EQ2 Forum Archive @ EQ2Wire

 

Go Back   EQ2 Forum Archive @ EQ2Wire > EverQuest II > International (2007-2012) > Deutschsprachige Foren > Technische Hilfe & Fragen sowie Kundendienst > Kundendienst: Informationen und Neuigkeiten
Members List Search Mark Forums Read

Notices

Reply
 
Thread Tools
Old 11-09-2005, 11:54 PM   #1
Eovania

International
Eovania's Avatar
 
Join Date: Mar 2005
Posts: 6,027
Default

Liebe Gemeinde,

da es in letzter Zeit etwas zu Problemen geführt hatte, dass Zahlungen nicht bei uns eingingen, jedoch vom Kunden erfolgt sind, hier ein paar Hilfestellungen wie Ihr die Bannung von Eurem Konto rückgängig machen könnt.

Wir möchten uns vielmals für diese Unannehmlichkeiten entschuldigen!

Vielen Dank,

Eovania

Um diese Angelegenheit zu klaeren, musst du dich ueber folgenden Weg an den technischen Kundendienst wenden.

-Klick auf folgenden Link http://help.station.sony.com/cgi-bin/soe_de.cfg/php/enduser/std_alp.php.

-Klick auf dem Reiter „Fragen Sie uns“

-Gib deine Benutzer ID oder email Adresse ein

-Unter dem „Produkt“ Reiter, gib „EverQuest II“ ein und in der Unterkategorie „General“

-Unter dem „Kategorie“ Reiter, gib „Konto/Zahlung“ ein. In der Unterkategorie hierzu „Bann/Suspendierung“, und in der Unterkategorie dazu „E-Kommerz Suspendierung/Bann“

 

Danach wird dir eine email geschickt, die dich bittet, die Eigentumsrechte zu diesem Konto nachzuweisen. Bitte diese Fragen so genau wie moeglich beantworten.

Der naechste Schritt ist, die zurueckgebuchten Zahlungen zu begleichen. Dir wird eine Form zugeschickt, diese Zahlungen zu authorisieren. Dies ist momentan nur ueber eine Kreditkarte oder Gamekarte moeglich. Wir hoffen, das dies sehr bald ebenso ueber GlobalCollect getan werden kann.

Hier ist auch ein Link zur KB-Wissensdatenbank sowie ein Link zu den Gamecards direkt:

EQ &EQ II:  http://www.dlgamer.com/index.php?cPath=30

            http://www.mmog-welten.de/

            http://www.sinclair-software.de/

Neu: http://www.gamesload.de/

 SWG: http://www.dlgamer.com/index.php?cPath=30

 Planetside: http://www.dlgamer.com/index.php?cPath=30

Edit: Ich möchte auch nochmals darauf hinweissen, dass Rückbuchungen bzw. nicht eingetroffene Zahlungen bei uns nicht durch eine erneute Überweissung ausgeglichen werden können! In diesen Fällen wird nur eine Kreditkarte oder eine Spielkarte (Gamecard) akzeptiert.

Message Edited by Eovania on 01-25-2006 02:13 PM

Message Edited by Eovania on 02-13-2006 02:42 PM

Message Edited by Eovania on 12-04-2006 11:49 AM

__________________
Vanessa - Eovania - Barrera


Internationale deutschsprachige Community Betreuerin

SOE - International Community Relations




Eovania is offline   Reply With Quote
Old 11-11-2005, 08:05 PM   #2
Docdoertee

Loremaster
Docdoertee's Avatar
 
Join Date: Nov 2004
Location: Kerpen, Germany
Posts: 118
Default

Wie lange dauert es, bis man dann Antwort bekommt? Bzw. die erste Mail mit den Fragen bzgl. des Kontos?

Meine Freundin hat Montag die erste Mail geschrieben und bis heute noch keine Antwort bekommen (Außer die automatische Mail).

Dass sie nun frustriert und sauer ist und daran denkt, aufzuhören, sollte wohl verständlich sein .....

Message Edited by Docdoertee on 11-11-2005 10:39 AM

__________________
----------------------------------------
Belissa Shar'Elye
Jarvius D'Vine
----------------------------------------
Docdoertee is offline   Reply With Quote
Old 11-14-2005, 09:10 PM   #3
Docdoertee

Loremaster
Docdoertee's Avatar
 
Join Date: Nov 2004
Location: Kerpen, Germany
Posts: 118
Default

Exakt 8 Tage sind nun vorbei, seitdem das Problem auftrat.

Nicht eine einzige Antwort auf eine Mail (ausser die automatische Benachrichtigung, dass sich drum gekümmert wird). Versucht, den Kundensupport anzurufen, endete in einer 3stündigen Warteschleife. GMs im Spiel /Chat dürfen nichts sagen, weil es ja nicht der Account ist, der eingeloggt ist (Wie denn auch, wenn man nicht reinkommt).

