EQ2 Forum Archive @ EQ2Wire

 

Go Back   EQ2 Forum Archive @ EQ2Wire > EverQuest II > International (2007-2012) > Deutschsprachige Foren > Allgemeine EverQuest-II-Diskussion > Lokalisierungs-Forum
Members List Search Mark Forums Read

Notices

Reply
 
Thread Tools
Old 09-10-2008, 05:29 AM   #1
PeacemakerMoe

Loremaster
PeacemakerMoe's Avatar
 
Join Date: Jan 2005
Posts: 33
Default

im November ist EQ2 ca. 4 Jahre live.als ich heute einloggte begrüsste mich ein "get-dingsbums" broker, die item beschreibungen sind völlig unlesbar, manche buttons sind mit einem simplem "/" beschriftet.....eine weitere Tour durch die hauptstadt, noch mehr "get-dingsbums" npc's. etc.lokalisierung bei soe ist nachwievor nicht vorhanden, es wird auf gut deutsch gesagt einfach "drauf geschissen"gratz soe & /thumbs up
PeacemakerMoe is offline   Reply With Quote
Old 09-10-2008, 05:39 AM   #2
Niltsiar

Loremaster
Niltsiar's Avatar
 
Join Date: Nov 2004
Posts: 1,425
Default

Wie wäre es, wenn Du statt zu meckern hier einfach mal versuchst Dich sinnvoll zu betätigen. Gibt in diesem Unterforum mehr als genug Beispiele, wie man solche Fehler melden kann und soll. Das wäre dann sinnvolle Kritik. Was Du hier abgeliefert hast, ist einfach nur Schrott.
__________________
Niltsiar is offline   Reply With Quote
Old 09-10-2008, 07:25 AM   #3
Calain80

Loremaster
Calain80's Avatar
 
Join Date: Dec 2004
Posts: 1,309
Default

Am besten mal patchen und nicht einfach so starten. Und mal auf Fehlermeldungen bei Patchen achten! Ich hatte auch mal das Problem, dass er mir nicht die deutschen Dateien gezogen hat. War aber mal lustig zu sehen, was vom Server kommt und was auf dem Client lokalisiert wird. SMILEY
Calain80 is offline   Reply With Quote
Old 09-10-2008, 01:32 PM   #4
Eovania

International
Eovania's Avatar
 
Join Date: Mar 2005
Posts: 6,027
Default

PeacemakerMoe wrote:
im November ist EQ2 ca. 4 Jahre live.als ich heute einloggte begrüsste mich ein "get-dingsbums" broker, die item beschreibungen sind völlig unlesbar, manche buttons sind mit einem simplem "/" beschriftet.....eine weitere Tour durch die hauptstadt, noch mehr "get-dingsbums" npc's. etc.lokalisierung bei soe ist nachwievor nicht vorhanden, es wird auf gut deutsch gesagt einfach "drauf geschissen"gratz soe & /thumbs up

Unsere Übersetzung ist zur Zeit auf einem 100%igem Stand. Manch "hardcoded String" ist noch etwas vermurkst, was eine etwas längere Zeit zum bearbeiten benötigt da wir zuerst neue Strings kreieren müssen. Deine Auffassung vom Stand der Lokalisierung kann ich absolut nicht zustimmen, und ich sage das nicht weil ich für SOE arbeite. SMILEY

Solltest Du Beispiele haben, kannst du diese hier im Forum posten (am besten mit einem Screenshot), mir diese per e-mail zukommen lassen oder ingame per /bug melden. Siehe dazu auch diesen Thread.

__________________
Vanessa - Eovania - Barrera


Internationale deutschsprachige Community Betreuerin

SOE - International Community Relations




Eovania is offline   Reply With Quote
Old 09-14-2008, 03:03 PM   #5
Esbit

Loremaster
Esbit's Avatar
 
Join Date: Nov 2004
Location: Germany
Posts: 39
Default

Hallo.

Ich bin auch seit der Beta bei EQII und habe in der vergangenheit viel über die Übersetzungen geschimpft und dann ja auch aufgehört zu spielen, da es mit meinen nicht ganz so guten Englisch für mich nicht spielbar war.

Zu Anfang August habe ich dann per Mail eine Einladung bekommen und bin dieser auch gespannt gefolgt, wie es denn jetzt aussieht.

Ich habe seit dem nix mehr gefunden, was mich gestört hat und habe gestern meinen Accaunt wieder aktiviert, sodas ich auch nach dem 30.09. weiter spielen kann.

Wenn du solche Probs hast muss die Ursache dafür an anderer Stelle liegen.

Gruß-Esbit

Esbit is offline   Reply With Quote
Old 09-16-2008, 02:50 AM   #6
TREiBER666

Loremaster
TREiBER666's Avatar
 
Join Date: Mar 2005
Posts: 211
Default

Eovania wrote:

Unsere Übersetzung ist zur Zeit auf einem 100%igem Stand. Manch "hardcoded String" ist noch etwas vermurkst, was eine etwas längere Zeit zum bearbeiten benötigt da wir zuerst neue Strings kreieren müssen. Deine Auffassung vom Stand der Lokalisierung kann ich absolut nicht zustimmen, und ich sage das nicht weil ich für SOE arbeite. SMILEY

