PDA

View Full Version : Allgemeine Informationen zum Crafting


Dairu
11-17-2004, 02:35 PM
<P>Für einige wird diese Zusammenfassung von Informationen nicht viel neues bieten, aber vielleicht ist ja für den einen oder anderen was dabei.</FONT></P> <P> </P> <P>Einführung:</P> <P>Der wichtigste und zeitfressendste Teil während des Craftings ist die Ressourcengewinnung. Da der Skillgain nur sehr langsam ist und die Rohstoffe in den Starterzonen nur schwer erreichbar kann man eigentlich nur empfehlen die Skills in Lumbering,Gathering und Mining schon auf der LoR so hoch wie möglich zu steigern. Für den Fall das viele Leute in der eigenen Zone sammeln sollte kann man auf andere Instanzen ausweichen. So kann man sich schon ein schönes Lager an Rohstoffen anlegen und alle Arten von Felltieren lassen neben Fellen auch "Speichel" fallen den man später benötigt da Wasser sehr teuer ist.</P> <P>Neben dem Skillgain hat man den positiven Nebeneffekt das man gleichzeitig Rohstoffe für die Weiterverarbeitung gewinnen kann. Die Sammelskills werden vorallem im späterem Verlauf wichtig da man die Hürde von Stufe 1-10 recht schnell übersprungen hat (mit etwas Vorbereitung ist dies in ca 3-4h zu schaffen) und dann Stufe2 Materialien benötigt die nur in Antonica gewonnen werden und erst mit einem Skill von 40 abgebaut werden können.</P> <P>Hat man ca 40 Roots, 20 Malachite/Blei und etwas Speichel gesammlt und hat ca 10 Silber auf dem Konto kann man seine Crafterkarriere starten. </P> <P>Der beste Einstieg dazu ist die Quest im Turm von Malvonicus auf der LoR. Neben den wichtigsten Informationen zum Crafting bekommt man auch einen Beutel und einige Rohstoffe gratis... und fast 4 Stufen geschenkt <img src="/smilies/3b63d1616c5dfcf29f8a7a031aaa7cad.gif" border="0" alt="SMILEY" /></P> <P>Als nächster Step sollte man die Bügerschaft in Quenos oder Freeport erlangen damit man sich frei in der Stadt bewegen kann, dies ist notwendig da der NPC der einen den Aufstieg zur 10. Stufe ermöglicht sonst nicht erreichbar ist.</P> <P>Ist dies geschehen solltet ihr nach einem Kellereingang suchen und mit dem NPC reden der daneben steht. Dieser wird euch dann in die Artisan Crafting Keller einlassen. </P> <P>Der Craftkeller:</P> <P>Im Keller für die Artisans kann man 2 Dinge tun:</P> <P>1. Gathering Tasks bekommen.</P> <P>2. Gegenstände herstellen (wer hätte das gedacht <img src="/smilies/8a80c6485cd926be453217d59a84a888.gif" border="0" alt="SMILEY" /> )</P> <P>1. Sammeltasks</P> <P>Der NPC gleich am Eingang gegenüber dem Broker wird dir einen Auftrag anbieten eine bestimmte Anzahl an Gegenständen für ihn zu sammeln, da man für die gesammelten Gegenstände bezahlt wird und man seine Rohstoffsammelskills eh steigern muss, winkt ein kleines Entgelt was den Anreiz natürlich noch erhöht. </P> <P>Achtung Bug: Angeblich sollen durch das Ausführen dieser Tasks die Society und damit auch das Angebot des Wholesaler steigen, allerdings habe ich dies noch nicht bemerken können.</P> <P>2.Herstellen von Gegenständen:</P> <P>Verschiedene Gegenstände erfordern auch verschiedene Maschienen um sie herzustellen und natürlich funktionieren dann auch nur die entsprechenden Rezepte an ihnen. Oder hat jmd von euch schonmal eine Stoffrobe in der Schmiede erstellt ? <img src="/smilies/8a80c6485cd926be453217d59a84a888.gif" border="0" alt="SMILEY" /> Also wird man am Anfang die entsprechenden Maschienen oft wechseln müssen.</P> <P>Grundsätzlich unterscheidet man zwischen 3 Schritten: Rafinierieren, Zwischenmaterialien Herstellung und Herstellung von Endprodukten.</P> <P>Am Anfang wird einem das Rafinierieren bis ca Stufe 5 bis 6, das herstellen von Zwischenprodukten bis ca Stufe 7 und dann das herstellen von Endprodukten bis zur Stufe 10 beschäftigen.</P> <P>Grundsätzlich sollte man zwar soviele verschiedene Gegenstände wie möglich anfertigen aber um dies zu tun braucht man erst einmal Tonnen von Rohstoffen. </P> <P>Ziel soll es sein Schriftrollen herzustellen.</P> <P>Benötigen tun wir für eine Schriftrolle:</P> <P>Sepia Ink, Elm Quill, 1Papeterie und 1 Räucherkerze.</P> <P>Sepia Ink besteht aus:</P> <P>1 Sepia Dye, 1 Cloro Wash und 1 Kerze.</P> <P>Sepia Dye besteht aus:</P> <P>1 Refined Isonid, 1 Cloro Wash und 1 Kerze</P> <P>Refined Isonid besteht aus:</P> <P>1 Malachit/Blei, 1 Cloro Oil, 1 Kerze</P> <P>Cloro Wash besteht aus:</P> <P>1 Root, 1 Liquid (Destilliertes Wasser oder Hundespeichel), 1 Kerze</P> <P>Elm Quil besteht aus:</P> <P>1 Elm (kann man kaufen), 1 Cloro Oil und 1 Sandpapier.</P> <P>Gut das wir gesammelt haben....