal im vorbeigehen nen mob pullt weil er ihn für ein quest braucht.Schnell die gelegenheit nutzen,solang ich ne gruppe hab.wird schon gut gehen.
Naja,ich lasses gut sein.Ich quatsch schon wieder zu viel SMILEY
 
Fazit,...acc closed
 
 
 
Br is offline   Reply With Quote
Old 12-12-2004, 03:45 PM   #17
Quietsc

 
Join Date: Nov 2004
Posts: 5
Default

Dem Post von DarkFoxx oben kann ich nur ein full ack hinzufügen. Ich kann einfach nicht verstehen, wie man dieses Spiel als gelegenheitsspielertauglich bewerben kann. Als Powergamer mit Gilde mag es Spass machen, sich durch Unmengen von Gruppenmobs zu metzeln und dabei immer im Auge zu behalten, dass da ja noch irgendwo 3-6 unsichtbare Orange dabeistehen. Als Solospieler ist spätestens mit Level 20 / 21 Schluss, der Frust beginnt jedoch bereits so in etwa mit Level 11 aufwärts (Oakmyst, Ungezieferseitenkanal, Waldgnolle, Gnolle allgemein - entweder nur Gruppenmobs oder einfach auch Gruppen, die man alleine nicht bewältigen kann). Das undurchschaubare Skillsystem, die an allen wesentlichen Punkten fehlenden (brauchbaren!) Beschreibungen, das Sprachenmischmasch und die vielen, teilweise haarsträubenden Bugs beherbergen ein kaum noch zu steigerndes Frustpotential. Zudem kann es nicht Aufgabe des Kunden sein, sich ein brauchbares Handbuch aus sämtlichen Foren selbst zusammenzusetzen, das dann in vielen wesentlichen Punkten auf Mutmaßungen und Gerüchten aufbaut, weil es SOE nicht für nötig hält, die einzelnen Funktionen zu dokumentieren. Auch die Ingame-Hilfe ist ein schlechter Witz, über das Chat-System reden wir beser gar nicht erst.br>eint Quietsche, der sich über die rausgeworfenen € ärgert ...
Quietsc is offline   Reply With Quote
Old 12-12-2004, 10:49 PM   #18
GrauerProph

 
Join Date: Dec 2004
Posts: 1
Default

Hi
 
Mal ne blöde frage :robotmad:.
 
Einige haben ja geschrieben das sie ihren acc gelöscht bzw abo gekündigt haben und das garnicht so einfach ist.
 
Also hab mir das Angschaut und rein garnichts darüber gefunden Oo.
 
Meine frage ist nun wie löscht man sein account ?
 
Werde zwar noch weiterspielen nur interessiert es mich,  da ich nicht ganzdumm sterben möchte :smileyvery-happy:
GrauerProph is offline   Reply With Quote
Old 12-12-2004, 11:56 PM   #19
Dres

 
Join Date: Nov 2004
Posts: 30
Default


GrauerProphet wrote:
Hi
Meine frage ist nun wie löscht man sein account ?

Ich habe mich vielleicht etwas unglücklich ausgedrückt: mein Abo ist noch nicht gekündigt, sondern ich _versuche_ es noch zu kündigen. SMILEY

Message Edited by Dresco on 12-12-2004 07:57 PM

Dres is offline   Reply With Quote
Old 12-13-2004, 01:04 AM   #20
Stuermch

General
 
Join Date: Nov 2004
Posts: 671
Default

..jo leider gibts noch massig Fehler und langsam nervts. Es war klar nach der Beta, dass es noch viele bugs geben würde. Allerdings habe ich schon gehofft, dass nach einem Monat etliches ausgebügelt sein würde. - *schmecks* *denkste* ...
Heute war ich wieder mit ner grp in Donnersteppe - Zone ging down - Hälfte der grp nach reloggen in DS I , Rest in DS II :smileymad:
..........haben nun für heute gequitted, weil fast jeden Tag irgendwas passiert, was einem die Freude verdirbt ........
 
