PDA

View Full Version : Klitcommander, Schalke und co


Xyrzh
11-18-2004, 02:16 PM
<DIV>wie in gottesnamen, reportet man diese und andere besch... namen nem GM?</DIV> <DIV>/report *und dann? einfach namen?</DIV> <DIV>ich habe solche namen schon reportet und sie laufen immer noch rum, kann man da noch drauf hoffen, dass da was geschieht, oder werden solche reports derzeit generell zurückgestellt, und die leute können sich weiterhin so beknackte namen geben? das wäre sehr bedauerlich!</DIV>

MacLagavul
11-18-2004, 02:26 PM
<DIV><FONT color=#ffcc99>Hallo</FONT></DIV> <DIV><FONT color=#ffcc99></FONT> </DIV> <DIV><FONT color=#ffcc99>Ich bin ja durchaus für eine "vernünftige" Naming Policy, wobei mir klar ist, dass z.B. die Amerikaner teilweise andere (für mich mitunter lächerliche) Maßstäbe anlegen als "wir". Was aber da abgeht grenzt für mich schon an erbsenzählerisches Denunziantentum! Habt Ihr denn sonst keine Probleme? Mir gefällt z.B. der Name "Suizid" auf Valor überhaupt nicht, aber deswegen mache ich nicht gleich "Meldung" :smileywink:</FONT></DIV> <DIV><FONT color=#ffcc99></FONT> </DIV> <DIV><FONT color=#ffcc99>Mac</FONT></DIV>

evilco
11-18-2004, 02:26 PM
Also wie man dem Sticky hier im Forum entnehmen kann <a href="http://eqiiforums.station.sony.com/eq2/board/message?board.id=g_gameplay&message.id=1073" target=_blank> -Link- </a>, reicht ein /petition. Alles weitere ist dort nachzulesen.

Xyrzh
11-18-2004, 02:32 PM
<DIV>naja, ich finde es nicht wirklich pingelig, wenn man namen reportet, die nun offensichtlich, ohne jede überlegung, einfach nur aus dummheit, oder "coolness" gewählt wurden. es ist einfach ein armutszeugnis, sich nen namen wie "schalke" oder "klitcommander" ("sexual language") auszuwählen... und wenn und was ich reporte ist mein prob, obs dann geändert wird liegt an den GM.</DIV>

Rau
11-18-2004, 05:18 PM
<DIV>Ist ganz einfach mit dem Report, gib    /petition    ein, dann öffnet sich ein Fenster mit dem CS-Ticket, dort ein neues Ticket erstellen. Es sind schon einige Themen im Betreff vorgegeben, u.a. auch "melde unangebrachten Namen"... einfach anwählen, Namen und Server ins Textfeld eingeben und eine kurze Erklärung was an dem Namen nicht in Ordnung ist... um den Rest kümmern sich dann die GMs</DIV> <DIV> </DIV> <DIV>Alternativ dazu kannst Du solche Namen auch als PM hier übers Forum an Scarecrows oder Xaycon weiterleiten, ebenfalls mit Angabe des betreffenden Servers und kurzer Erklärung was an dem Namen daneben ist. </DIV>

Vor
11-18-2004, 07:22 PM
Hab Gestern einen "Schniepel" gesehen, wollte den auch erst reporten aber dachte mir dann "Ach was solls, soll er doch glücklich sein mit so einem lächerlichen Namen". Solche Leute nehm ich nicht für voll und werde mit denen auch nicht in Gruppe spielen oder helfen.

Gwend
11-19-2004, 01:45 PM
Hiho,miene erste Option in MMORPGS ist es "Namen von Spielern einblenden" ausszuschalten.Dann sieht man die nur noch bei Mouseover. Dazu haste noch die Option der Ignoranz falls wer mit son Namen was vonn dir will.Bei MMORPGs brauch man die Gabe der Ignoranz eh falls man Rollenspieler ist.Uwe

Valta
11-19-2004, 02:17 PM
<BR> <BLOCKQUOTE> <HR> MacLagavulin wrote:<BR> <DIV><FONT color=#ffcc99>Hallo</FONT></DIV> <DIV><FONT color=#ffcc99></FONT> </DIV> <DIV><FONT color=#ffcc99>Ich bin ja durchaus für eine "vernünftige" Naming Policy, wobei mir klar ist, dass z.B. die Amerikaner teilweise andere (für mich mitunter lächerliche) Maßstäbe anlegen als "wir". Was aber da abgeht grenzt für mich schon an erbsenzählerisches Denunziantentum! Habt Ihr denn sonst keine Probleme? Mir gefällt z.B. der Name "Suizid" auf Valor überhaupt nicht, aber deswegen mache ich nicht gleich "Meldung" :smileywink:</FONT></DIV> <DIV><FONT color=#ffcc99></FONT> </DIV> <DIV><FONT color=#ffcc99>Mac</FONT></DIV><BR> <HR> </BLOCKQUOTE><BR> <DIV>Hier in der Nähe gibt es eine Markt-Gallerie, sprich ein großes Glashaus, in dem es dutzende von Fachgeschäften gibt. Im ganzen Haus ist das Rauchen verboten, trotzdem finden sich immer wieder irgendwelche Super Helden die sich darüber hinwegsetzen. Wenn man in der Nähe so einer Person ist und beobachtet was passiert. Da laufen dutzende von Menschen vorbei und machen gar nichts. Denke einige werden das Rauchverbot im Haus gar nicht kennen, obwohl es der gesunde Menschenverstand bieten müsste, die meisten aber wollen eben nicht als kleingeistige Denunzianten abgestempelt werden. Tja und hier haben wir den Salat.</DIV> <DIV> </DIV> <DIV>Ich habe man früher diese Leute darauf hingewiesen, da man nur pampig angemacht wird, rufe ich inzwischen sofort den Sicherheitsdienst. Die meisten haben bisher nur eine Verwarnung gekriegt und wurden aus dem Haus geleitet und zwei bekamen in meinem Beisein sogar einen Hausverbot. Hast du eine Ahnung was die restlichen Menschen gemacht haben? Sie glotzten mich alle wie ein Monster an "oooh wie konnte sie nur..." und die betroffenen Raucher erst, wenn Blicke töten könnte. Jaja, ich bin eine dumme denuziantische Spielverderberin.</DIV> <DIV> </DIV> <DIV>So was ist nu wenn ich dir sage, daß ich Asthma habe? Es sind solche Spacken die sich über wohl überlegte Regeln hinwegsetzen, weil sie einfach nciht wollen und meinen sie sinds. Das ganze hat nichts mit Denunzieren zu tun. </DIV> <DIV> </DIV> <DIV>Wenn du Suicid nicht melden möchtest, deine Sache. Ich tue es sobald mir der Typ über den weg läuft. Warum? EIn guter Freund hat so blöd wie er war Selbstmord begangen als er noch ganz ganz jung war. Dieser Suicid hält Selbstmord wohl für etwas sehr cooles und witziges, merkt aber nicht, daß er damit erinnerungen an ein düsteres Kapitel weckt.</DIV> <DIV> </DIV> <DIV>Zum Glück liegt es nicht im ermessen solcher Leute zu entscheiden was störend ist. Was du für störend empfindest, was ich störend finde und was SOE letztenlich auch umbenennt sind 3 paar Stiefel.... was hier aber störend ist, daß Xyrzhal hier einen weiteren Thread dazu eröffnet obwohl es schon 3 gibt. Also entweder da posten wenn es umbedingt sein muss, oder noch besser, die Leute einfach melden und fertig, dann bleibt uns sowas erspart, die Such-Option ist unten links in der Ecke.</DIV>

Br
11-19-2004, 03:05 PM
<DIV>Ich finde solche effekt heischenden namen auch nicht besonders toll,allerdings stören sie mich auch nicht besonders.</DIV> <DIV>bin wohl von daoc nicht besonders verwöhnt worden <img src="/smilies/3b63d1616c5dfcf29f8a7a031aaa7cad.gif" border="0" alt="SMILEY" /></DIV> <DIV>diese namen haben einen entscheidenden vorteil,....ihr wißt schon was ich meine <img src="/smilies/8a80c6485cd926be453217d59a84a888.gif" border="0" alt="SMILEY" />  ....man erinnert sich an sie !</DIV> <DIV>viel schlimmer finde ich die leute die meinen das ein name erst rollenspiel konform ist wenn ihn keiner mehr ausprechen kann.</DIV> <DIV>ich hab mich schon oft dabei ertappt das ich versucht habe die namen von leuten in meiner gruppe auszusprechen.</DIV> <DIV>da sind manchmal wirklich üble ansammlungen von wirren buchstabenkombinationen,so das man sich mühe geben kann wie man will,man bringt die namen selbst nach stundenlangem gruppenspiel nicht wieder fehlerfrei zusammen.</DIV> <DIV> </DIV> <DIV>ein schönes beispiel ,wenn ich abends mal mit meinem freund in der kneipe sitze (spielt auch eq2) und wir labern übers game,dann hört sich das oft ungefähr so an:</DIV> <DIV> </DIV> <DIV>Er:  Mensch,kannst dich noch an den Kleriker in unserer gruppe erinnern? der hatte nen geilen Stabdrop in der Hand!</DIV> <DIV>Ich: Nich wirklich,wie hieß der denn?</DIV> <DIV>Er:  Na der Whitchedingsbums,...der mit den vielen X und H im Namen!</DIV> <DIV>Ich: Hmm jo,kann sein. Ich fand aber den Dual wield Rapier von dem Predator besser,....</DIV> <DIV>Er:  Welcher Predator?</DIV> <DIV>Ich: Was weis ich wie der hieß! Irgendwas mit Xnirxni oder so.Man,der hatte so ne komische frisur.</DIV> <DIV>Er:  Hmm,kann sein.weis nich mehr</DIV> <DIV> </DIV> <DIV>...beliebig fortsetzbar <img src="/smilies/8a80c6485cd926be453217d59a84a888.gif" border="0" alt="SMILEY" /></DIV> <DIV> </DIV> <DIV>tut euch also selber nen gefallen,und gebt euch namen die man unter umständen auch mal eintippen kann ohne jeden buchstaben einzeln vom monitor abzulesen <img src="/smilies/8a80c6485cd926be453217d59a84a888.gif" border="0" alt="SMILEY" /></DIV> <DIV> </DIV> <DIV>in diesem Sinne,....greetz Brey <img src="/smilies/3b63d1616c5dfcf29f8a7a031aaa7cad.gif" border="0" alt="SMILEY" /></DIV> <DIV> </DIV>

Stuermch
11-19-2004, 03:08 PM
<BR> <DIV>@Valtaya - Das hier ist NICHT RL! - jeder Vergleich damit ist Blödsinn. Ich halte von diesem mit denFinger-auf-andere-zeigen gar nichts! Weder Du noch andere sollten sich hier bemüssigt fühlen "Polizei" zu spielen, denn Du hast keine Ahnung, wer da hinter dem Computer sitzt. Ich habe einige Erfahrungen gemacht in EQ I mit Leuten, die andauernd andere für dumm, blöd, etc gehalten haben bzw diese wegen Fehlverhalten/Namen reported haben - dann hat sich halt herausgestellt, dass der betroffene Spieler zB geistig behindert ist.</DIV> <DIV>Und Du/Ihr habt KEINE AHNUNG, ob der Spieler "Suizid" nicht vielleicht in Wirklichkeit gerade ein Spieler ist, der sehr melancholisch und/oder sogar suizidgefährdet ist - Hauptsache mal draufhauen...</DIV> <DIV> </DIV> <DIV>*knicksundverbeug*</DIV> <DIV>Stürmchen</DIV>

