PDA

View Full Version : [Feedback] Natürlicher Verfall


Ultharandor
04-10-2005, 02:54 AM
<DIV>Hallo zusammen.</DIV> <DIV> </DIV> <DIV>Bei dem ganzen gecrafte sehe ich ein Problem. Warum gehen Rüstungen, Schwerter und andere Dinge nie kaputt?</DIV> <DIV>Irgendwann ist der Markt gesättigt und keiner kauft mehr was. Ich bin der Meinung alle müsste einen Zerfallstimer haben.</DIV> <DIV>Einige Dinge mehr einige weniger. Hier einige Beispiele.</DIV> <DIV> </DIV> <DIV>Kisten und Rucksäcke.</DIV> <DIV>Wenn ich sie z.B. 1000 mal geöffnet und geschlossen habe verlieren Sie 10 oder mehr % Ihrer Haltbarkeit</DIV> <DIV>Möbel halten zum Beispiel 50 oder mehr Spieljahre Heißt wenn in Queynos pro Tag 24 mal die Sonne aufgeht ist ein fast Monat pro Tag rum dann hält</DIV> <DIV>ein Möbelstück halt 1- 2 echte Jahre</DIV> <DIV> </DIV> <DIV>Rüstungen und Waffen. </DIV> <DIV>Beispiel: Nach 3 mal 100% reparieren ist halt Schluß</DIV> <DIV>Mann könnte Sie dann zum Rüstungsbauer bringen der sie dann mit nem speziellen Rezept wieder auf neue 3 mal 100% bringt.</DIV> <DIV> </DIV> <DIV>Egal was ich damit sagen will, irgendwann muss alles mal kaputtgehen, sonst kauft mit Level 50 komplett ausgestattet keiner mehr was und Irgendwann hat jeder sein Bankfach mit 12 Kisten voll und trägt 6 Rucksäcke der höchsten Stufe hat die beste Rüstung an und die ganzen Crafter schauen in die Röhre</DIV> <DIV> </DIV> <DIV>Und nun Flame on</DIV> <DIV>Obwohl ich hier der Meinung bin, die meisten verstehen mein Anliegen.</DIV> <DIV> </DIV> <DIV> </DIV> <DIV>Meine Meinung </DIV> <DIV>Ultharandor</DIV> <DIV>Innovation / Qeynos</DIV>

Stuermch
04-10-2005, 05:15 AM
<DIV>1. würden dann die ganzen HC Raider / Equip Spieler verschwinden, weil keiner Lust hat nen lvl 54^^^^ zu legen für 1 Teil, welches nach 2 Monaten wieder weg ist. Und genau die Spieler sind es aber, die Geld an die Crafter bringen, um die bestmögliche Rüssi auf Raids zu haben.</DIV> <DIV>2. kostet ne lvl 50 High-End Rüssi mit allem drum und dran mal locker 8 Plat+ - das ist eh sauviel</DIV> <DIV>3. muss man das Zeug dann eh dauernd reparieren lassen - und das kostet dann nemmer 3c wie mit lvl 20</DIV> <DIV>4. kaufen die Leute eh mit Twinks nach - sobald es nur mehr lvl 50 Spieler und Crafter gibt, ist das Spiel eh tot</DIV> <DIV> </DIV> <DIV>zum Rest wg Balancing der Crafter und warum da bei der High-End Rüssi Rares im Spiel sein müssen, schreib ich mal nix, weil da gibts eh genug threads dazu. </DIV> <DIV> </DIV> <DIV>*knicksundverbeug*</DIV> <DIV>Stürmchen</DIV>

