EQ2 Forum Archive @ EQ2Wire

 

Go Back   EQ2 Forum Archive @ EQ2Wire > EverQuest II > International (2007-2012) > Deutschsprachige Foren > Allgemeine EverQuest-II-Diskussion > Rund um das Spiel
Members List Search Mark Forums Read

Notices

Reply
 
Thread Tools
Old 02-07-2005, 12:48 PM   #1
Dwohan

Loremaster
 
Join Date: Nov 2004
Posts: 34
Default

Probiern es jetzt schon ne weile gegen die neuen High Raidmobs lvl Durschnitt steigt und steigt.(gestern raid durchschnitt lvl 47)
Finde gut das es neue Mobs gibt aber denen ist wohl kaum bis garnicht mehr beizukommen.
Die lvl 51+ grp x4 encounter scheinen unbesiegbar;(. Auch die neuen lvl 51+ grp x2 sind unbesiegbar obwohl ich da bei einigen ne Chance sehe sie zu killen.
Meine Frage ist ob SOE in nächster Zeit was dagegen tut und die high end encounter etwas schwächt oder den spielern die möglichkeit gibt sich besser zu verteidigen?
Normale ++ mobs sind weiterhin zu easy die normalen grp x2 die es schon immer gab sind immernoch killbar mit nem angemessenen aufwand für standart grps aber die neuen grp x2 - x4 sind atm nicht/kaum möglich zu killen.
Dwohan is offline   Reply With Quote
Old 02-07-2005, 12:59 PM   #2
thorvang

Loremaster
 
Join Date: Nov 2004
Posts: 862
Default

grp wards, heals, buffs etc. auf den gesamten raid auszuweiten wär schonmal ein schritt.momentan ist ein raid ein verbund von bis zu 4 gruppen, nicht ein verbund von bis zu 24 spielern. das ist schade, denn gerade bei den wirklich harten 50+ x4 mobs eröffnete das raidweite buffen und warden wesentlich mehr möglichkeiten.da sich die buffs/wards der archetypen eh überschreiben bzw. nicht stacken glaube ich auch nicht, dass man so zu übermächtig wird. aber halt mächtiger als 4 einzelne gruppen zusammen.
__________________
Janus - Troubadour of Valor
thorvang is offline   Reply With Quote
Old 02-07-2005, 02:45 PM   #3
Mao

 
Join Date: Nov 2004
Posts: 101
Default

Falls die Devs jetzt auf die alte EQ1 Philosophie setzen, ist vor allem Ausrüstung der Schlüssel zum Erfolg.In EQ1 war es immer so, dass man seine Gilde erstmal auf einen gewissen Stand im Gear (HP, Dmg, Resis, Mana, etc.) bringen musste, bevor die Chancen gut wurden, die echt dicken Mobs umzuhauen. Als man zum Beispiel damals in ToV ankam, war eine gute Gilde schon nach dem ersten Wurmkampf dort ziemlich auf. Nach Monaten des farmens aber hatte man dann endlich genug Power, um auch die ganz dicken Drachen Bosse herauszufordern. Ich könnte mir vorstellen, dass es in EQ2 ähnlich sein wird. Wäre ja auch etwas trivial, wenn jeder mal eben per /ooc irgendwelche 24 Leute zusammentrommelt und dann jeden RaidMob umklopft.
Mao is offline   Reply With Quote
Old 02-07-2005, 02:57 PM   #4
Bakual

Loremaster
Bakual's Avatar
 
Join Date: Nov 2004
Location: Suhr / Schweiz
Posts: 1,864
Default

Also ich finds ja witzig. Erstmal klagen alle dass kein Endgame da sei und nun da es scheinbar neue Mobs gibt sind diese zu schwer weil man sie nicht gleich in den ersten Wochen nach Auftauchen besiegen konnte. Und das noch mit nem Gruppenschnitt von nichtmal 50... Also ne sowas aber auch. Das is ja gemein.
__________________
Bakual is offline   Reply With Quote
Old 02-07-2005, 04:19 PM   #5
Ralhak

Loremaster
 
Join Date: Nov 2004
Posts: 83
Default

@ Bakual
 
Ich glaube eher die meinten sowas wie progression .....
Also das es auch "Raidmobs" mit entsprechenden Loot fuer grad erst 50 gewordene gibt ... so dass sie den naechsten Raidmob dann mit etwas mehr chancen ins augeblicken koennen ....
 