*knicksundverbeug*
Stürmchen
Stuermch is offline   Reply With Quote
Old 12-13-2004, 02:10 AM   #21
DarkFoxxx

Loremaster
DarkFoxxx's Avatar
 
Join Date: Nov 2004
Posts: 103
Default


Dresco wrote:

GrauerProphet wrote:
Hi
Meine frage ist nun wie löscht man sein account ?

Ich habe mich vielleicht etwas unglücklich ausgedrückt: mein Abo ist noch nicht gekündigt, sondern ich _versuche_ es noch zu kündigen. SMILEY

Message Edited by Dresco on 12-12-200407:57 PM


Ich hab das über das Launchpad gemacht: also einloggen, dann auf "Mein Konto", danach (iirc - kann's nicht mehr nachprüfen) das Abo beendet bzw. den Freimonat nicht mehr verlängert. Danach müsste dann unter "Konto gültig bis ..." ein festes Datum eingetragen sein, zu dem das Abo ausläuft. Der ganze Spaß endet bei mir demnach am 17.12.
 
Wenn es richtig gelaufen ist, müsste hinter "Nächster Abonnement-Plan" ein Sternchen erscheinen. Dazu gibt es seitens SOE dann folgenden Hinweis:
 
HINWEIS: Ihr Konto nutzt aus einem der folgenden Gründe keine wiederkehrende Zahlungsweise oder wurde gekündigt:

Sie haben Ihr 30-tägiges Probeabonnement benutzt, ohne eine Zahlungsweise zu wählen.

Sie haben Ihr Konto gekündigt. Dies bedeutet, dass Sie nach Ablauf Ihrer aktuellen Abonnement-Laufzeit keinen Zugriff auf Ihr Konto mehr haben werden. Um ein neues Abonnement für ein gekündigtes Konto abzuschließen, melden Sie sich wie früher an und wählen Ihre Zahlungsweise und Ihren Abonnement-Service über die Funktion zum Erstellen eines Kontos.

Sie haben Ihr Konto mit einer nicht wiederkehrenden Zahlungsweise aktiviert (etwa mit einer offiziellen Spielkarte). Lassen Sie nicht zu, dass Ihr Spiel durch Ablauf des Probezeitraums unterbrochen wird. Besorgen Sie sich eine Spielkarte vom Station-Store oder bedienen Sie sich einer unserer anderen Zahlungsweisen durch Gebrauch einer Kreditkarte oder von Global Collect.

Wollen wir hoffen, dass es sich damit wirklich erledigt hat. :smileyindifferent:

Gehabt euch wohl!

EDIT: Da fällt mir ein: Um das o.g. Procedere überhaupt durchführen zu können, war es nötig, die URL des Launchpad-Fensters in IE (nicht mein Standard-Browser) unter Internetoptionen als "Vertrauenswürdige Site" einzutragen (das geht, indem man mit Rechtsklick eine Verknüpfung der URL auf dem Desktop erstellt, und diese Adresse dann beim Profil "Vertrauenswürdige Sites" einträgt) . Dieses Profil umfasst bei mir, dass alle Aktive-X- und Scripting-Optionen auf "aktiv" geschaltet sind, hierfür also mit der niedrigsten Sicherheitsstufe überhaupt gearbeitet werden muss. HTH

 

Message Edited by DarkFoxxx on 12-14-2004 02:02 PM

DarkFoxxx is offline   Reply With Quote
Old 12-13-2004, 02:38 AM   #22
Kellean

Loremaster
 
Join Date: Nov 2004
Posts: 145
Default

also ich kann nicht sagen das es schwer ist eq2 zu kündigen (kann aber auch sein , das was geändert wurde).
 
du startest den patcher , und bevor du einloggst gehst du links auf              mein konto
 
dort solltest  du dann eine neue seite aufgehen , in der du name und passwort eingibts
danach kannst du auf der neuen seite  unten  dein konto kündigen.
 
zum thema
ich hab mein konto vorhin auch gekündigt (werde aber nach ein paar monaten wieder reingucken , ob sich was geändert hat). da ich  mich scheinbar aber im starttag geirrt hab, darf  ichs eh noch bis januar "genießen" *g*.
 