Ultharandor
04-10-2005, 05:55 AM
<P>Auf einer Seite hast Du recht, jedoch verdient man als Level 50, eh mehr als auf Level 20</P> <P>Für die Super Rare Endgegner Quest irgendwas Teile kann man den Craftern doch Reppkits an die Hand geben. Außerdem bringst dann auch was, Rüssies die halt Super Rare sind unzerstörbar zu machen oder Sie halten halt länger. Oder man kann Sie immer reppen, mit einem Reppkit. Ach es gibt soviele Möglichkeiten.</P> <P>Wie das ganze funktionieren soll gehöhrt halt ausbalanciert. Ist es zu teuer, müssen die Sachen halt länger halten, nur Ewig und ohne zutun hält halt nix, was aber auch logisch wär.</P> <P> </P> <P>Und die ganzen Highlevel Chars haben meist auch nen highlevel Crafterberuf, vielleicht haben Sie ja auch ein interesse daran damit trotzdem Geld zu verdienen.</P> <P>Was sagst Du dazu? Sicher ich crafte gerne, das liegt auch in meinem Sinne, aber irgendwann ist das Crafting sonst ausgestorben und man muß immer neuen Content bringen. Ich schneide mir als Abenteurer auch selbst ins Fleich aber wenn ich nach 10000 Schuß mit meinem Bogen nen neuen brauche ist das OK dann hab ich aber normalerweise auch das Gold  / Platin für nen neuen verdient.</P> <P> </P> <P>Jetzt sagst Du Häuser kosten Geld / Epic Mounts / Gilden Klamotten, Sicher aber da frag ich mich wofür geb ich den Geld aus wenn ich alles hab?</P> <P>Horte ich dann alles, oder spiel ich kein EQ mehr? </P>

shinobu
04-10-2005, 07:15 PM
Huhu, Crafting ist und wird niemals auf dauer eine Geldquelle sein, selbst wenn SOE das System nach deinen Wünschen ändert, und? Deswegen kauf ich Trotztem nix mehr als was ich brauch, sondern jede Gilde hat seine Persönlichen Crafter die zum Einkaufspreis Craften und damit ist das System dann ganz tot weil dann absolut niemand mehr kauft. Es wird immer jeder schaun das er weiter  kommt, macht SOE etwas machen die Spieler etwas  um den Gegen zu wirken. Womit dann die Crafter wieder sauer sind und von SOE wieder was verlangen und das Spiel geht dann immer hin und her und wird nie ein ende finden. Shinobu <div></div>

Bakual
04-11-2005, 09:54 AM
Mit neuen Expansionen wirds auch neue Rezepte geben und die wiederum werden (mehr oder weniger) gefragt sein bis zur nächsten Expansion. Schön gesehn an dem Verzaubern was mit Bloodline kam.SOE kennt das Problem und wird schon dafür sorgen dass es nicht zum Problem wird <img src="/smilies/8a80c6485cd926be453217d59a84a888.gif" border="0" alt="SMILEY" />Ansonsten ists so: Als Dauereinnahmequelle taugt CRaften ned. Dafür musste Mobs kloppen gehen <img src="/smilies/8a80c6485cd926be453217d59a84a888.gif" border="0" alt="SMILEY" />

Stuermch
04-11-2005, 01:31 PM
<DIV> <P><SPAN><FONT color=#ffffff>Hoi,</FONT></SPAN></P> <P><SPAN><FONT color=#ffffff>also Reperaturkits werden eh seit Beta verlangt bzw das Crafter die herstellen können. Ich kenn sehr viele 40+ Spieler, die keinen Crafter haben – sehr viele dann auch wenn einen Provisioner oder Sage/Alchie (spells/food halt). </FONT></SPAN></P> <P><SPAN><FONT color=#ffffff>Auch ändert sich das Spiel mit lvl 50 dann. Du gehst ja dann nicht mehr mobs haun zum XPen, sondern fast nur mehr gezielt Boss-mobs. Während ich an einem XP Abend 10g + verdiene, bekommt man auf Raids/Events grad mal 2-3g zusammen – das reicht für Essen/Trinken aber schon mal nicht mehr fürs reparieren. Genauso wie ein Crafter mit lvl 50 wohl nur mehr neue Rezepte macht, für Aufträge crafted oder wenn ein Gildencrafter was von ihm braucht, geht der Abenteurer nur mehr Kleinen helfen, neue Zonen besuchen oder Bossmobs umhaun. In beiden Fällen ist das Grundpaket einmal ausgereizt und es werden nur mehr die neuen add-ons interessant bzw twinks. Und da immer viele Spieler das BESTE und NEUESTE tragen wollen, verdient ein Crafter Geld solange neue Rezepte rauskommen.</FONT></SPAN></P> <P><SPAN><FONT color=#ffffff>Was mich am meisten<SPAN>  </SPAN>stört ist das Rare-herumgetue. Harvesten mit rares war einfach eine miese Idee, denn wirklich extrem viel verdienen nur die Harvester und ? Sucher. T5 Rare geht schon mal um 50g-3Plat – soviel verdient weder ein Abenteurer durch loot (ausser er hat mal nen Masterspell in einer Kiste) noch ein Crafter durch items. Dort liegt nämlich wirklich das Geld. Noch dazu trainen dann viele wie Sau und dauernerven andere Spieler damit. <SPAN> </SPAN></FONT></SPAN></P> <P><SPAN><FONT color=#ffffff>*knicksundverbeug*</FONT></SPAN></P> <P><SPAN><FONT color=#ffffff>Stürmchen</FONT></SPAN></P></DIV>

