EQ2 Forum Archive @ EQ2Wire

 

Go Back   EQ2 Forum Archive @ EQ2Wire > EverQuest II > International (2007-2012) > Deutschsprachige Foren > Allgemeine EverQuest-II-Diskussion > Rund um das Spiel
Members List Search Mark Forums Read

Notices

Reply
 
Thread Tools
Old 01-12-2005, 03:52 PM   #1
Alcanta

 
Join Date: Nov 2004
Posts: 38
Default

Ich weiss alle werden mich jetzt hassen für diesen Post, aber irgendwie muss ich das jetzt mal loswerden...
 
Ich habe mir EQ2 gekauft, weil ich mir dachte, dass SOE sich wirklich einmal wieder bemühen könnte und alles darauf setzt mit EQ2 ein tolles MMORPG in der Welt von Everquest zu erschaffen. Von Anfang an habe ich gespielt, ich war fasziniert von der Grafik und vom Grossteils des Gameplays. All die vielen Probleme habe ich getrost ignoriert, weil ich mir im inneren dachte SOE wird die Probleme früher oder später ausmerzen.
 
Doch was ist geschehen, es sind nun in etwa 2 Monate vergangen und es hat sich fast gar nichts getan. Weder die Stuttering Probleme mancher Spieler mit nVidia Grafikkarten, noch die schlechte Übersetzung etc. wurde wirklich 100% behoben. Die grösste Frechheit ist dann noch, einen Mod zu haben, der nicht mal der Deutschen Sprache wirklich mächtig ist und uns erzählt, wie hart an den Übersetzungen gearbeitet wird... (es ist schon fast ein Witz)
 
Aber nicht dass das schon alles wäre, SOE setzt auch noch einen drauf, mit der Ankündigung von Expansions und achso tollen Adventurezones... <- mit dieser Ankündigung war mir endlich klar, warum alles sagen, SOE geht es nur ums Geld. Irgendwie wollte ich das nicht warhaben und dachte sie stehen auch hinter ihrem Produkt. Aber so wie es aussieht ist es eben doch nicht so SMILEY... und ich habe endlich die Augen geöffnet und gesehen, dass SOE einfach nur die Leute mit Features überflutet, aber dass alle grossen Inbalances, Probleme, Bugs etc. nicht wirklich ausgemerzt werden. Und warum nicht ? Weil es technisch gar nicht mehr geht. Es ist wie mit den Übersetzungen... es wurde uns versprochen es bessert sich, aber wirklich verbessert hat es sich gar nicht - weil das ganze System scheinbar schon zum scheitern verurteilt ist. Natürlich muss SOE jetzt mehr Features machen, anstatt zu sehen dass mal all die Probleme gelöst werden die das Spiel hat - ich rede nicht nur von technischen Bugs, sondern von Elementaren Gameplay Schwächen... ! Das war bei allen SOE Spielen so, tausende Features, aber niemand der 100% dahinter Stand und sich darum kümmerte, dass diese tausend Features auch alle funktionieren...
 
Es ist egal wo man sieht... ob man sich die Fehler von EQ2Players ansieht oder woanders... es gibt keinen Teil der von Grund aus sauber verarbeitet ist...
 
Ich muss wirklich sagen ich bin schwer enttäuscht... ich habe lange gehofft, dass SOE es diesmal richtig macht (nach SWG, Planetside...), aber scheinbar hatten die meisten doch recht... SOE = SOE und das ändert sich bei einem neuen Spiel nicht SMILEY !
 
Ihr werdet euch Fragen, wie ich eigentlich zu diesem Entschluss komme?
Naja bis Jänner hatte ich EQ2 gespielt und immer wieder gehofft dass es besser wird aber irgendwie passierte nichts, tja und nun kam ich durch Zufall in die WOW Beta und habe es halt ausprobiert! Tja nach bereits 30 Minuten habe ich plötzlich die Augen geöffnet und bemerkt, was es heisst, wenn eine Firma wirklich hinter ihrem Produkt steht, mit Leib und Seele, was man dann daraus alles machen kann.
 
Ihr werdet sagen, bitte vergleich doch nicht das mit WOW etc., ja so habe ich vor 1 Woche auch noch geredet, WOW ist ja einfach, für Kinder, nicht komplex etc. !

Tja das mag alles sein, aber eines kann ich euch garantieren, in WOW gibt es KEIN dieser PRobleme die ihr hier alle habt. Jedes Teil ist nochso gut überlegt, die deutsche Übersetzung ist sowas von liebevoll, dass ich das erste mal in meinem Leben die DE Version spielen werden... man sieht also es geht anders. Die 600.000 verkauften Versionen und 88 Server alleine in Amerika/Australien und Neuseeland über die Weihnachtsfeiertage sprechen ja auch für sich. Und obwohl ich immer EQ2 verteidigt hatte und sagte, man kann diese Komplexität nicht mit WOW vergleichen muss ich jetzt sagen -> Es ist das eine tausend Features einzubauen die nur Halb Funktionieren und irgendwo liegen bleib, und das andere etwas von Grund auf sauber zu programmieren und nur das einbauen, was auch wirklich gebraucht wird... mit x kleinen durchdachten Features, die einem erst auffallen wenn man mal selbst gespielt hat!
 
Ich kann euch nur empfehlen, bevor ihr mich verurteilt probiert es selbst aus wenn ihr könnt... ich war einmal auf eurer Seite, habe aber jetzt entgültig genug, und bin froh dass ich die Fronten gewechselt habe!
 
Lebt wohl in Norrath und ich wünsche euch, dass eure Zeiten bald besser werden - auch wenn es den meisten von euch wahrscheinlich gar nicht auffallen wird (tat es mir bis gestern auch nicht)... Ich hatte es einfach genommen wie es ist und hielt das auch noch für Normal...
 
Liebe Grüsse,
Alcantara
Alcanta is offline   Reply With Quote
Old 01-12-2005, 04:26 PM   #2
Thoriig

Loremaster
 
Join Date: Dec 2004
Posts: 17
Default

also es hat sich schon einiges getan in sachen bugfixes, muss man an dieser stelle schon sagen.
 
und ich hoffe das dies auch so weiter geht.
 
 
wodran gearbeitet werden muss und hoffe wird, ist der support und die möglichkeiten der rechte. mit ihren derzeitigen tools können sie sogut wie nix machen.
 
wow ja, du sagtest selber 30 minuten gezogt, warten wir mal 2 monate und dann schauen wir nochmal oder.
oder vergleiche die ersten 30 minuten eq2 gegen ersten 30 minuten wow.
 
das ist die anfangs hysterie und nicht mehr, warte einfach bis du deinen highlvlchar hast in 2-4wochen und schaue danach nochmal nach dem content.
 
wow hat seine vor und nachteile, wie auch eq2.
 
perfekt ist nichts man sollte nur wissen was man will und sich das holen.
 
 
viel spass in wow
Thoriig is offline   Reply With Quote
Old 01-12-2005, 04:29 PM   #3
Rhiann

 
Join Date: Nov 2004
Posts: 14
Default

Dem kann ich nur vollinhaltlich zustimmen. Habe auch in der EQ2 Beta gespielt und danach noch bis 13.1. in der Release und bin nun in der WOW-Beta.. ich kann nur sagen - kein Vergleich SMILEY Außerdem scheint mir WOW nicht weniger komplex als EQ2.
 