Momentan sind alle Raidmobs die ich kenne auf einer stufe .. nämlich fast unbesiegbar.
 
Weiterhin gilt es zu bedenken, das es fuer bestimmte mobs sicher optimale Zusammensetzungen gibt. Wenn man dann nur noch mit dieser optimalen zusammensetzung ne chance hat, koennen einige das spiel auch recht schnell wieder zur seite legen. Weil auf raids dann nur noch "keyklassen" mitgenommen werden ... (wegnes der begrenzung auf 24 leut)
 
Ausserdem kann man z.b. gut beobachten, dass bei einigen questmobs die staerke auch ned ganz so stimmt .... was hat z.b. nen ^^^^ mob in ner singel group instance zu suchen ? zumal der auch noch ora zu einem connt, der 7 level ueber die minimalanforderung leveltechnisch steht .....
 
Was mich zum schluss kommen laesst ... das es nicht ausgetestet bzw. einfach mal so hingepappt wurde, mangels an ressourcen, und sicher in den naechsten monat noch etwas "feintuning" bekommt.
 
Ausserdem sind die klassen soweiso derart unbalanced im hoeherlevligen spiel .... da brauch man mit ner mob balance gar ned anfangen ....
 
Ciao ....
 
Ralhak is offline   Reply With Quote
Old 02-07-2005, 05:02 PM   #6
Thyri

 
Join Date: Nov 2004
Posts: 621
Default

lol ist das echt dein ernst das dich drüber beschwerst das ihr mit lvl47 keinen 51er grx4 mob besiegen könnt? Mein nur mal ne kleine tatsache, der mob cont gegen nen lvl47 ORANGE, seit Patch wird jeder damage Dealer (nicht nur assasin wie vorher) resisted, gegen Ora mobs SEHR hohe rate, da kommen ca. 60% der spells durch, gegen gelbe mobs kommen fast alle durch, also erst mal brav die gruppen auf lvl50 bringen. klar 47 und 50 klingt net viel, is aber viel vor allem wenns darum geht das die Damage Dealer mal ordentlich damage machen. Zusätzlich kommt das 80% der lvl50 spells broken oder anderweitig bugged sind. Somit fehlt da schonmal noch einiges an Potential. Außerdem bracht ein Raid übung und Potential. Ein lvl51 groupx4 mob ist wie in der Beschreibung wenn man mit der Maus drüber geht ein "EPIC" encounter, also nicht dafür gedacht das man kurz mal zufällig vorbeirennt, und nach nem kurzen "hey lass den mal umhauen möcht ma wissen was der so dropt" gekillt wird. Da gehört stundenlange vorbereitung, aufstellen und einteilen der Teams dazu, kentnisse des HOs und ein sehr guter Raid leader sowie ein eingespieltes lvl50 Team.Sorry wenns hart klingt, aber ich beschwer mich auch nicht das ich mit lvl29-30 gruppe keinen 33 grx2 Gargoyle legen konnte. Früher anfangen teams einzuspielen und raids zu machen, die einzigen Raids von Mobs von denen ich bisher gehört hab waren lvl38 lvl durchschnitt auf lvl30-32 raid mobs, und das waren teilweise harte kämpfe weil einfach null Korrdination dahinter war und das ganze Team einfach nicht eingespielt war. Gerade das ist High End Content und Herausforderung wochen und monate mit den versuchen zu verbringen die hohen EPIC Mobs zu killen, mit Taktik und Vorbereitung.
Thyri is offline   Reply With Quote
Old 02-07-2005, 07:17 PM   #7
Dwohan

