PDA

View Full Version : Crafting als Woodworker ist sehr schwer geworden. Absicht oder bug?


Sir Monxx
04-09-2005, 02:02 PM
Hallo, ich bin Woodworker lvl27 und stelle schon eine ganze weile Eschenholzbretter her (anmerkung an SOE: das heißt Eschenholz nicht Asche). Seit dem letzten Update ungefähr hat sich meine erfolgsquote (= pristine) von vorher min 80% auf weniger als 50% reduziert. Dabei ist es eine grüne Fertigung. Mir ist auch aufgefallen, daß es früher möglich war den grünen Balken auch mal wieder in die positive Richtung zu verschieben, wenn man im richtigen Moment die richtige Tatsenkombimation drückt. Auch das ist fast überhaupt nicht mehr der Fall. Ich möchte es bei diesem einen Beisspiel lassen, aber es betrifft nicht nur die Herstellung einfacher Bretter. Andere Crafter z.B. ein Alchemist aus unserer Gilde kann von solchen Problemen nichts sagen. Wäre nett wenn SOE sich mal dazu äußert. Gruß Sir Monxx <div></div>

Canute
04-09-2005, 08:53 PM
Ich wuerde sagen geh noch mal in die Craftschule. So wie du es beschreibst hast du 0 ahnung was deine buffs machen,  und auswirkungen von events. als erstes solltest du mal schauen  wieviel Buffs dir zur verfuegung stehen, es sollten 3 x 3 sein (sortieren hilft da) Dann solltest du deine buffs mal untersuchen. Und dann Beobachte mal was mit deinem produkt,HP,Power nach einem Event passiert. Nicht immer liegt der fehler am Spiel oder SOE, oft liegt es bei einem selber. <div></div>

Ultharandor
04-10-2005, 02:38 AM
<P>Hi</P> <P> </P> <P>Ja ist schwerer geworden, aber ich muß mich da auch meinem Vorredner anschließen, ein wenig Schule würde gut tun.</P> <P>Also ich stelle alle Rezepte die ich kann, zu 98% in Pristine her. Auch die Rezepte die weiß oder gelb für mich sind. Vor dem Patch würde ich sagen war die Erfolgsquote noch ein paar Prozent höher oder es ging einfach schneller.</P> <P>Nun ja hier ein paar Tips: Trinke beim Craften immer was, was zu deinem Level passt. Ansonsten lies dir mal genau durch was die jeweils 3 Buffs machen und benutze sie dann entsprechend. Das Schlimmste was Dir passieren kann ist wenn Du keine Power mehr hast um durchgehend per Durationbuff mit dem Powerbuffbutten den Grünen Balken wieder zu erhöhen, ohne gibt das meist werte um +10 / +36 mit power gehen auch +20 / +36. Ansonsten üb noch einwenig das wird schon. Du kannst auch nur die Durationbuffs verwenden, Dein grüner Balken sollte dabei fast nie sinken, aber dann dauert 1 Item auch schon mal 5 - 15 Minuten.</P> <P>Aber das Crafting zu erklären wäre hier jetzt nicht der richtige Ort, selbst nem Kumpel von mir der mir gegenübergesessen hat, hat es nicht verstanden. </P> <P>Und ich hab versucht zu erklären was ich mache <img src="/smilies/3b63d1616c5dfcf29f8a7a031aaa7cad.gif" border="0" alt="SMILEY" /></P>

Bakual
04-11-2005, 09:51 AM
www.bakual.ch/eq2/buffs.xlsKann man die Buffs und deren Auswirkung auch nachgucken <img src="/smilies/283a16da79f3aa23fe1025c96295f04f.gif" border="0" alt="SMILEY" />