Rhiannor
Rhiann is offline   Reply With Quote
Old 01-12-2005, 05:08 PM   #4
Alcanta

 
Join Date: Nov 2004
Posts: 38
Default

Naja ich kann nur sagen, dass alleine die ersten 30 Minuten von WOW einfach toll waren, das kann ich von EQ2 nicht behaupten... wo war da die Anfangshysterie? Das Endlose quälen durch die Einstellunge, das herumrätseln mit der DE/EN Mischung, Fragen über Fragen, die ich nur in Foren fand... Bei EQ2 bin ich immer Kompromisse eingegangen von Anfang an, weil ich dachte das bessert sich, es wird gut... steht ja ne grosse Firma dahinter...
 
Ich hab aber jetzt seit 2 Tagen WOW gespielt und ich sehe einfach nur, dass sie dort alles richtig gemacht haben, es gab noch keines mal die Situation wie, ma i hoff das wird bald besser, und das könnte man machen und dort... nein alles was ich gemacht habe war spielen und spielen... !

Glaube mir es hat wirklich einen Grund, warum Blizzard so erfolgreich ist und mit WOW haben sie es gezeigt und ich bin einfach beeindruckt, weil ich nicht wusste dass ein MMORPG sich so sauber spielen kann wie ein Singleplayer Game obwohl es tatsächlich ein MMORPG ist. Und das hat bis jetzt noch kein Spiel geschafft wirklich geschafft.
 
Wenn es jemals einen Free Trial gibt von WOW probier sie aus und du wirst sofort verstehen was ich meine!

Alleine die wunderschön Liebe zum Detail im Interfance, die Schriften, die Trennung von guten und schlechten Items... es ist alles da was man braucht, du brauchst nicht stundenlang in Foren leute Fragen, gehört das so, wie ist das gemeint.. du spielst und spielst und es ist alles selbsterklärend und funktioniert... Die Klassen sind überhaupt nicht repitiv, sondern jede hat ihr komplett eigenes Muster, nicht einfach nur tausend Skills die einem nach jeder Level nachgeschmissen werden... und bei anderne Klassen sinds halt a paar andere...

Ich möchte damit einfach nur sagen, dass ich mich extrem in EQ2 getäuscht habe und mir nun endlich klar wurde warum...!
 
Liebe Grüsse,
Alcantara und danke fürs Downraten, aber damit habe ich gerechnet - war ja davor auf 5 Sternen *g*, die musste ich wohl noch loswerden... SMILEY

Message Edited by Alcantara on 01-12-2005 01:09 PM

Alcanta is offline   Reply With Quote
Old 01-12-2005, 05:13 PM   #5
Mo

 
Join Date: Nov 2004
Posts: 28
Default

Auch wenn mir klar ist, das mir das jetzt ein 1-Star-Rating einbringen wird und vermutlich der nächste Poster hier mit Worten wie Fanboy um sich wirft...
 
Ich habe einen Lvl 32 Wizard, der gleichzeitig 39 Alchemist ist und habe in meiner gesamten Spielzeit nichts gefunden was mein Gameplay nachhaltig negativ beeinträchtigt hätte. Sicher gab es einige Quests, die auf Grund von Bugs nicht zu beenden waren. Aber das habe ich in jedem anderen Online-Spiel ebenfalls gehabt. Es gibt derartig viele Quests hier im Spiel, das der Prozentsatz an buggy Quest doch eher gering ausfällt. Zudem sind einige Quests gestern gerade gefixed worden. (Zumindest die Quests, die bei mir bisher nicht lösbar waren sind mittlerweile erledigt)
 
Die Ankündigung von Expansions und den neuen Mini-Addons finde ich eigentlich eher erfreulich, zumal in dem Original-Post auch ganz klar gesagt wurde, das auch weiterhin kostenlos neue Live-Updates geplant sind mit neuen Zonen, Quests...! Wenn ich kein Interesse an den Mini-Addons habe muss ich sie mir nicht kaufen und schlussendlich wird die Spielergemeinschaft mit dem Kauf oder auch Nichtkauf darüber entscheiden, ob sich das Konzept durchsetzt oder nicht.
 
Volle Zustimmung hast du bei der Frage der Übersetzung. Die Mischung aus Deutsch und Englisch ist gruselig und kann einem das Leben schwer machen wenn man mit dem Englischen nicht so gut vertraut ist. Dieser Punkt sollte in der Prioritätenliste bei SOE ganz weit oben stehen und ich hoffe, das dieses Problem schnellstmöglich aus der Welt geschafft wird.
 
Aber jeder hat halt seine eigenen Erlebnisse und bewertet Dinge anders als Andere es tun.
 
In sofern wünsche ich Dir viel Spaß in Deinem neuen Spiel. Auch wenn ich es zu bezweifeln wage, das der genannte Mitbewerber nicht ebenfalls grundlegend finanzielle Interessen durch das betreiben des Spiels hegt. Ich kann auch diese Bemerkungen, die ja in vielen Threads stehen beim besten Willen nicht verstehen. Da posten Leute ja immer wieder voller Entsetzen, das es den Spielebetreibern ja wohl nur ums Geld gehen würde und scheinen von dieser Tatsache völlig überrascht und verärgert zu sein. Ich Frage mich beim Lesen solcher Posts immer wieder was diese Poster für Vorstellungen haben warum eine Firma sonst ein Online-Spiel entwickelt und auf den Markt bringt. Zumal das ganze ja auch ein großes finanzielles Risiko für ein Unternehmen ist.
 
Nun ja.... in diesem Sinne: Machs Gut und ich hoffe du findest auch auf Dauer mehr Erfüllung in deiner neuen Umgebung.
 
Gruß
 
Moir
 
 
P.S.: Ich habe in diesem Thread keinerlei Rating vorgenommen. SMILEY

Message Edited by Moir on 01-12-2005 01:15 PM

Mo is offline   Reply With Quote
Old 01-12-2005, 05:16 PM   #6
Kunza

 
Join Date: Nov 2004
Posts: 16
Default

hm bis zum 13.1. ? ich sollte mal meine systemzeit wieder stellen SMILEY
 
wie man nach einem tag beta test schon sagen kann das alles besser ist versteh ich noch nicht so ganz. hast du echt schon alles gesehen ?
ich persönlich finde die fortentwicklung die momentan in form der patches für eq2 kommt sehr gut. vor allem der letzte patch brachte viele sinnvolle verbesserungen in sachen benutzerinterface und bedienung. über bugs kann ich nicht soviel sagen ausser das ich gestern meinen allerersten greifenabsturz und die exp-bar mal ne stunde lang nicht ging. aber denke das sind sachen die einem in jedem spiel passieren.
 