Wie albern ...1. Ein auszug aus dem DMG Tab:-Wyrmdon versucht EUCH zu Hiebwaffen, Ihr parieren aber.-Bilur versucht EUCH mit "Schwingen" zu Hiebwaffen, verfehlt aber.-Bilur versucht EUCH mit "Verfall" zu Hiebwaffen, Ihr parieren aber.2. Spellbeschreibung eines LVL 80 Guardian spells:-61% Chance, jeglichen Schaden von Gruppenmitglidern (WB) abzufangen. Beim erfolgreichen Abfangen, fallen 75% des Angriffsschadens auf den Zauberer und 0% des Anschgriffsschadens auf das Ziel.-Wenn das Ziel Schaden nimmt, geschieht folgendes: hat dieser Zauber eine 25%ige Chance auf:"wirken" Steinhaut auf das Ziel. Zauberdauer: 10.0 Sekunden.-Absorbiert jeglichen attackiert. Dieser Zauber absorbiert insgesamt 1 Angriff.-Gewährt insgesamt 6 Auslöser des Zaubers.3. Auszug aus einem beliebigen Tier-Channel:XXXXX teilt zu Level 70-79 "hallo welt"4. Auszug aus dem Offizier-Gilden-Channel:Ihr sagt zu zu den Offizieren, "test"5. Beschreibung eines/vieler/jedes Proc Items:-Wenn dem Ziel mit einer Nahkampfwaffe Schaden zugefügt wird, geschieht folgendes: hat dieser Zauber eine 10%ige chance auf:"wirken" Runische Erlösung auf Zauberer.6. Auszug aus dem Maintab in Qeynos Hafen:Pfeffer runs away frightened at the sight of you.7. Auszug aus dem effekt eines Items:-Dieser Effekt erfordert 1 Konzentrationsplatz. damit er aufrecht erhalten werden kann.-Erhöht maximale Konzentration von Zauberer um 500.Wie man an dieser kleinen Liste sehen kann, ist hier nichts übersetzt bzw. so übersetzt das der erfahrene Player schmunzelt, der casual sich an den kopf fasst und ein neuling teils überhaupt nichts kapiert.zu 1: Das ist nichtmal halbwegs richtiges deutsch.zu 2: Ich enthalte mich jeglichen Kommentars.zu 3: Klaus teilt zu ... grossartiges Deutsch !zu 4: Ich sage also "zu zu" den Offizieren ?zu 5: Ich habe eine chance auf: "wirken", aha ?!zu 6: Das ist englisch und seit Jahren so.zu 7: Was ist denn jetzt "Konzentration" ?Im Endeffekt sind hier die Grundlagen nichtmal übersetzt. Jmd. der neu in dieses Spiel einsteigt fasst sich garantiert an den Kopf und denkt sich "dieses Spiel wurde bisher nicht genügend übersetzt bzw. es wurde von einer Maschine übersetzt!". Jeder Neuling kommt sehr schnell nach Qeynos Hafen und darf dann dort eventuell lesen "Pfeffer runs away frightened at the sight of you.". Das hat nichts mit Strings zu tun, sondern ist nach 1-4h Spielzeit schonmal EINE Sache die nicht übersetzt wurde.Also bitte ... NEIN ... die Übersetzung von EQ2 ist NICHT (was auch immer das heissen soll) auf dem 100%tigen stand. Sie ist NICHT MAL ANSATZWEISE IN IHREN GRUNDLAGEN VORHANDEN. Es hat auch nichts damit zu tun das "manch hardcoded" String noch ETWAS vermurkst ist, sondern eher damit das seit JAHREN das gleiche Problem vorhanden ist und zwar eine nicht ausreichende Übersetzungung.Es sind definitiv NICHT ein paar Kleinigkeiten, sondern es ist wohl eher ein schlechtes Gesamtbild was sich einem hier offenbart. Wer es nicht wahr haben möchte der lese einfach mal einem WoW-Freund oder seiner Oma  Punkt 2 vor und frage sie/ihn dann, was dies zu bedeuten hat ?! Schickt euren derzeitigen oder ehemaligen Deutsch Lehrer mal durch diese Sprachwüste und wartet auf sein Urteil. Dieser muss gerade mal 2 Stunden Zocken um ein Urteil fällen zu können.Wer das Spiel einfach mal 2h zockt, egal welches level, und dabei Spells/Items untersucht, chattet oder mit NPCs interagiert - dem sollte schnell auffallen das EQ2 doch sehr wenig (richtig) übersetzt wurde. Schön das diverse Quests auf dem aktuellen Stand sind, aber wenn es doch schon an der Beschreibung eines LvL 5 Spells/Items fehlt, dann stimmt was nicht, oder ? Und NEIN dann kann man sich nicht damit "brüsten" das dieses Spiel auch nur ansatzweise genügend übersetzt wurde. N E I N !!! Nochmal ? N E I N !!! Und wem das nicht reicht der melde sich bitte bei Isengard und ich zeige JEDEM char innerhalb von 5 Minuten gleich 10 Dinge die so KOMISCH übersetzt sind, das sie rein logisch nicht verständlich sind - man kann da nur aus erfahrung "interpretieren". Punkt nummer 2, mit der Spellbeschreibung vom Guardian, habe ich in einem ehemaligen Lokalisations-Thread schonmal angeführt und das ist ca. 12-18 Monate her. Also Eovania - N E I N !Der Topic ersteller hat zu 100% recht !Wer anderer Meinung ist BEWEISE es mir mal ! Ich glaube das wird wohl NIEMAND wagen, oder etwa doch ?Liebe Grüsse eure, "Haupthand Zerschmettern" !The Shadow Odyssey:Featuring - nur in Qeynos Hafen - die Tochter von Nathan Eisenschmied:Du wolle kaufe Rose ?
__________________


http://www.innovation-raiders2.de VIDEOS, PICTURES, STUFF & MORE

http://dl.innovation-raiders2.de/eq2.mafia-heart.of.darkness.rar
TREiBER666 is offline   Reply With Quote
Old 09-16-2008, 12:47 PM   #7
guckem

General
guckem's Avatar
 
Join Date: Aug 2005
Posts: 76
Default

Wer so meckert, sollte lieber darauf achten das in seinem Text alles stimmt SMILEY
guckem is offline   Reply With Quote
Old 09-16-2008, 01:40 PM   #8
Eovania

International
Eovania's Avatar
 
Join Date: Mar 2005
Posts: 6,027
Default

uhm, Isengard... hast du meine Post überhaupt gelesen? o_O

Die 100% Übersetzung betrifft fliesenden Text, keine Strings. Dazu habe ich angemerkt dass diese Strings viel Zeit benötigen um korrigiert zu werden. Soviel zu Deiner Post. SMILEY

__________________
Vanessa - Eovania - Barrera


Internationale deutschsprachige Community Betreuerin

SOE - International Community Relations




Eovania is offline   Reply With Quote
Old 09-17-2008, 08:38 PM   #9
TREiBER666

Loremaster
TREiBER666's Avatar
 
Join Date: Mar 2005
Posts: 211
Default

@ Guckemal: Genau, ich schreib aber in einem Forum und produziere und vertreibe nicht ein Spiel, welches weltweit tausende von Spielern spielen. Ich bekomme auch kein Geld dafür das ich hier schreibe. Wenn du derzeit oft LD gehst (client crash) und dich deswegen beschwerst, dann würde wohl keiner auf die Idee kommen, dir erstmal zu erzählen das du einen neuen PC brauchst. Mein geschriebenes nicht perfektes Deutsch, hat nichts damit zu [email protected] Eovania ...Genau, der fliesende text ist (mittlerweile grösstenteils) übersetzt, richtig.Die Strings brauchen nochmal extra viel zeit, schon wieder richtig.Viele strings sind aber seit 2-3 Jahren immer noch nicht übersetzt, bzw. wurden hin und her übersetzt (bisher nie richtig). Also werden einige "Strings" ergo in 5-8 Jahren eventuell übersetzt sein, da das übersetzten von Strings viel Zeit in anspruch nimmt ? Das unglaubliche daran ist ja, das es andere Spiele Hersteller schaffen. Diese haben nach release eines addons/lus/expansions alles übersetzt. Ok, das übersetzten in andere sprachen kostet Zeit, aber deswegen müssen EQ2 Spieler 1-3 Jahre warten ? Wieso sind strings/fliesender text (einfach alles) sehr gut (bzw. representativ) ins englische übersetzt aber nicht ins deutsche ? Wieso ist dies in anderen Games nicht so ? Wieso ist nach 2-3 Jahren so vieles an Spellbeschreibungen nicht übersetzt ? Der Spell den ich vom Guardian in oben in Punkt 2 beschreibe, ist in etwa so übersetzt seit T6. Jetzt denken wir mal nach, wann T6 rauskam - also wieviel Zeit vergangen ist. Und dann unterhalten wir uns mal weiter über das "etwas länger dauernde übersetzen von strings" eovania *knutschi*.Dieses Game ist meiner Meinung nach definitiv das beste MMORPG auf dem Markt derzeit, jedoch gibt es kaum/kein anderes MMORPG (mit halbwegs hoher population), welches soviel probleme mit der Lokalisation hat. Man Frage mal einen Crafter, wie ein XY rare aus XY Tier bereich heisst. Teils besteht da grosse verwirrung ...Nach Eovania ist das anscheinend nicht so bzw. braucht halt längere Zeit für die Übersetzung (mehr als 3 Jahre).Naja, ist ok ... ist halt so ... dieses Game wird TOP übersetzt. Es ist eins jener MMORPGS, die mit am besten ins deutsche übersetzt werden, richtig ?
__________________


http://www.innovation-raiders2.de VIDEOS, PICTURES, STUFF & MORE

http://dl.innovation-raiders2.de/eq2.mafia-heart.of.darkness.rar
TREiBER666 is offline   Reply With Quote
Old 09-17-2008, 09:45 PM   #10
Eovania