grund ist für mich  , das es zum einen zu wenig solo möglichkeiten gibt, und zum anderen die strafe durch "schlechtspielende " (im sinne  von gruppentauglichkeit) gruppenmitglieder  einfach zu hoch ist.
 
vielleicht ändert es sich ja noch SMILEY  so ein konto ist ja schnell wieder reaktiviert.
 
edit
hab ich ganz vergessen SMILEY  ein ganz großes dankeschön  von mir geht an scarecrow für seine sehr gute arbeit in beta und nach release. ohne ihn wär das spiel ne ganze ecke schlechter gewesen (von wegen support)

Message Edited by Kellean on 12-12-2004 01:44 PM

Kellean is offline   Reply With Quote
Old 12-13-2004, 03:45 AM   #23
Dres

 
Join Date: Nov 2004
Posts: 30
Default


Kellean wrote:
also ich kann nicht sagen das es schwer ist eq2 zu kündigen (kann aber auch sein , das was geändert wurde).

Es ist freundlich von dir anzunehmen, das es eine Änderung gegeben haben könnte, wenn du keine Probleme hattest und ich behaupte welche zu haben.Der wahrscheinlichere Fall ist allerdings, das das nicht an einer Änderung seitens SOE liegt, sondern das es generell bei einigen/vielen nicht klappt. Die amerikanischen Foren sind z. B. voll mit Posts in denen sich über den nicht möglichen Zugang zu den EQ2Players-Seiten und Foren beschwert wird.Und diese Poster haben genauso wie ich alles mögliche auch ausprobiert, von anderen Browsern bis zu geänderten Internet/Cookie/Router- etc. Einstellungen.Ich werde später einfach mal paar Screenshots posten, nicht weil ihr das nicht glaubt, sondern weil es als Dokumentation interessant ist. SMILEYNachtrag: Auch über Probleme mit der Validierung von Kreditkarten gibt es zahlreiche Beschwerden.

Message Edited by Dresco on 12-12-2004 11:47 PM

Dres is offline   Reply With Quote
Old 12-13-2004, 04:09 AM   #24
FuX

 
Join Date: Nov 2004
Posts: 11
Default

Naja wenn ihr nicht kündigen könnt dann sorgt dafü daß sony nicht abbuchen kann! Dann werden sie schon mit der zeit automatisch kündigen SMILEY
FuX is offline   Reply With Quote
Old 12-13-2004, 04:20 AM   #25
Tadeos Trollhammer

Loremaster
 
Join Date: Nov 2004
Posts: 12
Default

Ich kann mich den enttäuschten Spielern hier nur anschliessen, und es wurde wirklich schon fast alles gesagt. Das schlimmste für mich persönlich ist die fehlende Spieltiefe bzw. keine neuen Ideen.
 
Bleibt mir nur die Gewissheit das sich das Spiel nicht zu dem entwickeln wird was man erwartet hat, weil die Entwickler erstmal sehr lange damit beschäftigt sein werden das bisher flache Game wenigstens bugfrei zu machen und elementare Elemente welche bisher fehlen nach zu reichen.
 
Irgendwie schon sehr sehr traurig für einen langjährigen und fanatischen online Rollenspieler der sich eine Alternative zu ihr wisst schon erhofft hatte. Everquest hätte alleine durch seinen NAMEN das Spiel neben ihr wisst schon welchem werden können. Auch die Grafikengine wäre absolut konkurrenzfähig gewesen, aber meiner Meinung nach der Content und, wie gesagt, elementare Dinge nicht.
 
Ach ja und der reine Online-Verkauf beim Broker und im Housing-FAQ steht Möbel zur Lagerung sind nicht geplant, also bestimmt auch kein Verkauf über solche. Ein Feature das wenigsten ein Bischen Qualität oder Individualismus oder wie auch immer gebracht hätte. Einfach nur traurig SMILEY.
 