Wollt ihr mir wirklich weis machen, dass das der Kundendienst ist, den man von solche einer Firma erwarten kann? Das ist einfach nur traurig, und meiner Meinung nach einfach nur ... sorry ... unter aller Sau.

Ich kann nicht sagen, wie enttäuscht ich bin, dass man als zahlender Kunde (Der Account geht ja noch weitere 3 Monate) einfach so ignoriert wird. Hauptsache das Geld kassiert, der Rest ist dann egal.

 

-Zarya

__________________
----------------------------------------
Belissa Shar'Elye
Jarvius D'Vine
----------------------------------------
Docdoertee is offline   Reply With Quote
Old 11-16-2005, 01:08 AM   #4
Eovania

International
Eovania's Avatar
 
Join Date: Mar 2005
Posts: 6,027
Default



Docdoertee wrote:

Exakt 8 Tage sind nun vorbei, seitdem das Problem auftrat.

Nicht eine einzige Antwort auf eine Mail (ausser die automatische Benachrichtigung, dass sich drum gekümmert wird). Versucht, den Kundensupport anzurufen, endete in einer 3stündigen Warteschleife. GMs im Spiel /Chat dürfen nichts sagen, weil es ja nicht der Account ist, der eingeloggt ist (Wie denn auch, wenn man nicht reinkommt).

Wollt ihr mir wirklich weis machen, dass das der Kundendienst ist, den man von solche einer Firma erwarten kann? Das ist einfach nur traurig, und meiner Meinung nach einfach nur ... sorry ... unter aller Sau.

Ich kann nicht sagen, wie enttäuscht ich bin, dass man als zahlender Kunde (Der Account geht ja noch weitere 3 Monate) einfach so ignoriert wird. Hauptsache das Geld kassiert, der Rest ist dann egal.

-Zarya



Hallo Zarya,
ich kann so leider überhaupt nichts bestätigen, ich habe ja auch null Informationen über die entsprechende Person mit dem von dir beschriebenem Problem. Trotzdem habe ich mich an den Kundenservice gewandt, die meinten dass gleiche, dass ohne nähere Informationen sie nichts nachvollziehen könnten. Jedoch sind wir der Ansicht dass bereits mehr als eine automatisierte E-mail herausging, evtl. wurde sie von Deiner Freundin gelöscht. Bitte führt nochmals exakt alle von uns aufgezählten Schritte durch.
 
Vielen Dank,
Eovania
P.S. ... und bitte schreibe hier im Forum nun keine privaten Daten von Dir oder dem Konto Deiner Freundin :smileywink:
__________________
Vanessa - Eovania - Barrera


Internationale deutschsprachige Community Betreuerin

SOE - International Community Relations




Eovania is offline   Reply With Quote
Old 11-16-2005, 03:03 PM   #5
Docdoertee

Loremaster
Docdoertee's Avatar
 
Join Date: Nov 2004
Location: Kerpen, Germany
Posts: 118
Default

Hallo Eovania SMILEY

sie hat das schon dreimal gemacht, aber immer nur die erste Antwort bekommen, deswegen sind wir ja so verwundert.
Wir werden das aber nochmal machen - mal sehen, ob es diesmal klappt.

Was mich nur einfach mal interessiert: Wie viele Leute arbeiten im Telefonsupport?
Ich habe das Gefühl, egal wann man anruft, hängt man erst mal stundenlang in der Warteschleife, bis man am Ende dann entnervt aufgibt.


Schöne Grüße,
-Zarya

__________________
----------------------------------------
Belissa Shar'Elye
Jarvius D'Vine
----------------------------------------
Docdoertee is offline   Reply With Quote
Old 11-24-2005, 09:53 PM   #6
Sessa10

 
Join Date: Nov 2005
Posts: 3
Default

hach ja, ist es nicht wunderschön??? ich habe auch erst knappe 7 Mails geschrieben. Einmal die automatische Antwort, dann eine "persönliche" mit der Bitte meine Kreditkartendaten zu übermitteln, und nun seit 8 Tage gar nichts mehr. Der Chatsupport schmeisst mich immer wieder raus. Ingame, ich hab ja noch nen 2. account, kann mir keiner helfen. Man säße nicht am selben Ort, und dürfe auch nichts machen, man ist ja nur ingame GM... Liegt es daran das Sony Deutschlang Verluste einfährt das man erstmal Geld kassiert bevor man Leistung bringt???
Sessa10 is offline   Reply With Quote
Old 11-29-2005, 02:15 AM   #7
SensualTouches

Loremaster
SensualTouches's Avatar
 
Join Date: Nov 2004
Location: Germany
Posts: 17
Default

Da ja alle anderen Threads die dieses Thema behandeln durch Eovania gesperrt worden sind wär es vielleicht angebracht das Eovania sich HIER mal zu den Geschehnissen äußert!

