PDA

View Full Version : Feedback zum Woodworker


Thyri
12-03-2005, 09:47 PM
Ich spiel nun seit einiger Zeit nen Ranger der auch Woodworker ist, an sich klingt die Kombination ja ganz brauchbar da der Ranger ne ganze Menge Pfeile braucht und der Woodworker neben netten Bögen auch die zugehörigen Pfeile bauen kann.Leider ist das im derzeitigen Zustand absolut unbrauchbar in der Praxis. Ich weis der Woodworker kann noch andere Sachen bauen, aber nichts davon ist etwas das irgendwer wirklich brauchen könnte, oder von dem man mehr als 1-2 pro Woche verkaufen könnte.Es geht mir auch nicht wirklich darum das ich nun Pfeile in massen gut verkaufen können möchte, das wird wohl nie so sein, aber ich hatte mir zumindest den kleinen Vorteil erhofft das ich mir durch "etwas" Aufwand bessere Pfeile als die vom NPC bauen kann um das gewisse extra an Schaden herauszuholen.Leider sieht das ganze dann so aus, das ich etwa 2h Resourcen sammeln gehen kann, dann etwa 3-4h im Keller verbringe um aus diesen Pfeile zu machen, und nach 6h harter Arbeit genügend Pfeile hab um eine Stunde damit vor die Tür gehen zu können.Da ich aber mal nicht nur heulen möchte, hier ein paar Vorschläge wie man das weitaus besser lösen könnte:- Die anderen Komponenten (Daube, Bogenbauset) werden wie die Pfeilspitzen, je nachdem in welcher Qualitätsstufe man sie baut, in stacks schon gebaut, d.h. wenn ich stufe2 bau bekomm ich 2 davon aus einem craft durchgang heraus, wenn ich höchste baue kommen 4 heraus.- Aus der schlechtesten Stufe von Pfeilen kommt ein 99er Stack heraus (wem ist eigentlich der Unsinn eingefallen das man in 25er stacks baut, aber ein stack maximal 99 stück hat?), pro Qualitätsstufe ein Stack mehr, also 396 Pfeile aus einem durchgang.- BITTE BITTE ändert den schwachsinn das die Qualitätsbestimmende Komponente die Pfeilspitze ist. Baut bitte mal in wirklichkeit einen Pfeil, (ich weis nicht wer sowas als Kind außer mir schonmal gemacht hatte, aber bitte macht es mal), die wichtigste Komponente an einem Pfeil ist der Schaft hinten, wenn der nur irgendwo nicht in Ordnung ist fliegt der Pfeil schief oder gar nicht, fängt an sich zu drehen oder sonstwas, aber die Spitze hat maximal gewichtsbedingte vor / nachteile.Das wären mal meine Ideen zu notwendigsten Änderungen damit es sich überhaupt mal irgendwie rentieren würde Pfeile zu bauen und man dabei nicht den 10 fachen aufwand wie beim verballern der Pfeile hat.Aber es gibt auch noch ein paar "nice to have" Sachen, die ich gerne sehen würde um das "gewisse extra" herauszuholen:- imbued Pfeile: Klar, die Pfeile wären extrem teuer keine Frage, aber für gewisse Fälle wäre es einfach genial wenn man Pfeile mit Proc verwenden könnte (zb 20% chance das ziel in brand zu stecken oder so ^^)- Die Köche haben bereits nach langem heulen ihre Änderung bekommen das nun genau angezeigt wird was eine Speise genau macht, bei Pfeilen wäre das sehr wünschenswert das man außer am Preis einen Unterschied zwischen den verschiedenen Pfeilen sieht. Momentan steht nur wages in der Beschreibung aber man kann nicht wirklich sehen was für einen Vorteil man dadurch hat.- In diesem Zusammenhang wäre die idealere Lösung für das Problem der menge und Qualität natürlich das man verschiedene Qualitätsstufen bei Pfeilen einbaut, d.h. ein schlechter Pfeil würde zb Reichweite verringern, ein guter erhöhen, oder mehr / weniger schaden machen. Dafür müsste dann halt ein gutes Mittelmaß gefunden werden wieviele Pfeile aus einem craftdurchgang herauskommen. 25 wie im Moment ist jedenfalls weitaus zu wenig, das sollten schon mindestens 2-4 komplette stacks sein.

Miramu
12-05-2005, 07:06 PM
<BR> <BLOCKQUOTE> <P></P> <HR> <P>Thyriel wrote:<BR>- In diesem Zusammenhang wäre die idealere Lösung für das Problem der menge und Qualität natürlich das man verschiedene Qualitätsstufen bei Pfeilen einbaut, d.h. ein schlechter Pfeil würde zb Reichweite verringern, ein guter erhöhen, oder mehr / weniger schaden machen.</P> <HR> </BLOCKQUOTE> <P>omg, bitte bloß das nicht!</P> <P>Ich war heilfroh als einige Sachen wie z.B. Temper vereinheitlich wurden und endlich alle "Qualli´s" stackten</P> <P>Ich finde es entsetzlich diesen Unsinn nun bei Pfeilen wieder einzuführen. <FONT size=2>(Es sei denn die neuen T1 Köcher beginnen mit 100 Fächern <img src="/smilies/283a16da79f3aa23fe1025c96295f04f.gif" border="0" alt="SMILEY" /> )</FONT></P> <P>Von mir aus nen Stack imbued Pfeile, aber bitte keine verschiedenen Stacks/Qualli.</P> <P> </P>