International
Eovania's Avatar
 
Join Date: Mar 2005
Posts: 6,027
Default

Seufz, Isengard... Wenn es so einfach wäre wie du es beschreibst, das wäre schon toll. Klar können wir Strings übersetzen so viel wir wollen (und auch so schnell wie möglich), jedoch bringt das nicht viel da es eben Strings sind und kein fliessender Text welcher zusammen gesetzt wird. Für die Strings müssen neue Codes geschrieben werden etc. pp, ebenfalls ist es teilweisse schwer diese richtig zusammen zu führen (die Endungen für die Übersetzungen machen Probleme). Andere Spiele welche in 1 A Übersetzung sind waren auch von Anfang an für eine Übersetzung gedacht. EQII wurde zuerst programmiert, dann wurde bestimmt eine lokalisierte Version anzubieten.
__________________
Vanessa - Eovania - Barrera


Internationale deutschsprachige Community Betreuerin

SOE - International Community Relations




Eovania is offline   Reply With Quote
Old 09-18-2008, 12:21 AM   #11
TREiBER666

Loremaster
TREiBER666's Avatar
 
Join Date: Mar 2005
Posts: 211
Default

Hehe ... also ...Das ist verständlich. Wenn von vorne herein "etwas ungünstig" (noch sehr milde gesagt) programmiert wurde, ist es sicherlich im nachhinein reichlich viel mehr Arbeit, das alles auszumerzen bzw. gewolltes umzusetzen. Die Community hat sich ja übrigens auch schon daran gewöhnt. Es verhält sich aber dennoch mit dem ehemalig bekannten "deutschen lag" genau so, wie jetzt noch mit der deutschen Übersetzung. Auch der deutsche Lag entstand durch ein Datenbank "Problem", welches erst viel zu spät beseitigt wurde (eq2 war auf deutschen Servern z.b. in komplett T6 kaum noch vernünftig spielbar). Das Datenbank bzw. Lag-Problem zog sich dann noch weiter durch komplett T7 (man erinnere sich mal an den Epicx4 Gärtner in EH usw.). So etwas, wie auch immer SOE sich bemühen mag, ist leider nicht vertretbar. Es nervt Spieler teils so stark das sie mit dem Game aufhören, nicht zurück kommen wollen bzw. gegenwärtige EQ2ler aufgrund dessen das Game leaven. Dies ist aufgrund des Potentials, welches dieses Spiel bietet, sehr schade. Und wir erinnern uns mal alle daran wieviele leute gebannt, posts gelöscht & verschoben worden bezüglich des Lag Problems. Im endeffekt gab SOE selber zu das es ... naja ... egal ^^Es geht bei diesem Problem, wie auch bei vielen anderen, nicht um "das ebend mal kurzzeitige Problem" und "es ist ja in bearbeitung". Sondern es ist eher ein Grundproblem von EQ2. Das Design und die Intention stimmt zwar, jedoch scheitert es an der kurzfristigen sowie langfristigen Umsetzung. Niemand will lange warten bis eigentlich gewolltes (und gegenwärtig standartisiertes in MMORPGS) umgesetzt wird.Das ÜbersetzungsProblem mit seinen immer wieder kehrenden "String"-Fehlern ist nur eines, mit welchem sich die Community seit langem "rumschlagen/auseinander-setzen" muss. Z.b. neue Spieler wollen sich nicht damit auseinander setzen. Es gibt genügend andere MMORPGs die genau dies besser vor machen. Das ist definitiv Schade. Der weg geht zwar MITTLERWEILE in eine gute Richtung, dennoch wird dies nicht unbedingt ausreichen.Ich hatte neulich ein sehr nettes /tell Gespräch mit einem GM (dieser kam auf mich zu, nicht ich auf ihn). Während diesem Gespräch forderte ich ihn irgendwann einmal sehr freundlich auf, den LeadGM zu rufen, da ich ihn selbst nicht verstehen konnnte. Er war der deutschen Sprache definitiv nicht mächtig und erzählte mir Dinge, die selbst mit sehr viel Interpretation gar keinen Sinn ergaben. Sein Chat war nicht nur gramatikalisch falsch, sondern ergab irgendwie überhaupt gar keinen Sinn. Ich bzw. wir beiden, haben sehr sehr lange gebraucht bis wir überhaupt halbwegs wussten worum es ging. Hätte er englisch oder französisch ge-chattet, wäre dies kein Problem gewesen, aber auf deutsch hatte ich gar keine chance. Nunja, als ich ihn bat den LeadGM zu holen, weil ich ihn nicht verstehe, sagte er mir das er der LeadGM sei ?! So etwas geht nicht. Wie soll ein GameMaster mir helfen^bzw. mich auf etwas aufmerksam machen, wenn er mich oder ich ihn nicht verstehe (sprachbarriere) ?Nun gut ... man schaue sich mal Rise of Kunark als gesamt Addon an. Mir hat es bzw. macht es persönlich sehr viel spass, dennoch sind viel zu viele Probleme "wieder mal alt bekannt". Hierbei sei nicht nur erwähnt das URALT bekannte standart "strings", nicht wirklich final übersetzt wurden, sondern auch mal darauf aufmerksam gemacht, das SOE aus den alten fehlern nicht gelernt hat. Das will aus RAIDER (bitte jetzt nicht die non-raider aufrufe) folgendes heissen:In EoF gab es eine raid Set-Rüstung, diese droppte random. Keinen Klaus, Peter, Horst, Ulf, Ute macht es spass zu raiden, wenn dabei nichts bei rum kommt. Es gibt sehr viele Klassen in EQ2, ergo auch nur eine geringe Chance das mal ein Set-Item für Klasse XY dropped. Es ist deprimierend (mir nicht passiert aber anderen/vielen) Monate lang zu raiden und nie nicht never ever auch nur irgendein Set-Item für ihre Klasse droppen zu sehen. Klar ist dies ein Community game, dennoch aber auch ein Item game. Wenn dem nicht so wäre würde jeder noch in T1 Klamotten rumrennen. Wie jedes MMORPG lebt es unter anderem also auch von einer gewissen Weiterentwicklung des eigenen Chars, was unter anderem Item Upgrades mit beinhaltet. Nun kann es aber nicht sein, das sich schon in EoF die PlayerBase darüber beschwert hat, das Set-Rüstung auf Raids und in Heroic instanzen (!!!!) random dropped - was dann ja auch geändert wurde - jedoch bis jetzt kurz vor Ende von RoK erst in VP (dem eigentlich interesantem teil) geändert wurde. Ich hab 2 komplette VP-Sets für monks (etc) und erzwinger (etc) auf der bank rumliegen. Es bringt Spass durch VP zu rennen und es dropped genau NULL. Wer geht schon in eine Raid/Heroic/Solo Instanz (merhmals), wenn er schon weiss das nichts dropped ? Antwort: Isengard. naja ^^Kaum wird etwas definitiv nötiges geändert, kommen auch schon die neuen Probleme mit hinein. Wobei wir wieder bei der Übersetzung und den "strings" wären. Kaum wird der Smart-loot in VP (ENDLICH!!!) eingeführt, welcher DEFINITIV schon mit dem launch von RoK hätte einzug halten sollen, kommen die nächsten Probleme. Klickt man auf ein Pattern/Schnittmuster aus VP, geht man nach schliessen des Fensters LD (weltweit alle & jeder). Weiterhin stimmt die Beschreibung des Beserkers & Raufbolds Schnittmuster, nicht mit jenem überein was man denn sieht wenn man ein Schnittmuster untersucht. Will heissen: Untersucht man ein Schnittmuster steht in der Beschreibung unter anderem dabei das es für Raufbolde sei. Schaut man aber auf die (neu eingeführt) erhaltbaren/erstellbaren Items, sieht man hier das es nicht für einen Raufbold ist, sondern für einen Berserker. Was ist es denn jetzt wirklich ? Ist das die Brust (nach beschreibung) für einen Raufbold, oder wie per mouse-over ersichtlich den Berserker ? Damit sind wir wieder bei den strings, aber nicht bei dem Thema das dies nicht "halbwegs vor release überprüfbar" wäre, sondern befinden uns in einer sparte des "wird nicht überprüft sondern so gemacht und hoffentlich passt es dann so".Wie an dem Schnittmuster Beispiel verdeutlicht, geht es hierbei bei weitem nicht mehr um Strings. Es geht viel mehr darum, das etwas released aber nicht überprüft wird, da jene die dies eigentlich kontrollieren bzw. absegnen sollten, nicht der deutschen Sprache mächtig sind. Dies ist nur EIN winziges Beispiel. Im endeffekt ist es mir "fast" egal (ich würde nicht so einen riesen post schreiben wenn dem nicht so wäre), jedoch finde ich es ungerecht der Community gegenüber, wenn du Eovania sagst "das die Geschichte mit der Übersetzung ein sehr schwieriges String Problem sei". Dies ist beschönigen eines Aspekts, der definitiv nicht so erlebt wird.Schlussendlich sei gesagt, das der Beweiss dann mit dem Release des neuen LU's bzw. Addons kommt. Es gibt Gildenhallen, für welche man "Dinge" kaufen und aufstellen kann. Ob die Übersetzung dieser Items auch nur halbwegs verständlich sein wird, wage ich zu bezweifeln. Es wird definitiv so sein, das Beschreibung nicht mit "nutzen/wirkung" übereinstimmen und somit jeder selber interpretieren muss was das "Ding" so macht. Genauso kommen mit dem neuen Addon ganz neue AA-Lines und somit Spells. Es wird (natürlich!!!) auf deutschen Servern mal WIEDER (!!!) für reichlich Schmunzeln sorgen, diese zu "interpretieren". Man KÖNNTE (imperativ ergo möglichkeitsform) dies natürlich vorher (jau mit allen strings und etc) testen und final wirklich richtig absegnen, bevor es released wird, dennoch denke ich mal das auch mit dem neuen Addon (ZUM BEISPIEL) der Guardian spell (NATÜRLICH) völlig daneben und definitiv nicht wirklich verständlich beschrieben wird. Genauso werde ich auch natürlich weiterhin "zu zu den Offizieren" sagen "hallo!". Denn es ist ein programmier technisch schwieriges String Problem, welches seit bald fast 12 Monaten unmöglich beseitigt werden kann.Naja, der Weg ist wohl richtig (dual core unterstützung endlich), aber keine Entschuldigung für gegenwärtiges bzw vergangenes und warscheilich zukünftiges. Und deswegen NOCHMALS: Der Topic ersteller hat recht.Dein .. Troll !
__________________