AzurEl
04-11-2005, 02:34 PM
<P>Danke schön, Bakual *verneig* Manchmal können andere Spieler echt was Nützliches machen *grins*</P> <P>Das Craften ist aber wirklich schwerer geworden. Meinereiner benutzt nur 2x3 Buff-Gruppen (für die grauen war kein Platz mehr) und damit komme ich im Allgemeinen gut zurecht. Doch mittlerweile habe ich Schwierigkeiten, einen Gegenstand von 3 auf 4 zurückzubekommen. Da braucht man sehr viel Glück dazu. Selbst wenn ich wie verrückt meine Duration-Buffs benutze, habe ich genau dann Abzüge. Nix mehr mit -10 / +50 (die dann durch die Buffs locker ausgeglichen werden können), nein dann hab ich plötzlich -50 / -kAwas und bei nur +30 Duration durch Buffs kann ich das einfach nicht mehr einholen. Dann kommt plötzlich ein +100 Progress und das Item ist bei 3. Qualistufe fertig, bevor ich was an der Duration ändern kann. </P> <P>Die einzig wirksame Gegenmaßnahme ist Vorbeugen. Wenn's gar nicht erst unter 4 fällt, hat man keine Probleme.</P>

Bakual
04-11-2005, 02:44 PM
<blockquote><hr>AzurElfe wrote:<P>Die einzig wirksame Gegenmaßnahme ist Vorbeugen. Wenn's gar nicht erst unter 4 fällt, hat man keine Probleme.</P><hr></blockquote>Das ist eigentlich auch die einzig sichere Vorgehensweise <img src="/smilies/8a80c6485cd926be453217d59a84a888.gif" border="0" alt="SMILEY" />Aber ich hab 4*3 Buffs pro Hotbar, und je nachdem brauch ich auch graue Buffs noch. Als Sage zB nehm ich nen T2-Buff (+15) dazu wenn ich Haltbarkeit zurückholen will weil der T4-Buff nur +5 macht.Als Woodworker kannste mit den T4-Buffs +50 Haltbarkeit machen <img src="/smilies/8a80c6485cd926be453217d59a84a888.gif" border="0" alt="SMILEY" /> Ich weiss ned was fürn Level du bist, falls du noch ned 30 bist kannst dich darauf freuen - kriegst "bessere" Buffs dann.Mit einem der letzten Patches wurde an den Buffs rumgeschraubt - da kannst durchaus sein dass du vorher eigentlich zu gute Buffs hattest im Vergleich zu andern Crafterberufen und die nu angeglichen wurden. Is aber schon 2-3 Patches her <img src="/smilies/8a80c6485cd926be453217d59a84a888.gif" border="0" alt="SMILEY" />

AzurEl
04-11-2005, 04:12 PM
"sicher" ist das auch nicht... 2 mal -50 und die Sache ist gegessen...

Bakual
04-11-2005, 04:55 PM
-50 kannst auf 0 ausgleichen mit T4 Buffs sofern du auf Haltbarkeit gehst. Und 2* Katastrophe (-100/-50) sind doch sehr unwahrscheinlich wenn der Skill halbwegs maxed ist <img src="/smilies/283a16da79f3aa23fe1025c96295f04f.gif" border="0" alt="SMILEY" />

AzurEl
04-11-2005, 05:00 PM
<P>Ich beherrsche die waldelfische Tradition des Schneiderhandwerks. Ich bin over-maxed <img src="/smilies/283a16da79f3aa23fe1025c96295f04f.gif" border="0" alt="SMILEY" /> <img src="/smilies/8a80c6485cd926be453217d59a84a888.gif" border="0" alt="SMILEY" /></P> <P>Und jetzt will ich T4 Buffs haben. Nur ein Grund mehr, weiter zu schneidern...</P>

Bakual
04-11-2005, 05:05 PM
<blockquote><hr>AzurElfe wrote:<P>Ich beherrsche die waldelfische Tradition des Schneiderhandwerks. Ich bin over-maxed <img src="/smilies/283a16da79f3aa23fe1025c96295f04f.gif" border="0" alt="SMILEY" /> <img src="/smilies/8a80c6485cd926be453217d59a84a888.gif" border="0" alt="SMILEY" /></P> <P>Und jetzt will ich T4 Buffs haben. Nur ein Grund mehr, weiter zu schneidern...</P> <hr></blockquote>Na dann hopp <img src="/smilies/3b63d1616c5dfcf29f8a7a031aaa7cad.gif" border="0" alt="SMILEY" />

AzurEl
04-11-2005, 05:27 PM
<P>Ich kann doch den Markt nicht mit Rucksäcken überschwemmen... die kauft mir doch eh keiner ab. Wer will schon 10er?</P> <P>Im Übrigen sind Rucksäcke einfacher herzustellen als Kisten. Ich muss mir noch mal die Holzer-Buffs ansehen... *grübel*</P>