Das momentan noch denglisch gesprochen wird finde ich natürlich net ganz so toll. Aber lieber sollen sie die deutsche übersetzung noch etwas überarbeiten als auf teufel komm raus von babelfish übersetztet texte einbauen, z.b.sollte ich gestern rune des harken bauen im crafterbuch steht jedoch rune des kratzens. (dt:harke engl: rake = kratzen im sinne von geld zusammenkratzen) Klar alles super deutsch jetzt, aber sinn ergibt es noch lange nicht. So gesehen bin ich recht froh das einige sachen noch in englisch sind, da kommt man zumindest mit dem wörterbuch weiter.
 
Liebe Grüsse und viel Spass bei WoW,
 
Kunzara
Kunza is offline   Reply With Quote
Old 01-12-2005, 05:29 PM   #7
ae

Loremaster
 
Join Date: Nov 2004
Posts: 17
Default



Moir wrote:
Die Ankündigung von Expansions und den neuen Mini-Addons finde ich eigentlich eher erfreulich, zumal in dem Original-Post auch ganz klar gesagt wurde, das auch weiterhin kostenlos neue Live-Updates geplant sind mit neuen Zonen, Quests...! Wenn ich kein Interesse an den Mini-Addons habe muss ich sie mir nicht kaufen und schlussendlich wird die Spielergemeinschaft mit dem Kauf oder auch Nichtkauf darüber entscheiden, ob sich das Konzept durchsetzt oder nicht.

Das Problem ist allerdings das man dazu gezwungen wird auf Dauer. Ich seh schon die Leute stehen und Brüllen "Suche Gruppe für Adventure Pack 0282"
Bei allen anderen Sachen hab ich nix zu meckern aber das geht mir doch gegen die Hutschnur
__________________
ae is offline   Reply With Quote
Old 01-12-2005, 05:31 PM   #8
Gwend

 
Join Date: Nov 2004
Posts: 48
Default

Hiho,was ich mich Frage ist warum Du das alles der Welt mitteilen willst?Uwe
Gwend is offline   Reply With Quote
Old 01-12-2005, 05:34 PM   #9
ae

Loremaster
 
Join Date: Nov 2004
Posts: 17
Default

Weil sie entäuscht ist und sich Luft machen will SMILEY So sind Menschen nun mal *gg*
Ausserdem will man so SOE noch mal eins auswischen und vielleicht noch ein paar gläubige mit reissen zu WoW *scherz*
__________________
ae is offline   Reply With Quote
Old 01-12-2005, 05:44 PM   #10
Mo

 
Join Date: Nov 2004
Posts: 28
Default



ae wrote:


Moir wrote:
Die Ankündigung von Expansions und den neuen Mini-Addons finde ich eigentlich eher erfreulich, zumal in dem Original-Post auch ganz klar gesagt wurde, das auch weiterhin kostenlos neue Live-Updates geplant sind mit neuen Zonen, Quests...! Wenn ich kein Interesse an den Mini-Addons habe muss ich sie mir nicht kaufen und schlussendlich wird die Spielergemeinschaft mit dem Kauf oder auch Nichtkauf darüber entscheiden, ob sich das Konzept durchsetzt oder nicht.

Das Problem ist allerdings das man dazu gezwungen wird auf Dauer. Ich seh schon die Leute stehen und Brüllen "Suche Gruppe für Adventure Pack 0282"
Bei allen anderen Sachen hab ich nix zu meckern aber das geht mir doch gegen die Hutschnur



Das ist doch aber im Grunde jetzt nicht viel anders. Man liest im Chat immer wieder Dinge wie: Suche Gruppe für Varson oder suche Gruppe für Zone xy. In Zukunft kann man sich halt entscheiden, ob man den Zugang haben und bezahlen möchte oder nicht. Zumal man ja in den ersten Lvl reinschnuppern kann.

Da es sich hierbei allerdings um ein neues Konzept handelt denke ich man sollte erstmal abwarten bis die ersten Erweiterungen verfügbar sind und dann erst eine bewertende Stellungnahme abgeben. Alles was vorher geschrieben wird ist letztendlich Spekulation. Möglicherweise führt es zu den von Dir angesprochenen Problemen, möglicherweise aber auch nicht. Da viele Leute sich ihre Gruppen ohnehin erst in der Zone suchen in der sie spielen möchten (daher ist es an den Eingängen von Dungeons oft recht voll) kann es sein, das diese Probleme gar nicht auftreten. Schlecht ist es natürlich für feste Gruppen in denen einige die Zone haben und andere nicht. Aber wie gesagt... Ich stehe dem eher positiv gegenüber und lass mich dann mal überraschen wie es in der Umsetzung aussehen wird.

 

Gruß

 

Moir

Mo is offline   Reply With Quote
Old 01-12-2005, 06:26 PM   #11
Wu

 
Join Date: Nov 2004
Posts: 177
Default

Also hab auch beides und möchte auch mal meinen Senf dazu geben. In Punkto Qualität steht Blizzard klar ganz vorne, da gibt es überhaupt keinerlei Diskussion. Die Bugs von WoW passen auf einen Bierdeckel, für EQ ist nen A4 Schreibblock nötigt (Übersetzung hinzugezählt).
Dickes Minus für Sony hier, wie man hier gegen ein Erstlings-MMPORG so schlecht abschneiden kann trotz 5 Jahren Everquest Erfahrung ist echt derbe.
Andererseits ist WoW in meinen Augen für ein Erstlingswerk nicht schlecht aber hat an anderen Stellen seine Schwächen, als da wären Grafik (Comicstil, Charaktereinheitsbrei (Rüstungen sind nur Texturen und wirken stoffig, die Waffen sehen auch eher nach Pappe aus - Farbamut, fehlender Realismus) - Musik (kein Vergleich) - Quests (langweilige Textwindows, keine Dialoge mit NPCs im eigentlichen Sinne geschweige denn Voiceovers) - usw.
Wie dem auch sei, ich vermute das EQ2 über kurz oder lang umfangreicher als WoW werden wird und eher wieder in Richtung schwerer gehen wird (sprich EQ1) und damit erfolgreich sein und bleiben wird. Für den Gelegenheits und PvR Spieler (und denjenigen den Denglisch sört) lohnt sich WoW eher.
 
Wu is offline   Reply With Quote
Old 01-12-2005, 06:52 PM   #12
Stuermch

General
 
Join Date: Nov 2004
Posts: 671
Default



Rhiannor wrote:
Außerdem scheint mir WOW nicht weniger komplex als EQ2.
 


Der ist gut. Quote of the day! Ich war in der US-paid Beta und hatte nach 2 Wochen alles durch (was damals zur Verfügung stand). Wenn da nicht seeehr viel dazugekommen ist, ist der content ca 30% von EQ II - und wie man in anderen Posts liest und ich auch meine, ist der EQ II content schon viel zu gering......
 
*knicksundverbeug*
Stürmchen
Stuermch is offline   Reply With Quote
Old 01-12-2005, 07:07 PM   #13
Alcanta

 
Join Date: Nov 2004
Posts: 38
Default

Quote:
Die Ankündigung von Expansions und den neuen Mini-Addons finde ich eigentlich eher erfreulich, zumal in dem Original-Post auch ganz klar gesagt wurde, das auch weiterhin kostenlos neue Live-Updates geplant sind mit neuen Zonen, Quests...! Wenn ich kein Interesse an den Mini-Addons habe muss ich sie mir nicht kaufen und schlussendlich wird die Spielergemeinschaft mit dem Kauf oder auch Nichtkauf darüber entscheiden, ob sich das Konzept durchsetzt oder nicht.

