PDA

View Full Version : Kein Einloggen - kein Patchen - kein garnichts


SirTazel
11-23-2008, 12:06 AM
<p>Hallo zusammen,</p><p>nachdem ich jetzt drei Stunden vergeblich versucht habe, EQ2 ans laufen zu bekommen, poste ich nun hier.</p><p>Folgendes ist bislang geschehen:</p><p>1. EQ2 von den Ur-CDs installiert, war um 01 Uhr fertig.</p><p>2. Account reaktiviert, Abo eingerichtet, neueste Addons eingekauft.</p><p>3. Versucht, einzuloggen. Fehlermeldung: Server antwortet nicht.</p><p>Da ich häufig mit solchen Problemen zu tun habe, ich mich also auf die Problemsuche gemacht.</p><p>Kaspersky-Firewall aus - keine Änderung, also wieder an.</p><p>Eine Stunde lang gegoogelt bis ich die Ports für EQ2 hatte.</p><p>In meiner Arcor EasyBox 800 ins Port Mapping eingetragen - keine Änderung, rückgängig.</p><p>In meiner Arcor EasyBox 800 unter "Spezielle Anwendungen" eingetragen - keine Änderung, rückgängig.</p><p>In beidem eingetragen - keine Änderung, rückgängig.</p><p>Integrierte Firewall des Routers ausgeschaltet - keine Änderung, rückgängig.</p><p>Meinen Rechner ins DMZ gestellt - keine Änderung, rückgängig.</p><p>DMZ mit Port Forwarding - keine Änderun, rückgängig.</p><p>DMZ mit Spezielle Anwendungen - keine Änderung, rückgängig.</p><p>DMZ mit beidem - keine Änderung, rückgängig.</p><p>Letztere drei noch mir Firewall aus - auch keine Änderung.</p><p>In all der Zeit war die Kaspersky Firewall übrigens auch ausgeschaltet, in der alle Anwendungen im EQ2-Verzeichnis excluded sind, heißt es prüft sie nicht und blockt auch nichts von ihnen.</p><p>Die Windows-Firewall ist aus und ich konnte auf einer Port-Scan-Seite die Ports als Closed erkennen (Also hat der Rechner geantwortet dass kein Programm für den Port da wäre und der Port selbst aber da wäre</p><p>Was zum Geier mach ich falsch? Wie kann ich spielen?</p><p>Die Updateserver kann ich anpingen.</p>

SirTazel
11-23-2008, 02:24 AM
<p>Hallo,</p><p>habe nochmal was getestet.</p><p>Mit meinem Handy, welches per Bluetooth an meinem Rechner gekoppelt ist, kann ich eine Internetverbindung erstellen. Nativ - vollständig ohne Router. Firewall ausgeschaltet und ab gehts.</p><p>Und was soll ich sagen? Es laufen ein paar Kilobyte über die Leitung und es kommt dieselbe Meldung: "Der Server antwortet nicht" Ich weiß nicht mehr weiter. Bitte helft mir!</p>

Eovania
11-24-2008, 04:09 PM
<p>Hat sich dein Problem erledigt?</p>

SirTazel
11-24-2008, 04:30 PM
<p>Nope - nach wie vor keine Verbindung.</p><p>Alle anderen Programme und auch Spiele funktionieren einwandfrei. Ich hab einen FTP-Server auf meinem Rechner installiert der von außen wunderbar zu erreichen ist. EQ2 ist wirklich das einzige Programm, das Probleme macht.</p>

Eovania
11-24-2008, 04:34 PM
<p>Du benutzt nicht zufällig Vista, oder?</p>

Niltsiar
11-25-2008, 04:04 AM
<p>Ich weiss die Frage klingt jetzt unpassend und der Hinweis stammt auch noch aus EQ1 Zeiten, aber kannst Du mit dem Internetexplorer (kein anderer Browser) surfen? Zumindest damals hat SOE den Internetexplorer als Basis für den Patcher benutzt (stimmt nicht so ganz genau, aber so erkläre ich es mir als Laie). Ergebnis war, wenn jemand einen anderen Browser benutzte und der Internetexplorer in den Offline modus geschaltet wurde, konnte man nicht mehr in EQ einloggen. Keine Ahnung, ob es hier auch so ist.</p>

SirTazel
11-28-2008, 03:25 PM
<p>Ich benutze Windows XP Service Pack 3. Vista ist Mista und kommt mir nicht auf die Kista <img src="/eq2/images/smilies/283a16da79f3aa23fe1025c96295f04f.gif" border="0" /></p><p>Mit dem IE kann ich surfen. War auch meine Idee, weshalb ich diesen zum Standardbrowser machte (nutze ansonsten Firefox 3). Immerhin brauch ich den IE, um Updates herunterzuladen, die der Autoupdater nicht anzeigt.</p><p>Ansonsten immer noch keine Verbesserung der Situation - irgendeine Idee?</p><p>Auch mit den alternativen Station Clients klappt das nicht, es kommt einfach keine Verbindung zustande. Interessant allerdings, dass sich die Alternativen aber sehr wohl selbst übers Internet updaten können.</p>