</P> <P>Da der Aufwand schon groß genug ist kaufen wir uns das Elm da die Qualität des Quills unerheblich ist für das Endprodukt.</P> <P>Als erstes stellen wir Cloro Oil und Cloro Wash her, Cloro Wash sollten ca 40 und Cloro Oil ca 20 Stk sein. Da bei pristine Qualität 4 Gegenstände hergestellt werden (ACHTUNG NUR BEI ALCHEMIE ZUTATEN WIE FUEL,OIL,WASH und RESIN) hat man die erforderliche Menge schnell zusammen. Dannach stellen wir das Isonied Reagent her, hier erhalten wir 2 Materialien die wir beide weiterverwenden können. Haben wir davon ca 20 Stk hergestellt stellen wir daraus die Farbe und dann wieder daraus die Tinte her... dies braucht seine Zeit und man sollte bis dahin ca Stufe 6 erreicht haben. Anschließend stellen wir noch 10 Quills an der Werkbank her.</P> <P>Ist dies geschafft fügt man die Zwischenmaterialien zur Scroll zusammen. Hier sollte man versuchem immer andere Spells zu schreiben um möglichst viel Erfahrung zu bekommen.</P> <P>Für Stufe 10 sollte man ca 20 beschriebene Schriftrollen inkl der Zwischenmaterialen benötigen wenn man immer die letzten Sprüche schreibt die man bekommen hat. Bunkert man die Zwischenmaterialen benötigt man mindestens 10 Silber damit einem nicht bei der Herstellung der zwischenitems das Geld ausgeht.</P> <P>Crafting ab Stufe 10.</P> <P>Um auf  Stufe 10 aufsteigen zu können muss  man sich für seinen weiteren Weg entscheiden, in Quenos muss man mit einem NPC namens Ironforge in den Docks sprechen, der Ansprechpartner für die Freeportler steht im Handbuch.Die entsprechenden Wege und Subklassen für die man sich entscheiden kann stehen im Handbuch. Hier sei ein Wort der Warnung angebracht: Der gewählte Weg ist endgültig !</P> <P>Nachdem man dies getan hat kann man seiner entsprechenden Subcraftergilde beitreten (welche dies wo ist steht im Sticky Thread).</P> <P>Mit der Stufe 10 fangen die ersten Probleme an. Rohstoffe müssen in Antonica/Commonlands gesammelt werden und dazu benötigt man einen Skill von min 40 in der entsprechenden Linie (Trapping usw). Dies kann bedeuten das man die Lowzonen nach Rohstoffquellen abgrasen muss was eine ziemliche Quälerei sein kann. Außerdem kann man nicht mehr alle Zwischenmaterialen herstellen und ist zB auf die Dienste eines Alchemisten angewiesen. Dies frisst alles sehr viel Zeit allerdings hält sich der Aufwand in Grenzen wenn man erst einmal die entsprechenden Verbindungen hat (welche man auch benötigt) eine große Gilde hilft hier Wunder und man sollte sich auch nicht zu Schade sein im Crafterchannel nachzufragen.</P> <P>Auch hier gilt wieder bis Stufe 12-13 Rohstoffe rafinieren, Zwischenprodukte herstellen um dann später richtig loslegen zu können. </P> <P>Die Geldbörse kann man mit Aufträgen aus seiner Craftersociety aufbessern was auch teilweise anzuraten ist.</P> <P>Außerdem sollte man versuchen das Crafterlevel in etwa auf dem Charlevel zu halten damit man nicht zu große Probleme beim Sammeln bekommt.</P> <P>Aber alles in allem läuft es schon deutlich zähflüssiger.</P> <P>Ab Stufe 20 rum benötigt man dann noch mehr zusätzliche Supporter und ab hier denke ich wird sich die Spreu vom Weizen trennen da ab hier der Aufwand so groß ist das man nicht mehr "nebenher" craften kann denn ab hier muss es schon Beruf und Berufung sein da sonst der Aufwand die Kosten nicht rechtfertigt. Denn dann muss man sich nochmal innerhalb seiner Klasse entscheiden und die Auswahl an herstellbaren Gegenständen wird nochmals geringer.</P> <P>Allgemeine Tips zu Crafting:</P> <P>Für jede Maschiene gibt es 3 Buffs/Counter die unterschiedliche Wirkungen haben, diese sollte man auch mit Bedacht und Hirn einsetzen ohne das das sie notwendig sind um einen Fehler abzuwenden, denn dann lassen sich deutlich bessere Ergebnisse erzielen (39/40 Pristine sind so leicht mgl)</P> <P>Sammeln Sammeln Sammeln, Rohstoffe sind alles und ein Skill von 40 Plicht um an die begehrten Tier2 Ressourcen zu kommen für Tier3 braucht man schon Stufe 20 und 90 Skill. Also alles mitnehmen was geht.</P> <P>Während des Craftens Stacks anlegen, wenn man jedes Item einzeln von den Rohstoffen bis zum Endprodukt herstellt wird man nie fertig.</P> <P>Rareressourcen wie Knochen sind sehr schwer zu finden, also haltet eure Augen offen.</P> <P>Schon früh Kontakte zu anderen Craftern knüpfen und helft euch untereinander, spätestens ab 20 braucht ihr euch gegenseitig!</P> <P> </P> <P>Das sollte fürs erste reichen <img src="/smilies/3b63d1616c5dfcf29f8a7a031aaa7cad.gif" border="0" alt="SMILEY" /></P> <P> </P> <P> </P> <P> </P> <P> </P>