Niltsiar
11-19-2004, 03:18 PM
<DIV>@Stürmchen</DIV> <DIV>Es geht hier nicht darum "einfach mal draufzuhauen". EQ 2 ist ein Spiel und da will ich, im Rahmen der Spielregeln, halt Spass haben. Wenn sich jemand nicht an diese Spielregeln hält und ich fühle mich gestört, dann werde ich es halt an die entsprechenden Stellen weiter leiten. Sicherlich ist da bei jedem Spieler die Toleranzschwelle anders.</DIV> <DIV> </DIV> <DIV>Was hier aber momentan abläuft, finde ich nicht mehr ok (und damit meine ich nicht nur Dich). Da gibt es Spieler, die sich nicht an die Regeln halten, das findet ihr ok. Dann gibt es andere Spieler, die auf Einhaltung der Regeln achten und die werden hier angegriffen und mit so "netten" Ausdrücken wie Erbsenzähler und Denunziant belegt? D.h. also die Leute, die sich regelkonform verhalten müssen sich hier rechtfertigen?</DIV> <DIV> </DIV> <DIV>Dazu kann ich nur sagen: verkehrte Welt</DIV> <DIV> </DIV> <DIV>Hier jetzt noch weiter zu diskutieren bringt einfach nix. Ich werde es auch weiterhin so halten wie bisher. Die Namen, die mich stören und die meiner Meinung nach nicht mit den Regeln überein stimmen werde ich reporten. Ne Rechtfertigung hier hab ich gar nicht nötig. </DIV><p>Message Edited by Niltsiar on <span class=date_text>11-19-2004</span> <span class=time_text>11:19 AM</span>

Stuermch
11-19-2004, 03:43 PM
<BR> <BLOCKQUOTE> <HR> Niltsiar wrote:<BR> <DIV>1.  EQ 2 ist ein Spiel und da will ich, im Rahmen der Spielregeln, halt Spass haben. </DIV> <DIV> </DIV> <DIV>2. Dann gibt es andere Spieler, die auf Einhaltung der Regeln achten und die werden hier angegriffen und mit so "netten" Ausdrücken wie Erbsenzähler und Denunziant belegt? D.h. also die Leute, die sich regelkonform verhalten müssen sich hier rechtfertigen?</DIV> <DIV> </DIV> <DIV> <HR> </DIV></BLOCKQUOTE> <P>ad 1. - da gibt es andere Dinge, die den Spielspass mehr stören, wie man ja an den diversen bug-reports sieht. </P> <P>ad 2. - die Frage ist wer die Community mehr zerstört. Leute, die nichts besseres zu tun haben, als sich über alles und jeden aufzuregen oder ein paar nicht-konforme Namen im Spiel. Die Community ist ja schon jetzt keine sehr tolle untereinander. Und wenn ich alle 5mins irgendeinen *Piep* im /ooc höre  "Macht Eure Spässe doch per tell", "Auktion  ist Dein Freund", und andere Nettigkeiten, die sicher auch Spieler betreffen, die nicht nur den falschen channel benutzen sondern sich vielleicht nur tlw noch nicht auskennen, kommt mir die Galle hoch. Zur Zeit geht die Entwicklung der community und das Verhalten der Spieler zueinander wohl eher Lineage II als EQ I ....</P> <P>*knicksundverbeug*</P> <P>Stürmchen<BR></P>

Niltsiar
11-19-2004, 03:51 PM
<BR> <BLOCKQUOTE> <HR> Stuermchen wrote:<BR><BR> <P>ad 1. - da gibt es andere Dinge, die den Spielspass mehr stören, wie man ja an den diversen bug-reports sieht. </P> <P>ad 2. - die Frage ist wer die Community mehr zerstört. Leute, die nichts besseres zu tun haben, als sich über alles und jeden aufzuregen oder ein paar nicht-konforme Namen im Spiel. Die Community ist ja schon jetzt keine sehr tolle untereinander. Und wenn ich alle 5mins irgendeinen *Piep* im /ooc höre  "Macht Eure Spässe doch per tell", "Auktion  ist Dein Freund", und andere Nettigkeiten, die sicher auch Spieler betreffen, die nicht nur den falschen channel benutzen sondern sich vielleicht nur tlw noch nicht auskennen, kommt mir die Galle hoch. Zur Zeit geht die Entwicklung der community und das Verhalten der Spieler zueinander wohl eher Lineage II als EQ I ....</P> <P>*knicksundverbeug*</P> <P>Stürmchen<BR></P> <BR> <HR> </BLOCKQUOTE><BR> <DIV>1. Bugs melde ich im Spiel auch.</DIV> <DIV> </DIV> <DIV>2. Stop, immer langsam. Wir haben gerade über Namen gesprochen. Jetzt bitte nicht ablenken. Auf den Trick fall ich nicht rein. :smileywink: Ne Diskussion über das Verhalten der Community im Spiel kannst Du gerne an einer anderen Stelle starten.</DIV>

Stuermch
11-19-2004, 04:13 PM
<BR> <BLOCKQUOTE> <HR> Niltsiar wrote:<BR><BR> <DIV> </DIV> <DIV>2. Stop, immer langsam. Wir haben gerade über Namen gesprochen. Jetzt bitte nicht ablenken. Auf den Trick fall ich nicht rein. :smileywink: Ne Diskussion über das Verhalten der Community im Spiel kannst Du gerne an einer anderen Stelle starten.</DIV><BR> <HR> </BLOCKQUOTE> <P>..doch Brax, das ist dieselbe Einstellung. Dieses ewige Breittreten. Wozu muss ich die Namen der Spieler auch noch im Forum posten? Wozu muss ich über die ganze Zone schreien, anstatt einen Spieler anzutellen und ihm vielleicht noch zu helfen. Wozu spiel ich überhaupt ein "Gemeinschaftsspiel", wenn mich die anderen Spieler eh nur stören?</P> <P>Das Ganze ist jetzt sicher etwas überzogen und betrifft sicher nicht jeden, der was reported - aber zur Zeit sind es einfach viele Spieler, die mich mit ihrer "heiliger als der Papst" Einstellung stören - egal ob im Forum oder in-game....</P> <P>Dazu kommt noch, dass der GM sich dann durch 147653 reports kämpfen muss, bis er einmal evtl bei einem wirklich wichtigen gelandet ist, denn so wie man das hier tlw an den Titel der threads sieht, ist ja das Thread-titel schreiben nicht so einfach :smileywink:</P> <P>*knicksundverbeug*</P> <P>Stürmchen<BR></P>

Valta
11-19-2004, 05:03 PM
<BR> <BLOCKQUOTE> <HR> Stuermchen wrote:<BR><BR> <DIV>@Valtaya - Das hier ist NICHT RL! - jeder Vergleich damit ist Blödsinn. Ich halte von diesem mit denFinger-auf-andere-zeigen gar nichts! Weder Du noch andere sollten sich hier bemüssigt fühlen "Polizei" zu spielen, denn Du hast keine Ahnung, wer da hinter dem Computer sitzt. Ich habe einige Erfahrungen gemacht in EQ I mit Leuten, die andauernd andere für dumm, blöd, etc gehalten haben bzw diese wegen Fehlverhalten/Namen reported haben - dann hat sich halt herausgestellt, dass der betroffene Spieler zB geistig behindert ist.</DIV> <DIV>Und Du/Ihr habt KEINE AHNUNG, ob der Spieler "Suizid" nicht vielleicht in Wirklichkeit gerade ein Spieler ist, der sehr melancholisch und/oder sogar suizidgefährdet ist - Hauptsache mal draufhauen...</DIV> <DIV> </DIV> <DIV>*knicksundverbeug*</DIV> <DIV>Stürmchen</DIV><BR> <HR> </BLOCKQUOTE> <P>Ach das hier ist nicht das RL? Was für eine Erkentniss, momentmal, bin ich real, die das Spiel spielt, bist du real? Oder vielelicht der Klitorisdingens? Am besten ich baue mir einen Roboter der für mich spielt und für mich den Spaß hat und die Freizeit investiert und ja, dann habe ich damit nichts zu tun und kann sagen, daß es das RL überhaupt nicht trifft. Wenn du mich ingame "dumme Schlampe" nennst, habe ich genau solche Rechte dagegen vorzugehen, wie wenn du mich so RL nennen würdest. Das hier mag ein Spiel sein und "nicht" das RL wie du so schön sagst, trotzdem sind alles reale Spieler mit realen Gefühlen etc. Du kannst doch nicht so tun als könntest dir hier alles erlauben, was du RL nicht kannst und es lediglich als einen guten Witz abtun. Sorry aber so funktioniert das nicht, dieses "das hier ist nicht RL" ist das abgedroschenste und schlechteste, was man dazu überhaupt sagen kann.</P> <P>Zudem spiele ich nicht die Polizei, das sind die Gms, ich bin lediglich diejenige, die einen ANzeigt, wie einen Dieb. Regeln sind dafür da um eingehalten zu werden und um eine große Meute Leute halbwegs im Griff zu haben. Sie sind nicht dafür da um mir persönlich einen Gefallen zu tun oder dir den Tag zu versauen, sie sind da, damit die Leute klare Grenzen haben, wie sie sich verhalten sollen, denn jeder empfindet andere Dinge als lustig oder schlimm. Aber was diskutiere ich hier, jemand wie du würde es ehe nie verstehen.</P> <P>Jedenfalls, gutes spielen und viel Spaß.<BR></P>

Gwend
11-19-2004, 05:17 PM
Hiho,EQ2 bietet wie andere MMORPGS Werkzeuge andere auszubelenden. Wie schon gesagt, Namen kann man komplett austellen bzw. teilweise. Mit Ignore kann man Spieler die Zeugs labern was man nicht hören will ausblenden.Nach Nutzung dieser Dinge bleiben nur sehr sehr wenige Spieler übrig die einen Nerven könnten und die kann man getrost einafch übersehen.Die Ignorefunktion hätt ich gern in RL <img src="/smilies/3b63d1616c5dfcf29f8a7a031aaa7cad.gif" border="0" alt="SMILEY" />.Uwe

S_Thark
11-19-2004, 05:19 PM
<DIV>Hmm... eigentlich keine wirklichen Gründe sich so aufzuregen. Es gibt eine Policy von SOE, wie Namen gestaltet sein dürfen, und wie nicht. Ziel der Policy ist, dass sich möglichst wenig Spieler gestört fühlen. Entsprechend ist es doch legitim, wenn jemand der sich in seinem Spielvergnügen erheblich gestört fühlt, eine entsprechende Beschwerde abgibt. Danach wird durch die CSRs als neutraler Stelle ja noch einmal geprüft, ob wirklich ein Verstoss gegen die Policy vorliegt und gegebenenfalls eine Korrektur veranlasst. </DIV> <DIV> </DIV> <DIV>Persönlich kann ich über viele dieser Namen nur schmunzeln und erlaube mir dann im Spiele gerne die in Character gestellte Frage, ob die Eltern den <EM>interessant benamten</EM> Charakter nicht gemocht haben. Es gab aber auch schon so furchtbare Exemplare, dass ich mich genötigt sah, eine entsprechende Beschwerde einzureichen.</DIV>

Du
11-19-2004, 06:20 PM
<BR> <BLOCKQUOTE> <HR> Stuermchen wrote:<BR> <P>Dazu kommt noch, dass der GM sich dann durch 147653 reports kämpfen muss, bis er einmal evtl bei einem wirklich wichtigen gelandet ist, denn so wie man das hier tlw an den Titel der threads sieht, ist ja das Thread-titel schreiben nicht so einfach :smileywink:</P> <P>*knicksundverbeug*</P> <P>Stürmchen<BR></P> <BR> <HR> </BLOCKQUOTE> <P>Also du wirst es kaum glauben, aber die GMs kämpfen sich nicht wild durch einen Stapel "Reports".</P> <P>Wenn man einen /petition macht, sucht man einen Titel dafür aus, in diesem Fall "Namensschwachsinn (oder so)".</P> <P>Diese Petitionen werden dann der Wichtigkeit nach abgearbeitet, und ich denke die GMs können schon einschätzen ob der arme Druide im Baum schneller Hilfe braucht als der Klassenkasper mit dem dummen Namen.</P> <P>Es gibt Regeln, jeder unterklickt vorher, dass er sie einhalten will, ich habe das Recht zu reporten, ich tu es, aus.</P> <P> </P> <P>@Valtaya: Hut ab.</P> <P><BR> </P>

