View Single Post
Old 05-18-2006, 07:59 PM   #10
mikster007

Loremaster
 
Join Date: Aug 2005
Posts: 130
Default

Gründe sich so Craftertische für die Wohnung zu holen gibts mehrere. Ich für meinen Teil finds in meiner Wohnung wesentlich schöner als im Crafterkeller und crafte von daher ausschließlich zu Hause. Der fehlende NPC lässt sich ziemlich einfach kompensieren da man je nach größe der Wohnung ja nen House-Vault von 2-6 Slots für Kisten (ka obs noch größere gibt) hat und Brennstoffe etc auf Vorrat kaufen kann um se dann im House Vault zu lagern. Dort lagere ich auch meine Rohstoffe und Zwischenprodukte die ich zum Craften so brauche und habe dafür 4 36er Kisten reserviert auf die ich somit jederzeit beim craften schnellen zugriff habe und die mir nich das Inventar verstopfen. Ich kann da ich ja sozusagen neben dem Maklerboard crafte die hergestellten gegenstände ruckzuck in den Broker einstellen bzw wenn man im Besitz dieser Mailboxen vom Stadthändler für die Wohnung ist auch direkt von zu hause seine Waren an die Kunden verschicken ohne viel rumgezone. Gleiches gilt natürlich auch für Mails welche man während der teilweise (zumindest bei mir) ziemlich langen Craftingexesse bekommt, denn auch die kann man dann direkt zu hause via dieser Postbox lesen. Wie auch weiter oben schon angesprochen ist natürlich ein weitere vorteil dass man während des Craftens auch gleichzeitig als Händler fungieren kann, sprich die Leute die irgendwelche der Sachen die man im Broker hat kaufen wollen können sie gebührenfrei bei einem zu Hause kaufen ohne dass man selber noch groß mit ihnen rumtraden, geld wechseln etc muss. Halt als wenn man den Char als Online-verkäufer im Spiel gelassen hätte.
__________________
Jarvik's Signature
mikster007 is offline   Reply With Quote