Der Account meiner Frau ist immer noch nicht wieder freigeschaltet und eine Antwort auf Emails erhält sie auch nicht vom Support. Der Live Chat ist angeblich nicht Zuständig für "Rückbuchungsangelegenheiten" und verweisst auf den Email Support!

Langsam aber sicher bekommt das Ganze was lächerliches!

Also Eovania, was geht, wenn was geht und wann?

Btw, die Redaktion der Zeitschrift CHIP war sehr interessiert an dem "Fall SOE" :smileywink:

SensualTouches is offline   Reply With Quote
Old 11-29-2005, 03:53 AM   #8
Eovania

International
Eovania's Avatar
 
Join Date: Mar 2005
Posts: 6,027
Default



SensualTouches wrote:

Da ja alle anderen Threads die dieses Thema behandeln durch Eovania gesperrt worden sind wär es vielleicht angebracht das Eovania sich HIER mal zu den Geschehnissen äußert!

Der Account meiner Frau ist immer noch nicht wieder freigeschaltet und eine Antwort auf Emails erhält sie auch nicht vom Support. Der Live Chat ist angeblich nicht Zuständig für "Rückbuchungsangelegenheiten" und verweisst auf den Email Support!

Langsam aber sicher bekommt das Ganze was lächerliches!

Also Eovania, was geht, wenn was geht und wann?

Btw, die Redaktion der Zeitschrift CHIP war sehr interessiert an dem "Fall SOE" :smileywink:



Posts wie diese erhalten null Beachtung und führen nur dazu dass Threads geschlossen werden.

Dies zur Info,

mfg

Eovania

__________________
Vanessa - Eovania - Barrera


Internationale deutschsprachige Community Betreuerin

SOE - International Community Relations




Eovania is offline   Reply With Quote
Old 11-29-2005, 11:23 AM   #9
SensualTouches

Loremaster
SensualTouches's Avatar
 
Join Date: Nov 2004
Location: Germany
Posts: 17
Default

Sehr geehrte Eovania,

 

hiermit Bitte ich in aller gebotenen Höflichkeit um eine Stellungnahme zu den vorangegangenen Beiträgen um ein bischen Helligkeit in die Geschehnisse zu bringen.

Mit freundlichen Grüßen und vielem ehrlich gemeinten Dank voraus ...

SensualTouches is offline   Reply With Quote
Old 11-29-2005, 12:29 PM   #10
Niltsiar

Loremaster
Niltsiar's Avatar
 
Join Date: Nov 2004
Posts: 1,425
Default



SensualTouches wrote:

Da ja alle anderen Threads die dieses Thema behandeln durch Eovania gesperrt worden sind wär es vielleicht angebracht das Eovania sich HIER mal zu den Geschehnissen äußert!



1. Ich kann hier oben eine Äußerung von Eovania zu diesem Thema lesen.
 
2. Die "Drohung" mit der Chip ist mehr als lächerlich.
__________________
Niltsiar is offline   Reply With Quote
Old 11-29-2005, 01:05 PM   #11
Wordington

Loremaster
Wordington's Avatar
 
Join Date: Nov 2004
Posts: 8
Default

Wie es scheint liegt das Problem nicht bei den Spielern, sondern bei GLobalcollect. Ich selbst bin davon nicht betroffen, aber einige in meiner Gilde und die Stimmung geht täglich mehr in die Richtung - na dann spielen wir halt ein anderes MMORPG. Ich kann absolut nicht verstehen, warum SOE Probleme mit Subunternehmen auf die Spieler schiebt und diese noch nicht einmal halbwegs vernünftig informiert. Es sitzen einige einfach auf dem Trockenen, ein Grossteil wird noch nichteinmal hier ins Forum geschaut haben. Spieler einfach zu verbannen, sie per mail im Unklaren zu lassen (Standardantwortmails) und als einzige Möglichkeit die Verbannung wieder aufzuheben, den Spielern so halb durch die Blume und nur hier im Forum zu sagen "da müsst ihr halt ne andere Zahlungsart wählen und solang ihr das nicht macht, bleibt ihr verbannt" ist doch eher peinlich als ein auch nur ansatzweise zu akzeptierender "Service". SRY SOE aber die Spieler sind nicht Schuld. Wenn es SOE nicht stört, das die betroffenen Spieler und evtl. noch Freunde dieser zu anderen MMORPGs wechseln, bleibt bei der momentanen Haltung. Würde es SOE so viel kosten, alle evtl. betroffenen Spieler wieder freizuschalten bis das Problem geklärt ist ? 5% davon haben vielleicht nicht bezahlt, aber verliert ihr nicht mehr als diese 5% wenn ihr so weitermacht ?