Loremaster
 
Join Date: Nov 2004
Posts: 34
Default

naja war klar das hier gleich wieder welche kommen was uns nur einfallen würde zu denken wir würden auch nur ne chance haben.
Darum gehts mir net ich bin gut ausgestattet war in na lvl 50 grp als mt grp nur der kleine liebling haut mit 6000dmg zu ja wir konnten es sogar einma ca 10-15min dagegen halten dann geht die mana aus und das wird auch mit lvl 50 net besser. Ich spreche das balancing an und das is rotz atm net ma die super gilden wie ardent legion (24 lvl 50er perfekte grps schaffen nicht mehr die raidmobs) aber es kommen ja die tollen kommentare war wollt ihr denn...
Was wir lvl 45+ Leute wollen ist ein Content der anspruchsvoll aber schaffbar ist net nur für perfekte grps.
Aber wie mir auch ingame vorgeworfen oder neid oder was auch immer na is langweilig oder wann gehst du zu WoW usw.
Das Game macht mir spass und das lvl steigt und ich probiers jede woche wieder.
Aber ihr werdet auch 50 dann seht ihr was sache is SOE macht ja das lvln wieder leichterSMILEY
Und unsre Trefferchancen waren gut Nachteil is das alle mobs neuen resis haben was bei dem einen mob (hieb stich immun) sehr schwer macht für melee's weiss net genau wie es bei scouts aussieht mit schadensarten.
Die alten Raidmobs gehen alle und die haben teilweise gut zugelegt ob das der grp x2 in lava der Hirschgeist auf ef und Eisberg oder in dauerfrost der Geist oder oben der Riese oder ct der golem.
Ich seh das wie du Thyriel ich will net das es zu einfach ist aber es sollte möglich sein sie zu killen und das is derzeit bei den neuen mobs und nach dem patch unmöglich ;(
 
Dwohan is offline   Reply With Quote
Old 02-07-2005, 07:34 PM   #8
Bakual

Loremaster
Bakual's Avatar
 
Join Date: Nov 2004
Location: Suhr / Schweiz
Posts: 1,864
Default

a) es ist bekannt dass das Balancing ned ok ist - es ist aber ebenfalls bekannt dass SOE da bald Änderungen bringt. Rummeckern machts auch ned schneller.
b) anspruchsvolle Encounter für nicht optimale Gruppen werden automatisch zu anspruchslosen Encounter für optimale Gruppen, und deren gibts genug SMILEY
 
Rumwhinen bringt uns nicht weiter. Es mag sein dass die Raidmobs bissel zu stark sind, vielleicht ist aber auch die Taktik falsch. Nagafen und Vox haben mich damals bei EQ1 auch trotz ok Ausrüstung mehrmals gekillt, trotzdem haben wir die Drachen irgendwann geschafft, das lag primär daran dass wir bei jedem Tod was dazulernten.
Falls sie wirklich zu stark sind - warte mal ab was passiert wenn Wizzards/Warlocks ihre Verbesserung kriegen (ist bald auf Testserver drauf) und wenn Caster allgemein nimme fizzeln auf weissen/blauen/grünen/grauen Spells (nächster grosser Patch). Das ist dabei nur was für Wizards (meine Optik) an Änderungen ansteht.
 
Raidmobs verlangen nunmal nach nahezu optimaler Gruppen mit optimaler Taktik, ansontens wärs zu einfach. Gibt ja nix schwereres mehr für optimale Gruppen...
__________________
Bakual is offline   Reply With Quote
Old 02-07-2005, 08:05 PM   #9
Thyri