Bakual
04-11-2005, 01:41 PM
1. is der Grossteil der Spieler noch lange ned 50 sondern um 30-35 rum und bis die 50 sind gibts 2 weitere Expansionen und ne Tonne neue Raidmobs <img src="/smilies/8a80c6485cd926be453217d59a84a888.gif" border="0" alt="SMILEY" />2. scheint es durchaus Leute zu geben die T5 Rares bezahlen, sonst würden ja ned solche Preise bezahlt. Also irgendwoher müssen die 40+ Spieler Geld haben für die Ware, nicht? Zumindest in meiner Gilde haben sies nicht durch Craften verdient <img src="/smilies/283a16da79f3aa23fe1025c96295f04f.gif" border="0" alt="SMILEY" />

Stuermch
04-11-2005, 02:08 PM
<BR> <BLOCKQUOTE> <HR> Bakual wrote:<BR>1. is der Grossteil der Spieler noch lange ned 50 sondern um 30-35 rum und bis die 50 sind gibts 2 weitere Expansionen und ne Tonne neue Raidmobs <img src="/smilies/8a80c6485cd926be453217d59a84a888.gif" border="0" alt="SMILEY" /><BR>2. scheint es durchaus Leute zu geben die T5 Rares bezahlen, sonst würden ja ned solche Preise bezahlt. Also irgendwoher müssen die 40+ Spieler Geld haben für die Ware, nicht? Zumindest in meiner Gilde haben sies nicht durch Craften verdient <img src="/smilies/283a16da79f3aa23fe1025c96295f04f.gif" border="0" alt="SMILEY" /><BR> <HR> </BLOCKQUOTE> <P><BR>1. ne Tonne ist wohl sehr übertrieben und ne Zone mit 1-7 Mobs ist wohl kaum ne richtige Raidzone</P> <P>2. glaub ich das dies andere Harvester sind :smileytongue:</P> <P>brauchst ja nur ne einfache Rechnung aufstellen. Crafterkosten für ne komplette lvl 45+ Rüssi ca 2 Plat, dazu ca 20+ rares für die Rüssi + Adepts = 20Plat + - also wo geht das Geld hin?</P> <P>*smile*</P> <P>Stürmchen</P>

Bakual
04-11-2005, 02:38 PM
Ne Tonne is schnell zusammen wenn jeder Raidmob 500 Kilo wiegt :-pRaidzone ists sobald du nen Raid brauchst für die Zone. Viele EQ1-Raids waren auch ned viel mehr als 1 Bossmob und paar normale Mobs die im Weg waren. <img src="/smilies/3b63d1616c5dfcf29f8a7a031aaa7cad.gif" border="0" alt="SMILEY" />Ich glaub meine Gildenkollegen sammeln ned grossartig - die sind Abenteuer mit Herz und Seele. <img src="/smilies/3b63d1616c5dfcf29f8a7a031aaa7cad.gif" border="0" alt="SMILEY" />Die Frage ist doch woher das Geld kommt, und das kommt doch praktisch ausschliesslich durch die Abenteurer ins Spiel. Niemand könnte soviel Geld bezahlen wenns ned durch die Abenteurer ins Spiel käme <img src="/smilies/8a80c6485cd926be453217d59a84a888.gif" border="0" alt="SMILEY" />

