PDA

View Full Version : Das neue crafting und die alten Zwischenkomponenten


Kelet´s Ang
06-07-2006, 09:18 AM
<DIV>Huhu,</DIV> <DIV> </DIV> <DIV>ich habe mal ne Frage wegen dem neuen Craftsysthem. Was passiert mit all den Zwischenkomponenten die man schon hergestellt hat, schmeiße ich die dann weg? Nutzen kann man die ja nicht mehr, und umgewandelt in ihre Ausgangssituation werden die ja auch nicht mehr. Muß ich die dann komplett vercraften? Habe ich mich Stundenlang umsonst in den Keller gestellt und diese Zwischenkomponenten hergestellt?</DIV>

Cyberlink
06-07-2006, 10:29 AM
Das würde mich ehrlich gesagt auch interessieren da ich noch ziemlich viele rare Tinten im Bankfach habe und ich eigentlich nicht vorhabe einfach irgendwelche Sprüche zu schreiben.<div></div>

Uum
06-07-2006, 11:46 AM
<DIV>Ich hoffe die haben an System vom heutigen T2 nichts geaendert, nur dazu kann ich was sagen und ziehe meine Hoffnung daraus.</DIV> <DIV> </DIV> <DIV>Fuer die Caster kann man ja z.b. nur noch mit der "Koralle" Adept III carften, nicht mehr mit dem "Silber". Wandelt man das Silber in Tinte um, kann man weiterhin Silber (als Suzuri Tinte) fuer die Spells nutzen.</DIV> <DIV> </DIV> <DIV>Hoffe doch sehr das dieses System auch weiterhin bestand hat und ich die vielen Gold fuer die 20er, 30er... Advanced Buecher nicht voellig umsonst gezahlt habe.</DIV>

Mijrk
06-07-2006, 11:57 AM
<P>Eine kurze Suche hat mich ins französische Forum entführt:</P> <BLOCKQUOTE dir=ltr> <P></P> <HR> <P>Test Update de 22/5/06</P> <P>*** Tradeskills ***</P> <P>- There are now level 50-59 advanced carpenter recipes available on the Maj'Dul faction merchants.</P> <P>- Harvested components that are no longer used are now worth a bit of money and can be sold to merchants.</P> <P><STRONG>- All interim and refined components can now be used in place of raw items.<BR></STRONG></P> <HR> </BLOCKQUOTE><A href="http://eqiiforums.station.sony.com/eq2/board/message?board.id=f_gameplay&message.id=5796#M5796" target=_blank>Quelle</A>