Scarecrows
11-18-2004, 06:22 AM
<DIV><FONT color=#ff9900>Hallo Dairuin,</FONT></DIV> <DIV><FONT color=#ff9900>das ist doch mal ein Sticken wert <img src="/smilies/3b63d1616c5dfcf29f8a7a031aaa7cad.gif" border="0" alt="SMILEY" /></FONT></DIV> <DIV><FONT color=#ff9900></FONT> </DIV> <DIV><FONT color=#ff9900><STRONG>Scarecrows</STRONG></FONT></DIV>

Daramh
11-22-2004, 11:32 AM
<DIV>Der NPC fuer die LvL10 Handwerksquest ist in Qeynos Hafen, links hinten in der Ecke bei den Handwerkern an den Docks und heisst Alfred Eisenschmied.</DIV> <DIV> </DIV> <DIV>Viel Spass!</DIV>

Calis2
12-30-2004, 04:17 PM
<DIV>@Dairuin</DIV> <DIV> </DIV> <DIV>Hallo! Dieser Post ist in der Tat sehr lehrreich. Aber die minimum Skills zum Sammeln haben sich verändert. Dummerweise weiß ich nun nicht auf welche Werte.</DIV> <DIV> </DIV> <DIV>Aber das sollte in deinem Thread angepasst werden.</DIV>

