EQ2 Forum Archive @ EQ2Wire

 

Go Back   EQ2 Forum Archive @ EQ2Wire > EverQuest II > International (2007-2012) > Deutschsprachige Foren > Allgemeine EverQuest-II-Diskussion > Beginner-Ecke
Members List Search Mark Forums Read

Notices

Reply
 
Thread Tools
Old 09-08-2012, 11:45 AM   #1
Neverlein

Lorekeeper
 
Join Date: Sep 2012
Location: Germany
Posts: 113
Default

Habe von Thirin den Quest bekommen, um die Höhle auszukundschaften, deren Eingang unter Wasser liegt. Dabei waren die 5 Totems, damit man unter Wasser atmen kann.

Schön und gut, ich habe die Höhle nach mehreren Anläufen gefunden und dabei allerdings den letzten Totem verbraucht. In der Höhle dann bin ich leider hopps gegangen und habe als Wiederbelebungspunkt eben diese Lager gewählt, in dem sich die Questgeber befinden.

Ich habe Thirin Bericht erstattet und als nächstes sollte ich ihn dort unten treffen. Erwähnt wurde, dass da ein Einsturz sei. Also suchte ich diesen fand ihn aber nicht.

Als nächstes habe ich von Hilfred Kinloch Quests angenommen in der Hoffnung, durch Zufall auf den Eingang zu stoßen. Tja, der zweite Quest von Hilfred ist jetzt, in dieser Höhle grünes Gas zu aktivieren. Also stand ich da wieder auf dem Schlauch.

Inzwischen habe ich erfahren, dass ich, wenn ich diese Quests lösen will, wieder durch tauchen zu der Höhle gelangen muss. Mein Problem ist jetzt, dass ich keine Totems mehr habe (da ich jetzt weiß, wo sich der Eingang unter Wasser befindet) versucht, so hineinzukommen. Aber das schaffe ich nicht; der Weg ist zu weit und die Luft geht aus. Habe es auch mit 'schnell laufen' (wenn es so heißt) versucht, bringt aber nichts.

Thirim oder Hilfred ansprechen hilft nichts; es gibt da keine Option um an weitere Totems heranzukommen. Die beiden Händler im Lager haben auch nichts.

Gibt es vielleicht eine Möglichkeit, wie ich trotzdem in diese Höhle komme?

Neverlein is offline   Reply With Quote
Old 09-08-2012, 02:53 PM   #2
Neverlein

Lorekeeper
 
Join Date: Sep 2012
Location: Germany
Posts: 113
Default

Also, wenn Blödheit wehtun würde, müsste ich Tag und Nacht schreien *g*

Tirin ansprechen, wegen dieser Totems geht ja nicht. Aber neben ihm steht ein Art Behälter, und da kann man sich mit neuen Totems eindecken.

Tut mir leid, dass ich Forum jetzt etwas zugemüllt habe.

Neverlein is offline   Reply With Quote
Old 09-10-2012, 04:44 AM   #3
Wolfgrim
Server: Valor
Guild: Woelfe Norraths
Rank: Alphawolf

Loremaster
 
Join Date: Apr 2007
Posts: 129
Default

Du kommst auch ohne Totems rein, darfst nur nicht zu früh tauchen. An der Oberfläche bis über den Höhleneingang schwimmen (den erkennst Du, weil da ständig Luftblasen hochblubbern). Dann einfach den Luftblasen folgen und durchtauchen. Die Luft reicht dann.

Wolfgrim is offline   Reply With Quote
Old 09-10-2012, 10:37 AM   #4
Neverlein

Lorekeeper
 
Join Date: Sep 2012
Location: Germany
Posts: 113
Default

Vielen Dank. Das mit dem tauchen ohne Totem ist dann so eine Sache, denn fast jedesmal, wenn ich durch diese Unterwasserhöhle bin, bin ich attackiert worden, was auch wieder Zeit braucht.

Aber nachdem es diese Totems ja für lau gibt, ist das ja kein Problem, die zu besorgen.