McAlistar
06-08-2006, 11:10 AM
<div></div><u><b>Achtung:</b></u> Die folgenden Infos beziehen sich auf den aktuellen Stand auf dem testserver. Es ist durchaus möglich, daß es ggf. noch Änderungen dazu geben wird.Am Tag der Umstellung noch vorhandenen Zwischenkomponenten können im neuen System anstelle der notwendigen Rohstoffe noch verwendet werden (also man kann die bestehenden Rest aufbrauchen). Zum Beispiel ein Brett statt Holz oder ein Faden statt Wurzel. Zwischenkomponenten, für die es keine direkte Verwendung mehr gibt (Lösungen etc.) kann man natürlich auch einfach verkaufen.Speziell Restbestände an Tinte kann man für alle (!) Bereiche (also Juwelier, Alchemist, Weiser) als Ersatzkomponente verwenden, auch wenn diese nun zukünftig unterschiedliche Ausgangsmaterialien benötigen (das gilt natürlich auch für die Tinte aus seltenen Materialien). Da ich auf Test noch keinen Handwerker in diesem Bereich habe und es ein missverständliches Dev-posting dazu gab, hatte ich diesen Punkt extra nochmal explizit (<a href="message?board.id=general_tradeskill&message.id=100164#M100164" target="_blank">siehe hier</a>) nachgefragt und bestätigt bekommen.Ansonsten an der Umstellung noch interessant sind natürlich die ganzen Änderungen an den Gegenständen, vor allem im Bereich T6 wird es einige größere Veränderungen (Abwertungen) geben. Screenshots mit Infos gibt <a href="message?board.id=general_tradeskill&message.id=98862" target="_blank">HIER</a> es dazu zu sehen.Außerdem wird es beim Ernten der Rohstoffe einige wichtige Änderungen geben. Das Ernten an sich wird zukünftig neben den Standardereignissen "nichts gefunden" und "1 Rohstoff gefunden" auch die Möglichkeit bieten 3, 5 oder sogar 10 Rohstoffe in einem Durchgang zu erhalten (es bleibt weiterhin dabei, daß pro Rohstoffquelle 3 erfolgreiche Versuche möglich sind, ehe sie abgeerntet ist). Die Chancen für solche Mehrfachernten steigen mit dem jeweiligen Ernteskill in Bezug zum notwendigen skill im aktuellen Gebiet. Dabei ist es jedoch nicht so (ausprobiert), daß man mit einem skill unterhalb des Maximums für das Gebiet gar keine Chancen hat, mehr als einen Rohstoff zu erhalten. Es wird nur so sein, daß chars mit höherem skill eben im Durchschnitt weniger Zeit benötigen, um die gleiche Menge an Rohstoffen zu ernten.Gleichzeitig werden die Rohstoffe etwas "entrümpelt". Pilze verschwinden vollständig, in den Büschen wird es deutlich weniger (4) unterschiedliche Rohstoffe zu finden geben. Bei den zukünftig nicht mehr vorhandenen Rohstoffen wird es so sein, daß man Restbestände nach dem LU verkaufen kann, da sie nicht mehr zur Herstellung von Gegenständen eingesetzt werden können.Holzarbeiter können zukünftig spezielle Werkzeuge herstellen, welche zusätzlich die benötigte Zeit pro Erntevorgang reduzieren können. Die ersten solchen Werkzeuge kann man ab Level 20 benutzen (Rezepte sind ebenfalls im hohen 20er-Bereich) und pro Levelbereich gibt es ein neues Set. Die 20er-Version verkürzt die Erntezeit um 0,5 Sekunden, jedes nachfolgende um zusätzliche 0.5 Sekunden, so daß die höchsten Versionen (nutzbar ab Level 60) dann eine Reduktion von 2,5 Sekunden bieten, womit die Erntezeit halbiert werden kann.Die Rezepte zum imbuen von Gegenständen werden zukünftig fast immer im gleichen Level sein, wie die normalen Gegenstände. Wenn also ein Teil imbued werden kann, wird man das machen können, sobald man auch den Gegenstand an sich herstellen kann (nicht wie bisher üblich alle imbuing-Rezepte mit Level x9).  Soweit im Moment der Stand auf Test ist, werden alle "advanced artisan"-Bücher (also die Rezepte für rares bis Level 9) wegfallen und es wird neue Bücher geben, die man sich erst wieder beschaffen muss, um in diesem Bereich etwas aus seltenem Material herzustellen. Auch für die Handwerker gilt es die dann neuen Bücher mit ungeraden nummern (adv. craftsman 11, 13 ...) erst einmal zu beschaffen, ehe man wieder alles im Bereich 10-19 craften kann.Wie es aussieht, wurde beim Wiederverkaufswert von gecrafteten Gegenständen an den NSC der bisherige kleine Zusatzwert der Rohstoffe herausgenommen, so daß man bei selbstgesammelten Rohstoffen also ohne, mit gekauften Rohstoffen dann mit