Dairu
01-01-2005, 08:20 AM
Der Thread ist so wie er ist schon nicht mehr aktuell und hat das sticky schon lange nicht mehr verdient(ich hab ihn glaube 2 Wochen nach dem Launch geschrieben).Zum einem haben sich einige Dinge verändert (zB. die Skills die fürs harvesten gebraucht werden) zum anderem sind einige Dinge die beschrieben werden nicht "optimal". Updaten selbst lohnt nicht mehr da die Grundlagen bereits in einigen anderen Threads besser beleuchtet wurden sind und ich ab Januar eh nicht mehr dazu komme ihn auf dem aktuellen Stand zu halten da ich das Game Anfang Januar aufgebe.Allen interessierten möchte ich daher diesen Thread: http://eqiiforums.station.sony.com/eq2/board/message?board.id=g_trade&message.id=549 empfehlen, auch wenn er ebenfalls nicht 100%ig auf dem neusten Stand ist so enthält er einige neuere Informationen.<p>Message Edited by Dairuin on <span class=date_text>01-01-2005</span> <span class=time_text>04:25 AM</span>

Sir Monxx
02-19-2005, 11:55 PM
Seit heute funktioniert beim craften nichts mehr. Nicht nur das nach dem Update wieder mal einige Sachen, die schon deutsch waren, wieder englisch sind. Nein es sind auch zwei Seiten mit Handwerkfähikeitensymbolen sowie englischen Begriffen dazugekommen. Auch gibt es jetzt von jedem Grundstoff, wie Kohle, Kerze etc gleich viele Sorten und keiner weiß welche wofür gebraucht wird. Und beim craften kann man sich totzaubern. Das Endprodukt geht nicht über die erste Stufe hinaus.br>OE auch wenn euch das ganze offensichtlich nicht interessiert. Ich hätte gerne ein wenig mehr support in deutsch. Sprich bei Updates deutsche Beschreibungen und keinen US-Pizza-Hut. Vielleicht mal die HEadline im deutschen Forum auf deutsch und so weiter. Oder sind deutsche zahlende Kunden das nicht wert?

Ereb Ágilus
02-20-2005, 12:02 AM
Rechtsklick auf den Treibstoff und Untersuchen auswählen sagt dir, für welchen Tier der Treibstoff geeignet ist

Bakual
02-23-2005, 03:06 PM
<BR> <BLOCKQUOTE> <P> <HR> </P> <P>Sir Monxx wrote:<BR>Seit heute funktioniert beim craften nichts mehr. Nicht nur das nach dem Update wieder mal einige Sachen, die schon deutsch waren, wieder englisch sind. Nein es sind auch zwei Seiten mit Handwerkfähikeitensymbolen sowie englischen Begriffen dazugekommen. Auch gibt es jetzt von jedem Grundstoff, wie Kohle, Kerze etc gleich viele Sorten und keiner weiß welche wofür gebraucht wird. Und beim craften kann man sich totzaubern. Das Endprodukt geht nicht über die erste Stufe hinaus.<BR>br><BR>OE auch wenn euch das ganze offensichtlich nicht interessiert. Ich hätte gerne ein wenig mehr support in deutsch. Sprich bei Updates deutsche Beschreibungen und keinen US-Pizza-Hut. Vielleicht mal die HEadline im deutschen Forum auf deutsch und so weiter. Oder sind deutsche zahlende Kunden das nicht wert?<BR></P> <P> <HR> </P> <P>Es funktioniert alles wunderbar wies soll. Aber leider wurde die Patchnote nicht auf deutsch übersetzt.</P> <P>Wenn du beim Craften nicht über die erste Stufe kommst hast eines der neuen Rezepte gekauft und dein Skill ist zu niedrig. Ansonsten wurde nix geändert diesbezüglich. Die neuen Fähigkeiten sind für die 4 neuen Skills die du gekriegt hast.</P></BLOCKQUOTE>

Tormalat
06-21-2006, 12:54 PM
<P>Kann man Stickies auch entsticken?</P> <P>Nach dem letzten Update ist diese Anleitung leider nicht mehr viel wert und verwirrt Neueinsteiger nur.</P> <P>Da ich auch nicht weiß, ob der Threadersteller noch aktiv ist, um die Information zu aktualisieren, sollte dieser Thread zumindest entstickt (? erstickt :smileyvery-happy: ) werden!</P>