Message Edited by Wordington on 11-29-2005 02:27 AM

Wordington is offline   Reply With Quote
Old 11-29-2005, 02:31 PM   #12
SensualTouches

Loremaster
SensualTouches's Avatar
 
Join Date: Nov 2004
Location: Germany
Posts: 17
Default

Ach nee, der Brax :smileyhappy:
 
1. Ist das was oben steht keine "informative" Äußerung von Eovania sonder einfach nur "Copy & Paste"
 
2. Ist das keine Drohung sondern eine Tatsache (der Artikel ist geschrieben und erscheint in der nächsten Ausgabe) ... drohen hab ich bei weitem nicht nötig ... allerdings sollte den Herren/Damen von SOE langsam mal bewußt werden das sie hier mit IHREM Image spielen!
 
 
@ Wordington
 
Du hast genau ins schwarze getroffen ... SOE hat ein Problem(chen) und läßt die Spieler drunter leiden!
 
Nicht zu vergessen das SOE hier seinen Kunden (die Ihre Schulden bereits beglichen haben, wie meine Frau - ab 18. gebanned und am 22. die CameCardCodes verschickt) Leistungen OHNE Grund verwährt!
 

Nachricht bearbeitet von SensualTouches am 11-29-2005 10:48 AM

SensualTouches is offline   Reply With Quote
Old 11-29-2005, 03:37 PM   #13
Niltsiar

Loremaster
Niltsiar's Avatar
 
Join Date: Nov 2004
Posts: 1,425
Default

Jo der Brax, stell Dir das mal vor.

Eovania hat wegen der Zahlungsprobleme bei sich nachgefragt und man hat ihr die Antwort oben gegeben. Diese hat sie an uns weiter geleitet. SOE ist nicht gerade eine Zweimann-Klitsche. Für die Zahlungen ist eine eigene Abteilung zuständig. Wenn da Probleme mit der Zahlung bestehen, dann wirst Du halt an diese Abteilung weiter geleitet, mehr kann man hier im Forum nicht machen. So läuft es nunmal bei größeren Firmen.

 

Nochmals: ja das ist ne blöde Situation für die betreffenen Spieler und ich möchte hier nicht das Verhalten von SOE in irgendeiner Weise entschuldigen. Ich finde es auch unfair, was da abläuft und verstehe auch nicht, weshalb da anscheinend so zögerlich reagiert wird. Aber hier im Forum ist nunmal Ende.

 

Ja ich weiss, jetzt springen mir gleich wieder ein Dutzend Leute an die Gurgel, aber ich kann nur jedem empfehlen, auf GC zu verzichten und per Kredit Karte zu zahlen. Die ganzen Problem - im Übrigen auch bei SWG - tauchen immer nur im Zusammenhang mit GC auf.

__________________
Niltsiar is offline   Reply With Quote
Old 11-29-2005, 04:19 PM   #14
elbarto23

Loremaster
 
Join Date: Nov 2004
Posts: 142
Default

 

Hi,

das Forum ist der einzige Weg seinem Unmut luft zu machen. Wenn der angebliche Customer-Support, egal obs nu GC, Deutsche Bank oder der Weihnachtsmann höchstpersönlich ist, nicht in der Lage ist diese schweirigkeiten zu beseitigen, wende ich mich an den Hersteller. Denn in diesem Zusammenhang habe ich die Leistung von SOE gekauft und somit sind sie die ersten Ansprechpartner. Falls eine bezahlung über GC schiefläuft und dadurch der Kunde auf immer und ewig gesperrt wird, obwohl er alle ihm zur verfügung stehenden Kommunikationskanäle verwandt hat, ist SOE schuld das sie solche Partner im Billing haben und damit auch direkt verantwortlich.

Und leider zeigt die Erfahrung das die Kunden welche den meisten Rabatz machen auch am ehesten gehört werden und als erste Hilfe bekommen. Deshalb kann ich die Leute hier nu bestärken nicht aufzuhören bis ihnen geholfen wird. Das mit der Zeitung hört mann oft aber auch da zeigt die Erfahrung das nur 1 von 1.000.000 angedrohten Artikeln auch in irgend einer Zeitung erscheinen aber ich werd mal in die Chip schauen und mich eines besseren belehren lassen. .)

 

Ach und nochwas, Eo ist hier um den Kontakt zur deutschen Kundschaft herzustellen und dazu gehören, in allererster Linie sogar, Kundenanliegen.

 

Gruß

 

elbarto23 is offline   Reply With Quote
Old 11-29-2005, 04:43 PM   #15
Niltsiar

Loremaster
Niltsiar's Avatar
 
Join Date: Nov 2004
Posts: 1,425
Default



elbarto23 wrote:

und damit auch direkt verantwortlich.

Ach und nochwas, Eo ist hier um den Kontakt zur deutschen Kundschaft herzustellen und dazu gehören, in allererster Linie sogar, Kundenanliegen.




1. Wenn ich den Vertrag zwischen SOE und GC kennen würde, könnte ich darauf vernünftig antworten. Da dies aber nicht der Fall ist, lass ich es lieber.
 