Stuermch
11-19-2004, 09:44 PM
<BR> <BLOCKQUOTE> <HR> Dugo wrote:<BR> <BR> <BLOCKQUOTE> <HR> Wenn man einen /petition macht, sucht man einen Titel dafür aus, in diesem Fall "Namensschwachsinn (oder so)".</BLOCKQUOTE> <P>Diese Petitionen werden dann der Wichtigkeit nach abgearbeitet, <HR> </P></BLOCKQUOTE> <P>...BITTE lesen - dann schreiben :smileywink:</P> <P>Ich habe geschrieben, dass es bei Petis ähnlich wie bei den diversen threads hier in den Foren es IMMER Leute gibt, die eben dem thread/report NICHT den richtigen Titel zuordnen - sondern dann nur schreiben WICHTIG! oder SPIELGEFÄHRDUNG oder was weiss ich. Und dann muss sich der GM sehr wohl den Report durchlesen. Und die werden durch solche "Alle Namen sind so schlimm" Postings oder "Mir egal was ihr für eine Meinung habt, ich reporte trotzdem" Postings dazu angestifted, wenn sie mal sauer von der Arbeit nach Hause kommen, auch dementsprechend zu reagieren.</P> <P>Abgesehen davon würde ich Druiden eh in Bäumen hängen lassen :smileywink:</P> <P>@Valtaya - ein Vergleich zwischen jemanden, der Dich im Spiel persönlich angreift und oder zB Dich dauertrained, mit jemandem, dessen Name Dir bloss nicht passt, ist lächerlich. </P> <P>*knicksundverbeug+</P> <P>Stürmchen<BR></P>

Icar
11-19-2004, 10:06 PM
also echt leute..ihr habt wohl anscheinend nicht genug zutun oder sonst keine probleme.<BR><BR>sich über sowas oberflächliges wie namen andere mitspieler aufzuregen und diese gar zu reporten,zeugt von einer dermassen grossen intoleranz/wichtigtuerei das ichs kaum glauben kann. der rl vergleich mim rauchen is ja noch besser und das rufen des sicherheits dienstes topt das auch gleich wieder...<BR><BR>mir fehlen echt die worte..<BR>mfg<BR><BR>Icaruz <P>Message Edited by Xaycon on <SPAN class=date_text>11-22-2004</SPAN> <SPAN class=time_text>11:10 AM</SPAN></P><p>Message Edited by Xaycon on <span class=date_text>11-22-2004</span> <span class=time_text>11:10 AM</span>

Valta
11-20-2004, 01:00 AM
<BR> <BLOCKQUOTE> <P> <HR> <P></P> <P>Stuermchen wrote:</P> <P>@Valtaya - ein Vergleich zwischen jemanden, der Dich im Spiel persönlich angreift und oder zB Dich dauertrained, mit jemandem, dessen Name Dir bloss nicht passt, ist lächerlich. </P> <P> <HR> <P></P></BLOCKQUOTE><BR> <DIV>Genau das ist der Punkt. Du kannst für mich nicht entscheiden! Es ist eine Tatsache, daß die wenigsten Menschen damit klarkommen und es erkennen, daß sie nunmal keine Überwesen sind die für bestimmen können was lächerlich ist und was nicht. Du findest es lächerlich? Ok. Kein Problem für mich, und im Gegenzug erwarte ich, daß du mich in Ruhe lässt wenn ich es eben doch nicht lächerlich finde <img src="/smilies/3b63d1616c5dfcf29f8a7a031aaa7cad.gif" border="0" alt="SMILEY" />.</DIV><p>Message Edited by Valtaya on <span class=date_text>11-19-2004</span> <span class=time_text>11:49 PM</span>

Quietsc
11-20-2004, 01:53 AM
hm... als Neuling finde ich die ganze Diskussion um die Namen recht interessant. Vor allem überrascht mich doch, dass sich zwar viele über den ein oder anderen Namen beschweren, es aber scheinbar niemanden stört, dass viele Spieler mit einem freundlichen "NAP" hinter Ihrem Namen durch die Gegend rennen. Auch wenn ich die EQ2-spezifische Bedeutung zwischenzeitlich enträtseln konnte, frage ich mich doch, wann die ersten mit einem munteren "[Removed for Content]" für ARg, SCHon wieder tot oder z.B. "PENNER" für was weis ich was auftauchen. Die Verwendung eines bekannten Internet-Schimpfwortes für die - hm.. - Statusdarstellung eines Spielers scheint mir doch ein bisschen fehl am Platz ... :o)mein Quietsche, der als "NAP" nicht dauernd daran erinnert werden möchte ....

Stuermch
11-20-2004, 07:02 AM
<BR> <BLOCKQUOTE> <HR> Valtaya wrote:<BR> <BR> <BLOCKQUOTE> <P>Genau das ist der Punkt. Du kannst für <STRONG>mich</STRONG> nicht entscheiden! Message Edited by Valtaya on <SPAN class=date_text>11-19-2004</SPAN> <SPAN class=time_text>11:49 PM</SPAN><BR></P></BLOCKQUOTE> <HR> </BLOCKQUOTE> <P>genau das ist es ... </P> <P>Du entscheidest über 147864 Spieler nach Deinem Empfinden. Du liest Dir weder meine posts genau durch, noch ist es für Dich für Belang was evtl hinter einem Spielernamen steckt. Du sagst SO IST DAS FÜR MICH und Ende ..</P> <P>..jeder Anflug eines Gemeinschaftsdenken ist Dir fremd... pls kauf Dir einen Ego-Shooter....</P> <P>*knicksundverbeug*</P> <P>Stürmchen<BR></P>

Du
11-20-2004, 02:19 PM
<BR> <BLOCKQUOTE> <HR> Stuermchen wrote:<BR><BR> <BLOCKQUOTE> <HR> Dugo wrote:<BR> <BR> <BLOCKQUOTE> <HR> Wenn man einen /petition macht, sucht man einen Titel dafür aus, in diesem Fall "Namensschwachsinn (oder so)".</BLOCKQUOTE> <P>Diese Petitionen werden dann der Wichtigkeit nach abgearbeitet, <HR> <P></P></BLOCKQUOTE> <P>...BITTE lesen - dann schreiben :smileywink:</P> <P>Ich habe geschrieben, dass es bei Petis ähnlich wie bei den diversen threads hier in den Foren es IMMER Leute gibt, die eben dem thread/report NICHT den richtigen Titel zuordnen - sondern dann nur schreiben WICHTIG! oder SPIELGEFÄHRDUNG oder was weiss ich. Und dann muss sich der GM sehr wohl den Report durchlesen. Und die werden durch solche "Alle Namen sind so schlimm" Postings oder "Mir egal was ihr für eine Meinung habt, ich reporte trotzdem" Postings dazu angestifted, wenn sie mal sauer von der Arbeit nach Hause kommen, auch dementsprechend zu reagieren.</P> <P>Abgesehen davon würde ich Druiden eh in Bäumen hängen lassen :smileywink:</P> <P>@Valtaya - ein Vergleich zwischen jemanden, der Dich im Spiel persönlich angreift und oder zB Dich dauertrained, mit jemandem, dessen Name Dir bloss nicht passt, ist lächerlich. </P> <P>*knicksundverbeug+</P> <P>Stürmchen<BR></P> <BR> <HR> </BLOCKQUOTE><BR> <P>Was bringt dich auf die Idee ich hätte dein Posting nicht gelesen ?</P> <P>Ich glaube du hast eine zu hohe Meinung von dir selbst und eine zu geringe von anderen.</P> <P>Meine Aussage auf deinen Satz bleibt trotzdem bestehen, nur weil einige Leute nicht in der Lage sind einen Titel für eine Petition zu finden, oder weil sie alberne Titel für ein Posting verwenden, heisst es ja noch lange nicht, dass man aufhören soll Petitionen wegen Verstößen gegen die Namensregeln zu verfassen nur weil man die GMs damit zumüllt, du hast das doch als Argument verwendet oder warum schreibst du das sonst in diesem Zusammenhang ?</P> <P>Genauso wie man nur weil einige nicht fähig oder willens sind sich an die Regeln zu halten, man den anderen nicht vorhalten kann, dieses zu melden.</P> <P>Ich werde auch Namen reporten die wirklich nichts in einem Rollenspiel zu suchen haben, allein weil sie mich stören und weil sie gegen die Regeln verstoßen.</P> <P>Wenn jemand zuviel Schwachsinn über die Zone verteilt, dann stelle ich ihn auf ignor und reporte ihn nicht, denn das ist laut den Regeln erlaubt.</P> <P>Wenn jemand aber rassistische Äusserungen über /ooc verteilt, dann wird er gemeldet ... denn es gibt ja auch da Regeln.</P> <P>Warum ist es falsch sich an Regeln zu halten die für viele richtig sind nur weil andere das als "kleinbürgerlich" halten ?</P> <P>Du kannst gerne bei SOE vorstellig werden und ihre Regeln anprangern, aber nicht die Spieler, welche sich an sie halten.</P> <P>Richtig ist aber, dass Threads wie dieser, welche diese Leute auch noch an den Pranger stellen völlig unnötig sind und erst recht bei der völlig sinnlosen Anzahl selbiger.</P> <P>Da ich dieses Thema nun auch als völlig ausgereizt betrachte, werde ich mich hier zurückziehen auch wenn mir die arme Valtaya leid tut, sie hat die richtigen Prinzipien für die sie einsteht und wird dafür von dir auch noch verspottet. Wenn es mehr Menschen wie sie geben würde mit Zivilcourage und weniger selbsternannte Helden , wäre die Welt um einiges reicher.</P> <P> </P>

Valta
11-20-2004, 02:37 PM
<BR> <BLOCKQUOTE> <HR> Stuermchen wrote:<BR> <P>genau das ist es ... </P> <P>Du entscheidest über 147864 Spieler nach Deinem Empfinden. Du liest Dir weder meine posts genau durch, noch ist es für Dich für Belang was evtl hinter einem Spielernamen steckt. Du sagst SO IST DAS FÜR MICH und Ende ..</P> <P>..jeder Anflug eines Gemeinschaftsdenken ist Dir fremd... pls kauf Dir einen Ego-Shooter....</P> <P>*knicksundverbeug*</P> <P>Stürmchen<BR></P> <BR> <HR> </BLOCKQUOTE> <P>Ich entscheide überhaupt nichts, GMs entscheiden, ich zeige die Leute lediglich an, so wie ich jeden anzeigen würde, der mich in irgendeiner Art und Weise stört und beeinflusst, obwohl er nicht den Hauch eines Rechts dazu hat. Ob ein Name mich stört liegt überhaupt nicht in deinem Ermessen, das entscheide immernoch ich alleine. Ob das so für mich ist oder nicht, ist ebenfalls unwichtig, denn die Regel ist da und ich stehe voll hinter dieser Regel, denn ich verstehe sie und finde sie auch gut und angebracht so wie sie ist (hier für dich ein Spiel-Beispiel: wenn ich "Mensch ärgere dich nicht" spiele, kann ich auch nicht x-tausendmal würfeln bis ich endlich eine 6 habe um eine Spielfigur aufs Brett zu bringen. Ich ahbe mich an die Spioelregeln zu halten ob sie mir passen oder nicht, ob ich sie für lächerlich halte oder nicht. Wenn du meinst die Namensregel ist unpraktikabel und lächerlich, gib dir doch bitte die Mühe und schreib eine entsprechende email an SOE wieso du so empfindest)</P> <P>Ansonsten, ich kann dich hier um das gleiche bitten, wie ich schon immer Verfechter deiner Art gefragt habe: erkläre mir bitte wieso Namen wie Sithqueen, Diebels, Klitcommander, Haudrauf, Wurstbonbon oder Stürmchen doch "legalisiert" werden sollten (achja und komme mir bitte nicht mit den Argumenten von Freiheit, an dem Tag wo du deine Tochter Sithqueen und deinen Sohn Klitcommander ofiziell nennst, werde ich auch von meinem Standpunkt abweichen) Achja und ein Argument von wegen: ich spiele seit 15 Jahren MMORPG und mein Name war schon immer Stürmchen, ist ebenfalls unzulässig, denn: wenn ich nie die Spielregeln zu Mensch ärgere dich nicht gelesen habe und es 15 Jahre lang falsch spiele, so muß ich mich, wenn ich nach 15 Jahre das erstemal mit Leuten spiele, die die Regeln kennen, trotzdem nach diesen Regeln spielen und nicht nach meinen eigenen. Stürmchen war vielelicht 15 Jahre lang genehm und akzeptabel, in EQ2 ist es das nicht <img src="/smilies/3b63d1616c5dfcf29f8a7a031aaa7cad.gif" border="0" alt="SMILEY" /><BR></P>

Stuermch
11-20-2004, 03:19 PM
<DIV>ahh Namen wie Stürmchen stören Dich auch ...</DIV> <DIV> </DIV> <DIV>gibst irgendwelche Namen, die Dich nicht stören ausser Deinem?</DIV> <DIV> </DIV> <DIV>..ziehe mich nun aus dem thread zurück, ist alles Deins ....</DIV> <DIV> </DIV> <DIV>*knicksundverbeug*</DIV> <DIV>Stürmchen</DIV> <DIV> </DIV> <DIV> </DIV>

Iarnvidiur
11-20-2004, 03:20 PM
Bezüglich Namen hat jeder andere Schmerzgrenzen, wer denkt es ist angebracht soll reporten - entscheiden tun wie schon bemerkt andere.ich würde z.B. auch einen "Adolf" reporten obwohl vermutlich 90% der Spieler nichts schlimmes hier sehen würden.