http://www.innovation-raiders2.de VIDEOS, PICTURES, STUFF & MORE

http://dl.innovation-raiders2.de/eq2.mafia-heart.of.darkness.rar
TREiBER666 is offline   Reply With Quote
Old 09-18-2008, 02:12 AM   #12
walaruss

Tester
 
Join Date: Nov 2004
Posts: 237
Default

"dual core unterstützung endlich"

die einzigen 100% die wir derzeit von soe haben ist die CPU auslastung

walaruss is offline   Reply With Quote
Old 09-18-2008, 01:46 PM   #13
Eovania

International
Eovania's Avatar
 
Join Date: Mar 2005
Posts: 6,027
Default

Wie hiess denn der GM mit dem du dich unterhielst? Kannst du mir das PM bitte zusenden? Ebenfalls sollte dies hier nun nicht in einen allgemeinen EQII-Problem Thread ausarten.
__________________
Vanessa - Eovania - Barrera


Internationale deutschsprachige Community Betreuerin

SOE - International Community Relations




Eovania is offline   Reply With Quote
Old 09-19-2008, 09:34 AM   #14
Goemoe

Loremaster
Goemoe's Avatar
 
Join Date: Nov 2004
Posts: 166
Default

Wo ich gerade hier herum stöbere: erst gestern gelang es meinem Main den Titel Gildenhallen Konstrukteur zu erringen und ich blickte in meine Titelliste, welche Titel ich denn bislang so erworben hatte. Da stand dann u.a.: The Loyal, The Dedicated, Hunter of (diverse englische Kreatur Namen), The Treasure Hunter, The Distinguished, The Zealous, Tempest Chaser, Shadow Assailant und zum Schluss Konstrukteurin der Gildenhalle. Wenn man sie die nahezu ausschließlich englischen Titel anschaut, dann fällt uns auf, dass sie aus allen Phasen von EQ2 stammen. Da sind Titel bei, die sind Jahre alt und Titel bei, die sind brandneu und alles ist englisch.Sorry Eovania, aber der Topic Ersteller ist vielleicht wegen defekter Datenbanklinks sauer, aber es gibt noch immer Teile in englisch, die das schon seit JAHREN sind sowie englische Begriffe, die ganz frisch dazu kamen.Mal nebenbei, was war eigentlich The Zealous, wofür bekam ich den?
Goemoe is offline   Reply With Quote
Old 09-19-2008, 09:39 AM   #15
Thorg

General
Thorg's Avatar
 
Join Date: Nov 2004
Location: Nürnberg
Posts: 74
Default

gerade bei den Titeln gibt es ja immer wieder ueberraschungen.. so war gleuabe ich bis LU48 zumindest eine Zeitlang alle Titel in Deutsch.. nun sind die Titel wieder Englisch. Wieso udn Warum würde mich da auch mal interessieren.. da mir persönlich die Deutschen Titel besser gefallen.
__________________
Thorg is offline   Reply With Quote
Old 09-19-2008, 10:05 AM   #16
Tormalat

Loremaster
Tormalat's Avatar
 
Join Date: Sep 2005
Posts: 212
Default

Die Titel wurden alle aufgrund von Beschwerden weiblicher Spieler auf englisch zurückgestellt -> siehe hier.Was die Übersetzung anbelangt, so gibt es sicherlich noch Defizite, aber ich muss schon genau hinschauen, um diese als störend zu empfinden.
__________________
Tormalat is offline   Reply With Quote
Old 09-19-2008, 02:17 PM   #17
Eovania

International
Eovania's Avatar
 
Join Date: Mar 2005
Posts: 6,027
Default

Wie Tormalat bereits gepostet hat, waren die Titel auf deutsch, wurden jedoch aufgrund von Beschwerden auf englisch zurück gestellt.
__________________
Vanessa - Eovania - Barrera


Internationale deutschsprachige Community Betreuerin

SOE - International Community Relations




Eovania is offline   Reply With Quote
Old 10-24-2008, 10:46 AM   #18
Catrynn

General
 
Join Date: Oct 2005
Posts: 44
Default

Ich finde es schade, dass die Lokalisierung in EQ2 nach wie vor so grottig ist, komplizierte Strings hin oder her, denn es schadet der Atmosphäre. Ich hätte nichts dagegen, das Spiel komplett auf englisch zu spielen, aber das geht dann auch nur auf englischsprachigen Servern, was wenig aufregend ist, wenn Freunde und Verwandte auf den deutschen Servern spielen.