Sir Monxx
04-15-2005, 08:03 AM
Also vielen Dank für die vielen Tips und die Tabelle, ich werde mal kräftig weiter craften. Bin übrigens lvl 28 woodworker. Aber es ist immer noch so, das ich am holzbearbeitungstisch mit ausgebauter pfeilmachfähigkeit deutlich schlechtere Ergebnisse ertiele als mit weben am Nähtisch. Grüße <div></div>

inor
04-15-2005, 11:05 AM
<DIV> <DIV>ich kann hier sir monxx nur zustimmen</DIV> <DIV>habe selbst verschiedene crafter unter anderem auch nen woodi</DIV> <DIV>beim alchi ist das rückholen des grünen balkens kein problem, beim woodi funktioniert das nicht so gut / leicht und ist eher ne glückssache. hierbei ist es relativ egal welche casts (grau grün gelb oder was auch immer) ich verwende und es ist auch egal welche farbe der werkstoff fuer mich hat .. es geht einfach schwerer bist garnicht.</DIV> <DIV>ich habe das gefühl dass die wahrscheinlichkeit dass spells wirken bzw wie stark sie wirken bei den hauptfertigkeiten nicht gleich ausgelegt sind.</DIV> <DIV> </DIV> <DIV>lg</DIV> <DIV>leroni</DIV></DIV>

Lostr
04-15-2005, 04:34 PM
<P>Also ich finde das Craften eigentlich nur bei Endprodukten eine Herausforderung, alle Zwischenprodukte sind deutlich leichter herzustellen.</P> <P>Ich habe auch den Eindruck, dass vor allem die erste und die letzte Stufe sehr schwer sind. Hier bin ich ununterbrochen am Haltbarkeit buffen. Die beiden Zwischenstufen rennen meist nur durch, da kann sich mein Mana für die letzte Stufe erholen.</P> <P>Bei Endprodukten, die für mich weiß oder gelb sind, dauert das craften auch schon eine Weile und am Ende steh ich mit 0 Mana da. Sollte der grüne Balken der pristine Stufe bereits unter 40% gesunken sein bevor die erste Stufe abgeschlossen ist, breche ich den Craftvorgang ab. Das Fuel das ich dann Verlust mache kann ich eher verschmerzen, als wenn es kein pristine Endprodukt wird.</P> <P>Wieso hatte ich eigentlich noch nie so ein Craftereigniss? Sind die so selten oder funtionieren die nur bei bestimmten Fertigungsschritten oder -Stufen?</P>

Bakual
04-15-2005, 05:09 PM
Die sind so selten.

Canute
04-15-2005, 07:25 PM
Also ich bin 50er Carpenter, und wie schon einer sagte nur die Endprodukte sind eine herausvorderung. Die nebenprodukte mach ich alle mit apothekery,timercraft,gemancy skills und sind 99% pristine. T4 boxen, lvl 35 sind ein kinderspiel aber T5 boxen, lvl 45 erfordern doch ein gewisses mass an konzentration, sowie einen guten T2-3 kaffee. Ich benutz 2 x T4 buffs   1. +Duration  -progress     2. +duration  -power sowie 1 x T2 buff   +duration -power     da der T4   -succes chance hat. Mit den 3 buffs (richtig angewendet) und dem T2-3 kaffee bekomm ich 99% pristine hin. Ab und zu ist es ein kampf, dann gibt es eine Fail serie da hat man 0 chancen mit duration buffs etwas wieder hochzubringen. Es passiert  manchmal das trotz duration buff die qualitaet schon unter pristine faellt und es ist noch nicht mal Crude gemacht worde. In diesem falle breche ich ab und investiere lieber nochmal 1 fuel und starte neu. Tip am rande den ich noch nie von einem gelesen habe hier.  Beobachtet  mal euere power wenn ihr bei einen event richtig reagiert habt. In diesm falle bekommt ihr je nach event, einen Teil der eingesetzten  Power,HP wieder zurueck. Diesen effekt kann man gut ausnuetzen  um power zu spaeren. <div></div>