Br
11-20-2004, 07:38 PM
<BR> <BLOCKQUOTE> <HR> Valtaya wrote:<BR><BR> <BLOCKQUOTE> <HR> Stuermchen wrote:<BR> <P>genau das ist es ... </P> <P>Du entscheidest über 147864 Spieler nach Deinem Empfinden. Du liest Dir weder meine posts genau durch, noch ist es für Dich für Belang was evtl hinter einem Spielernamen steckt. Du sagst SO IST DAS FÜR MICH und Ende ..</P> <P>..jeder Anflug eines Gemeinschaftsdenken ist Dir fremd... pls kauf Dir einen Ego-Shooter....</P> <P>*knicksundverbeug*</P> <P>Stürmchen<BR></P> <BR> <HR> </BLOCKQUOTE> <P>Ich entscheide überhaupt nichts, GMs entscheiden, ich zeige die Leute lediglich an, so wie ich jeden anzeigen würde, der mich in irgendeiner Art und Weise stört und beeinflusst, obwohl er nicht den Hauch eines Rechts dazu hat. Ob ein Name mich stört liegt überhaupt nicht in deinem Ermessen, das entscheide immernoch ich alleine. Ob das so für mich ist oder nicht, ist ebenfalls unwichtig, denn die Regel ist da und ich stehe voll hinter dieser Regel, denn ich verstehe sie und finde sie auch gut und angebracht so wie sie ist (hier für dich ein Spiel-Beispiel: wenn ich "Mensch ärgere dich nicht" spiele, kann ich auch nicht x-tausendmal würfeln bis ich endlich eine 6 habe um eine Spielfigur aufs Brett zu bringen. Ich ahbe mich an die Spioelregeln zu halten ob sie mir passen oder nicht, ob ich sie für lächerlich halte oder nicht. Wenn du meinst die Namensregel ist unpraktikabel und lächerlich, gib dir doch bitte die Mühe und schreib eine entsprechende email an SOE wieso du so empfindest)</P> <P>Ansonsten, ich kann dich hier um das gleiche bitten, wie ich schon immer Verfechter deiner Art gefragt habe: erkläre mir bitte wieso Namen wie Sithqueen, Diebels, Klitcommander, Haudrauf, Wurstbonbon oder Stürmchen doch "legalisiert" werden sollten (achja und komme mir bitte nicht mit den Argumenten von Freiheit, an dem Tag wo du deine Tochter Sithqueen und deinen Sohn Klitcommander ofiziell nennst, werde ich auch von meinem Standpunkt abweichen) Achja und ein Argument von wegen: ich spiele seit 15 Jahren MMORPG und mein Name war schon immer Stürmchen, ist ebenfalls unzulässig, denn: wenn ich nie die Spielregeln zu Mensch ärgere dich nicht gelesen habe und es 15 Jahre lang falsch spiele, so muß ich mich, wenn ich nach 15 Jahre das erstemal mit Leuten spiele, die die Regeln kennen, trotzdem nach diesen Regeln spielen und nicht nach meinen eigenen. Stürmchen war vielelicht 15 Jahre lang genehm und akzeptabel, in EQ2 ist es das nicht <img src="/smilies/3b63d1616c5dfcf29f8a7a031aaa7cad.gif" border="0" alt="SMILEY" /><BR></P> <BR> <HR> </BLOCKQUOTE> <P>Man kanns auch übertreiben ^^</P> <P>Wäre wirklich gern dabei wenn du dein Kind Valtaya nennst.</P> <P>Was bitte ist an einem Namen wie "Stürmchen" so schlimm? Ich kann da nichts negatives finden.</P> <P>Nagut,vielleicht ist der Name zu leicht zu merken. Bau dir am besten noch ein paar X und Y ein, dann flag dich als rollenspieler und alles wird gut <img src="/smilies/8a80c6485cd926be453217d59a84a888.gif" border="0" alt="SMILEY" /></P> <P>PS: Es wäre wirklich zu wünschen das diese ganzen Player die der selbsternannten SOE-Hilfspolizei angehören einfach mal bissel das game spielen würden,statt hier alles und jeden der nicht in ihr Schema paßt zu diskreminieren.</P> <P>greetz Brey</P> <P><BR> </P> </FONT>

Woduka
11-20-2004, 08:22 PM
<DIV>Also manche machen doch echt aus jedem stürmchen einen riesen wind :smileyvery-happy:</DIV> <DIV> </DIV> <DIV>Aber mal im ernst,ich finde den namen sogar absolut rollenspiel-server tauglich :smileywink:</DIV> <DIV> </DIV> <DIV>es wird halt immerwieder jemanden geben der sich über jede kleinigkeit aufregt,wenigstens das ist im mmorpg genre genauso wie im richtigen leben.</DIV> <DIV>wenn sich jemand durch so einen stimmigen namen gestört fühlt würd ich hier mal ein pen and paper rollenspiel vorschlagen.</DIV> <DIV>bin sicher dort findet man dann gleichgesinnte.</DIV> <DIV> </DIV> <DIV>ist aber nur meine meinung.</DIV> <DIV> </DIV> <DIV>viel spass noch.</DIV> <DIV> </DIV> <DIV> </DIV>

Nicol
11-22-2004, 03:05 AM
Naja Naming Policy hin oder her.<p>Das gängige Problem bei MMORPGS ist ganz einfach, das ein Name nur einmal exisiteren darf.<p>Ja und zwar Vorname!<p>Damit gehen den leuten ganz schnell die Vornamen aus, und man behilft sich mit Fantasienamen. Die Fantasie des einzelnen knüpft natürlich an Träume, Wünsche, etc. und dann kommen solche Namen halt raus. Also für mich ist es ganz üblich, das man eben in der Klasse, bei der Arbeit oder in der Kneipe nicht nur einen Michael, Stefan oder Anna sitzen hat.<p>Für mich währe ein System aus Vor + Zunamen deutlich sinnvoller oder eben die Personal ID. Ansonsten bleibt eben nur so ein System wie in AO wo mann einen Namen bekommt, den aber mit einem Spitznamen überschreiben darf. <p>Ansonsten bringen alle Naming Policys nix, da in der Regel ganz, ganz schnell die normalen, gebräuchlichen bzw. gut Klingenden Vor-Namen ausgehen.Ich bin von dem Problem nicht direkt betroffen, da ich schon immer etwas verkorkste Vornamen verwende, aber ich habe durchaus verständniss, wenn jemand seinen Char dann "Kleinefee" oder "Singendesschwert" nennt.<p>Waren meine 2 cent<p>Grüßle Nicoley

Aevine
11-22-2004, 07:59 AM
<DIV>Kann es auch nicht nachvollziehen, dass man sich über "Stuermchen" aufregen kann. Aber die Gedankengänge von Personen nachzuvollziehen, die den Sicherheitsdienst rufen, weil jemand in einer Einkaufspassage raucht, ist wohl eh verschwendete Liebesmühe :smileywink:</DIV> <DIV> </DIV> <DIV>Viel schlimmer finde ich die hunderte von "Herr der Ringe"-Entlehnungen, die durch die Gegend laufen. Irgendwelche Aragorns und Legolas bei denen dann ein Buchstabe verändert wurde, oder manchmal sogar auch direkte Übernahmen aus dem Text. Kann die HdR-Klone einfach nicht mehr sehen *seufz*</DIV> <DIV> </DIV> <DIV>Valor: Ranna</DIV> <DIV>Innovation: Hedon</DIV>

Soil
11-22-2004, 02:39 PM
Ich hab inzwischen schon aufgehört Namen die mich "nur" normal stören zu reporten, also sowas wie diverse Lords (bei denen muss ich immer schmunzeln wenn sie einen train hintersichherziehend an mir vorbeiflitzen ... tolle Lords <img src="/smilies/8a80c6485cd926be453217d59a84a888.gif" border="0" alt="SMILEY" />) oder Psychomage und Co.. Die meissten Namen die ich bisher gelesen hab sind regelkonform und mit dem Rest muss ich ja nicht zusammenspielen. Wie schon von jemandem hier erwähnt, nützt es ne Menge Dinge wie Namen oder /ooc wegzuschalten. Die Aussage das man sich Rollenspiel-Namen nicht merken kann, halte ich für Blödsinn. Wozu gibt es Stift und Papier ? <img src="/smilies/8a80c6485cd926be453217d59a84a888.gif" border="0" alt="SMILEY" /> Ne Diskussion über unpassende Namen halte ich für genauso unpassend wie die Namen selber. Wer sich von einem Namen gestört fühlt, meldet ihn ... die Entscheidung das er geändert wird treffen eh die GMs. Wer sich einen provokanten Namen zulegt, muss damit rechnen das er beizeiten geändert wird ... ganz simpel.

Scarecrows
11-22-2004, 03:18 PM
<DIV> <DIV><FONT color=#ff9900>Hallo,</FONT></DIV> <DIV><FONT color=#ff9900>ich denke es sind ein paar erklärende Worte zur Naming Policy angebracht.</FONT></DIV> <DIV><FONT color=#ff9900></FONT> </DIV> <DIV><FONT color=#ff9900>Bei Namen, die gegen Dinge wie Rassismus, Sexismus etc. verstossen, liegt der Fall klar. </FONT></DIV> <DIV><FONT color=#ff9900></FONT> </DIV> <DIV><FONT color=#ff9900>Der Knackpunkt dürfte jedoch, wie auch dieser Thread nahelegt, eher in dem Bereich der Namen fallen, die mit der Welt konform gehen sollten. Genau diesen Punkt sieht jeder anders, eine genaue Definition in schwarz und weiss kann es hierbei nicht geben. </FONT></DIV> <DIV><FONT color=#ff9900></FONT> </DIV> <DIV><FONT color=#ff9900>Sind englische Namen ok? Kann man seinen eigenen Namen wählen? Was ist mit Phantasie-Namen a la Xurx? Wie wird ein Barbar gesehen, Kleiner heisst? </FONT></DIV> <DIV><FONT color=#ff9900></FONT> </DIV> <DIV><FONT color=#ff9900>Da eine Lösung zu finden, die alle zufriedenstellt, ist schwierig - um nicht zu sagen unmöglich. </FONT><FONT color=#ff9900>Daher findet eine Beurteilung unsererseits natürlich auch in einem gewissen Ermessungsspielraum statt. </FONT></DIV> <DIV><FONT color=#ff9900></FONT> </DIV> <DIV><FONT color=#ff9900>Grundsätzlich gilt: Ihr könnt jeden Namen, </FONT><FONT color=#ff9900>der eurer Meinung nach gegen die Naming Policy verstösst, an mich weitergeben, ich werde diesen dann überprüfen und anschließend ggf. den Namen ändern lassen, wenn das aus meiner Sicht nötig sein sollte.</FONT></DIV> <DIV> </DIV> <DIV><FONT color=#ff9900><STRONG>Scarecrows</STRONG></FONT></DIV></DIV>

Koshii
11-22-2004, 03:31 PM
<DIV><FONT color=#ff3300>Also ich kann Stuermchen tolerieren, wenn es sich nicht um nen Oger oder Troll handelt *grins*</FONT></DIV> <DIV><FONT color=#ff3300></FONT> </DIV> <DIV><FONT color=#ff3300>Aber es gibt schon Leute, die sich bei der Namenswahl aber auch Null-Gedanken gemacht haben. Ich hab' glücklicherweise nicht die undankbare Aufgabe, jeweils zu entscheiden, aber ich unterstütze jeden, der wirklich dumme Namen outet. In manchen Gilden scheinen Juxnamen schon die richtige Eintrittskarte zu sein. Ich für meinen Teil toleriere dumme Namen, wenn sie ne gute Geschichte haben. Da finde ich die, die Harvestklau betreiben sind eher charakterschwach. Ich fordere Logged-Harvesting oder ich teste den Überlauf meiner Ignore-Liste *hehe*</FONT></DIV> <DIV> </DIV>

Ra
11-22-2004, 09:47 PM
Also ich hab auch schon ein paar dieser Typen gemeldetBlitzkrieg, Abrissbirne und Hannover z.B.