Komisch ist auch, wie das Spiel scheinbar "dynamisch" übersetzt. So heißt mein Charakter z.B. "Pockets". Wenn ich jetzt ein Pet beschwöre, erhält das den Titel, "Gefährte Taschens". Wenn Spieler mich einladen, erhalten sie die Meldung "Ihr bildet eine Gruppe mit Taschen."

Mir ist als User auch relativ egal, ob die völlig konfuse Übersetzung an der Technik, oder an der Sprache an sich scheitert. Wieso muss ich auf so was Rücksicht nehmen, wenn eine anständige Lokalisierung in anderen MMOs absolut selbstverständlich ist? Die deutschsprachigen Spieler kommen mir ein wenig vor, wie SOEs ungeliebte Stiefkinder. Und wenn eine brauchbare Lokalisierung in knapp 4 Jahren nicht zu schaffen ist, gibt es denn gar keine Möglichkeit, den Client für deutsche Server auf englisch umzustellen, wenn man das selbst so möchte? Die Sprachausgabe ist doch größtenteils auch auf englisch und große Klasse, ob mit oder ohne Christopher Lee und Heather Graham.

EDIT: Und noch ein Wehklagen in eigener Sache: In einer Kneipe in Qeynos gibt es einen NPC mit dem sonderbaren Nachnamen "Eisendarm", was wohl dessen Trinkfestigkeit belegen soll. Während "Irongut" da wirklich sehr gut passt, sollte man den NPC nicht vielleicht eher z.B. mit "Eisenwanst" o.ä. übersetzen? Beim Darm denke ich eigentlich nicht sosehr ans Trinken... SMILEY

__________________
Catrynn is offline   Reply With Quote
Old 11-10-2008, 12:06 AM   #19
Braz

Loremaster
 
Join Date: Oct 2008
Posts: 6
Default

Jaja, die Übersetzung - es will mir nach wie vor nicht in den Kopf, wie man bei einem derartig liebevoll bis ins Detail gestalteten Spiel so ein schauderliches Machwerk fabrizieren kann. Mein erster Gedanke, als ich die ersten Übersetzungen gelesen und simultan das Original als Sprachausgabe gehört habe war: Die haben die Lokalisierung per outsourcing von jemand anderem machen lassen. Doch dagegen spricht, daß die Qualität nun wirklich keinen cent wert ist. Meine schlußendliche Folgerung: Eine Mischung aus SOE-Europa-Mitarbeitern, die grade Zeit hatten (demgemäß mit unterschiedlichen Englischkenntnissen) und eine gute Portion babelfish, einmal schütteln, fertig.

Kleines potpourri sprachlicher Entgleisungen, die ich während meiner Reisen durchs zauberhafte Norrath über mich ergehen lassen musste, gefällig? Mein Polyglott-Oger liebt Sprachen und lernt jede, derer er habhaft werden kann. Umso erstaunter war ich, daß ich die Sprache des stämmigen Volks als "stout" angepriesen bekam. Naja, kann ja mal passieren - die Nachricht aber, daß ich nun fließend "Starkbier" sprechen würde, hat mich doch verwirrt.

Eine kleine Unterhaltung während der Einführungsquest für Oger in Freihafen hat mich mit vollkommen sinnverzerrend übersetzten Dialogen erheitert - gottlob kann ich recht gut Englisch, sonst hätte ich die Oger für von Selbsthass zerfressene dauer-Deprimierte gehalten.

Ein Oger wendet sich an seinen Gott Rallos Zek:

Original in Englisch:

"Your ogre children are single-minded in their desire for conquest in your name."

Die Übersetzung:

"Ihr Oger-Kinder seid einfältig mit eurem Verlangen nach Eroberung."

Da fragt man sich, wieviel man mit solchen Glanzleistungen verdient.

Achja, der Kunsthandwerker. Auch so eine Granatenleistung - da ich leider das Original nicht kenne, kann ich nur mutmaßen - entweder heisst der elementarste Rang in Englisch "artisan", und das art wurde halt mal wörtlich übersetzt, denn "wird schon stimmen", oder aber der geneigte Übersetzer hat die "tradeskill arts" ein wenig ad absurdum geführt.

Jedenfalls: Das, was man da in Everquest alles basteln kann, ist kein Kunsthandwerk, darunter würde nur der Juwelier fallen und bei gewissen Endprodukten der Schreiner.

Für Neulinge besonders spaßig - Konzentration statt Gesundheit bei so ziemlich allen Zaubern, Fähigkeiten und Verbesserungen. "Erhöht maximale Konzentration um 3%". Es hat gedauert, bis ich verstanden habe, daß hier Gesundheit gemeint war. Überhaupt sind übersetzungstechnisch die skillbäume eine Frechheit. Damit meine ich nicht die aufgelisteten Auswirkungen mit Zahlenwerten, denn da gibts ja wohl das "string-Problem", sondern den blanken Text bei der Erklärung, was das jeweilige Talent denn jetzt genau ist und bewirkt. Eine Kombination aus sachlichen Unrichtigkeiten und Übersetzungen machen daraus ein reines trial&error-Spiel. Im jetzigen Zustand könnte man die Texte auch ganz weglassen und würde Neulingen damit vermutlich sogar einen Gefallen tun - keine Information ist besser als Desinformation. Auch hier hat man das Gefühl, daß die Übersetzung von jemandem angefertigt wurde, der kein Muttersprachler ist und darüberhinaus jegliches Sprachgefühl vermissen lässt - als Beispiel der Bonus auf die Erfolgschance bei manchen Handelsfertigkeiten. Das ist nicht wie in den tooltips eine zusätzliche Chance, sondern eine erhöhte Chance - da funktioniert Deutsch einfach anders als Englisch.

Fraktionen sind teilweise gar nicht übersetzt - Dreadnaughts, Ashen Disciples, Ashen Order - obwohl, bei dem was womöglich bei der Übersetzung rausgekommen wäre, darf man vermutlich froh sein. Zumindest mit Fürchtenichts und der Aschenreihenfolge würde ich da schon rechnen

Auch zur Rubrik "Skurriles" gehören wohl 2 der emotes, der Rest wurde treffend übersetzt (Ist zwar auch nicht wirklich schwer, aber immerhin):

"Schniefen" wird zu schnüffeln. (Nein, "to sniff" heisst hier nicht schniefen)

"Üben" warnt vor einem Feind, der einem folgt. Ähmja, wieso drauf reagieren, ist ja nur eine Übung. Edit: Jetzt versteh ich auch, wie's dazu kommen konnte - im Englischen "trained" man die mobs, wenn man sie wie ne Eisenbahn in gerader Linie irgendwo hinzieht, und wenn man auf der Flucht ist, hat man nen "train" an sich dran hängen. Wie anderortens wurde hier vermutlich ein Übersetzungstool bemüht, daß einfach mal eine x-beliebige Bedeutung des originalbegriffs genommen hat.