Neverlein is offline   Reply With Quote
Old 09-11-2012, 04:48 AM   #5
Wolfgrim
Server: Valor
Guild: Woelfe Norraths
Rank: Alphawolf

Loremaster
 
Join Date: Apr 2007
Posts: 129
Default

Wenn Gegner dich nicht durch einen Stun-Effekt lähmen, kannst Du sie problemlos mitziehen, bis Du an einer sicheren Stelle bist, und sie dort angreifen. Das heisst, wenn dich einer unter Wasser angreift, zieh ihn entweder an die Oberfläche hoch, so dass Du atmen kannst, oder zieh ihn mit an die nächste Küste bzw. in dem Fall in die Höhle. Das wird später mal recht wichtig, wenn Du bei Erbequests im Ozean tieftauchen musst und auf Haie oder Kraken triffst. Um die Zeit zu überleben, haben die meisten Klassen entweder defensive Schutzschilde für kurze Zeit oder sonst was wie Beschleunigungszauber, damit der Gegner hinterher rennt, ohne sie schwer zu treffen.

Später gibt es dann außer den Totems auch Questbelohnungen, mit denen man dauerhaft unter Wasser atmen kann, und manche Klassen haben das für ihre ganze Gruppe fest eingebaut. Wenn Du zum Beispiel mit einem Heiler in Gruppe unterwegs bist, schützt der die gesamte Gruppe vor dem Ertrinken, so lange man in seiner Nähe ist.

Auch wenn dich z.B. Gegner angreifen, die dich zurück kicken oder wo Gefahr besteht, dass sie Nachbarn zu Hilfe holen, ist es dann sehr wichtig, die zu einem sicheren Punkt  zu ziehen, wo Du freies Kampffeld und z.B. eine Wand im Rücken hast.

Welche Klasse spielst Du eigentlich?

Wolfgrim is offline   Reply With Quote
Old 09-11-2012, 10:14 AM   #6
Milchbart

Loremaster
 
Join Date: Oct 2008
Posts: 209
Default

Hallo Neverlein,

das mit dem Tauchen und dem Kämpfen, gegen schwimmende Gegner, habe ich zu Anfang auch als schwierig empfunden.

Für deinen späteren Werdegang, sollte man die die Questreihe um "Haddens Ohrring" empfehlen. Wenn ich mich recht erinnere, sollte man sie unter Level 40 abschließen können. Am Ende bekommst du einen Ohrring, der stundenlanges unter Wasser Atmen erlaubt. Diesen Ring behält man sein ganzes Heldenleben lang. Man kann ihn auch auf weit höheren Leveln kurz anlegen, Unterwasseratmung aktivieren und dann wieder ein höheres item auf den Slot legen. Die Atmung unter Wasser bleibt dann erhalten, auch wenn man den Ring nur im Inventar hat.

Hat man weder diesen Ring, noch ein Gruppenmitglied, welches mit einem entsprechenden Gruppenbuff ausgestattet ist, bleibt in der Tat nur Luftanhalten. Die einzige sonstige Möglichkeit besteht dann noch in kaufbaren Totems. Die bekommt man beim Makler oder einem Holzbearbeiter. Die gleichen Holzbearbeiter machen übrigens auch andere sehr nützliche Totems, z.B. solche die unsichtbar machen. In meiner Anfangszeit hatte ich davon immer eine halbe Tasche voll. Damit bewegt man sich doch um einiges schneller, durch mobverseuchte Zonen.

Gruß

Milchbart

Milchbart is offline   Reply With Quote
Old 09-12-2012, 07:44 AM   #7
Neverlein

Lorekeeper
 
Join Date: Sep 2012
Location: Germany
Posts: 113
Default

Vielen Dank.

Nun, davongelaufen bin ich schon mal trotz Attacken und zwar in der Donnersteppe, den Quest mit den Greifeneiern. Da hat man ja ein Zeitlimit, die abzufliefern. In diesem Unterwasserdurchgang habe ich das nicht gemacht; ich dachte wohl, da muss ich mich wohl dem Kampf stellen.

Den Quest mit dem Ohrring muss ich merken; werde bestimmt über kurz oder lang darauf stoßen (bin jetzt Level 25).

Neverlein is offline   Reply With Quote
Reply

Thread Tools

Forum Jump


All times are GMT. The time now is 01:27 AM.

vBulletin skin by: CompleteGFX.com
Powered by vBulletin® Version 3.7.5
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
All threads and posts originally from the EQ2 and Station forums operated by Sony Online Entertainment. Their use is by express written permission.