PDA

View Full Version : Deutscher Server - Amerikanische GM's?


Shurr
11-23-2004, 05:21 AM
<DIV>Welcome to Everquest II. You're in our NEW world now!</DIV> <DIV>Message of the Day: Attention Valor: We are know accepting A LIMITED NUMBER of transfer requests... etc</DIV> <DIV> </DIV> <DIV>Das vom Spiel Content aus Zeitgründen noch nicht alles übersetzt ist kann ich ja verstehen, aber wieso sind aktuelle Ankündigungen auch auf Englisch?</DIV>

Scarecrows
11-23-2004, 06:09 AM
<DIV><FONT color=#ff9900>Hallo,</FONT></DIV> <DIV><FONT color=#ff9900>solche Aktionen kommen vom Dev-Team direkt und unterliegen manchmal wie in diesem Fall einer zeitlichen Beschränkung. Ich habe daher den Thread im Forum nochmal übersetzt.</FONT></DIV> <DIV><FONT color=#ff9900></FONT> </DIV> <DIV><FONT color=#ff9900><STRONG>Scarecrows</STRONG></FONT></DIV>

Mao
11-23-2004, 09:26 PM
Scare, nun pack aber mal trotzdem "Butter bei die Fische":Gibt es einen GM für Valor/Innovation, der Deutsch als Muttersprachler spricht? Und wenn ja, wie erreicht man den?Ich zweifel langsam ernsthaft dran. Jede Antwort auf eine /petition die ich bisher bekam, war sichtbar durch nen Übersetzungstool geschickt. Und die Leuts da im Serverchat verstehen auch kaum, was man von ihnen will.Ich kann ja mit Bugs & broken Content leben, aber diese Schmalspur Ingame Betreuung für uns Deutsche stinkt gewaltig. Der Smedley faselt da in Interviews was, wie wichtig ihm die deutschen Spieler sind, aber woran sieht man das bitteschön? Am Support derzeit kaum.

EQ2_Faldaar
11-24-2004, 12:04 AM
<DIV>Es gibt keine GMs die Deutsch als Muttersprache haben, nichtmal unseren Community Manager hat man nach Muttersprache ausgewählt, was ja zu dem "Outsourcing" der Com Betreuung zu Scarecrows Firma führte, der aber was seine Möglichkeiten angeht auch nichts Halbes und nichts Ganzes ist, so sehr er sich auch bemüht.</DIV> <DIV> </DIV> <DIV>Was den Ingame Support und den Forensupport seitens SOE angeht wurde mal wieder mehr versprochen als gehalten.</DIV> <DIV> </DIV> <DIV>Nichts gegen Scarecrows gute Arbeit, aber auch diese erfolgt über Dritte.</DIV> <DIV> </DIV>

shinobu
11-24-2004, 03:15 AM
Huhu,Mir ist auch noch keiner untergekommen der aus Deutschland ist, aber Deutsch können die Definitiv, glaub kaum das die nur auswendig lernen. Das es halt gebrochenes Deutsch ist daran ist nix zu ändern leider. Zum Support in Deutsch, Imho Chatoptionen und mal die Channels nutzen, es gibt genug User die standart fragen beantworten können, nur muss man sie halt auch im richtigen channel stellen. Mein Rat, gebt SOE ein wenig Zeit damit sie das Ganze mal aufbauen können, und konsultiert ned wegen jeder klitzekleinen Kleinigkeit nen Gamemaster (Zb. Was muss ich machen um Quest x zu lösen usw.).Shinobu

Raszi
11-24-2004, 05:39 AM
also zeit hatte soe genug zum aufbauenwenn man ein spiel auf deutsch anbietet hat man eben auch dafür sorge zu tragen nen deutschen gm aufzutreibendiverse bugs und hier und da diverse probs sind nicht zu umgehn bei nem mmorpg das sieht denk ich jeder einaber der support sollte zum release stehn