Caturix
11-23-2004, 12:13 AM
ich habe den Thread hier mit Interesse gelesen und wunder mich immer wieder, auf was für Gedanken so einige bei ihrer Nameserstellung kommen. ICh bin ja einiges von DAoC gewöhnt, wobei Namen wie "Heilt Kopfschmerzen" (Firbolg Druide)" oder "Verursacht Kopfschmerzen" (sein Bruder, Firbolg Fian) noch von Fantasie zeugen. Ich hab persönlich nichts gegen Namen wie Stürmchen oder Kleiner (wer weiß, wie groß der Barbar mal war als er klein war <img src="/smilies/283a16da79f3aa23fe1025c96295f04f.gif" border="0" alt="SMILEY" /> ). Aber warum man Begriffe oder Städte wie Blitzkrieg bzw. Hannover nennen muß, wenn man mal nur die 30Tage Test runterreißt, ist mir schleierhaft. Dafür gibts gemeinhin den Namensgenerator, da kann man sich auch einen wohlklingenden aussuchen, der zudem noch in das Gameplay passt. DEn absoluten Oberhammer hab ich aber auf Innovation gesehen: Warum in aller Welt muß man seinen Char Wwwclangamerde nennen. Sowas meine ich, gehört gekickt. Wenn er seine Clanseite bewerben will (die zudem mit EQ2 überhaupt nix zu tun hat) dann soll er das an anderer Stelle machen, aber nicht InGame. my2ct Caturix (das ist kein Fantasiename, sondern ein keltischer Gott <img src="/smilies/283a16da79f3aa23fe1025c96295f04f.gif" border="0" alt="SMILEY" />)<p>Message Edited by Caturix on <span class=date_text>11-22-2004</span> <span class=time_text>08:16 PM</span>

DarkFoxxx
11-23-2004, 12:55 AM
Klar, der Name "Klitcommander" ist pubertär und missverständlich. Man sollte allerdings in Betracht ziehen, dass er ebensogut eine nur mittelmäßig witzige und wohl komplett misslungene Verballhornung von "Klitschko(mmander)", oder wie diese Boxer-Brüder heißen, hatte sein sollen. Wie dem auch sei, man sollte aufpassen, dass die ganze Veranstaltung nicht zum Tummelplatz für ambitionierte Hausmeister verkommt, die jedesmal "Meldung machen", wenn ihnen ein Furz quersitzt (jetzt nicht auf dich persönlich bezogen, sondern auf die Diskussion generell).

Veru
11-23-2004, 05:38 AM
Zwar sind einige Namen ungewohnt, aber tauglich, zumindest wenn man andere Sprachräume heranzieht. Wie wir ja dank "Der mit dem Wolf tanzt" und Co. wissen über Indianernamen, gibt es wirklich Namen, denen ein Name wie "Verursacht Kopschmerzen" entsprechen würde. Im asiatischen Raum ist es sehr ähnlich.Auch an Stürmchen finde ich nichts auszusetzen. Im Vgl. zu anderen Ländern ist die deutsche Namenswahl ja ohnehin stark begrenzt, deshalb sind wir vieles nicht gewöhnt (US-Namen wie Apple oder Chicago oder Cheyenne wären im Deutschen nicht möglich, sprich Apfel, Berlin oder München).Nur bei Leuten, die Rammstein, Tatwaffe, Geilemaus oder Reltih heißen hörts dann doch auf.br>em der EQ2-Namegenerator etwas zu merkwürdige Namen produziert (immerhin sehr erheiternd), dem seien diese Seiten empfohlen:br>antasynamesbr>ttp://www.rinkworks.com/namegen/br>ltdeutsche Namenbr>ttp://www.andreas-karstens.de/Namen/alteNamen_a.htmbr>rish/celtic Namesbr>ttp://homepage.tinet.ie/~kthomas/names.htm

Veru
11-23-2004, 05:39 AM
Zwar sind einige Namen ungewohnt, aber tauglich, zumindest wenn man andere Sprachräume heranzieht. Wie wir ja dank "Der mit dem Wolf tanzt" und Co. wissen über Indianernamen, gibt es wirklich Namen, denen ein Name wie "Verursacht Kopschmerzen" entsprechen würde. Im asiatischen Raum ist es sehr ähnlich.Auch an Stürmchen finde ich nichts auszusetzen. Im Vgl. zu anderen Ländern ist die deutsche Namenswahl ja ohnehin stark begrenzt, deshalb sind wir vieles nicht gewöhnt (US-Namen wie Apple oder Chicago oder Cheyenne wären im Deutschen nicht möglich, sprich Apfel, Berlin oder München).Nur bei Leuten, die Rammstein, Tatwaffe, oder Reltih heißen hörts dann doch auf.br>em der EQ2-Namegenerator etwas zu merkwürdige Namen produziert (immerhin sehr erheiternd), dem seien diese Seiten empfohlen:br>antasynamesbr>ttp://www.rinkworks.com/namegen/br>ltdeutsche Namenbr>ttp://www.andreas-karstens.de/Namen/alteNamen_a.htmbr>rish/celtic Namesbr>ttp://homepage.tinet.ie/~kthomas/names.htm

thorvang
11-23-2004, 01:08 PM
<DIV>wenn ich mir die diskussion hier so angucke komme ich wieder zu dem schluss, dass die naming policy ein gewaltiger griff ins klo war. aber ein ganz gewaltiger.</DIV> <DIV> </DIV> <DIV>in haufenweise (online) spielen dieser welt kann man sich nennen, wie man will und niemand stört sich dran. vielleicht denkt sich mal jemand, was für ein saublöder name "klitcommander" doch sei. aber eigentlich sollten wir alle erwachsen, selbstbewusst und weltoffen genug sein, um uns an solchen namen nicht weiter zu stören. lasst denjenigen doch ihren spass. braucht ihr echt GMs, die euch am händchen nehmen und in ein wundertolles persilgewaschenes spielchen führen?</DIV> <DIV> </DIV> <DIV>immer wieder wird über fehlende individualität geplärrt. aber dass man bei so etwas indiviudellem wie dem eigenen namen eingeschränkt wird, scheint niemanden zu stören.</DIV> <DIV> </DIV> <DIV>ach, und was ich noch seit seite 1 in der zwischenablage habe:</DIV> <DIV>--</DIV> <DIV>Hab Gestern einen "Schniepel" gesehen, wollte den auch erst reporten aber dachte mir dann "Ach was solls, soll er doch glücklich sein mit so einem lächerlichen Namen". Solche Leute nehm ich nicht für voll und werde mit denen auch nicht in Gruppe spielen oder helfen.</DIV> <DIV>--</DIV> <DIV> </DIV> <DIV>kennst du das spiel sacred? das ist sowas wie ein diablo-clone. in dem spiel wurde das wort "schniepel" zum geflügelten. das rufen u.a. die goblins, wenn sie dich angreifen. und in dem spiel gibt es aufgrunddessen massig spieler und gilden, die ein schniepel im namen tragen.</DIV> <DIV> </DIV> <DIV>everquest2 ist nicht sacred, aber namen haben div. ursprünge.</DIV><p>Message Edited by thorvang on <span class=date_text>11-23-2004</span> <span class=time_text>12:09 AM</span>

Diogha
11-23-2004, 01:20 PM
<BR> <BLOCKQUOTE> <HR> thorvang wrote:<BR> <DIV>in haufenweise (online) spielen dieser welt kann man sich nennen, wie man will und niemand stört sich dran. <HR> </DIV></BLOCKQUOTE><BR> <DIV>Da würde ich nicht drauf wetten. In anderen Spielen hatte man nur nicht die Möglichkeit solche Namen zu reporten, bzw wurde nichts unternommen. Wenn man sich z.B. diverse Freeshard Projekte ansieht, würde man mit einem solchen Namen nichtmal auf den Server kommen.</DIV>

thorvang
11-23-2004, 01:24 PM
<DIV>also DANN kommt hier wirklich grad eine "typisch deutsche" eigenschaft zum vorschein.</DIV> <DIV> </DIV> <DIV>nun, da wir durch die obrigkeit den rücken gestärkt bekommen, können wir ja nochmal kräftig nachtreten. vorher waren wir ja auf uns allein gestellt, da wars viel zu anstregend und womöglich mag man uns dann nicht mehr.</DIV>

Diogha
11-23-2004, 01:33 PM
<DIV>Das ist nun schon etwas aus dem Zusammenhang gerissen <img src="/smilies/8a80c6485cd926be453217d59a84a888.gif" border="0" alt="SMILEY" /></DIV> <DIV> </DIV> <DIV>Ich sagte ja nicht, daß sich wo anders niemand traut etwas zu reporten - Ich meinte lediglich, daß bei allen anderen kommerziellen Spielen in 95% aller Fälle solchen Dingen nicht nachgegangen wird.</DIV> <DIV> </DIV> <DIV>Edit: Ob es dann in solchen Fällen besser ist, die Sache selbst in die Hand zu nehmen, eine Hexenjagd zu starten und mit dem Finger auf Leute zu zeigen, anstelle wie hier den Namen einfach zu reporten sei dahingestellt - mal davon abgesehen daß bei den solchen Druck von oben eh das einzige ist, das greift.</DIV><p>Message Edited by Dioghail on <span class=date_text>11-23-2004</span> <span class=time_text>12:39 AM</span>

Vor
11-23-2004, 02:00 PM
<blockquote><hr>thorvang wrote:<DIV><DIV>ach, und was ich noch seit seite 1 in der zwischenablage habe:</DIV><DIV>--</DIV><DIV>Hab Gestern einen "Schniepel" gesehen, wollte den auch erst reporten aber dachte mir dann "Ach was solls, soll er doch glücklich sein mit so einem lächerlichen Namen". Solche Leute nehm ich nicht für voll und werde mit denen auch nicht in Gruppe spielen oder helfen.</DIV><DIV>--</DIV><DIV> </DIV><DIV>kennst du das spiel sacred? das ist sowas wie ein diablo-clone. in dem spiel wurde das wort "schniepel" zum geflügelten. das rufen u.a. die goblins, wenn sie dich angreifen. und in dem spiel gibt es aufgrunddessen massig spieler und gilden, die ein schniepel im namen tragen.</DIV><DIV> </DIV><DIV>everquest2 ist nicht sacred, aber namen haben div. ursprünge.</DIV><p>Message Edited by thorvang on <span class=date_text>11-23-2004</span> <span class=time_text>12:09 AM</span><hr></blockquote>Nein Thorvang das Spiel kenn ich nicht (muss ich ja auch nicht,oder?), und den Name Schniepel kenn ich nur als Synonym für "P...s". Ist mir auch völlig Wumpe, wie ich schon sagte. Ich wollt nur zum Ausdruck bringen, das ich mich darüber nicht mehr aufregen, sondern meine ganz eigene Methode habe mit, für mich unpassenden Spielernamen (wie die Diskussion ja zeigt ist das auch Geschmackssache), umzugehen. Zwingt mich ja keiner, mit solchen Leuten zu spielen. Wer provokante Namen wählt, muss halt auch damit rechnen von der Gemeinschaft nicht akzeptiert zu werden. Muss er halt auf den nächsten Heiler warten, der ihn wieder auf die Füsse stellt.