Das verstehe ich schon, aber irgendwie wäre mir nun lieber mal eine Stellungnahme zu den vorhandenen Probleme gewesen. Wenn ich in den englischen Foren gucke gibt es seit einem Monat Berichte über manche User, dass sie Massive Problemen mit Stuttering haben - nicht ein Post, wann und ob das behoben wird. Die Sprache ist Problem Nummer 1 für Europa -> es hiess immer wieder nächste Woche ist alles übersetzt etc. -> Nein ist es nicht, weil die Engine scheinbar nicht wirklich dafür Konzipiert war mit mehreren Sprachen umzugehen -> nun müssen sie Workarounds machen etc. und kommen anscheinend von Vorne und von Hinten nicht zurecht.

Ich selbst war ja von Anfang an zuverlässig und habe alles auf EQ2 gesetzt, weil mir die Welt und auch die Grafik etc. sehr gut gefiel, aber die letzt Wochen haben mir gezeigt, dass die Kommentare wie "Typisch SOE" einfach stimmen. Eines der grössten Dinge, wo ich weiss das wird wohl nie behoben sind grundlegende Engine Probleme -> Ich kämpfe und während man sich in den kämpfen bewegt sieht es teilw aus, als wäre diese Engine 10 Jahre alt -> ich rede von den Ausgleichsanimationen wenn man davonläuft etc., da wurde einfach nicht wirklich überlegt...

Quote:
In sofern wünsche ich Dir viel Spaß in Deinem neuen Spiel. Auch wenn ich es zu bezweifeln wage, das der genannte Mitbewerber nicht ebenfalls grundlegend finanzielle Interessen durch das betreiben des Spiels hegt. Ich kann auch diese Bemerkungen, die ja in vielen Threads stehen beim besten Willen nicht verstehen. Da posten Leute ja immer wieder voller Entsetzen, das es den Spielebetreibern ja wohl nur ums Geld gehen würde und scheinen von dieser Tatsache völlig überrascht und verärgert zu sein. Ich Frage mich beim Lesen solcher Posts immer wieder was diese Poster für Vorstellungen haben warum eine Firma sonst ein Online-Spiel entwickelt und auf den Markt bringt. Zumal das ganze ja auch ein großes finanzielles Risiko für ein Unternehmen ist.

Natürlich geht es Blizzard auch ums Geld, gar keine Frage... nur man spürt, dass die Leute die es programmiert haben einfach extrems hinter ihrem Produkt stehen und wie mit liebe jedes einzelne Detail integriert wurde. Mir viel es ja auch erst auf als ich es selbst sah.

[/quote]wie man nach einem tag beta test schon sagen kann das alles besser ist versteh ich noch nicht so ganz. hast du echt schon alles gesehen ?ich persönlich finde die fortentwicklung die momentan in form der patches für eq2 kommt sehr gut. vor allem der letzte patch brachte viele sinnvolle verbesserungen in sachen benutzerinterface und bedienung. über bugs kann ich nicht soviel sagen ausser das ich gestern meinen allerersten greifenabsturz und die exp-bar mal ne stunde lang nicht ging. aber denke das sind sachen die einem in jedem spiel passieren.[/quote]

Sagen wir so ich spiele seit 2 Tagen und habe noch nicht einen einzigen Punkt entdeckt, wo ich sage, hoffentlich wirds besser... ganz anders waren meine Erfahrungen nach dem Kauf von EQ2..
Das mit den vielen Patches ist schön und gut, nur teilw. wird genausoviel wieder kaputt gemacht, wie gefixt wird. Irgendwas geht da Intern extrem schief... und EQ2 ist nicht das Einzige... Die Ankündigung für die Erweiterungen zeigt mir einfach wo bei ihnen die grosse Priorität liegt... sicher nicht beim fixen...

Quote:
Ausserdem will man so SOE noch mal eins auswischen und vielleicht noch ein paar gläubige mit reissen zu WoW *scherz*

Gar nicht eins auswischen, sondern ihnen zu denken geben, was sie eigentlich wollen... und warum man bei ihnen nicht das Gefühl hat, dass die Leute die es programmiert haben, das auch wirklich so wollten... aber dafür ist es wahrscheinlich zu gross. Es ist wie in einem grossen Supermarkt (Soe) verglichen zu einem Tante Emma Laden (Wow), wo ich mich halt heimeliger fühle...

Quote:
Andererseits ist WoW in meinen Augen für ein Erstlingswerk nicht schlecht aber hat an anderen Stellen seine Schwächen, als da wären Grafik (Comicstil, Charaktereinheitsbrei (Rüstungen sind nur Texturen und wirken stoffig, die Waffen sehen auch eher nach Pappe aus - Farbamut, fehlender Realismus) - Musik (kein Vergleich) - Quests (langweilige Textwindows, keine Dialoge mit NPCs im eigentlichen Sinne geschweige denn Voiceovers) - usw.

 
Das ist natürlich subjektiv und ich gebe dir da ganz recht, die Grafik kann technisch absolut nicht mit EQ2 mithalten... und ich habe sogar extra einen HighEnd PC und genau das war auch was mich Anfangs von WOW abgeschreckt hat. Die Comicgrafik von Wow hat mir schon immergefallen, aber das ist Geschmacksache, nur natürlich Technik ist was anderes.
Aber mittlerweile bin ich sogar davon überzeugt... man bekommt überall 100FPS, auch in crowded Areas, es läuft alles so Butterweich... und wer einmal von einer Karte in die andere Karte gewandert ist muss zugeben wie toll das Flair ist. Jede Zone (Zonen gibts nicht direkt) hat ihr eigenes Flair... wenn man vom Wald in die tiefen Berge wandert, bemerkt man plötzlich wie sich die Umgebung ändert, einfach alles sieht ganz anders aus... es ist so beeindruckend aus, dass man plötzlich die ganze Low Polygon Grafik vergisst und einfach nur mehr die Liebe zum Detail sieht. Ein gutes Beispiel der Greifenflug...
Als ich das bei EQ2 gemacht hatte -> und ich hab einen FX-55 mit 2GB und 6800U... und gemerkt hatte wie das gezuckt und gefluckert hat und einfach nicht sauber war, war für mich dieses Flugerlebnis gar nichts besonderes mehr...
 
Ich habe nun einen Greifenflug bei WOW gemacht... was soll ich sagen, ich bin nur noch vor dem Bildschirm gestanden und habe mir gedacht WoW SMILEY !
 
Die Low Polygon Grafikengine hat einfach einen riesen Vorteil, ich musste nicht tausend Einstellungen treffen, es lief von Anfang an perfekt und die Detailtreue macht es aus, dass grafisch auch WoW wunderschön aussieht, nur halt auf eine ganz andere Art und Weise, die Anfangs etwas schwach aussieht, aber nach kurzer Zeit sich gewaltig entfaltet... man muss sich nur mal die Stadt der Zwerge ansehen wie sich das mächte Gebäude in den Berg hineinragt... man sieht einfach hier und bei jeder Umgebung, dass der der es gemacht hat, nicht nur in einer Art Maschinerie arbeitet, sondern auch weil er es selbst perfekt haben will...
 