 
Join Date: Nov 2004
Posts: 621
Default

Ich kann Bakual da nur zustimmen, es gibt einfach genug "perfekte" gruppen, die ihren überdrüber high end content brauchen und mobs die beinahe unbezwingbar sind. Für nicht optimale gruppen gibt es eben andere mobs. Sicher mangelts hier und da noch am Content, aber es wird echt rapide besser find ich. Ich nehm mal als Beispiel Venekor, 52+++ group x4 drache. Teilt etwa 4-5k poison damage aus. Wäre mal unter Garantie nen instant kill für alles was sich bewegt, gib in die gruppe nen barden und nen warlock rein und den sein damage verpufft irgendwo in der 1.5-2k Gegend. Genauso haben solche mobs nunmal immunitäten und resists, dann brauchts eben debuffer und damage dealer die auf die resis/immuns abgestimmt sind. Schätz mal gegegn zb Venekor wird ein Warlock super als Buffer/Debuffer sein, aber schaden wird er mit sicherheit kaum machen wenn überhaupt, usw. gibts sicher noch dutzende sachen wo man optimieren kann. Gerade das find ich macht auch spaß da richtig nen plan zu entwickeln. br>br>br>ndere wie du wollen eben etwas das herausfordern ist aber schaffbar für jeden. Aber wo soll da das mittelmaß sein? Ich kenn leute die nicht mal dran denken brauchen in voller gruppe gegen nen ora++ mob vorzugehen, und wenn alle voll mana und voll gebufft alles, ne gute group macht sowas mit 3 leuten und 80% mana. Und wenn die über mobs so leicht wären das sie mit nicht optimalen raids schaffbar wären, kannst du dir mal 100pro sicher sein du wirst nie dazu kommen es zu versuchen weil jedesmal schon 20 ideale gruppen auf den pop warten um den epic encounter in einer einzelnen group zu legen. br>r>Das System is schon gut so wie es ist, lediglich hier und da fehlt noch ein bisschen content aber wird auch noch kommen.
Thyri is offline   Reply With Quote
Old 02-07-2005, 11:41 PM   #10
Ralhak

Loremaster
 
Join Date: Nov 2004
Posts: 83
Default

@Bakual
 
Jaja, so'n Haufen Weissbrot aufs mal SMILEY Aber auf keinenfall konnt man dir mangelnden Heldenmut oder zimperlichkeit vorwerfen SMILEY
Mein alter Matheleherer haette zwar was von bedingter Lernfaehigkeit gemurmelt ... aber das iss was anderes SMILEY
War spass zumindest ....
 
Aber Vox / Nag und die raids wuerd ich technisch ned so wirklich vergleichen .... glaub ned, dass in eq2 schon das pickup raid zeitalter angebrochen iss ... glaub mal, wenn hier nen raid stattfindet, sind die leut zwar technisch noch ned so , dass sie alles auswendig koennen, aber zumindest ist die gruppenzusammenstellung und organisation ned mit nem pickupraid zu vergleichen. Und die technik in eq2 iss auch durchschaubar irgendwann, es sei denn die lernfaehigkeit iss eingeschraenkt  SMILEY
 
 
Ciao ...
 
 
Ralhak is offline   Reply With Quote
Old 02-08-2005, 01:59 PM   #11
Bakual

Loremaster
Bakual's Avatar
 
Join Date: Nov 2004
Location: Suhr / Schweiz
Posts: 1,864
Default

Naja von den Firstkills Vox/Nagafen kann ich ned sprechen. Da war ich ned dabei SMILEY
Für mich wars ein lernen auch wenns Pickup war, ich wurde mit jedem PickUp-Raid besser und bin weniger gestorben SMILEY
 
Ich denke andere Highlevel-Mobs von EQ1 waren auch ähnlich gestrickt. Klar war da das Equip auch noch massgebend, aber ohne richtige Taktik konntest du auch die nicht umlegen. Und das brauchte durchaus jeweils viele Anläufe. Wievielmal sind denn DW und Co so an dem Endmob von Gates of Discord gewhipt bevor er nun wohl Farmstatus hat? Quarm ist mittlerweile wohl auch Cake so wie ich die Spinner kenne SMILEY
 
Dafür kommen mir bei deinem Namen irgendwelche panischen Ängste im Zusammenhang mit harmlosen Sirenen in den Sinn SMILEY
__________________
Bakual is offline   Reply With Quote
Reply

Thread Tools

Forum Jump


All times are GMT. The time now is 02:06 AM.

vBulletin skin by: CompleteGFX.com
Powered by vBulletin® Version 3.7.5
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
All threads and posts originally from the EQ2 and Station forums operated by Sony Online Entertainment. Their use is by express written permission.