thorvang
11-23-2004, 04:23 PM
was ich damit ausdrücken wollte ist schlicht, dass namen, die auf den ersten blick sehr merkwürdig erscheinen, durchaus einen realistischen hintergrund haben können.und genau deshalb finde ich die naming policy und das anhalten der user zum reporten von "anrüchigen" namen auch für schlecht.- ein kundschafter namens predator. predator ist die englische originalbezeichnung für den vorgänger der waldläufer.- ein kämpfer namens karotte. karotte ist ein hünenhafter held der stadtwache in der scheibenwelt.- ein magier namens runkelrübe. runkelrübe ist der name eines zauberers in einem verdammt unbekannten roman.- ein priester namens sexual healing. sexual healing ist der name eines songs von marvin gaye (mit amorösem inhalt, aber das tut nix zur sache ^^).man mag verurteilen, dass diese namen einfallslos oder kopiert wären, aber unsere welt lebt durch vorbilder. fast jeder name dieser welt hat irgendeinen ursprung, eine bedeutung und wurde mal von einem feldherrn/kaiser/helden getragen.

Diogha
11-23-2004, 05:16 PM
<DIV>Ich persönlich hätte mit den von dir aufgeführten Namen auch keine grösseren Probleme. Aber was hälst du zu z.b. von Dopekilla, Legoolas, Wurstbrot oder was weiß ich was?</DIV>

Martiand
11-23-2004, 06:20 PM
<blockquote><hr>thorvang wrote:- ein kundschafter namens predator. predator ist die englische originalbezeichnung für den vorgänger der waldläufer.- ein kämpfer namens karotte. karotte ist ein hünenhafter held der stadtwache in der scheibenwelt.- ein magier namens runkelrübe. runkelrübe ist der name eines zauberers in einem verdammt unbekannten roman.- ein priester namens sexual healing. sexual healing ist der name eines songs von marvin gaye (mit amorösem inhalt, aber das tut nix zur sache ^^).man mag verurteilen, dass diese namen einfallslos oder kopiert wären, aber unsere welt lebt durch vorbilder. fast jeder name dieser welt hat irgendeinen ursprung, eine bedeutung und wurde mal von einem feldherrn/kaiser/helden getragen.<hr></blockquote>Du meinst abgesehen von der Tatsache das 3/4 der angeführten Namen das Copyright verletzen, und der letzte einen Begriff gewählt hat, der als Charakterklassenbezeichnung in der englischen Version von EQ2 vorkommt?Das jeder Name (ok nahezu jeder) schon einmal getragen wurde ist ja auch Ok. Allerdings sind diese Namen Allegemeingut und nicht rechtlich geschützt. Darin liegt ein großer Unterschied. Es geht hier nicht einmal so sehr um irgendwelche Privaten Vorlieben oder Copys irgendwelcher Romanhelden, sondern einfach um die tatsache das bereits einmal von einer Firma wegen eines solchen Namenduplikates geklagt worden ist. Das Risiko so etwas nochmals zu erleben und eventuell die Kosten eines Prozesses tragen zu müssen, sind zu hoch. Deswegen werden sie von vorneherein ausgeklammert.br>esweiter habe ich ebenfalls NICHT alle Romane gelesen (welch überraschung) deswegen kann ich als einfacher 0 8 15 Durchschnittsspieler einige Sachen nicht Nachvollziehen. Lass mich das gröbste Beispiel herausnehmen. Sexual healing. Beim ersten blick auf jeden Fall ein grober verstoss gegen die Regeln. Dabei interessiert es eigentlich gar nich das dies ein Titel eines Schlagers oder sonstwas ist. Der Augenschein ist in diesem Fall das Bewertungskriterium. Ein tieferer Sinn wie "Ich liebe diesen Song doch so, deswegen nenne ich mich auch danach" ist vollkommen Irrelevant. Wenn Mamma dem Sprössling über die Schulter schaut und einen Herzinfarkt wegen der Schmutzigen Worte bekommt, die da gesagt werden und dann Pappa mal anweist eine Bösen Brief zu schreiben, kann das durchaus eine Debatte lostreten die nun wirklich keiner will.br>ür diese Regelungen gibt es gute Gründe. Sie sind vielleicht nicht unter "Guter Geschmack" oder "Athmosphäre" angesiedelt, sondern mehr in der geschäftlichen Ecke zu suchen, aber es sind gute Gründe.br>eshalb sollte man Aktiv daran Mitarbeiten, das dieses Regelement eingehalten wird. Etwaige folgen von Nichteinhaltungen könnten sich unter gewissen umständen für alle als Stark Nachteilig bis hin zu Fatal entwickeln. Da ist es mir schon lieber wenn einzelne ihren Namen ändern müssen damit die Gemeinschaft davon profitiert.

Stuermch
11-23-2004, 07:46 PM
<BR> <BLOCKQUOTE> <P> <HR> </P> <P>Martiander wrote:<BR><BR><BR>Du meinst abgesehen von der Tatsache das 3/4 der angeführten Namen das Copyright verletzen</P> <P> Wenn Mamma dem Sprössling über die Schulter schaut und einen Herzinfarkt wegen der Schmutzigen Worte bekommt, die da gesagt werden und dann Pappa mal anweist eine Bösen Brief zu schreiben, kann das durchaus eine Debatte lostreten die nun wirklich keiner will.<BR> <HR> </P></BLOCKQUOTE> <P>na bin ich froh, dass sich einer auskennt ...</P> <P>1. Copyright ist bereichsspezifisch - wenn Du Dich Legolas als Musiker nennst, kann Dir keiner weiss (ich arbeite in der Musikbranche) - und daher nicht über einen Kamm zu scheren bei fitkiven Personen. Bei eingetragenen Firmennamen in einem Branchenbuch ist das etwas anderes. Selbst DANN gibt der Gesetzgeber einen Zeitraum in dem das behoben = Name geändert werden muss.</P> <P>2. hast Dir mal durchgelesen, dass bei EQ II ab 18!!! Jahren steht - wenn also die Mama sich an nem Namen stösst, ist sie selber schuld, weil sie Ihr Kind EQ II hat spielen lassen.</P> <P>*knicksundverbeug*</P> <P>Stürmchen</P> <P> </P> <P><BR> </P>

Charet
11-23-2004, 09:01 PM
<DIV>@Martiander ...</DIV> <DIV> </DIV> <DIV>wäre ich ein derjenigen würd ich sagen Stuermchen hat dich bei Nr.2  : G3P0WN3D <img src="/smilies/3b63d1616c5dfcf29f8a7a031aaa7cad.gif" border="0" alt="SMILEY" /></DIV> <DIV> </DIV> <DIV>Was Nr.1 an geht , nun , es ist halt immer so , wo kein Kläger da kein Richter.</DIV> <DIV>Von mir aus , können die Leute so heissen wie sie wollen.</DIV> <DIV>Ich hab 2 Alliase auf die ich wechseln kann , wobei der Nachname mich jedoch immer Indentifiziert , den den hab ich bei </DIV> <DIV>meinem ersten "Clan" und meinem ersten MMPOG erworben :manwink:</DIV>

ralyn_mac_arr
11-23-2004, 11:24 PM
<DIV>Copyright auf Runkelrübe, das geht, echt?</DIV>

Martiand
11-24-2004, 11:42 AM
<blockquote><hr>Stuermchen wrote:<BR><BLOCKQUOTE><P><HR></P><P>Martiander wrote:<BR><BR><BR>Du meinst abgesehen von der Tatsache das 3/4 der angeführten Namen das Copyright verletzen</P><P> Wenn Mamma dem Sprössling über die Schulter schaut und einen Herzinfarkt wegen der Schmutzigen Worte bekommt, die da gesagt werden und dann Pappa mal anweist eine Bösen Brief zu schreiben, kann das durchaus eine Debatte lostreten die nun wirklich keiner will.<BR><HR></P></BLOCKQUOTE><P>na bin ich froh, dass sich einer auskennt ...</P><P>1. Copyright ist bereichsspezifisch - wenn Du Dich Legolas als Musiker nennst, kann Dir keiner weiss (ich arbeite in der Musikbranche) - und daher nicht über einen Kamm zu scheren bei fitkiven Personen. Bei eingetragenen Firmennamen in einem Branchenbuch ist das etwas anderes. Selbst DANN gibt der Gesetzgeber einen Zeitraum in dem das behoben = Name geändert werden muss.</P><P>2. hast Dir mal durchgelesen, dass bei EQ II ab 18!!! Jahren steht - wenn also die Mama sich an nem Namen stösst, ist sie selber schuld, weil sie Ihr Kind EQ II hat spielen lassen.</P><P>*knicksundverbeug*</P><P>Stürmchen</P><P> </P><P><BR> </P><hr></blockquote>Das gilt für DEUTSCHES recht.Das interessiert in Amerika keinen.Das Reglement ist 1:1 aus Amerika übernommen worden, da der Hauptrechteinhaber in Amerika sitzt. Und ja, gut das ich mich wirklich auskenne.Eine ab 18 Regelung gilt nur in D und hat in Amerika ebenfalls 0 Bedeutung da das Game dort ein T+ also Teen Rating trägt.

Stuermch
11-24-2004, 12:25 PM
<DIV>nein das gilt NICHT nur für deutsches Recht. Copyright von Printmedien (Noten, Büchern, etc) ist im Gegenteil in den USA sogar kürzer - Du kannst als Musiker in den USA genauso als Terry Pratchett zB auftreten.</DIV> <DIV>Und neben dem Teensymbol stehen die suggestive Themes + die amerikanische Eula, die Du akzeptieren musst + die Angaben im engl Handbuch.</DIV> <DIV>Im Prinzip gehts doch nur darum, dass einige unter dem Deckmantel des RPG Flairs oder Regel Konformitäten, ihr Egomanen Triebe ausleben und sich ins Rampenlicht stellen wollen. Der eine oder andere wird das vielleicht wirklich gut meinen und die Leute evtl sogar antellen und ihnen sagen "Muss so eine Name sein? Frag doch nen GM ob er ihn ändert?" - der Rest macht sich zu Hause Strichlisten, wieviele er schon reported hat und wie toll man doch ist.....</DIV> <DIV> </DIV> <DIV>*knicksundverbeug*</DIV> <DIV>Stürmchen</DIV>

Martiand
11-24-2004, 01:31 PM
Also Stürmchen.Irgendwie drängt sich mir der Verdacht auf, das du in dem zusammenhang komplette Anarchi befürwortest.Was ist denn deine generelle Meinung, warum es solche Regelungen überhaupt gibt, beziehungsweise warum sie Überhaupt aufgestellt worden sind?