2. Die Aufgabe des Kundendienstes in diesem Fall sit es, die Kunden bei Problemen an die entsprechende Stelle weiter zu leiten. Dies ist hier doch passiert. Und das dort nach Ansicht der Kunden nicht schnell genug gearbeitet wird, kann man auch schon oft genug hier lesen.
 
Ich kann Dir mal sagen, was ich an Deiner Stelle machen würde. Keine Ahnung ob es was hilft.
Im Moment sieht es doch so aus, dass das Geld bei Dir abgebucht wurde, aber bei SOE nicht angekommen ist. (Ich gehe jetzt erstmal davon aus, dass beide Seiten die Wahrheit sagen). Nach diesen Informationen muss das Geld bei GC liegen. Also mich an Deiner Stelle würde jetzt erstmal brennend interessieren, was GC mit meinem Geld gemacht hat. D.h. ich würde mich jetzt erstmal an GC wenden.
__________________
Niltsiar is offline   Reply With Quote
Old 11-29-2005, 04:55 PM   #16
elbarto23

Loremaster
 
Join Date: Nov 2004
Posts: 142
Default

Ich selber hab keine Probleme, da ich ne KK hab aber nen Kumpel. Ich wollt das auch nur mal so anmerken weil immer veruscht wird sowas im Keim zu ersticken in der Hoffnung das der Kunde aufgibt und somit Ruhe herscht.

 

Gruß

Edit: Ach und was die für Verträge haben ist mir als Kunde egal, denn ich habe eine Leistung von SOE erworben und nicht die von GC.

Message Edited by elbarto23 on 11-29-2005 12:59 PM

elbarto23 is offline   Reply With Quote
Old 11-29-2005, 05:06 PM   #17
Niltsiar

Loremaster
Niltsiar's Avatar
 
Join Date: Nov 2004
Posts: 1,425
Default

Hehe Du willst eine Leistung von SOE erhalten, aber hat SOE auch sein Geld von Dir erhalten ? Zumindest nach dem deutschen Recht musst Du nachweisen, dass SOE sein Geld erhalten hat - und dafür ist eben dieser Vertrag wichtig. Je nachdem wie er abgefasst ist, reicht es für Dich, wenn das Geld bei GC eingegangen ist oder es reicht nicht.
 
Klar das sind juristische Feinheiten, aber so ist es nunmal.
 
Ich will hier nicht klugscheissern, ich möchte nur auf mögliche Probleme hinweisen. In eine SWG Fanforum hat eben jemand gepostet, er hat bei GC angerunfen und konnte sein Problem damit wahrscheinlich beheben.
 
Was ist denn besser, hier rumsitzen und meckern oder selbst versuchen das Problem zu lösen? Klar gibts keine Garantie, dass es auch klappt. Aber nur meckern hilft auch nicht unbedingt weiter.
__________________
Niltsiar is offline   Reply With Quote
Old 11-29-2005, 07:08 PM   #18
Courgan2k4

Loremaster
 
Join Date: Nov 2004
Posts: 174
Default

hmm...find hier nix? wann kommt der pöse artikel gleich noch mal? SMILEY

Chip


cheers
courgan

Edit Eovania: Linkbearbeitung

Message Edited by Eovania on 11-29-2005 09:15 AM

__________________
immer stur lächeln und winken, winken und lächeln
Courgan2k4 is offline   Reply With Quote
Old 11-29-2005, 07:21 PM   #19
SensualTouches

Loremaster
SensualTouches's Avatar
 
Join Date: Nov 2004
Location: Germany
Posts: 17
Default

hehe ... Geduld ist eine Tugend :smileywink:

Da ich den Artikel am Sonntag geschrieben hab und am Montag die Email des Herrn Eibicht (Leserservice CHIP) erhalten habe in der steht das der Artikel in der nächsten Ausgabe erscheint wirds wohl nicht mehr die Dezember Ausgabe sein sondern erst die im Januar 2006 ... schade eigentlich :smileysad:

SensualTouches is offline   Reply With Quote
Old 11-29-2005, 07:27 PM   #20
Courgan2k4

Loremaster
 
Join Date: Nov 2004
Posts: 174
Default

[ironie] uje...im jänner erst...hoffe soe wird sich jemals wieder von diesem tiefschlag erholen... :smileysad: [/ironie] cheers courgan
__________________
immer stur lächeln und winken, winken und lächeln
Courgan2k4 is offline   Reply With Quote
Old 11-30-2005, 02:02 AM   #21
Eovania