Dann hätten wir da noch den lausigen chat - strings hin oder her, statt "Ihr teilt zu (Channel XY)" wäre hier "Ihr sagt in (Channel XY)" oder vergleichbares wohl wirklich kein Aufwand.

Dazu addiert man dann zahlreiche Absonderlichkeiten allerortens (Zum Beispiel erhält man aufgrund seiner "Lebenskraft" doppelte Erfahrung. Ich kenne das Original auch hier nicht, aber ich verwette meine Zehennägel, daß hier wieder die erstbeste mögliche Bedeutung des Originalwortes genommen wurde ohne auf den Sinn zu achten), und man erhält die Lokalisierung, die in meinen Augen diese Bezeichnung nach wie vor nicht verdient, Komplettheit hin oder her.

Man verstehe mich nicht falsch - ich bin von Everquest nach wie vor tief beeindruckt - hier wurde mit viel Liebe zum Detail eine komplexe Welt geschaffen und in ein ebenso komplexes wie geniales Spiel gepackt. Die Übersetzung ist wirklich mein (eigentlich einziger) gravierender Kritikpunkt. Allerdings wiegt dieser sehr schwer, da die Übersetzung für mich viel vom Flair und der Atmosphäre zerstört. Umso bedauerlicher finde ich es, daß man keinen englischen client benutzen kann, um alles ausser den Mitteilungen der Spieler wenigstens in einer einheitlichen, stimmigen Sprache zu haben.

In meinen Augen hilft hier "Fehler posten" nicht mehr, denn das wäre eine Aufgabe, für die ich alleine Wochen brauchen würde. Die komplette Übersetzung gehört, so wie sie derzeit zu bewundern ist, komplett neu gemacht, und zwar von kompetenter Hand. Der für die Übersetzung Zuständige gehört entweder (als SOE-Mitarbeiter) gefeuert oder (als freier Übersetzer) verklagt.

Allerdings mutmaße ich mal frech, daß der zuständige Entscheidungsträger bei SOE eher so darauf reagiert (frei nach Neverdeutsch). Euer Anliegen versucht zu zerschmettern MIR, scheitert aber an: DESINTERESSE mein.

Achja, man sehe diesen post bitte nicht als flame, sondern als Kundenfeedback - Ich habe mich bemüht, meine Standpunkte mit Fehlern aus dem Spiel zu untermauern, und das in einem Umfang und Zeitaufwand, der für mich noch zu vertreten war. Die teils bissigen und flapsigen Kommentare sind dabei nicht bösartig gedacht, sondern lediglich dazu, das eigentlich traurige Thema ein bischen auszulockern - ergo: Nicht angegriffen fühlen

Braz is offline   Reply With Quote
Old 11-10-2008, 04:34 PM   #20
guckem

General
guckem's Avatar
 
Join Date: Aug 2005
Posts: 76
Default

*gelöscht vom ersteller* SMILEY

guckem is offline   Reply With Quote
Old 11-10-2008, 09:54 PM   #21
Cronqar

Loremaster
Cronqar's Avatar
 
Join Date: Dec 2004
Posts: 582
Default

Braz wrote:

Ein Oger wendet sich an seinen Gott Rallos Zek:

Original in Englisch:

"Your ogre children are single-minded in their desire for conquest in your name."

Die Übersetzung:

"Ihr Oger-Kinder seid einfältig mit eurem Verlangen nach Eroberung."

Da fragt man sich, wieviel man mit solchen Glanzleistungen verdient.

Ich bin gerade hier drueber gestolpert und bin neugierig wie du dies denn gerne uebersetzen moechtest? Der einzigen Fehler, den ich wirklich in der deutschen Uebersetzung erkenne, ist, das es "Deine Oger-Kinder sind einfaeltig in ihrem Verlangen nach Eroberung in deinem Namen" sagen sollte. Aber diese Uebersetzung hier ist in jeder Weise dem Sinn nach korrekt und eigentlich sehr gut. Es sei denn, das ich irgendetwas massiv uebersehe?

Ansonsten kann ich in vielen Punkten nur zustimmen, obwohl es mich mittlerweile nicht mehr besonders stoert und sagen muss, das in vielen entscheidenden Punkten, die Uebersetzung eigentlich akurat ist. Besonders bei vielen Questtexten, sprich RoK, Events usw.. Die dynamische Uebersetzung ist mit Sicherheit fragwuerdig in vielen Faellen, aber betrifft meistens nur eher unwichtige Dialoge soweit ich das sehe.

Cronqar is offline   Reply With Quote
Old 11-10-2008, 11:19 PM   #22
Braz

Loremaster
 
Join Date: Oct 2008
Posts: 6
Default

Cronqar wrote:

Braz wrote:

Ein Oger wendet sich an seinen Gott Rallos Zek:

Original in Englisch:

"Your ogre children are single-minded in their desire for conquest in your name."

Die Übersetzung:

"Ihr Oger-Kinder seid einfältig mit eurem Verlangen nach Eroberung."

Da fragt man sich, wieviel man mit solchen Glanzleistungen verdient.

Ich bin gerade hier drueber gestolpert und bin neugierig wie du dies denn gerne uebersetzen moechtest? Der einzigen Fehler, den ich wirklich in der deutschen Uebersetzung erkenne, ist, das es "Deine Oger-Kinder sind einfaeltig in ihrem Verlangen nach Eroberung in deinem Namen" sagen sollte. Aber diese Uebersetzung hier ist in jeder Weise dem Sinn nach korrekt und eigentlich sehr gut. Es sei denn, das ich irgendetwas massiv uebersehe?

Öhmja, macht es tatsächlich Sinn, wenn sich ein Oger beim Gebet quasi selbst als dämlich bezeichnet, weil er genau das tut, was sein Gott von ihm will? Single-minded heisst nunmal "zielstrebig, durch nichts von X abzubringen", und nicht "einfältig". Das wäre simple-minded. Dazu kommen dann noch die von Dir bereits angemerkten Fehler. Ergibt in Summe eine wirklich bemerkenswerte Anzahl Fehler in einem einzigen Satz, eben eine echte Glanzleistung. Wenn man genau mitliest, dann merkt man schnell, daß grade pre-RoK es zwar viele treffende und schöne Übersetzungen gibt, aber eben auch wirklich viel haarsträubendes. Auf das meiste kommt man nur mit "backtracking", weil nur die wenigsten Dialoge auch vertont sind, sprich: Man liest etwas, das unrund klingt oder keinen Sinn ergibt, überträgt den deutschen Satz ins Englische und findet so den Fehler. Deswegen macht es in meinen Augen keinen Sinn, hier stückwerkmäßig Dialog um Dialog abzuarbeiten, der Aufwand dafür ist weitaus größer als die ganzen Dialoge einfach vernünftig neu zu machen.

Die hätte ich zB in einer Woche mit viel Kaffee, meinem Oxford, meinem Webster und genügend Junkfood leicht durch, ganz ohne zeitraubendes backtracking, und ich bin beileibe kein spezialisierter Übersetzer, der damit seine Brötchen verdient. Ich kann mir nach wie vor nicht vorstellen, daß da ein professioneller Übersetzer am Werk war, auch kein Anglistikstudent, eher eine Mischung aus ein, zwei einigermaßen kompetenten Leuten, einer ganzen Reihe von "ungelernten", denen die nötige Kompetenz fehlt, und ein leidlich funktionierender babelfish.