Ich verstehe nicht wie man den guten Namen durch so ein enttäuschendes Spiel verheizen kann.
Tadeos Trollhammer is offline   Reply With Quote
Old 12-13-2004, 04:20 AM   #26
Tadeos Trollhammer

Loremaster
 
Join Date: Nov 2004
Posts: 12
Default

Ich kann mich den enttäuschten Spielern hier nur anschliessen, und es wurde wirklich schon fast alles gesagt. Das schlimmste für mich persönlich ist die fehlende Spieltiefe bzw. keine neuen Ideen.
 
Bleibt mir nur die Gewissheit das sich das Spiel nicht zu dem entwickeln wird was man erwartet hat, weil die Entwickler erstmal sehr lange damit beschäftigt sein werden das bisher flache Game wenigstens bugfrei zu machen und elementare Elemente welche bisher fehlen nach zu reichen.
 
Irgendwie schon sehr sehr traurig für einen langjährigen und fanatischen online Rollenspieler der sich eine Alternative zu ihr wisst schon erhofft hatte. Everquest hätte alleine durch seinen NAMEN das Spiel neben ihr wisst schon welchem werden können. Auch die Grafikengine wäre absolut konkurrenzfähig gewesen, aber meiner Meinung nach der Content und, wie gesagt, elementare Dinge nicht.
 
Ach ja und der reine Online-Verkauf beim Broker und im Housing-FAQ steht Möbel zur Lagerung sind nicht geplant, also bestimmt auch kein Verkauf über solche. Ein Feature das wenigsten ein Bischen Qualität oder Individualismus oder wie auch immer gebracht hätte. Einfach nur traurig SMILEY.
 
Ich verstehe nicht wie man den guten Namen durch so ein enttäuschendes Spiel verheizen kann.
Tadeos Trollhammer is offline   Reply With Quote
Old 12-13-2004, 06:09 AM   #27
Dres

 
Join Date: Nov 2004
Posts: 30
Default

Hier sind paar Screenshots für diejenigen, die es kaum glauben können, das man nicht so einfach kündigen kann. SMILEY Nach dem Aufruf des Launchers erscheint dann als erstes die Lizenzvereinbarung. Sollte ich die ablehnen, bin ich wieder auf dem Desktop. Also stimme ich zu und erhalte das nächste Bild, den LOG-IN. Wenn ich jetzt links auf "Mein Konto" klicke kommt eine Fehlermeldung. Das war's dann. Oder auch nicht. Denn ich kann mich auch erst zum Spielen anmelden und erhalte dann auch einen Zugriff auf mein Konto "Spielen". Dann ist man endlich bei "Meine Abonnements". Ich kann zwar jetzt meinen Account aufrüsten - aber nicht kündigen. SMILEY Wenn ich "Abrechnungen - Bearbeiten" oder "Meine Abonnements" anklicke, dann erscheinen nähere Abonnements-Angaben, aber außer zum Aufrüsten geht nichts anzuklicken. Nicht das jemand meint, der den Scrollbalken sieht, auf der unteren Bildhälfte wäre was. Untere Bildhälfte Clever wie ich bin, habe ich das System überlistet, indem ich mich mit meinen amerikanischen Test-Account einloggte. Naja, ich hab' verloren, denn SOE ließ sich nicht überlisten. SMILEY Nur die Angaben waren jetzt auf englisch Subscription Details. SMILEY Das System funktioniert ja einwandfrei, ich hätte keine Probleme aufzurüsten "Premium Features". Ich habe auch versucht mich über "Station" einzuloggen und dann auf den Account zugegriffen, konnte verschiedene Rechnungs-Nr. etc. bewundern - nur keine Kündigungsmöglichkeit. Sehr witzig alles! "Walddachs writhes in agony as the fireball sears Sein flesh!"