 
Just my 3924cents,
Alcantara SMILEY

Message Edited by Alcantara on 01-12-2005 03:15 PM

Alcanta is offline   Reply With Quote
Old 01-12-2005, 07:13 PM   #14
Icebreak

 
Join Date: Dec 2004
Posts: 63
Default

Also was mich an EQ2 stört sind folgende Dinge:
 
Das Spiel wurde grossmundig all Innovation des MMORPG Genres angekündigt. Mit dicken Trailern, Ingame Videos die zeigten wie spannend die Instancen sein sollen. Super Quests. Tolle Sprachausgabe...etc
 
Das einzige was es von den obigen Punkten ins Spiel geschafft hat ist die Grafik. :p
 
Zu den Quests:
 
90% aller Quests sind billige töte 20 seltenda, 20 niemalsgesehen und loote 10 Pelze von Pelztieren (Wobei alle 300 Pelztiere mal ein Pelz dropt)
Den Vogel hat ein Ork Quest abgeschossen. Geh los und töte 200 Orks. Wer sich sowas ausdenkt ist nicht mehr ganz frisch im Kopf.Langweiliger gehts wirklich nicht mehr. 
 
3%   sind Bring Gegenstand von A nach B (Die sind ganz gut wenn man nicht einschlafen kann und man müde werden möchte, geht recht flott)
 
2%  Quests die sich mit sammeln und und unseren Craftern beschäftigen (Kann ich nichts zu sagen, Ums Craften mach ich einen grossen Bogen)
 
4% für die ganzen Instance Zonen und Access Quests. Die meisten sind ganz gut gemacht aber auch hier muss man des öfteren viele, viele Mobs töten bevor man mal wirklich was Interessantes sieht. Wenn mann mal die Trailer die es von den Instance Zonen gibt, mit dem wirklichen Spiel vergleicht sieht man auch hier das es nicht dem entspricht was es wirklich ist.
 
1% für Klassenspezifische Quests und Ausnahmequests die in keine der obigen Kategorieren passen. Klassenquests mit abschliessenden Instance Zonen sind recht gut gemacht. Ausser ein paar Bugs gibt es hier nichts zu meckern. Dasselbe gilt für Bürgerschbaftsquests etc.
 
Ich weiss das es im Spiel Unterteilungen gibt. (Master,Erbe,Kollektion, Access, etc) aber es ist egal wie die dort heissen die obigen Kategorien sind in all diesen Unterteilungen zu finden.
 
Es gibt nur wenige wirklich gute Quests mit einer guten Hintergrundgeschichte, packenden Kämpfen und wo einem nicht die Füsse einschlafen.
Hier besteht enormer Verbesserungsbedarf.
 
Die Engine kann alles mögliche. Bestimmt auch mechanische Quests ala Myst oder kleine Puzzles.Was auch immer. Ich bin da nicht so kreativ aber was bis jetzt so an Quests geboten wird ist ein wenig sparsam mit der Technik die sie haben.
 
Zur Übersetzung:
 
Mein Englisch is eigentlich sehr gut so das ich keine grossen Probleme habe mich in dem Deutsch-Englisch Mischmasch zurechtzufinden. Das einzige eas mich bisher wirklich gestört hat ist das Ganze beim einkaufen. Zum Beispiel die Kollektionen. Ich geh so in mein Haus und werf mein Kaufbrett an. Schau in mein Questbuch und fange an nach Scherben zu suchen. Da hab ich kein Land mehr gesehen.Hab mir das zwar alles im Kopf hin und her übersetzt aber am Ende war die Hälfte der Scherben falsch. :smileyvery-happy:
 
Einfach nur mühselig das Ganze.
 
Leute die nur sehr wenig Englisch können dürften da noch viel mehr Probleme bekommen und das nicht nur an dem Kaufbrett.
 
Um es kurz zu machen:
 
Die Übersetzung ist unter aller Sau. Hier sollte man sehr schnell handeln!
 
Nun noch die Individualität der Charaktere. Dieses Spiel hat kein PvP und von daher ist es eigentlich nicht nötig es so zu gestalten wie es jetzt ist. Ich versteh es nicht. Im Prinzip laufen hier im Moment nur Klone rum. :smileytongue:
 
Die Welt an sich und die unterschiedlichen Zonen gefallen mir ganz gut. Das Aussehen und die Animationen aller Mobs und Charaktere sind auch sehr gut. Das einzige was mich ein bisschen stört ist, das Grünflächen von oben etwas seltsam aussehen. Viel zu gleichförmig. Kein Farbunterschied. Kann ich nicht erklären. Seltsam eben.
 
Aber bei all der Kritik muss auch dazu sagen das das Spiel erst ganz am Anfang ist. Die Zeit wird zeigen ob es was wird oder nicht.
 
Zum Moderator wollte ich auch  noch was sagen. Der ist doch putzig und seine Art zu schreiben finde ich lustig. Mal was anderes.:smileywink:
 
 
 
 
 
 

Message Edited by Icebreaker on 01-12-200506:30 AM

Message Edited by Icebreaker on 01-12-2005 06:30 AM

Message Edited by Icebreaker on 01-12-2005 06:36 AM

Icebreak is offline   Reply With Quote
Old 01-12-2005, 07:25 PM   #15
Alcanta

 
Join Date: Nov 2004
Posts: 38
Default

Quote:
[Die Welt an sich und die unterschiedlichen Zonen gefallen mir ganz gut. Das Aussehen und die Animationen aller Mobs und Charaktere sind auch sehr gut. Das einzige was mich ein bisschen stört ist, das Grünflächen von oben etwas seltsam aussehen. Viel zu gleichförmig. Kein Farbunterschied. Kann ich nicht erklären. Seltsam eben.
 
Ja genau das meine ich... so schön die Grafik ist, bei den Landschaften sieht man einfach dass derjenige der es gemacht hat, wohl schon sehr müde war und eigentlich nach Hause gehen wollt SMILEY Und die Animationen selbst sind ja auch toll. Aber beobachte mal wie ein Gnoll auf dich zuläuft wenn du ihn Pullst und sag mir, dass das nach toller Grafik aussieht... Stört viele nicht, mich aber enorm, weil ich von FFXI eine andere Art von Animationen gewöhnt bin... Es fehlt mir hier das Gefühl gegen aktive Monster zu kämpfen, die Monster wirken wirklich wie Computer Monster und absolut nicht real. Wenn sie dann vor dir stehen im Kampf und alles ist ruhig, sieht es ja wieder toll aus, aber ich möchte halt auch das Gefühl haben dass das Monster auf mich reagiert und nicht einfach über den Bildschirm zuckelt/warped oder wie auch immer...
 
 
Quote:
Aber bei all der Kritik muss auch dazu sagen das das Spiel erst ganz am Anfang ist. Die Zeit wird zeigen ob es was wird oder nicht.
 