Nuly
11-24-2004, 01:43 PM
Bis zu einem gewissen Grad kann ich Stürmchen zustimmen. Gleicht die Namensverfolgung mancher hier, so verstehe ich es zumindest, scheinbar einer Hexenjagd oder gar Geheimdienst/Staatssicherheit Aktion nach dem Motto: "Ich bin ein überdurchschnittlich braver Bürger und melde mal alles was mir so auffällt an die Obrigkeit ohne an die Konsequenzen für den anderen zu denken. Denn alles was zählt ist die Befriedigung meines Egos und die Gutstellung meiner Person gegenüber der Leitung. Die anderen interessieren mich nicht, hauptsache mich erwischt es nicht."Man könnte wenigstens erwarten, dass man die Spieler, welche man bei den GMs anschwärzen möchte, wenigsten auf ihre schlechte Namenswahl hinweist. So dass sie evtl. noch eine Chance haben und selbst eine Namensänderung beantragen können.<img src="/smilies/8a80c6485cd926be453217d59a84a888.gif" border="0" alt="SMILEY" /><p>Message Edited by Nulyth on <span class=date_text>11-24-2004</span> <span class=time_text>12:45 AM</span>

Martiand
11-24-2004, 01:51 PM
<blockquote><hr>Nulyth wrote:Gleicht die Namensverfolgung mancher hier, so verstehe ich es zumindest, scheinbar einer Hexenjagd oder gar Geheimdienst/Staatssicherheit Aktion nach dem Motto: "Ich bin ein überdurchschnittlich braver Bürger und melde mal alles was mir so auffällt an die Obrigkeit ohne an die Konsequenzen für den anderen zu denken. Denn alles was zählt ist die Befriedigung meines Egos und die Gutstellung meiner Person gegenüber der Leitung. Die anderen Ja, aber hauptsache ich nicht."Man könnte wenigstens erwarten, dass man die Spieler, welche man bei den GMs anschwärzen möchte, wenigsten auf ihre schlechte Namenswahl hinweist. So dass sie evtl. noch eine Chance haben und selbst eine Namensänderung beantragen können.<img src="/smilies/8a80c6485cd926be453217d59a84a888.gif" border="0" alt="SMILEY" /><hr></blockquote>Uff, das ist aber starker Tobak. Andere mit der Stasi gleichzusetzen ist meines erachtens aber nicht gerade der beste weg seinen Standpunkt klar zu machen. Ich zumindest finde das schon sehr arg.Ich denke das solltest du nochmal nacheditieren.Nun was den rest angeht, kann ich sagen das Ansprechen des betreffenden bisher nichts gebracht hat. Und es handelte sich dabei um eine bezeichnung aus der politisch rechten Ecke. Auf das ansprechen hin bekam ich eigentlich nur Beschimpfungen zu hören. Und das muss ich mir nicht geben. Zudem liegt die Entscheidung was in Ordnung geht und was nicht, auch nicht bei mir. Das entscheidet ganz allein der GM.

Nuly
11-24-2004, 02:14 PM
Auf Beleidigungen würde ich natürlich auch nicht eingehen. <img src="/smilies/8a80c6485cd926be453217d59a84a888.gif" border="0" alt="SMILEY" />

Tree
11-24-2004, 02:14 PM
Zitat:"@Valtaya - Das hier ist NICHT RL! - jeder Vergleich damit ist Blödsinn. Ich halte von diesem mit denFinger-auf-andere-zeigen gar nichts! Weder Du noch andere sollten sich hier bemüssigt fühlen "Polizei" zu spielen, denn Du hast keine Ahnung, wer da hinter dem Computer sitzt. Ich habe einige Erfahrungen gemacht in EQ I mit Leuten, die andauernd andere für dumm, blöd, etc gehalten haben bzw diese wegen Fehlverhalten/Namen reported haben - dann hat sich halt herausgestellt, dass der betroffene Spieler zB geistig behindert ist.Und Du/Ihr habt KEINE AHNUNG, ob der Spieler "Suizid" nicht vielleicht in Wirklichkeit gerade ein Spieler ist, der sehr melancholisch und/oder sogar suizidgefährdet ist - Hauptsache mal draufhauen... *knicksundverbeug*Stürmchen"Ich glaubs manchmal nicht wie die leute hier drauf sind. Es gibt eine Naming Policy und ich kann mich vielen hier nur anschließen, idiotische Namen gehören einfach gebannt, fertig. Nur weil einer der Meinung ist sich nicht an die regeln zu halten verdirbt er anderen den Spielspass. Es mag Leute geben die sich nicht an Namen wir Klitcommander, Suzid, Dorfdepp etc stören aber mich stören sie. Diese Namen haben nichts mit einem fantasy RPG zu tun. Sicher gibt es jetzt einige Kleinkarierte die behaupten fantasie zählt immer, aber es gibt ein gewisses Flair und Thema in EQ welches auch bei und aufrechterhalten werden sollte, und ich für meinen teil WERDE Namen reporten die gegen die naming policy verstossen, ich gehör nicht zu den Leuten die vorbeigehen und nichts tun. Was für ein Player dahintersteckt spielt für mich keine rolle und es gibt zudem auch noch einen guten spruch, unwissenheit schützt vor strafe nicht, selbst wenn jemand geistig behindert sein sollte, muss er drauf hingewiesen werden, und nur weil sich jemand suzid nennt muss er noch lange nicht selbiges gefährdet sein, soll ich deshalb alles tolerieren was er tut?br>ngenommen ihr lauft draussen durch eine Fußgängerzone und seht wie 2 leute jemanden verprügeln der schon am boden liegt, geht ihr dann auch vorbei? denkt ihr euch dann, ach die 2 armen die hatten bestimmt eine harte kindheit und können halt einfach ihre aggressionen nicht kontrollieren? Ich kann nicht glauben das manche Leute so naiv sind, mit diesem gutemenschen denken kann ich so ziemlich alles rechtfertigen sogar Atombomben. <r>br>y aber so manchmal verlier ich echt den glauben an die Vernunft. <r>br>uss <r>br>eeda

Stuermch
11-24-2004, 03:22 PM
<BR> <BLOCKQUOTE> <HR> Martiander wrote:<BR><BR>Nun was den rest angeht, kann ich sagen das Ansprechen des betreffenden bisher nichts gebracht hat. <HR> </BLOCKQUOTE> <P>Du hast es wenigstens versucht und damit mehr gemacht als 99% der Poster hier.  Ich bin sicher auch nicht für jeden Namen zu begeistern. Wenn jemand als der bekannte Herr aus dem 3.Reich rumrennt A.H. oder so und dann auf tells nicht reagiert, seh ich ein, dass man ihn reported. Aber die meisten hier schreiben hier doch nur "BOAH - gestern hab ich den und den und den gesehen und sofort reported. Mann bin ich toll!" </P> <P>@Treeda - Dein Vergleich mit harmlosen Passante überfallen und Namensgebung ist nur mehr peinlich polemisch.</FONT></P> <P></FONT> </P> <P>*knicksundverbeug*</FONT></P> <P>Stürmchen</FONT></P> <P><BR></P>

Tabya
11-24-2004, 04:20 PM
<DIV>Also man kann sich jetzt sicher streiten wegen den Regeln und dem reporten dieser an einen GM.</DIV> <DIV> </DIV> <DIV>Aber ganz ehrlich:</DIV> <DIV> </DIV> <DIV>Mir ist es lieber SOE verfolgt jetzt am Anfang eine etwas rigidere Politik was Namen angeht, als später tatsächlich solche Namenskatastrophen zur Welt zu bringen, wie es inzwischen z.Bsp. bei Daoc gang und gäbe ist.</DIV> <DIV> </DIV> <DIV>Ich finde es extrem unwitzig, lieblos und unoriginell wenn sich eine Gilde Pizza Syndikat nennt.</DIV> <DIV>Und Spieler dieser Gilde die sich Sardellen UndSalami oder Schinken UndPepperoni nennen finde ich zum gähnen.</DIV> <DIV>Ebenso fühle ich mich tatsächlich wider erwarten  persönlich empfindlich gestört bei rassistischen oder sexuellen Anspielungen, auch wenn ich bereits über 18 bin.</DIV> <DIV>Mir fehlt auch jedes Verständnis für Namen die mit alltäglichen Haushaltgegenständen in Verbindung gebracht werden können: Ein durchschnittlicher Zwergen Krieger muss nicht unbedingt Stabmixer heissen, selbst wenn der Spieler am Bildschirm seinen in der Küche mehr liebt als seine Kinder.</DIV> <DIV>Und zudem habe ich auch weder den Nerv noch die Geduld Namen aus der sogenannten Kiddy Sprache, als Beispiel seien R0xx0r oder Rul0r genannt (Keine Garantie für korrekte Schreibweise), zu entziffern. Hab ich nie verstanden, will ich nicht lernen, bin ich zu alt für (schluchz wie die Zeit vergeht)</DIV> <DIV> </DIV> <DIV>Den Namen Stürmchen finde ich völlig in Ordnung, genauso wie 99% aller anderen Namen.</DIV> <DIV>Und auch der 3000ste Aragororn oder Bilboh wird mit einem kleinen Sträusschen und einem Tusch auf meiner Ziehharmonika begrüsst.</DIV> <DIV>Man muss auch Fehltritte nicht zwangsläufig melden, ausser man hat gerade extreme Langeweile und einen argen Kater.</DIV> <DIV>Aber ich weine sicherlich nicht wenn Herr Blutig Kettensäge (seines Zeichens frei erfundener Paladin) morgen zwangsweise in Tautropfen Honigbalsam umbenannt wird. </DIV> <DIV> </DIV> <DIV>Wie schon gesagt, ich finds besser dass die GMs jetzt am Anfang ein Auge drauf haben, als dass ich mich in einem halben Jahr nur noch mit ausgeschalteten Namen bewegen kann, weil es sich halt so eingebürgert hat wie bei anderen Spielen.</DIV> <DIV>Besser 25 Spieler verlieren ihre heissgeliebten Namen, als dass sich 1000 Spieler in ihrer Bewegungsfreiheit einschränken müssen.</DIV> <DIV> </DIV> <DIV>Danke für Ihre Geduld</DIV> <DIV> </DIV> <DIV>knicks</DIV>

Valta
11-24-2004, 04:21 PM
<DIV>Wenn ich dich richtig verstehe Stürmchen, dann: Wenn man einen Raucher in einer Nicht-Raucher-Zone anzeigt, dann ist es richtig... wenn man dazwischengeht wenn 2 Schläger in einer dunklen Gasse jemand zu Tode prügeln dann ist es auch richtig.... aber einen Namen anzuzeigen der eindeutig gegen die Namens-Regel verstösst ist übertrieben und ist stasi-mäßig und zeugt von Schildbürgertum?</DIV> <DIV> </DIV> <DIV>Und das ganze weil a) die ersten Beispiele RL sind und das letztere nur ein Spiel und/oder b) weil das letztere einfach zu übertrieben ist?</DIV> <DIV> </DIV> <DIV>Btw ich warte immernoch auf eine Erklärung, wieso diverse Namen doch genehm sein sollten und wir einfach über alles hinwegsehen sollten.</DIV>

Tree
11-24-2004, 05:05 PM
@Treeda - Dein Vergleich mit harmlosen Passante überfallen und Namensgebung ist nur mehr peinlich polemisch.Was denn daran bitte?es ist eine andere situation aber das gleiche Prinzip, du verschließt die Augen.br>ch glaube kaum das sich hier einer Strichlisten macht und sich einen abfreut wenn er jemanden reportet, ich weiss nicht ob du da ein bischen an paranoia leidest, aber es gibt leute die spielen ein Spiel weil sie spass daran haben möchten, ein fantasy spiel oder eher RPG spiel folgt halt nun mal geschriebenen und ungeschriebenen gesetzen und egal welchen vergleich ich anführe es ist dasselbe prinzip.br>ch kann auch sagen, was ist du wohnst in einem mehrfamilienhaus und jemand bohrt mit dem schlagbohrer um 21uhr? man kann es tolerieren tut man sicher auch zu einem gewissen grad aber er stört damit alle anderen.br>ch kann mir wirklich nicht vorstellen das du so naiv bist nicht zu verstehen worauf es ankommt. Wenn jeder zu rumlaufen würde wie du gäbe es gar kein recht mehr auf der welt. Denn so wie du dich ausdrückst dürgfte nur die "polizei" Polizei spielen, das impliziert automatisch das ich sie auch nicht rufen darf wenn ich sehe das irgendwo jemand einbricht, denn was geht es mich an?br>orry aber hier geht es einfach nur darum das einzelne anderen leuten den Spielspass nehmen durch ihre ziemlich bescheurte Namensgebung, und ich persönlich werde EQ2 sein lassen wenn hier der gleiche zustand mit der namensgebung eintritt wie es bei DAOC der fall ist. Wenn sich andere nicht daran stören ist das ihre sache, aber zum glück sind nicht alle menschen gleich.br>ch habe so langsam das gefühl du willst sagen das du es völlig in Ordnung findest das die Freiheit des einzelnen über der Freiheit aller anderen steht, denn genau darum geht es hier, wie ein paar posts weiter oben es auch schon dargestellt wurde.<p>Message Edited by Treeda on <span class=date_text>11-24-2004</span> <span class=time_text>04:09 AM</span>