International
Eovania's Avatar
 
Join Date: Mar 2005
Posts: 6,027
Default

Das Problem bei den Rückbuchungen liegt bei der Hausbank des Kontoinhabers. Die Hausbank zweifelt die legale "Echtheit" des Zahlungsempfängers an und verweigert deshalb die Überweisung. Die meisten Spieler bekommen das Anfangs gar nicht mit dass das Geld wieder auf ihrem Konto zurückgebucht wurde, einige denken sich "oh, prima, hab mein Geld wieder, kann aber nach wie vor noch Spielen, passt ja dann alles". Nach einer gewissen Zeit, wenn wir das Geld nicht erhalten haben, wir das Konto dann eben gesperrt. Auch mit Nachweiss etc. dauert es halt nun einmal ein paar Tage (i.d.R. um die 6 Tage) bis so ein Konto wieder "entsperrt" wird. Durch die Feiertage hier hat sich das ganze nun halt um ein paar weitere Tage verzögert. Auch in Deutschland gibt es gesetzliche Feiertage und Fenstertage, soetwas hat nichts mit schlechtem Kundenservice etc. zu tun.

Wer Probleme mit einer Kontensperrung hat, inzwischen nocheinmal per Kreditkarte oder per Spielkarte die Zahlung nachgeholt hat und noch nicht freigeschalten wurde (bedenkt bitte auch dass die Überweisung ein paar Tage dauert; bis das Geld von Deutschland nach USA kommt dauert nunmal etwas), möchte mir bitte per E-mail an [email protected] seine exakten Daten zusenden. Ich werde diese Angelegenheit dann nochmals an unsere technische Abteilung und Verwaltung weiterleiten.

Eovania

Edit Eovania: Bitte sendet keine weiteren Anfragen mehr zu meiner E-mailadresse. Dies betraf nur die Aktion im Zeitraum um Thanksgiving, da es wegen dem Feiertag und Fenstertag zu Verzögerungen kam. Diese Fälle wurden spätestens bis Mitte Dezember alle abgehandelt.

Message Edited by Eovania on 01-20-2006 11:32 AM

__________________
Vanessa - Eovania - Barrera


Internationale deutschsprachige Community Betreuerin

SOE - International Community Relations




Eovania is offline   Reply With Quote
Old 11-30-2005, 08:54 AM   #22
Wordington

Loremaster
Wordington's Avatar
 
Join Date: Nov 2004
Posts: 8
Default

Der Post is nun schon 20 Tage alt. D.h. die ersten Vorfälle waren wohl etwa 5 Tage vorher oder noch älter. Es ist schön nun eine Halbwegsaussage zu lesen. Aber genaus DAS hat mit schlechtem Service zu tun. Zählen wir die Tage oben zusammen + die noch zu erwartende Wartezeit, kommen wir locker über einen Monat. Und sorry solange eine existierende Bankleitzahl und eine existierende zugehörige Kontonummer besteht gibt es eigentlich nie Probleme von der Hausbank. Besonders wenn 2 Accounts vom gleichen Konto bezahlt werden, aber nur einer gebanned wird. Ich finde es nett geschrieben, aber mehr als zweifelhaft. MfG
Wordington is offline   Reply With Quote
Old 11-30-2005, 10:17 AM   #23
Ros

 
Join Date: Nov 2004
Posts: 8
Default

1) das ist nicht mein login zum board - mit meinem acount kann ich hier nicht mehr posten

2) mein acount ist auch gebannt wegen einer rückbuchung von global collect , seit ner weile schon

3) das kundenservice ist einfach erschreckend.

Als der Acount gebannt wurde hab ich mich sofort mit dem LiveChat in Verbindung gesetzt. Die Definition "sofort" ist sowieso ein Scherz, nach Stunden gekickt worden, wieder gewartet, wieder gekickt usw. Sicherlich hab ich mir schon insgesamt wegen diesem Vorfall über 24 Stunden die LiveChat Fenster angesehen.

Emails wurden geschrieben, ich weiss nicht mehr wieviele. Fragen mit Help Tickets hab ich auch paar offen, alle Informationen sind da auch schon mehrmals vorhanden. Ein Fax ging mit meiner Bankinfo an SOE und ein weiteres mit einer extra deshalb gekauften GameCard. Gestern wieder im LiveChat... ich fass es nicht, der Kerl hat mir zugehört und mich dann einfach gekickt!

Auch bei mir werden zwei Acounts vom selben Bankkonto bezahlt und nur einer wurde gebannt. Mein Mann springt mir verbal zwei Mal täglich an die Kehle weil sein Acount noch immer gesperrt ist.