Ja das ist es... aber leider kommen davor wohl X-Expansions und andere Erweiterungen, bevor sich wohl grundlegend irgendetwas wirklich ändern wird, aber ich wünsche es euch allen, doch ich habe die Hoffnung aufgegeben... ich sehe es derzeit leider nur fallen SMILEY
 
Liebe Grüsse,
Al
Alcanta is offline   Reply With Quote
Old 01-12-2005, 07:45 PM   #16
MyximMand

 
Join Date: Nov 2004
Posts: 69
Default



ae wrote:
...
Das Problem ist allerdings das man dazu gezwungen wird auf Dauer. Ich seh schon die Leute stehen und Brüllen "Suche Gruppe für Adventure Pack 0282"
Bei allen anderen Sachen hab ich nix zu meckern aber das geht mir doch gegen die Hutschnur



Anders wird es doch bei Einzelerweiterungen auch nicht sein. Auch sollen die Adventure-packs (wenn ich es richtig verstanden habe) mehr Story orientiert sein, so dass ich annehme dass man diese praktisch als Quest annimmt und dann sich Gruppen bilden, die diese Quests annehmen und dann erst in den Dungeon gehen oder halt erst nur den freien ersten Bereich erledigen und später dann die Bezahler den weiteren Questverlauf folgen. Ich habe hiermit erstmal kein Problem.
 
Mich stört im Moment lediglich das Denglisch. Es ist schon nervig wenn die Rezepte teils in Deutsch, teils in Englisch sind und man dann raten muss ob die Spruchrolle, die man craften mag nun zu dem Spruch gehört, denn teilweise sind die Übersetzungen nicht wortwörtlich.
 
Die Übersetzung gehört für mich auf Platz 1 der Prioritätenliste. Wenn nötig eher Eigennamen und Spruchnamen wieder Englisch, da blickt man wenigstens durch.
MyximMand is offline   Reply With Quote
Old 01-12-2005, 08:09 PM   #17
Sphinx

 
Join Date: Nov 2004
Posts: 65
Default

Würde es ja gerne Testen aber es scheint nahezu jeder einen Beta Key zu haben auser ich.
 
EQ2 hab ich vor ca 2. Wochen gekündigt. Es fehlt mir einfach etwas was mir wirklich spass bringt. Bei EQ2 wirkt alles irgendwie wie aus einem guss. Alle Chars sehen nahezu Identisch aus. Alle die eine Klasse gewählt haben haben die selben Skills. Level aufsteigen ist mehr ein Schickane als das es Spass bringt.
Die vielen Quest sind auch nahezu Identisch vom Aufbau. Die GMs versuchen zwar zu helfen sind aber völlig machtlos, von der Sprache ganz zu schweigen.
 
Und am Anfang war ich absolut begeistert von diesem Spiel. Hab es seit Release Täglich nahezu jede freie Minute gespiel gehabt. Dann hab ich gemerkt das sich nichts wirklich ändert, und man immer wieder das selbe macht. EQ2 hat damit zwar länger gehalten als die anderen MMORPGs die ich nach DAOC gespielt habe, aber leider mangelt es doch an wichtigen Punkten.
Wenn ich lange weile bekommen sollte werde ich das Spiel vieleicht in einem halben Jahr noch mal antesten und sehen ob sich etwas daran geändert hat, aber ich schätze mal es wird nicht der fall sein.
Starwars Galaxies hatte sehr ähnliche fehler begangen, und da hatte ich noch schneller die Lust verlohren.
 
WoW wird das nächste MMORPG das ich Spielen werde, richtig freuen tu ich mich auf das MMORPG "Dark and Light" Das hat zwar keine so geniale Grafik, dafür aber eine Spielwelt die mir sehr gut gefällt. Die ohne Zonen auskommen soll, und 20.000m² gross sein soll. Echtes Wetter, wo auch mal Meterhoch schnee liegen kann. Es gibt zwei Fraktionen die sich bekämpfen, was auch langzeitmotivation schafft. Dabei reizt mich vor allem einfach nur die Welt zu erkunden, und dabei rollenspiel zu betreiben ohne auf Level und der gleichen zu achten.
 
Ich möchte noch mal sagen was mir einfach gefehlt oder mich Hauptsächlich gestört hat damit ich länger in dem Spiel verweilt hätte.
- Alle Chars absolut Identisch sogar von der Ausrüstung (andere Items machen einfach keinen Sinn)
- zu wenig abwechslung
- Viel zu schwirig einen Char auf etwas höhere Level zu bekommen, das geht bei anderen Spielen doppelt so schnell (zumindest was das Spielen bis lvl 30 angeht)
- Crafting System (Sehr schöne idee hat mir gut gefallen, die umsetzung war aber zu schlecht)
- 2 Reiche, aber die haben keinen wirklichen unterschied, auch hat man versäumt das man daraus einen Krieg bauen kann wo man dann das aus DAOC bekannte RvR hätte einsetzen können. (Man hätte dafür auch extra Server stellen können auf denen es möglich ist neben den normalen wo es nicht möglich ist)
- Eine Grafik engine die sehr komische Leistungs anforderungen hat (Ich kann auf meinem PC jedes normale Singel Player Spiel in höchster Auflösung und allen Details flüssig Spielen, nur EQ2 zwingt mich in einstellungen unter durchschnitt. Und selbst da hat man noch ruckler)
 
Das ganze Konzept ist gut, nur man hat gute Ansätze verkümmern lassen, und andere einfach nur so hingeschlurt das es kaum spass bringt.
Sphinx is offline   Reply With Quote
Old 01-12-2005, 09:08 PM   #18
Runenschmi

 
Join Date: Nov 2004
Posts: 6
Default

Ich muss sagen mir geht es genauso wie Alcantara. Als ich EQ2 angefangen habe, war ich voller Euphorie und Tatendrang. Der Anfang war mehr als gelungen, bis auf das, dass es kein schönes Intro gab, aber darüber habe ich hinweggesehen, da sowas ja nicht die Qualität eines Spiels beschreibt. Bis zur Startinsel fand ich alles Perfekt und meinen Mitbewohner, der damals WoW US-Beta gezockt hat, habe ich ausgelacht und ihn gefragt, was er mit so einem Kiddi-Spiel will, was eine sehr bescheidene Grafik hat und wo nur flamer und newbs rumrennen.
 
Nun habe ich vor 3 Wochen meinen Brigant mit Mühe und Not auf lvl 23 gebracht. Jedoch wich der Spaß am Spielen von Level zu Level der Frustration. Questmobs die nur einmal aller sonst wieviel Stunden auftauchen, Langeweile Quests und eine sehr eintönige und stare Umwelt. Das einzige was mich bis dahin am Spielen gehalten hat, war die recht nette Gemeinschaft auf Innovation. Jedoch habe ich nicht viel Zeit am Tag zu spielen und je höher man im Level wird, desto weniger wird ja bekanntermaßen der "Solocontent". Auserdem störten mich die hier allseits bekannten Bugs und Sprachprobleme, genauso wie der Einheitsbrei. Also hab ich das Spiel in die Ecke gepfiffen und habe mich geärgert das ich knapp 50€ für die LE + 30€ für die Monatskosten ausgegeben habe.
 
