View Single Post
Old 09-16-2012, 05:43 AM   #7
Neverlein

Lorekeeper
 
Join Date: Sep 2012
Location: Germany
Posts: 113
Default

Vielen Dank.

Ich bin eben immer noch sehr auf die PC-Rollenspiele fixiert. Wenn man dort etwas gebraucht hat, hat man es gefunden, besiegten Gegnern abgenommen oder gekauft, solange man das nötige Kleingeld hatte. Und das ging zwar Anfangs etwas schleppend, aber irgendwann hatte man da mehr als im Überfluss; durch das Geld, das man ebenso den Besiegten abgenommen hatte und die von ihnen stammenden Gegenstände, die man verkauft hatte.

Ich dachte, eben weil es so war, dass es hier auch so läuft. Gut zu wissen, das man zumindest die Verkaufstafeln bei 'normalen' Händlern kaufen kann.

In Witcher, Witcher II konnte man sich seine Getränke selber zusammenbrauen, man musste nur die Zutaten finden; Rezepte brauchte man nicht. In Skyrim konnte man auch die Zutaten finden oder kaufen; ebenso die Rezepte und da mischte man sich sein Zeugs zusammen. Das Herstellen von Waffen und Rüstungen und deren Verzauberungen und Aufwertungen konnte man ebenso durch Praxis erwerben (wie hier das Sammeln, Fischen usw) oder man ging bei einem Schmied, Taschendieb oder was weiß ich was in die 'Lehre' und kaufte sich das Wissen (bis zu einem gewissen Grad). Diese Dinge waren ja nur für den Eigenbedarf im Spiel; man konnte das Zeug auch verkaufen oder, wie in manchen Spielen, bei denen man einen oder mehrere Begleiter hat, geben und ausrüsten. Aber das war ja von Spiel zu Spiel verschieden.

Hier muss ich also, um so einen Verkaufsbehälter zu erhalten, einen Spieler finden der so etwas hergestellt hat oder bereit wäre, so etwas herzustellen. Ich denke mal, ich müsste mir, falls ich so ein Teil haben wollte mir einen Spieler über den Chat suchen.

Was die Häuser hier in Everquest betrifft: Ich war mal kurz in Antonica (ich glaube, dass das so hieß) und fand bei der Landestelle, an der ich ankam, eine Glocke. Natürlich habe ich da mal draufgeklickt und der Traum eines eigenen Hauses war ziemlich schnell wieder verflogen. Ich denke, der Preis lag bei 1000 Platin (bin mir aber nicht mehr sicher) und ich habe zur Zeit mal so um die 40 an Gold. Ausserdem stand da so etwas von Gildenmitgliedschaft (will da jetzt aber nicht unbedingt die Hand in's Feuer legen, denn ich hatte schon bei diesem utopischen Preis das Ganze nur überflogen).

Neverlein is offline   Reply With Quote