Message Edited by Dresco on 12-13-2004 04:17 AM

Dres is offline   Reply With Quote
Old 12-13-2004, 06:11 AM   #28
vonEschenba

 
Join Date: Dec 2004
Posts: 10
Default

Auch ich schliesse mich an, lasse den Probemonat auslaufen und habe gekündigt.Gesagt worden ist hier wahrlich schon genug, die Enttäuschungen werden täglich mehr, eine fehlerhafte, nicht funktionierende oder nicht beendbare Quest jagt die nächste, fehlerhafte/nicht vorhandene Lokalisierung in wirklich allen Bereichen, aber das schlimmste, was ich hier noch mal sagen muss, ist der wohl bemühte, aber vollkommen unfähige Support, auf den ich und viele andere täglich stossen. Nun dient dieses Spiel als Freizeitausgleich und ich habe wenig Lust, auf´s neue mein Anliegen "an den Mann" zu bringen.Fehler und Bugs sind in gewissem Maße vertretbar, aber wenn ich als Kunde das Gefühl habe, das man mir nicht zuhört, kaufe ich eben woanders ein, um es mal bildlich auszudrücken.br>as schliesst Fragen an GM´s und Forum genauso ein, wie das Nichtzuhören innerhalb der Community.br>ch werde jedenfalls erst dann Geld ausgeben, wenn das, wofür ich bezahle, auch existiert.br>nd dazu gehört ein Spiel, welches auch der Verpackungsbeschreibung gerecht wird und eben eine gewisse Form an Support.br>er größte Fehler, den man als Firma gleich welcher Branche, begehen kann, ist dem Kunden das Gefühl zu geben, das man nicht zuhört. br>elleicht hört jemand zu, wenn kein Geld mehr fliesst?

Message Edited by vonEschenbach on 12-13-2004 02:42 AM

__________________

Signaturen-Creator
vonEschenba is offline   Reply With Quote
Old 12-13-2004, 08:43 AM   #29
Vor

 
Join Date: Nov 2004
Posts: 122
Default

Dresco, versuch es mal hier über die webseite und nicht über das launchpad. ganz oben bei station.com ist der button "sign in". dort loggst du dich normal ein und klickst dich durch die billing information. dort siehst du irgendwo deine subsciptions und kannst sie dort stornieren. hab das vorgestern erst problemlos mit SWG gemacht.

Message Edited by Vorto on 12-12-2004 07:47 PM

Vor is offline   Reply With Quote
Old 12-13-2004, 09:57 AM   #30
MacLagavul

 
Join Date: Nov 2004
Posts: 35
Default

Hallo
 
Leider muß ich mich den ganzen Kritikpunkten von DarkFoxxx zu 100% anschliessen. "Leider", weil auch ich mir etwas mehr erwartet hatte, weil auch mich einige Fehler, der Sprachmischmasch, fehlender Solo-Inhalt u.s.w. ziemlich nerven. Vor allem aber ... ich habe die nächsten 3 Monate dummerweise schon bezahlt :smileymad: was natürlich mein Fehler ist.
 
Ich bin nach einem Jahr aus einem anderen MMOG ausgestiegen, weil das Spiel für meinen Geschmack einfach in die "falsche" Richtung weiter entwickelt wurde. Zumindest aber gab es dort einen regen Austausch zwischen Spielern und Entwicklern in Form von regelmäßigen Chats, wurde zu Kritik und Anregungen offen Stellung bezogen. Das scheint es im Falle von EQ2 nicht zu geben und ist wohl auch nicht geplant. Solche Spiele leben aber hauptsächlich durch die Community, zumindest auf Dauer. Meine Erfahrung hat gezeigt, dass wirklich entscheidende Veränderungen nur durch eine hartnäckige und kreative Community zu bewirken sind. Wenn aber ein Großteil der Spieler schon nach 4 Wochen total demotiviert ist, wird daraus wohl kaum noch etwas werden.
__________________
-
if you don't show some respect, don't expect it from others
MacLagavul is offline   Reply With Quote
Reply

Thread Tools

Forum Jump


All times are GMT. The time now is 03:51 PM.

vBulletin skin by: CompleteGFX.com
Powered by vBulletin® Version 3.7.5
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
All threads and posts originally from the EQ2 and Station forums operated by Sony Online Entertainment. Their use is by express written permission.