entsprechendem Verlust herstellt (hat im Prinzip vor allem Auswirkungen auf das Leveln von Handwerkern bzw. auf Produkte, die man nicht erkaufen kann, weil keine Nachfrage etc.).Es folgen noch ein paar Infos zu berufsspezifische Änderungen, die ich mal einfach aus den englischen Beiträgen übersetze:<b>Provisioner</b>Die Rezepte sind überarbeitet und in allen Levelbereichen angepasst worden. Am Anfang des Bereiches wird man Rezepte für Nahrung/Getränke ohne stats erhalten, im weiteren Verlauf des Levelbereiches kommen dann Rezepte mit stats dazu (natürlich gibt es nach wie vor auch unterschiedliche Dauer). Soweit abzusehen ist, wird zukünftig ein pristine Produkt bei einem Rezept mit stats zusätzliche stats geben. Neben den Rohstoffen aus den Büschen, wird der Versorger auch für einige Rezepte andere Rohstoffe (Wurzeln, Lehm z.B.) benötigen. Mit dem Wegfall von Zwischenprodukten fällt auch die Notwendigkeit weg, Material aus den kleineren Stufen zu benötigen. Bei der Herstellung von pristine erhält man zukünftig 2 Produkte, stellt man nur Qualitätsstufe 3 her, erhält man ein Produkt, beide Versionen sind aber identisch und stacken.<b>Woodworker</b>Bekommt zusätzlich die Rezepte für Wurfmunition hinzu. Pristine gecraftet erhält man 25 Stück pro Durchgang davon. Außerdem kann er die Erntewerkzeuge herstellen (siehe oben). Holzarbeiter stellen nach der Umstellung Holzschilde her (Metallschilde macht der Rüstungsschmied)<b>Carpenter</b>Besonders erwähnenswert sind die Rezepte für die rare T6-Rohstoffe, auf die ja schon sehr lange gewartet wird. Allerdings gibt es wohl noch immer mit den Modellen im Spiel Schwierigkeiten, so daß man manche Dinge zwar herstellen, aber nicht sehen kann. Zukünftig wird auch ein weiteres Feld von Rohstoffen für die Herstellung von items genutzt. Auf dem Testserver wurden auch die Werte für die Statuspunktreduzierung von Gegenständen verändert (im Regelfall nach unten). Diese Änderung gilt auch für alle bereits im Spiel befindlichen items. Zur Not sollte man also mal in seinem Haus nach der Umstellung schauen, wie es damit aussieht.<b>Alchemist</b>Keine Pilze mehr. Alle Rezepte verwenden Rohstoffe (vor allem Lehm) aus den normalen Rohstoffquellen. Ein pristine hergestelltes Gift bzw. Trank produziert 10 Stück. Adept III gibt als Abfallprodukt den Staub, den man für die Herstellung von seltenen Giften/Tränken benötigt. In Qualitätsstufe 1 und 2 keinen, in Stufe 3 einen und in Stufe 4 (pristine) wohl zwei.<b>Jueweler</b>Hier gibt es vor allem überarbeitete Endprodukte mit vielen Resistenzwerten (als Ausgleich zum Wegfall vieler Resistenzen auf z.B. den Rüstungen). Bei der Herstellung von Adept III mit mindestens Qualitätsstufe 3 fällt als Nebenprodukt Staub an, den Alchemisten für ihre seltenen Gifte/Tränke nutzen können.<b>Sage</b>Sprüche für die Zaubererklassen werden zukünftig die Weichmetalle als Komponenten beötigen (z.B. Elektrum/Silber in T2) während Sprüche für die Priesterklassen die Edelsteine (z.B. Türkis/Koralle in T2) als Grundmaterial nutzen (beides aus den Steinen/Felsen). Bei der Herstellung von Adept III mit mindestens Qualitätsstufe 3 fällt als Nebenprodukt Staub an, den Alchemisten für ihre seltenen Gifte/Tränke nutzen können.<b>Armorer</b>Auf der positiven Seite kommen viele neue Rezepte für die unterschiedlichen Klassenrüstungen hinzu, auf der negativen Seite sind diese im Vergleich zur jetzigen Rüstung in allen Levelbereichen etwas und in T6 sehr stark abgewertet. Außerdem erhält der Rüstungsschmied nun die Rezepte für die Metallschilde. Die generische Rüstung (nicht klassenspezifisch) kann imbued werden, die klassenspezifischen nicht.<b>Weaponsmith</b>Zukünftig stellt der Waffenschmied keine Wurfwaffen mehr her, dafür kommen einige Rezepte für neue Waffen hinzu. Wie auch beim Rüstungsschmied haben die neuen Waffen nach der Umstellung andere (im Regelfall reduzierte) Werte im Vergleich zu den aktuellen Versionen.<b>Tailor</b>Auch der Schneider erhält neue Rüstungssets mit spezifischeren Werte für einzelne Klassen. Aber auch hier gelten die Einschränkungen wie beim Rüstungsschmied, daß diese im Gegensatz zur generischen Rüstung nicht imbued werden können.<div></div>