Ich habe gebettelt, gefleht, geflucht, war mal freundlich - mal verärgert, der Schriftverkehr mit SOE füllt bald einen kleinen Ordner - und das alles damit ich als Kunde die anscheinend offene Rechnung bezahlen DARF - aber keiner nimmt das Geld *wundert sich*. Äußerungen von SOE gabs auch schon ne Weile keine mehr dazu, meine Online-Gebühren hab ich auf dem gebannten Acount aber bis 26. Jänner bezahlt - ich frag mich langsam was ich davon habe - spielen ist nicht möglich. (Das nicht überwiesene Geld betrifft nur das Bloodline Pack - ich wünschte ich hätt den Müll nie gekauft)

Langsam bin ich am Ende der Geschichte, am Ende meiner Nerven und am Ende meiner 6jährigen SOE-Kundenzugehörigkeit

Ros is offline   Reply With Quote
Old 11-30-2005, 11:59 PM   #24
Eovania

International
Eovania's Avatar
 
Join Date: Mar 2005
Posts: 6,027
Default



Wordington wrote:
Der Post is nun schon 20 Tage alt. D.h. die ersten Vorfälle waren wohl etwa 5 Tage vorher oder noch älter.

Es ist schön nun eine Halbwegsaussage zu lesen. Aber genaus DAS hat mit schlechtem Service zu tun.

Zählen wir die Tage oben zusammen + die noch zu erwartende Wartezeit, kommen wir locker über einen Monat.

Und sorry solange eine existierende Bankleitzahl und eine existierende zugehörige Kontonummer besteht gibt es eigentlich nie Probleme von der Hausbank.
Besonders wenn 2 Accounts vom gleichen Konto bezahlt werden, aber nur einer gebanned wird.

Ich finde es nett geschrieben, aber mehr als zweifelhaft.

MfG


Auch wenn die erste Post schon 20 Tage alt ist, bedeutet das nicht dass Kunden nicht inzwischen schon geholfen wurde. Es gibt jedoch nach wie vor spezifische Fälle und auch Fälle, in denen Kunden tatsächlich einfach nicht bezahlen.

Eine existierende Bankleitzahl sowie Kontonummer sind nicht die einzigsten ausschlaggebenden Faktoren dass eine Überweissung problemlos vonstatten geht.

Wir gehen hier von Fakten aus, wenn Geld von einem Konto nicht hereinkommt und das Geld auch 10 Tage nach dem Stichtag noch nicht da ist, wird eben das Konto gebannt.

__________________
Vanessa - Eovania - Barrera


Internationale deutschsprachige Community Betreuerin

SOE - International Community Relations




Eovania is offline   Reply With Quote
Old 12-03-2005, 12:25 AM   #25
Shiwa2106

Loremaster
 
Join Date: Sep 2005
Posts: 3
Default

Erstmal: Das ist nicht mein Account, von dem aus ich schreibe.Tja, mein Account wurde auch gebannt, weil ich mir "Trials of Obi Wan" zurückerstatten liess. Nicht nur das, auch "Rage of the Wookiees" wurde kurzerhand eingezogen, obwohl auch das bezahlt war. Prinzipiell geht's mir gar nicht um das s**t SWG, sondern einzig und allein um EQ 2.Wie hat Eovania so schön gesagt:...und das Geld auch 10 Tage nach dem Stichtag noch nicht da ist, wird eben das Konto gebannt.Wie sieht's denn aus mit einer Rücklastschrift, die schon vor sieben Monaten, kurz nachdem das Geld zurückgebucht wurde, von mir bezahlt wurde? Warum wurde mein Account 7(!!!!!!) Monate nach dem Vorfall gebannt??? Für EQ2 ging NIE eine Lastschrift zurück, weder für den monatlichen Beitrag, noch für die Adventure Packs. Und trotzdem wurde OHNE Grund auch mein EQ 2 Account gebannt. WARUM???Ist es einfach eine Trotzreaktion seitens SOE, weil ich aus SWG ausgestiegen bin und das Geld für "ToOW" wieder haben wollte, und man dabei festgestellt hat, dass vor laaaaaaanger Zeit mal was gewesen ist und man mir deswegen ein 'reinwürgen will? Ich finde das, ehrlich gesagt, eine bodenlose Frechheit.Von mir aus kann der Account für SWG gebannt bleiben, das interessiert mich nicht mehr. Aber ich will das, wofür ich bezahlt habe und zwar "Rage of the Wookiees" UND meinen EQ2 Account.
Shiwa2106 is offline   Reply With Quote
Old 12-03-2005, 12:45 AM   #26
Eovania

International
Eovania's Avatar
 
Join Date: Mar 2005
Posts: 6,027
Default



Shiwa2106 wrote:
Erstmal: Das ist nicht mein Account, von dem aus ich schreibe.

Tja, mein Account wurde auch gebannt, weil ich mir "Trials of Obi Wan" zurückerstatten liess. Nicht nur das, auch "Rage of the Wookiees" wurde kurzerhand eingezogen, obwohl auch das bezahlt war. Prinzipiell geht's mir gar nicht um das s**t SWG, sondern einzig und allein um EQ 2.

Wie hat Eovania so schön gesagt:

...und das Geld auch 10 Tage nach dem Stichtag noch nicht da ist, wird eben das Konto gebannt.