Jetzt hat sich mein Mitbewohner die Pre-order von WoW gekauft und lässt mich, wenn er nicht da ist, mit seinem Account spielen. Und ich war nach einigen misstrauigen Stunden total begeistert von dem Spiel. Sicherlich ist die Grafik gewöhnungsbedürftig und keinesfalls Zeitgemäß, aber das war die grafik von D2 z.B. auch nicht (und trotzdem hab ich 2 Jahre mit um die Ladder auf EuropeHC gekämpft). Man wird in diesem Spiel in eine äuserst lebendige Welt hinkatapultiert, in der man sich sofort Wohlfühlt. Man wird Anfangs an die Hand genommen und bekommt somit alles über Spiel und Welt erklärt, jedoch nicht langweilig sondern schön und stilvoll eingebettet. Überall wo man hinkommt wirkt das, was man sieht glaubhaft und nicht unlogisch. Das Handelssystem finde ich genial und das Postsystem eine sehr feine sache. Wenn man durch die Stadt läuft, kommt z.B. eine Lehrerin duch die Straßen gelaufen und zeigt den Kindern die Stadt. oder Kinder spielen Fanger und necken sich mit kindlichen Sprüchen. Es passt einfach alles. Was noch positiv auffällt ist, dass die Übersetzung schon so gut wie fertig scheint und ich bis jetzt kaum Sachen gefunden habe die Falsch übersetzt wurden und das ist erst die Beta. Außerdem ist die Comunity keineswegs auf Kindergartenniveau. Die Channelgespräche sind sogut wie immer i.O. und auf Fragen wird schnell und zu meist freundlich geantwortet. Ich bleibe also bei Wow und mein EQ2 wird in der Ecke liegen bleiben und dort verrotten.
 
SOE hat meiner Meinung nach den Fehler gemacht das Spiel vor WoW rauszubringen. Den somit haben sie ein sehr sehr unfertiges Spiel auf den Markt geworfen und haben sogar dabei noch an wichtiger Supportleistung gespart, die bei so einer Verkaufsbeta sehr wichtig ist.
 
Ich wünsch euch noch viel Spaß mit dem Spiel und hoffe ihr werdet damit glückich. Ich bin es nicht geworden und ziehe aus aus meinem Haus...

Message Edited by Runenschmied on 01-12-2005 08:10 AM

Runenschmi is offline   Reply With Quote
Old 01-12-2005, 09:25 PM   #19
Alcanta

 
Join Date: Nov 2004
Posts: 38
Default

@Runenschmied... man könnte es nicht besser erklären... aber bis jetzt war es bei mir auch so, jedem den ich es gezeigt hatte, war mit mir sofort einig. Warum sonst sinken die Bewertungen von EQ2 überall und warum sonst schiessen die Verkaufszahlen von WoW so extrem in die Höhe, das hat nichts mehr mit Kiddies & Co zu tun, ich dachte das eben Anfangs auch, aber ich wurde nun eines besseren belehrt.
 
Und ja die Grafikengine scheint nicht zeitgemäss... wer aber einmal ein wenig gereist ist wird sagen müssen, wie toll, lebhaft und detaillreich eigentlich die ganze Welt ist und wird gerne er auf die tausend Features der hochmodernen EQ2 Engine verzichten. Schon allein, dass man 20 Leute am Bildschirm hat und es keinen einzigen Ruckler gibt... Es liegt einfach nicht nur an den tausend Features, sondern es liegt an den Designern, mit wieviel Liebe sie bei der Erstellung der Welt gearbeitet haben... da nützt einem die ganze hochmoderne Engine nichts. Und schau ich musste mit meinem High  End System bei EQ2 die Schatten ausstellen, damit ich ein paar andere Features aktivieren konnte, bei WoW sind Schatten kein Problem (wahrscheinlich wegen den Low Polygons), aber die Welt ist dort einfach perfekt und harmonisch, ich musste mich nicht stundenlang spielen um die perfekten Einstellungen zu finden, die dann bei einem Raid eh wieder umsonst waren, weil alles einging... SMILEY
 
Ich bin wirklich ein Grafikfetischist, sonst hätte ich nicht ein so teures System, und darum war ich auch sehr sehr skeptisch bei WOW aber es hat mir tatsächlich gezeigt, dass die Grafikengine auch einfach sein kann um wunderschöne Bilder darstellen zu können...
 
LG,
Al
Alcanta is offline   Reply With Quote
Old 01-12-2005, 09:27 PM   #20
Stuermch

General
 
Join Date: Nov 2004
Posts: 671
Default


@Sphinxia und Runenschmied - wem das lvln hier zu langsam geht, der ist auch falsch hier und das ist KEIN Vorwurf. Momentan ists einfach so:
2-3 x Woche die Zeit - sehr gemütlicher Spieler oder sehr angehängt RL und immer nur 3-4 Std Zeit - geh zu WOW
4-5 x die Woche Zeit - ab und zu mehr lvln dann wieder Pausen - so 5-6h on - nimm EQ II
5+ x die Woche on und dann 6h+ bleib bei EQ I in einer Raidgilde und warte ab, ob EQ II mehr content bekommt
 
Solocontent ist zwischen 18-23 etwas zäh, dann aber genug vorhanden, wenn einem 20-40% XP an einem Abend (3-7h) reichen.
 
*knicksundverbeug*
Stürmchen
 
Stuermch is offline   Reply With Quote
Old 01-12-2005, 09:35 PM   #21
Everon

Loremaster
 
Join Date: Nov 2004
Posts: 46
Default

Schon wieder ein "in Wow ist alles besser" Tread, wie spannend.
Eigentlich äussere ich mich nicht zu solchen Sachen weil es nichts bringt aber
irgendwann reichts auch mal.
Geht doch euer WoW spielen und lasst uns einfach in Ruhe o.k.
Everon is offline   Reply With Quote
Old 01-12-2005, 09:39 PM   #22
Alcanta

 
Join Date: Nov 2004
Posts: 38
Default



Everon wrote:
Schon wieder ein "in Wow ist alles besser" Tread, wie spannend.
Eigentlich äussere ich mich nicht zu solchen Sachen weil es nichts bringt aber
irgendwann reichts auch mal.
Geht doch euer WoW spielen und lasst uns einfach in Ruhe o.k.



Nein kein in WOW ist alles besser Thread, es ist nur ein SOE sollte aufwachen Thread, sonst stehen sie bald alleine da mit ihrem EQ2... glaube mir ich kann dich verstehen, vor 2 Wochen hätte ich noch mitgelacht... jetzt sehe ich es aber leider anders... aber ich bin froh, dass ich diese Einsicht gefunden habe!

