PDA

View Full Version : Lagprobleme im Fenstermodus mit neuer Grafikkarte


Geisimania
01-25-2008, 09:45 AM
<p>Hoi,</p><p>ich hab da ein Problem. Ich habe mir ein neues System gekauft. Windows Vista 64, Intel Core Duo 6850 3,0 Ghz und Mainboard ASUS P5E. Everquest läuft eigentlich super auf dem System. Bis vor kurzem hatte ich noch eine GeForce 7950 GX2 drin. Leider hat die die Hufe hochgerissen und ich musste mir eine neue kaufen. Habe mir nun eine 8800 GTS 512 MB zugelegt. Mit der alten Grafikkarte konnte ich noch problemlos im Fenstermodus spielen. Ist für mich einfach praktischer wegen Parserverwaltung etc. Mit der neuen Grafikkarte habe ich allerdings massive lags im Fenstermodus, was den Spielspass natürlich mindert. Schalte ich aber auf Vollbild um so läuft das Spiel flüssiger den je. Kann mir jemand sagen was ich machen kann um auch im Fenstermodus lagfrei zu spielen? Das funzte ja auch mit der alten Karte und die war schlechterer Qualität als die neue.</p><p>Würde mich über rege Teilnahme freuen. Vielen Dank schon mal</p><p>Grüsse Kulk</p>

LuckyLuck
01-25-2008, 11:38 AM
evtl hast du AA eingeschaltet, das funktioniert im Fenstermodus glaub ich nicht so gut.

Geisimania
01-26-2008, 08:59 AM
<p>hab ich mal probiert, aber leider keine besserung. Keine Ahnung was ich machen kann um das Problem zu beheben. Falls jemand noch Ideen hat oder selber schon vor der Problematik stand, dann würde ich mich freuen, wenn die hier gepostet werden.</p><p>Danke</p>

Selpi
01-26-2008, 10:29 AM
Also ich hab fast genau das selbes System: Intel 6850 Core2Duo, Geforce 8800 GTS mit 640MB ASUS Mainboard, aber 8 GB RAM....Wieviel Arbeitsspeicher hast du den in deinem System? Mit zwei GB kommst du bei Vista leider nicht sehr weit...Vista braucht alleine schon etwa 1,2GB und mit EQ2 gestartet braucht es 2GB...mal grob gerechnet...Ich hab bei mir wieder Vista runter gemacht...ist eh sinnlos momentan...und Windows XP64 drauf gemacht und ich kann EQ2 nun 3 mal auf dem selben Rechner starten (Wer immer auch sowas will <img src="/smilies/283a16da79f3aa23fe1025c96295f04f.gif" border="0" alt="SMILEY" /> )Vista ist nach meiner Erfahrung noch nicht ausgereift und brauch noch ein bischen bis es sich bewährt...stell einfach dein System auf XP64 um und es läuft optimal oder du haust einfach min. 4GB rein dann sollte es auch suboptimal laufen.

Geisimania
01-26-2008, 04:30 PM
<p>Also ich habe 4 Giga drin und wie schon gesagt, mit der alten Grafikkarte hatte ich im Fenstermodus keine Probleme. Da lief es flüssig. Mit der neuen Karte allerdings schon. Im Vollbildmodus läuft es sogar besser als vorher (logisch). Es kann also nicht an Vista liegen, ausser Vista kommt mit der neuen Grafikkarte nicht zurecht, aber dann würde der Vollbildmodus ja auch nicht richitg funktionieren. Ich hab auch mal ein paar andere Foren gelesen und da klagen Spieler  darüber, dass es im Vollbildmodus ruckelt und im Fenstermodus nicht. Also die umgekehrte Problematik. Ich habe ehrlich gesagt keine Lust im Spiel dauernd umzuswitchen. Da ich viel mit dem Parser arbeite und gerne sehe was so an DPS auf die Encounter geht ist für mich der Fenstermodus die beste Möglichkeit alles unter einen Hut zu bekommen. Leider ist das derzeit nicht möglich. <img src="/smilies/9d71f0541cff0a302a0309c5079e8dee.gif" border="0" alt="SMILEY" /> Need weiter Hilfe</p><p>Grüsse </p>

Marius71
01-27-2008, 07:01 AM
Auf der nvidia-Seite gibt es hotfixes für vista. Hast Du die bereits installiert? Vor allem der zweite dürfte interessant sein, da die anderen beiden lediglich sli-systeme betreffen.Ansonsten kann ich Dir nur den Tipp geben darauf zu achten das die Auflösung im Fenstermodus der von Windows entspricht.Wie hast Du die neue Karte eigentlich installiert? Karte rein und Treiber drüber? Falls ja würd ich die Grafiktreiber von nvidia über die Systemsteuerung deinstallieren und nach Neustart nochmals neu installieren. Falls möglich die Windowsmeldung wegen neuer Grafikkarte gefunden abbrechen.Bei mir läuft immer noch XP und ich verwende bei Treiberupdates für die Grafik das Tool Driver Cleaner Pro. Weiss nicht ob das unter Vista auch geht oder ob es da was spezielles gibt. Nach der Deinstallation der Treiber lass ich dieses Tool immer im abgesicherten Modus laufen und hatte bisher noch keine Probleme damit. Böse Zungen behaupten aber das man sich damit sein Windows zerschiessen kann <img src="/eq2/images/smilies/908627bbe5e9f6a080977db8c365caff.gif" border="0" alt="SMILEY" width="15" height="15" />