Stuermch
11-24-2004, 05:05 PM
<DIV>@Valtaya - wenn Du meine Postings nicht liest - brauchst auch nicht drauf reagieren. Ich hab in allen meinen Postings keinen RL Vergleich gezogen und auch nie was von Stasi geschrieben. </DIV> <DIV>Und JA für mich ist RL etwas anderes als EQ und nicht zu vergleichen. </DIV> <DIV>Mich stört auch kein Helmut Kettensägenmassaker im Spiel - ich denk mir meinen Teil, nehme ihn sicher nicht in Gilde auf und ENDE - soll er glücklich damit werden. Wenn jemand wirklich schlimme Namen wie Ichtugerne Rudel*piep* melden will, soll ers tun, aber nicht so ein Tamtam drum machen und sich selbst als ach-so-toller RPGler ins Schaufenster stellen....</DIV> <DIV> </DIV> <DIV>*knicksundverbeug*</DIV> <DIV>Stürmchen</DIV>

Tree
11-24-2004, 05:15 PM
Hat sich hier jemand als solches Hingestellt? wenn mich nicht alles täuscht entsprang der ursprüngliche post eher der idee die GMs auf dumme namen aufmerksam zu machen, da scheinbar auf petitions niemand reagiert.und zu deinem anderen Punkt, ja RL ist was anderes als das Leben in EQ aber heisst das für dich das EQ automatisch ein rechtsfreier raum ist? Wie du schonmal so schön angeführt hast hinter jedem Player sitzt ein Mensch, und insofern herrschen auch einem Spiel die ganz normalen Regeln des respektvollen Miteinanders. Es git gewisse verhaltensregeln die überall gelten, sei es ein chatraum sei es ein spiel egal was überall da wo menschen miteinander zu tun haben und erst recht wenn kommunikation besteht gibt es formen ohne die ein vernünftiges miteinander nicht funktioniert und dazu gehört unter anderem rücksichtname.Sicher gibt es gewisse unterschiede, ich hab in Horizons z.b. mal einen Player gesehen der nannte sich Pädophilius Kinder.... du kannst ziemlich sicher sein das ich diesen reported habe denn sowas genau auch wie suzid finde ich im höchsten masse geschmacklos, bei namen wie bierbauch stört es mich nicht, ich finds auch ein wenig albern und ich denk mir meinen teil aber sonderlich störend empfinde ich es nicht, erst recht wenn es ein wwerg ist, aber du verurteilst hier von vorneherein alles.Ich glaub die Diskussion ist müssig. Du hast das recht die namen zu tolerieren wir haben das recht das nicht zu tun und die entscheidung liegt letztendlich immernoch an SOE. spätestens dann wenn SOE kunden verliert weil durch diesen unnötigen blödsinn einige leute in EQ nicht mehr das finden was sie suchen wird auch SOE eingreifen und die naming policy durchsetzen, sonst hätten sie sie nicht schreiben brauchen.

Tale
11-24-2004, 06:55 PM
<DIV>Dem stimme ich zu, Treeda.</DIV> <DIV> </DIV> <DIV>Es hat sich hier niemand als "ach so toller RPler hingestellt" und ich finde es etwas seltsam, daß Du Stürmchen, das hier so vielen offenbar unterstellst. Muß ich denn erst RPler sein damit mich Namen stören oder nicht ? </DIV> <DIV> </DIV> <DIV>Abgesehen davon, daß Du ja die Regeln dieses Spiels akzeptiert hast bei Deiner Registrierung (und dazu gehört auch die Naming Policiy, brauche ich Dich sicher nicht daran zu erinnern) kannst Du natürlich Namen tolerieren wie Du magst. Es wird Dich niemand daran hindern und Dich nicht als einen "ach so blöden Nicht-RPler" hinstellen. Im Gegenzug solltest Du den anderen aber auch einräumen, daß sie eben das "Recht" haben (im Sinne der Regeln) einen solchen Namen zu melden wenn er denn gegen die Regeln verstösst.  </DIV> <DIV> </DIV> <DIV>Ich weiß ich wiederhole hier nur vieles, was bereits irgendwo gesagt wurde aber es scheint bei einigen noch nicht angekommen zu sein.</DIV> <DIV> </DIV> <DIV>Es mag Leute geben die übertreiben, so etwas gibt es überall. Aber im großen und ganzen wird hier sicher keine "Hexenjagd" oder so veranstaltet. Dies ist nun einmal eine Fantasywelt, sowas erkennt sogar ein 12 jähriger wenn er den Herrn der Ringe sieht und selbst dieser 12jährige wird sich an die Stirn tippen, wenn im Herrn der Ringe die Fussballmannschaft Schalke auftritt.</DIV> <DIV> </DIV> <DIV>Wie gesagt, es steht jedem frei sich eben nicht in diese Welt einzufügen. Ich kenne auch sehr viele leichte oder nicht-Rollenspieler, die sich trotzdem lieber mit einem angenehm klingenden Namen mit ihrem Char identifizieren. Und es gibt eben solche die unbedingt "Dopehunter" heissen müssen damit es ihnen Spaß macht. </DIV> <DIV> </DIV> <DIV>Angenommen jemand nennt sich "Genozid" (den gabs wirklich anfangs auf Valor) dann ist das, wie ihr denke ich mal ausnahmslos zustimmen werdet, ein Verstoss gegen besagte Regeln. Klar kann er den Namen wählen, denn er hat die Regeln ja durch seine Registrierung akzeptiert und sollte sich daher der Konsequenzen bewusst sein. Und diese Konsequenz kann eben sein, daß ihn jemand meldet, der das nicht so toll findet, daß hier jemand mit dem Namen "Völkermord" durchs Land streift.</DIV> <DIV> </DIV> <DIV>Ist der jenige, der ihn dann gemeldet hat, Deiner Meinung nach ein "ach so toller RPler", Stürmchen ?</DIV> <DIV> </DIV> <DIV>Wie schon vorher gesagt wurde, diese Diskussion ist müssig, denn sie basiert auf einem festen Regelsystem daß man akzeptiert hat. Damit ist es Ermessenssache wie man damit umgeht und wir können ja nach ein paar Wochen auszählen, wieviele sich für jeweils welche Seite entschieden haben. </DIV> <DIV> </DIV> <DIV>Und abschliessend noch mal: Wie das Beispiel mit "Genozid" darstellt, hat das noch nicht einmal unbedingt etwas mit Rollenspiel zu tun.</DIV> <DIV> </DIV> <DIV>Liebe Grüße,</DIV> <DIV> </DIV> <DIV>Talema</DIV>

Stuermch
11-24-2004, 07:14 PM
<DIV>tjo viele schreiben - keiner liest:</DIV> <DIV>Zitat Valtaya :</DIV> <DIV>-------------------------</DIV> <DIV>DIese Typen zerstören das RPG Flair </DIV> <DIV>--------------------------</DIV> <DIV>aus diesem Thread:</DIV> <DIV><A href="http://eqiiforums.station.sony.com/eq2/board/message?board.id=g_gameplay&message.id=211&highlight=rpg+namen#M211" target=_blank>http://eqiiforums.station.sony.com/eq2/board/message?board.id=g_gameplay&message.id=211&highlight=rpg+namen#M211</A></DIV> <DIV>auch von Valtaya aus demselben Thread:</DIV> <DIV>----------------------------</DIV> <DIV>dann stört er das RPG Flair dieser Wel</DIV> <DIV>----------------------------</DIV> <DIV> </DIV> <DIV>nochmal Valtaya:</DIV> <DIV>und deswegen sage ich [Removed for Content] drauf, mir ist es wurst was Nicht-RPGler dazu sagen.</DIV> <DIV>-----------------------------------------------------------------------------</DIV> <DIV> </DIV> <DIV>das nur aus einem thread von wasweissichwievielen seit der Beta.</DIV> <DIV> </DIV> <DIV>*knicksundverbeug*</DIV> <DIV>Stürmchen</DIV>

Niltsiar
11-24-2004, 07:28 PM
<DIV>1. Es gibt die Naming Policy.</DIV> <DIV>2. Man kann im Game ne Petition schreiben und hier im Forum ne PN an Scarecrows.</DIV> <DIV> </DIV> <DIV>Kein Spieler kann einen Namen ändern, es gibt immer die GMs als "Filter" dazwischen. Warum also die lange Diskussion ? Es gibt halt viele verschiedene Meinungen, was tolerabel ist und was nicht. Soll doch jeder für sich entscheiden. Wer einen Namen nicht angemessen findet, schreibt ne Petition und gut ist. Mehr kann er/sie eh nicht machen. Änderungen nehmen nur die GMs vor.</DIV> <DIV> </DIV> <DIV>Was mich persönlich nur stört sind die ganzen, meiner Meinung nach, total überflüssigen Diskussionen hier im Forum. Es ist einfach unnötig und fordert nur lange Diskussionen heraus, wenn jemand hier postet, welche Namen er gemeldet hat. Nicht nur mich beschleicht bei solchen Postings der Verdacht, dass da jemand zeigen will, wie toll er ist.</DIV>

Tale
11-24-2004, 07:30 PM
<BR> <BLOCKQUOTE> <HR> Stuermchen wrote:<BR> <DIV> </DIV> <DIV>..ziehe mich nun aus dem thread zurück, ist alles Deins ....</DIV> <DIV> </DIV><BR> <HR> </BLOCKQUOTE> <P>Gut, wenn man denn also mit gründlichem Lesen beginnt, dann fragt man sich, warum Du also immer noch hier bist <img src="/smilies/3b63d1616c5dfcf29f8a7a031aaa7cad.gif" border="0" alt="SMILEY" /><BR></P> <P>Aber im Ernst: Wie ich Dir in meinem vorherigen Post versucht habe zu erklären "ist" dies eine Fantasy Welt. Du kannst natürlich jetzt gern mit zutreffenden Argumenten dafür sorgen, daß ich eine gegenteilige Meinung vertrete.</P> <P>Mit "RPG-Flair" ist nichts anderes gemeint, als daß man sich in diese Welt integriert und dazu muss man nicht einmal Rollenspieler sein, auch der Name Stürmchen ist meiner Meinung nach für ein "RPG-Flair" geeignet ohne daß Du selbst eine Rollenspielrin oder ein Rollenspieler sein musst.</P> <P>Und es gibt eben Namen die nicht in diese Welt passen, stell Dir vor, Du kaufst eine Tüte mit Gummibärchen und ein Gummibärchen ist ein getarnter Ziegelstein. </P> <P>Was tun ? </P> <P>- Die Tüte zurückschicken und sich beschweren, sofern nicht zufällig irgendwo erwähnt ist, daß das Absicht war.</P> <P>- Oder aber den Ziegelstein mit einem Schulterzucken wegwerfen und die restlichen Gummibärchen futtern.</P> <P>Was will ich damit sagen ?</P> <P>Nichts anderes als ich in meinem letzten Post schon lang und breit erklärt habe.</P> <P>Liebe Grüße,</P> <P>Talema</P>

Niltsiar
11-24-2004, 07:47 PM
<BR> <BLOCKQUOTE> <HR> Talema wrote:<BR><BR> <P>Was will ich damit sagen ?</P> <HR> </BLOCKQUOTE><BR> <DIV>Das Gummibärchen lecker sind ?</DIV> <DIV> </DIV> <DIV>Das Du Thomas Gottschalk bist ?</DIV>