Uum
06-08-2006, 02:02 PM
<DIV><STRONG>Provisioner</STRONG><BR></DIV> <DIV>Soweit abzusehen ist, wird zukünftig ein pristine Produkt bei einem Rezept mit stats zusätzliche stats geben. ...  </DIV> <DIV>Bei der Herstellung von pristine erhält man zukünftig 2 Produkte, stellt man nur Qualitätsstufe 3 her, erhält man ein Produkt, beide Versionen sind aber identisch und stacken.<BR></DIV> <DIV><FONT color=#66ff00></FONT> </DIV> <DIV><FONT color=#66ff00>Irgendwie ist das doch ein totaler Widerspruch ? </FONT></DIV><p>Nachricht bearbeitet von Uumas am <span class=date_text>06-08-2006</span> <span class=time_text>12:03 PM</span>

McAlistar
06-08-2006, 02:39 PM
Stimmt. Ist mir beim Zusammenstellen entgangen oder kann auch sein, daß ich etwas falsch gelesen habe ... die Infos stammen aus vielen unterschiedlichen Quellen und von unterschiedlichen Zeitpunkten. Ebenfalls möglich, daß beide Versionen jeweils auf dem Testserver waren (also einmal die mit zusätzlichen stats bei pristine und einmal die mit zwei statt einem Produkt bei pristine). Ich werde mal versuchen herauszufinden, welche Version nun die aktuellste ist. <div></div>

McAlistar
06-08-2006, 03:17 PM
<blockquote><hr>Cyberlnk wrote:Das würde mich ehrlich gesagt auch interessieren da ich noch ziemlich viele rare Tinten im Bankfach habe und ich eigentlich nicht vorhabe einfach irgendwelche Sprüche zu schreiben.<div></div><hr></blockquote>Hmmm, wenn ich es mir recht überlege ... vergiß einfach, was ich oben geschrieben habe, ich kaufe dir alle deine "nutzlosen" rare-Tinten zum Vorzugspreis von 50 Kupfer pro Stück ab ... <span>:smileywink: Ok, und noch als Update zum Problem mit dem Versorger: <b>Die aktuelle Version ist: bei pristine 2 Endprodukte, darunter mit Qualität 3 nur 1 Endprodukt, aber beide mit gleichen Werten und sie stacken (ob Qualität 1 und 2 weniger stats/Dauer liefern, konnte ich im Moment nicht herausfinden).</b> </span><div></div>

Cyberlink
06-08-2006, 03:53 PM
<div><blockquote><hr>McAlistar wrote:Hmmm, wenn ich es mir recht überlege ... vergiß einfach, was ich oben geschrieben habe, ich kaufe dir alle deine "nutzlosen" rare-Tinten zum Vorzugspreis von 50 Kupfer pro Stück ab ... <span>:smileywink: </span><div></div><hr></blockquote>ok.......ahhh zu dumm, dass du auf Valor spielst und ich auf Inno <span>:smileytongue: <span>:smileywink:</span></span></div>

Keanview
06-08-2006, 07:06 PM
Kann man nicht ingame Mails zwischen den Servern hin und her schicken? <img src="/smilies/3b63d1616c5dfcf29f8a7a031aaa7cad.gif" border="0" alt="SMILEY" />lgKeanview<div></div>

Eovania
06-09-2006, 02:02 AM
<BR> <BLOCKQUOTE> <HR> Keanview wrote:<BR>Kann man nicht ingame Mails zwischen den Servern hin und her schicken? <img src="/smilies/3b63d1616c5dfcf29f8a7a031aaa7cad.gif" border="0" alt="SMILEY" /><BR><BR>lg<BR>Keanview<BR> <BR> <HR> </BLOCKQUOTE><BR><FONT color=#ffff00>Mails ja, aber keine Gegenstände. Bitte hier nicht OT werden.</FONT>

Bakual
06-09-2006, 03:37 PM
Was mich interessieren würde ist was mit den Cross-Skillbüchern geschieht. Zur Zeit werden zumindest auf Runnyeye exorbitante Preise verlangt fürn Advanced Apothecary Volume 2 und höher, also 1 platin und mehr. Mein Verständnis ist ja dass diese Bücher nachm LU nutzlos werden und damit zusammen mit den entsprechenden Rezepten ausm Spiel entfernt werden. Wer also noch eins rumliegen hat sollts besser schnell günstig verkaufen bevors einfach weg is <img src="/smilies/283a16da79f3aa23fe1025c96295f04f.gif" border="0" alt="SMILEY" />

Draq
06-12-2006, 12:25 PM
Einfach weg wirds denk ich nicht sein, man wirds nur nicht mehr einlesen können. Andererseits könnte SOE mal ne menge von dem viel zu vielen Geld ausm Spiel nehmen <img src="/smilies/69934afc394145350659cd7add244ca9.gif" border="0" alt="SMILEY" /><div></div>