Wenn das tatsächlich von einem professionellen Übersetzer kommt, dann wurde SoE kräftig über den Tisch gezogen, denn Sätze wie der oben zitierte sind keine Übersetzung, sondern Stümperei.

Ich will damit wirklich niemandem auf den Schlips treten, aber auf dem heutigen MMO-Markt sowas anzubieten, vergrault doch Kunden. Wenn ich als publisher von der Größe von SoE die Entscheidung treffe, ein MMO zu lokalisieren, dann muß ich das doch vernünftig machen - oder ich lass es gleich bleiben.

Aber wenns sonst (offenbar) nur wenige stört, ist ja alles bestens, ich hoffe weiter vergebens drauf, daß ich irgendwann auf dem deutschen server mit englischem client und stimmigen Texten spielen kann und genieße das ansonsten erstklassige MMO - und werd grantig, wenn jemand versucht, die Lokalisierung als Spitzenprodukt zu verkaufen SMILEY

Braz is offline   Reply With Quote
Old 11-11-2008, 07:26 AM   #23
Catrynn

General
 
Join Date: Oct 2005
Posts: 44
Default

Ich behaupte einfach mal in meiner grenzenlosen Dreistigkeit, dass inzwischen einige vor allem deswegen so zufrieden mit der Übersetzung sind, weil sie für Spieler der ersten Stunde ein gewaltiger Sprung nach vorne sind. "Glückwunsch! You have learned a new Kriegskunst!" und ähnliche Onscreen-Meldungen sind uns da über den Screen gewandert.

Aber Vergleich zu früher hin oder her, viele Beschreibungen sind nach wie vor irreführend oder schlichtweg falsch. Ich kann mir schwerlich vorstellen, dass mögliche Neueinsteiger von so einer lückenhaften, halbherzigen und unvollständigen Lokalisierung sonderlich angetan sind.

__________________
Catrynn is offline   Reply With Quote
Old 11-11-2008, 02:25 PM   #24
Cronqar

Loremaster
Cronqar's Avatar
 
Join Date: Dec 2004
Posts: 582
Default

Hey Braz,

Ich wusste doch, das ich etwas uebersehen habe. Es ist schon erstaunlich, was 4 Jahre eq2 mit einem anstellt^^. Ich hab in der Tat, es jedesmal als simple-minded gelesen. Das muss wohl im Zusammenhang mit "Oger" und der Uebersetzung passiert sein. Und das aendert natuerlich den gesamten Sinn des Gebetes, obwohl "einfaeltig" und Oger meiner Meinung nach immer noch besser zusammengehen als "zielstrebig". Ich geh am besten mal zu einer Selbsthilfegruppe um meinen unterschwelligen Rassismus loszuwerden^^.

Cronqar is offline   Reply With Quote
Old 11-16-2008, 12:42 PM   #25
TREiBER666

Loremaster
TREiBER666's Avatar
 
Join Date: Mar 2005
Posts: 211
Default

/agree Braz, ich hab herrlich geschmunzelt bei deinem thread

Wer mal mehr über das ÜbersetzungsTeam erfahren will bzw. einige Fragen beantworten haben möchte der schaue sich doch mal dieses Video an (ein Interview):

http://download.station.sony.com/pa...ew.DE_h.264.mov

Ich finde das dieses Video die bestehende ÜbersetzungsProblematik irgendwo ein bischen verdeutlicht. Zum release eines neuen Addons werden halt die zu übersetzenden Texte an eine Firma nach Deutschland geschickt. Sowie danach nur noch vom hauseigenen SOE-Lokalisations-Team überprüft (abgesegnet?). Für mich erklären sich damit auch einige der bestehenden Fehler. Wenn ich eine ÜbersetzungsFirma engagiere die das Spiel selbst nicht spielt, dann passieren halt schnell mal "Denkfehler". Wenn "conzentration" dann mit "Konzentration" übersetzt wird, der derzeit deutsche Begriff für Gesundheit, wird einem klar warum, oder ?! Ein Spieler würde dies mit "Gesundheit" oder "Lebenspunkte" etc. übersetzen - eine das Spiel nicht spielende Firma halt schlicht und einfach mit "Konzentration". Oder halt Train = Üben etc.

Dennoch, Strings oder ÜbersetzungsFirma hin oder her. Für Neulinge und selbst alte Hasen ist das Spielen auf deutschen Servern eine heftige "InterpretationsArbeit". Dies ist seit Anfang an so und bisher hat sich nicht genug geändert. Ebenso der eigentlich jedem Spieler bekannte "deutsche Lag". Es ist mal besser, dann mal wieder schlechter - jedoch zu keiner Zeit vergleichbar mit den Amerikanischen Servern. Dies findet auch seine Bestätigung darin das viele der deutschen Raider bzw. Raidgilden oder Forces auf amerikanische Server wechseln. Dank des "deutschen lags" sind so viele Spieler gemoved und es hat schon eine ganze Reihe von RaidForces/RaidGilden zerbröselt.

Ich bin deswegen ganz schön angesäuert. Wofür bezahle ich denn SOE ? Dafür das ich ein schlecht Übersetztes Spiel mit starkem Lag spielen darf ? Und das schon seit 4 Jahren ? *kopfschüttel* Und das ist dann auch der Grund warum EQ2 mein erstes und allerletztes Spiel von SOE ist und bleiben wird.

@Eovania

Jo, der name kommt per PM.

__________________


http://www.innovation-raiders2.de VIDEOS, PICTURES, STUFF & MORE

http://dl.innovation-raiders2.de/eq2.mafia-heart.of.darkness.rar
TREiBER666 is offline   Reply With Quote
Old 11-16-2008, 05:34 PM   #26
Esbit

Loremaster
Esbit's Avatar
 
Join Date: Nov 2004
Location: Germany
Posts: 39
Default

[email protected] wrote:

Ich behaupte einfach mal in meiner grenzenlosen Dreistigkeit, dass inzwischen einige vor allem deswegen so zufrieden mit der Übersetzung sind, weil sie für Spieler der ersten Stunde ein gewaltiger Sprung nach vorne sind. "Glückwunsch! You have learned a new Kriegskunst!" und ähnliche Onscreen-Meldungen sind uns da über den Screen gewandert.

Aber Vergleich zu früher hin oder her, viele Beschreibungen sind nach wie vor irreführend oder schlichtweg falsch. Ich kann mir schwerlich vorstellen, dass mögliche Neueinsteiger von so einer lückenhaften, halbherzigen und unvollständigen Lokalisierung sonderlich angetan sind.

Also ich muste eine zeitlang aufhören, weil mein englisch zu schlecht war um die Quests zu verstehen und das ewige andere Fragen auch nicht so toll war. Von daher ist es jetzt super. (Unter den blinden ist der einäugige der König SMILEY )

Wenn jemand neu in EQII kommt fallen zu erst die englischen Sprecher negativ auf. Dann lieber gar keine Sprachausgabe. Ich habe diesen Monat 3 neue Überzeugen können sich EQII anzusehen. Mal sehen, was draus wird.

Esbit is offline   Reply With Quote
Old 11-17-2008, 07:50 AM   #27
g4nd4lf

Loremaster
g4nd4lf's Avatar
 
Join Date: Dec 2005
Posts: 219
Default

Nunja, was haben wir bis jetzt gelernt?

Die deutschen Texte werden von Übersetzungsbüros geliefert, die das Spiel bzw. das Genre nicht ausreichend kennen und von SOE-Mitarbeitern aufgrund der Menge nur noch stichprobenweise kontrolliert.