LG,
Al

Alcanta is offline   Reply With Quote
Old 01-12-2005, 09:41 PM   #23
Runenschmi

 
Join Date: Nov 2004
Posts: 6
Default

@ Stuermchen
 

Es geht mir nicht um das langsame leveln. Meinetwegen kann es viele Tage oer Wochen dauern bis ich neue Stufen erreiche. Was mich so stört ist, dass der Weg von einem Level zum anderen so unendlich Langweilig ist, solange man alleine Unterwegs ist. Ich habe versucht so bis lvl 16-17 viele Quests solo zu machen, da ich nicht immer Zeit habe mir ne Gruppe zu suchen, die mir hilft. das ging am Anfang auch ganz gut. Doch danach ging das nicht mehr, da alle Quests enweder aus töte dies und das, und jedes Monster davon war ein groupmonster oder ++ und man musste warten bis es grau ist um es zu töten, oder es waren Quests wo man mit einem NPC reden musste der irgendwo hinter solchen Mobs war. Selbst catalogquests gingen nicht mehr, da die Mobs alle Aggro waren. Die andere möglichkeit zu leveln war dann sich ein spawn von solomobs zu suchen und diese dann unendlich lange immer und immer wieder zu töten bis man das level hat. Und das kann es doch wohl nicht sein, oder?? Vom crafting will ich jetzt gar nicht reden, denn das war für mich ne Qual.


Message Edited by Runenschmied on 01-12-2005 08:43 AM

Runenschmi is offline   Reply With Quote
Old 01-12-2005, 09:47 PM   #24
Everon

Loremaster
 
Join Date: Nov 2004
Posts: 46
Default

Doch doch, genau das ist es, lies mal deinen Anfangstext, könnte glatt als Werbebrief durchgehen.
Frag doch mal bei Blizzard ob sie Autoren brauchen ^^
Übrigens werde ich WoW auch testen wenn es erschienen ist aber ich werde dann nicht sämtliche
Foren damit zuspammen wie toll das ist wenn das der Fall sein sollte.
Es soll auch Leute geben die EQ2 gerne spielen und ich finds ziemlich daneben hier dauernd
WoW-Werbetexte zu lesen.
Everon is offline   Reply With Quote
Old 01-12-2005, 09:48 PM   #25
Runenschmi

 
Join Date: Nov 2004
Posts: 6
Default

__________________________________________________ ____________________
"Schon wieder ein "in Wow ist alles besser" Tread, wie spannend.
Eigentlich äussere ich mich nicht zu solchen Sachen weil es nichts bringt aber
irgendwann reichts auch mal.
Geht doch euer WoW spielen und lasst uns einfach in Ruhe o.k."
__________________________________________________ ____________________
 
Ich kann doch ein Spiel, welches ich gekauft habe, kritisieren und sagen was mir an einem anderen Spiel besser gefällt. Was ihr euch nur immer so aufregt. Ich sage nicht in WoW ist alles besser, ich sage nur in EQ2 ist vieles schlecht. Das ist ein Unterschied.

__________________________________________________ ____________________

"Doch doch, genau das ist es, lies mal deinen Anfangstext, könnte glatt als Werbebrief durchgehen.
Frag doch mal bei Blizzard ob sie Autoren brauchen ^^
Übrigens werde ich WoW auch testen wenn es erschienen ist aber ich werde dann nicht sämtliche
Foren damit zuspammen wie toll das ist wenn das der Fall sein sollte.
Es soll auch Leute geben die EQ2 gerne spielen und ich finds ziemlich daneben hier dauernd
WoW-Werbetexte zu lesen."
__________________________________________________ ____________________

wo steht das Bitte?

Message Edited by Runenschmied on 01-12-2005 08:53 AM

Message Edited by Runenschmied on 01-12-2005 08:54 AM

Runenschmi is offline   Reply With Quote
Old 01-12-2005, 09:56 PM   #26
Stuermch

General
 
Join Date: Nov 2004
Posts: 671
Default



Runenschmied wrote:
@ Stuermchen
 

 Was mich so stört ist, dass der Weg von einem Level zum anderen so unendlich Langweilig ist,

Message Edited by Runenschmied on 01-12-2005 08:43 AM


w.g. ich bin ja auch der Meinung mehr content gehört her und ich wünsche jedem viel Spass in WoW. Ich habe leider ein bisschen die Befürchtung, dass WoW die Nachfolge von Lineage antritt - Lineage war an sich ein Klassespiel, bis die ganzen BoTs und Cheater kamen und nicht umsonst posted Blizzard wie verrückt, was sie alles mit den Cheatern machen werden. Da fehlt Blizzard leider etwas die Erfahrung, um so etwas zu unterbinden:

http://www.songwave.com/restrictedrealm/

*knicksundverbeug*

Stürmchen

Stuermch is offline   Reply With Quote
Old 01-12-2005, 10:31 PM   #27
Alcanta

 
Join Date: Nov 2004
Posts: 38
Default

Also WOW mit Lineage zu vergleichen tut schon ziemlich weh *lächel*
 
Ne im Ernst die 2 Spiele haben wirklich nicht viel miteinader Gemeinsam ausser dass sie den Titel MMORPG tragen. Ich kann nur sagen, mir hat Lineage als auch Lineage 2 absolut nicht zugesagt und ich habe beide länger gespielt. Und Bots und Cheats wird es leider immer und überall geben... das ist leider so SMILEY

LG,
Al
Alcanta is offline   Reply With Quote
Old 01-13-2005, 12:18 AM   #28
Ixalmaris

Loremaster
 
Join Date: Nov 2004
Posts: 139
Default

Wie auch in EQ2. Es wimmelt hier ja schon vor 6er Bot gruppen/plat farmern.
Ixalmaris is offline   Reply With Quote
Old 01-13-2005, 01:53 AM   #29
CyricusBloodba

General
 
Join Date: Nov 2004
Posts: 65
Default


Ixalmaris wrote:
Wie auch in EQ2. Es wimmelt hier ja schon vor 6er Bot gruppen/plat farmern.

*huestel* Google mal nach blizzhackers << Runde 2100 registrierte Mitglieder, rechne mal mit dem 10-fachen an Besuchern (gemessen an den beiden Boards die ich administriere) und Du hast schon einen guten Satz Cheater in WoW. Probleme wie diese sind beileibe nicht auf EQ2 beschraenkt und treten bei Blizzard Games zu Hauf auf bzw. Blizzard braucht Monate sie zu fixen (Man erinnere sich mal and die lustigen Dupes, PK hacks etc in Diablo1+2).
__________________
************************************************** *******


Administrator - The Magician's Tower (Everquest 1)
Administrator - The Conjurer's Tower (Everquest 2)
CyricusBloodba is offline   Reply With Quote
Old 01-13-2005, 01:59 AM   #30
Ixalmaris

Loremaster
 
Join Date: Nov 2004
Posts: 139
Default

Und in EQ2 werden sie garnicht gefixt.
Solange SoE Geld bekommt ist es denen völlig egal was die Spieler machen.

Message Edited by Ixalmaris on 01-12-2005 01:01 PM

Ixalmaris is offline   Reply With Quote
Reply

Thread Tools

Forum Jump


All times are GMT. The time now is 03:26 PM.

vBulletin skin by: CompleteGFX.com
Powered by vBulletin® Version 3.7.5
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
All threads and posts originally from the EQ2 and Station forums operated by Sony Online Entertainment. Their use is by express written permission.