PDA

View Full Version : Quest's aus der Eisenschmiedebörse


Kranich
05-23-2006, 01:48 PM
<DIV>Hi und hallo,</DIV> <DIV> </DIV> <DIV>ich habe festgestellt, dass einige Probleme mit diesen Quest's haben. Meine Feststellung nach einigen Probieren waren folgende</DIV> <DIV>Man muß das Endprodukt nur auf Stufe 3 craften, dann bekommt man ein *Pling*. Stufe 2 oder Stufe 4 wird nicht akzeptiert.</DIV> <DIV>Schreibt mal eure Erfahrungen dazu.</DIV>

Mythor
05-23-2006, 03:45 PM
das ist allgemein / immer sonormalerweise steht der name des items entsprechend in der quest<div></div>

Kranich
05-23-2006, 03:49 PM
Nur komischer Weise beachten das die wenigsten. Liegt es an den teilweise verwirrenden Übersetzungen im Spiel, dass keiner mehr das für richtig hält was er liest ?

hanfr
05-24-2006, 11:57 AM
<P>Hm verwirrend finde ich die Tasks nicht. Als Jeweler bekomme ich z.B. den Autrag: Baue Spell XY (Lehrling 2). Das mache ich, es plingt, feddich. </P> <P>Keine Probleme hier.</P>

McAlistar
05-24-2006, 01:03 PM
Das Thema wurde in den Foren auch schon einige Male diskutiert (Sinn und Unsinn für pristine/nicht pristine). Basierend auf folgendem Satz aus den aktuellen Patchnotes für LU24 <i><b> - With the new changes to recipes no longer requiring subcombines, the cities of Freeport and Qeynos have been forced to do inventory and sell or reforge many of their overstocked supplies. Until this is finished, they will not be giving out any new work orders for crafted items. Both Lucan and Antonia apologize for the inconvenience this may cause some business owners and thank you for your patience until this matter is resolved.</b></i> würde ich vermuten, daß sich ggf. auch in diesem Punkt dann etwas ändern könnte (im Sinne von den items und Qualität der items, die man für die Tasks craften muss). Ansonsten hätte es ja ggf. gereicht einfach nur die items an sich zu ändern (beruhend auf den neuen Rezepten), die von den tasks gefordert werden. So sieht es für mich aber eher nach einer kommenden Generalüberholung der craftertasks aus. <div></div>