Die Programmierung der generischen Chatausgabe wurde auf Basis der englischen Grammatik durchgeführt und erzeugt in anderen Sprachen mehr Stilblüten als sinnvolle Meldungen.

Dem Spiel wird dies wohl immer anhaften, da Änderungen weder in der Verfahrensweise noch in der Programmierung zu erwarten sind. Das ist wohl auch ein finanztechnisches Problem.

Dennoch sollte man so fair sein und feststellen, dass sich doch einiges zum Besseren gewendet hat und das (kleine) deutsche Lokalisierungsteam bei SOE sich im Rahmen seiner Möglichkeiten Mühe gibt, die deutsche Version auf einem erträglichen Niveau zu halten.

greetz

Roxxi

PS: Mein persönliches Highlight derzeit ist die Übersetzung des Emotes /cry. Zu einer Animation eines weinenden Chars wird der Text "X schreit Y an." in den Chat ausgegeben!

g4nd4lf is offline   Reply With Quote
Old 11-19-2008, 08:28 PM   #28
Braz

Loremaster
 
Join Date: Oct 2008
Posts: 6
Default

Danke erstmal für den link zu dem wirklich aufschlußreichen Interview.

Es ist, wie ich gedacht habe - Das wird per outsourcing an den Vertriebspartner weitergegeben.

Jetzt würde mich wirklich interessieren, wer besagter Vertriebspartner für Deutschland ist, und welches Übersetzungsbüro für die Übersetzung verantwortlich zeichnet.

Mit dieser Vorgehensweise lässt sich natürlich keine qualitativ hochwertige Übersetzung erwarten - ich finde es zwar nachvollziehbar, aber auch typisch - alles, was nicht US ist, ist ein Nebenmarkt und von daher nur von bestenfalls sekundärem Interesse und natürlich der erste Ansatzpunkt zur Kostensenkung.

Die Aufnahmen aus den Büros legen die Vermutung nahe, daß bei SOE eine einzige Person die kompletten Übersetzungen aller deutschen Texte durchsieht, so von wegen eine Flagge pro "cubicle". Das erklärt, warum bei der Masse an Spielen und der schieren Menge an Worten (von den semantischen und syntaktischen Zusammenhängen mal ganz zu schweigen) wirklich nur grob geprüft werden kann, ob etwas vermutlich so irgendwie passt.

Wie gesagt, aus Unternehmersicht ist dieses Vorgehen durchaus nachvollziehbar, nur vermisse ich da auch gewissermaßen die "[Removed for Content] in der Hose", auch zu sagen "mehr Qualität ist nicht machbar, sonst wär das Spiel teurer". Selbst die politische Schweigemauer aus dem Hause Schneesturm und deren Aussitzmentalität, von der so mancher Oggersheimer Altbundeskanzler noch lernen könnte, wären noch erträglich - aber nein, man muß sich da vorschwärmen lassen, wie toll und komplett doch alles wäre. DAS ist genau der Punkt, an dem ich mir als Kunde ein klitzekleinweig veralbert vorkomme, denn wer sich ernsthaft mit der Materie beschäftigt (Und bei Mitarbeitern setze ich das mal stillschweigend voraus), der muß einfach sehen, daß derlei vollmundige Lobreden schlicht nicht haltbar sind - am Rande: Kylong Briar - schon warens nicht mehr 100%. Ich kann die Prozentzahl gerne noch weiter senken, sogar aus dem Stegreif, so gewünscht

Ich will ja wirklich nicht alles schlechtreden, nichts liegt mir ferner. Ich spiele sehr gerne EQ2, da hängt auch ein gewisses Maß an Herzblut dran, sonst würd ich mir die Mühe nicht machen und lange postings verfassen

Nach dem Bericht kann ich guten Gewissens auch nicht das Lokalisierungsteam verantwortlich machen, weil denen offenbar die Personalstärke fehlt und sie vor allem gar nicht erst direkt übersetzen. Umsomehr würde mich eben interessieren, wer da in Deutschland übersetzt... denn, mal ehrlich, da schnapp ich mir 3,4 Anglistikstudenten während der Semesterferien, die begeisterte EQ-Spieler sind (und die gibts todsicher) und lass die als Ferienjob die Übersetzung machen - die sollten günstiger arbeiten als ein Übersetzungsbüro, und das Ergebnis wäre vermutlich wesentlich besser - aber auch mir hat man während des Studiums sowas nicht angeboten - Deutschland halt, "tatsächliche Qualifikation < offizielle Bescheinigung über irgend einen Abschluß".

Bevor ich mir hier noch graue Haare und ein Magengeschwür klage - ich lad mir grade den englischen Client runter und werde wohl ebenfalls dem dream-team Lokalisierung und Lag lebewohl sagen. Schade nur, daß ein Charaktertransfer kostenpflichtig ist, denn mehr bezahlen, um das Spiel so wie ein amerikanischer Spieler genießen zu können, werde ich aus Prinzip nicht.

Außerdem hab ich so die Möglichkeit, mal ne andere Klasse auszutesten als den Inquisitor. Kann ja auch spaß machen

Braz is offline   Reply With Quote
Old 11-20-2008, 03:57 AM   #29
Niltsiar

Loremaster
Niltsiar's Avatar
 
Join Date: Nov 2004
Posts: 1,425
Default

Vertriebsparter im deutschsprachigen Raum (bin mir nicht ganz sicher, aber zumindest in Deutschland) ist Koch Media.

Achja, mal ne Frage: Du hast da eine vollkommen zusammenhanglose Liste von Wörtern vor Dir. Wie würdest Du da z.B. das Wort "chest" und der Wort "sage" übersetzen? "Chest" kann man mit Brust oder mit Kiste übersetzen, "sage" kann man mit Weiser oder mit Salbei übersetzen. Woher soll denn bitte der Übersetzer wissen, welche der beiden möglichen richtigen Übersetzungen passend ist?

__________________
Niltsiar is offline   Reply With Quote
Old 11-20-2008, 07:00 AM   #30
Schaik

Champion
 
Join Date: Oct 2008
Posts: 1
Default

Hi,

hab da nur gerade ein schönes Beispiel wie neue Spieler sich fühlen.

Habe EQ2 bereits in der Beta & eine weile danach gespielt, kannte also den "graus". Bin nun vor einer weile wieder zu EQ2 zurück, zusammen mit meiner Freundin...diese wollte das Spiel bereits nach 2 Std. nicht mehr spielen weil sie einfach nach jedem Level-Up da saß und gerätselt hat was die Wörter bei den Skills zu bedeuten haben. Hab ihr nun ein paar Wörter aus dem SOE "Wortschatz" beigebracht...nun gehts.

Vielleicht sollte man den Spielverpackungen ein Wörterbuch beilegen: Deutsch - EQ2 / EQ2 - Deutsch.

Was ich mir sonst gewünscht hätte wäre die möglichkeit die Sprache einfach komplett auf Englisch zu stellen, naja man gewöhnt sich ja an alles...nur ob das der richtige Weg ist?

MFG

Schaik is offline   Reply With Quote
Reply

Thread Tools

Forum Jump


All times are GMT. The time now is 01:02 AM.

vBulletin skin by: CompleteGFX.com
Powered by vBulletin® Version 3.7.5
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
All threads and posts originally from the EQ2 and Station forums operated by Sony Online Entertainment. Their use is by express written permission.