AzurEl
04-11-2005, 05:05 PM
<P>Also ich bin dagegen, dass etwas zerfällt. Realismus schön und gut, aber irgendwann geht der Spielspaß flöten. Ich würde ja dazu tendieren, dass Ausrüstung, wenn sie bei 0% angekommen ist, irreparabel ist. Nach dem Motto: Was weg ist, ist weg.</P> <P>Wenn eine Robe zehnmal übelst zerfetzt wurde, ist da nicht mehr viel übrig von. Der Schneider hat doch dann nur noch fingerbreite Fetzen, da braucht er 5mal so viel Faden, um das wieder zu nähen. Aber der Flicker macht das... der macht selbst aus Nix wieder 100% Rüstung.</P> <P>Also wenn schon, dann so. Allerdings würde ich das dann nur auf die Haupt-Rüstungsteile wie Brust / Beine beziehen; evtl. noch Arme. Da muss man sich dann eben eine neue Rüssi kaufen - oder regelmäßig flickern gehen.</P> <DIV>Edit: Mal wieder das Problem, dass Antworten zum Neu-Post werden wenn man sich neu anmelden muss. Hier gehts weiter: <A href="http://eqiiforums.station.sony.com/eq2/board/message?board.id=g_trade&message.id=3501" target=_blank>http://eqiiforums.station.sony.com/eq2/board/message?board.id=g_trade&message.id=3501</A></DIV><p>Message Edited by AzurElfe on <span class=date_text>04-13-2005</span> <span class=time_text>09:56 AM</span>

inor
04-19-2005, 04:57 PM
<P><FONT color=#ffcc00>ich habe hier erfahrungen aus einem anderen spiel und ich muss sagen dort wurde es sehr gut gelöst (auch wenn viel anderes nicht gut gelöst wurde)</FONT></P> <P><FONT color=#ffcc00>es gab dort 2 werte der eine fuer den zustand (ständige abnutzung) der andere fuer die haltbarkeit ( wie oft noch gereppt werden konnte)<BR>ob der zustandsverfall gut oder schlecht ist hängt doch im prinzip von der zeit ab.<BR>man konnte dort ca 3 wochen lang intensiv jagen gehen bis 1-2 % des zustands weg waren. ab 70% war es empfehlenswert reppen zu gehen. bei 0% wirkte der bonus (agi wis ...) nicht mehr. <BR>reppen konnte man die rüstungen bei npcs oder bei craftern lassen. npc senkte die haltbarkeit stärker als der crafter. <BR>ich hatte rüstungsteile 1 jahr lang bis sie auf zustand 0 haltbarkeit 0 waren und ich denke mir das ist ne gute zeit. genug zeit um sich fuer ersatz umzusehen und auch die chance dass man wieder was vom crafter braucht. das ist eine möglichkeit dass die crafterberufe nicht zum aussterben verurteilt werden.</FONT></P> <P><FONT color=#ffcc00>lg<BR>leroni</FONT></P>

Thyri
04-19-2005, 05:26 PM
Also prinzipiel geb ich da Stuermchen mal recht mit ihren 4 punkten. Wenn ich dran denken müsst das meine prismatic weapon in ein paar monaten zu staub verfallen würde... ne an sowas denk ich erst gar nicht <img src="/smilies/8a80c6485cd926be453217d59a84a888.gif" border="0" alt="SMILEY" />btw macht man mit lvl50 ca. soviel geld wie mit lvl20/25, lvl40 bis 49 macht man die dicke kohle, man braucht lange für die level, die drops sind ne menge wert, die quests geben super gold, aber im endeffekt levelt man nur. Sobald man das nicht mehr muss ist man einfach zwangsläufig nicht mehr viel mit Gruppen unterwegs die leveln, da fällt da schonmal viel geld weg. Solomobs farmen gehen für geld ist auch nicht wirklich spannend, wenn es auch effektiv gesehen das meiste geld hineinbringt. Also gehen die meisten halt rares suchen, ein paar braucht man ohnehin selber und die die man nicht braucht kann man zu gutem geld machen. (Passiert halt trotzdem nicht allzu oft ^^)