Dele
11-24-2004, 12:42 PM
Also wenn das deutsch sein soll.. Ich empfinde das als Frechheit einem zahlenden Kunden gegenüber.Abgesehen davon hatte die Antwort mit der in "englisch" gestellten Fragen nichts zu tun. Ich hatte nach fehlendem Material gefragt und nicht nach einem Quest. (GM Name hab ich mit XXXXX versehen)Das zum Thema es gäbe deutsche GMs...[Mon Nov 22 13:16:51 2004: CSR Comment]Gruesse Daleen,Ich bin GM XXXXX von Sony Online Entertainment. Ich verstehe, dass Sie Ihr Quest nicht machen koennen. Ich Bitte Sie um andere Spieler zu fragen. Das ist ingame und ich kann mit Quest Iher nicht helfen kann. Wenn Sie trotzdem das nicht finden koennen dann sehen Sie unsere Knowledge base fuer weitere hilfe.Wenn Sie noch fragen haben, bitte fuehlen Sie sich frei zu fragen.Viel spass beim SpielenGM XXXXXEverQuest IISony Online Entertainment

shinobu
11-28-2004, 07:12 PM
Huhu,Fehelendes Material? Was den für Fehlendes Material?Nebenher hat der Kundensupport Grenzen was die Fragen zu beantworten angeht, daher nicht jede Frage die Gestellt wird, wird vom support auch beantwortet, das sind jedoch Firmen politische Gründe und liegt nicht an den Gamemastern.Shinobu

Ralhak
11-29-2004, 05:07 PM
<DIV>Glaub SOE beschaeftigt auch sklaventreiber, die die GMs beaufsichtigen und zur richtigen Sprache zwingen, egal wie "schlecht" sie sind .... </DIV> <DIV>Hatte mal nen GM wegen der Klassquest .... und der hat null von mir verstanden und ich null von dem was er gesagt hat, ohne zusammenhang. </DIV> <DIV>Ich hab ihn auf englisch gefragt, ob ich ned lieber english quatschen soll, wegens der verstaendlichkeit, da kam ein entschiedenes </DIV> <DIV>"nein sprechen weiter deutsch, kein Problem! " zurueck ... hihi </DIV> <DIV>Ich hab dann alles auf english hergebetet ... und er immer konsequent in deutsch geantwortet .... </DIV> <DIV>Vielleicht ist das nen Praktikumsseminar fuer Sprachstudenten da bei SOE ? </DIV> <DIV> </DIV> <DIV>Ciao .... </DIV> <DIV> </DIV>

Theodo
11-29-2004, 07:05 PM
<BR> <BLOCKQUOTE> <HR> shinobu wrote:<BR>Huhu,<BR><BR>Fehelendes Material? <BR><BR>Was den für Fehlendes Material?<BR><BR>Nebenher hat der Kundensupport Grenzen was die Fragen zu beantworten angeht, daher nicht jede Frage die Gestellt wird, wird vom support auch beantwortet, das sind jedoch Firmen politische Gründe und liegt nicht an den Gamemastern.<BR><BR>Shinobu<BR> <HR> </BLOCKQUOTE> <P>Deine Verteidigung für die, sicherlich bemühten, GMs in Ehren shinobu aber die Leistung oder besser gesagt Leistungsfähigkeit der GMs ist indiskutabel. Dies ist aber nicht alleine auf die deutschen Server beschränkt sondern wir auch von den UK und US Spielern bemängelt. Die GMs scheinen nicht ausreichend ausgebildet zu sein und relativ wenig Ahnung vom Spiel an sich zu haben. Günstig ist es natürlich wenn GMs das Spiel selber spielen, dabei fallen viele Probleme automatisch auf und man muss nicht immer erstmal ins Buch gucken um zu wissen was zu tun ist. Mir drängt sich hier der Verdacht auf, dass die GMs durch den hektischen Release zu wenig Vorbereitungszeit hatten. Leider wird SOE hier mal wieder seinem Ruf als Servicewüste gerecht, aber hoffen wir mal das sich die Qualität des CSR noch bessert.</P> <P>Bei dem fehlenden Material handelte es sich übrigens um "Field Maple", einem Rohstoff den man für einige Rezepte braucht den es aber nicht gibt. <BR></P>