Wie sieht's denn aus mit einer Rücklastschrift, die schon vor sieben Monaten, kurz nachdem das Geld zurückgebucht wurde, von mir bezahlt wurde? Warum wurde mein Account 7(!!!!!!) Monate nach dem Vorfall gebannt??? Für EQ2 ging NIE eine Lastschrift zurück, weder für den monatlichen Beitrag, noch für die Adventure Packs. Und trotzdem wurde OHNE Grund auch mein EQ 2 Account gebannt. WARUM???
Ist es einfach eine Trotzreaktion seitens SOE, weil ich aus SWG ausgestiegen bin und das Geld für "ToOW" wieder haben wollte, und man dabei festgestellt hat, dass vor laaaaaaanger Zeit mal was gewesen ist und man mir deswegen ein 'reinwürgen will?
Ich finde das, ehrlich gesagt, eine bodenlose Frechheit.
Von mir aus kann der Account für SWG gebannt bleiben, das interessiert mich nicht mehr. Aber ich will das, wofür ich bezahlt habe und zwar "Rage of the Wookiees" UND meinen EQ2 Account.


Bitte wende Dich dazu an unseren Kundenservice direkt.
__________________
Vanessa - Eovania - Barrera


Internationale deutschsprachige Community Betreuerin

SOE - International Community Relations




Eovania is offline   Reply With Quote
Old 12-03-2005, 11:28 AM   #27
Shiwa2106

Loremaster
 
Join Date: Sep 2005
Posts: 3
Default

Das habe ich schon. Bin ja gespannt wie viele Wochen ich auf Antwort warten muss. Wenn's zu lange dauert, dann kann der Account geschlossen bleiben, weil dann habe ich fertig mit SOE und zwar endgültig.
Shiwa2106 is offline   Reply With Quote
Old 12-03-2005, 12:05 PM   #28
Ros

 
Join Date: Nov 2004
Posts: 8
Default

Vorab mal ein herzliches Danke an Eovania.

Mein Acount ist entsperrt und zu meiner absoluten Verwunderung wurden die gebannten Tage der bis Ende Jänner bezahlten Subscription gutgeschrieben und draufgepackt!

Verständnis für die Situation hab ich immer noch nicht, bezahlt war ja die Online Gebühr, gesperrt wurde trotzdem. Weder von der Bank noch von SOE gabs eine Information das es mit der Zahlung des AdvPacks Probleme gab - die wären ja dann sofort von mir behoben worden. Eine Verbannung hätte niemals notwendig sein müssen.

Trotzdem muss ich sagen: *knicks an Eovania*
Deine Hilfe hat die scheinbar unlösbare Sache in innerhalb 11 Tagen gelöst.

ach ja und bevor ich es vergesse: eine Bezahlung an SOE geht von mir aus nur noch mit GameCard, ich hab mir ein paar gekauft inzwischen und werd sicher nicht mehr zulassen das -wer auch immer den Fehler gemacht hat mit der Überweisung- das nochmal macht.

Message Edited by Roses on 12-02-2005 11:09 PM

Ros is offline   Reply With Quote
Old 12-06-2005, 03:07 PM   #29
Shiwa2106

Loremaster
 
Join Date: Sep 2005
Posts: 3
Default

SOE hat relativ schnell geantwortet. Allerdings sollte ich nachzahlen und das sehe ich nicht ein. Zumal die angeblich offenen Beträge schon seit über 7 bzw. 12 Monaten beglichen worden sind. Und das habe ich anhand von Bankbelegen bewiesen. Allerdings kam dann keine Reaktion mehr.Was mehr soll ich denn noch tun? Die Beiträge nochmal bezahlen kommt auf KEINEN Fall in Frage.
Shiwa2106 is offline   Reply With Quote
Old 12-06-2005, 11:57 PM   #30
Eovania

International
Eovania's Avatar
 
Join Date: Mar 2005
Posts: 6,027
Default



Shiwa2106 wrote:
SOE hat relativ schnell geantwortet. Allerdings sollte ich nachzahlen und das sehe ich nicht ein. Zumal die angeblich offenen Beträge schon seit über 7 bzw. 12 Monaten beglichen worden sind. Und das habe ich anhand von Bankbelegen bewiesen. Allerdings kam dann keine Reaktion mehr.
Was mehr soll ich denn noch tun? Die Beiträge nochmal bezahlen kommt auf KEINEN Fall in Frage.


Wenn Du magst kannst Du mir Deinen Fall per E-mail senden.
__________________
Vanessa - Eovania - Barrera


Internationale deutschsprachige Community Betreuerin

SOE - International Community Relations




Eovania is offline   Reply With Quote
Reply

Thread Tools

Forum Jump


All times are GMT. The time now is 10:46 AM.

vBulletin skin by: CompleteGFX.com
Powered by vBulletin® Version 3.7.5
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
All threads and posts originally from the EQ2 and Station forums operated by Sony Online Entertainment. Their use is by express written permission.